mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP

Magura bringt 2009 ein neues Modell der Julie auf den Markt: Die Magura Julie HP

1 Brain

Magura bringt 2009 ein neues Modell der Julie auf den Markt. Die Julie HP. Sie erhält auch die Hochdrucktechnik und ein paar weitere Änderungen. Bin mal gespannt, was die "Kleine" so bringt.


(Magura Julie HP)


(Magura Julie HP)

Text von Magura:

Zitat von Magura


Dank der erstmals verwendeten Hochdruck-Technologie der teureren Schwestermodelle gewinnt die Magura Julie HP gewaltig an Bremskraft! Features wie EBT und der Heat Eater Leitungsanschluss an der Bremszange machen unser preiswertes Einstiegsmodell zum Hecht im Karpfenteich.

Grüße, Lars

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  06.09.2008 23:40


2 Lionel

Hi Lars!
Vielen Dank für die Info zur Magura Julie HP - Haben Deinen Beitrag jetzt erst entdeckt. Bei den Bremsen scheint sich ja tatsächlich eine Menge zu tun. Bin mal auf erste Tests und Hysteresekurven gespannt =)

Edit:
Zum Thema Magura Julie / Julie HP gibt es mittlerweile viele Beiträge im Forum. Hier mal eine Übersicht:
- Magura julie
- Magura Julie vibriert
- Magura Julie macht Geräusche
- Bremsbeläge für Magura Julie
- Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP
- Magura Julie 2009 Erfahrung
- Avid Juicy 5, Magura Julie HP, Shimano SLX
- Magura HS 33 oder Julie...
- Magura Julie Wartung
- Mit Magura Julie Alpenüberquerung?
- Magura Julie - Schlupf in der Bremsscheibe
- Magura Julie schleift
- Magura Julie 190mm Disc vorne
- Magura Julie mit 203mm Bremsscheibe am Hinterrad
- Julie festgesetzt
- Probleme mit Magura Julie
- Magura Julie bzw. Magura Marta SL
- Magura Julie 210mm VR adapter past nicht an psylo gabel
- Fragen zur Bremse (Magura Julie)
- Magura Julie 210mm 2008
- Magura Julie/ Bremsleitung gerissen
- Magura Julie oder Hayes HFX 9 ?
- Magura Julie - Kolben zurücksetzen

Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Magura Julie, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Magura Julie-Übersichtsseite: -->Magura Julie

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  16.09.2008 15:23


3 -+-Chris-+-

Sind schon Preise bekannt??

---> Tourney kann besser sein als XTR, Glaubt ihr nicht??? <---

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  16.09.2008 15:30


4 Bennit R.

iwie hat die bremse was...is eher ne unscheinbare bremse aber dsa gefällt mir iwie an der preise würden mich auch ma interessieren.

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  16.09.2008 15:50


5 Lionel

Ich habe die Neue Magura Julie HP für 79 Euro gesehen, das Vorgängermodell der Julie gibts dann für 10 Euro billiger.
Was ich auf jeden Fall bei der Magura Julie HP gut finde, ist dass die wahlweise mit 160er, 180er und 203er Scheibe angeboten wird. Gefällt mir besser als die bisherigen, Magura-eigenen 190mm und 210mm-Extrawürste, die bei keinem anderen Hersteller anzutreffen sind.

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  16.09.2008 16:00


6 -+-Chris-+-

Wie?? Also standart im Lieferumfang ne 203er ohne Preisveränderung??? Oder hab ich da was falsch verstanden?

---> Tourney kann besser sein als XTR, Glaubt ihr nicht??? <---

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  16.09.2008 16:15


7 Lionel

Ja schon. macht eigentlich auch Sinn, finde ich.

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  16.09.2008 16:16


8 -+-Chris-+-

Könnte man da auch die Vindicator Scheibe von der Louise BAT und Carbon montieren?? sieht irgendwie verdammt cool aus, kostet halt 60 Euro für ne 200er


---> Tourney kann besser sein als XTR, Glaubt ihr nicht??? <---

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  16.09.2008 16:25


9 Lionel

Eigentlich solltest Du da alle möglichen Bremsscheiben montieren können. Magura selbst wird Dir da natürlich was ganz anderes erzählen (Original-Zitat aus dem Magura-Forum: "Von der Verwendung von Fremd-Bauteilen raten wir entschieden ab."), Aber das ist ja nur logisch. Mit dem happigen Preis von 60 Euro für die Ventidisc oder wie auch immer diese Magura-Bremsscheibe heissen mag hast den naheliegendsten Grund dafür auch selber schon genannt lach

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  16.09.2008 16:34


10 -+-Chris-+-

Bin da Skebtisch, ne XT Scheibe hat mir nämlich mal meine Sättel zerstört, kann sein das Hydraulische scheiben auf mechanischen bremsen ned funktionieren??

---> Tourney kann besser sein als XTR, Glaubt ihr nicht??? <---

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  16.09.2008 17:01


11 Brain

Auf der Magura Seite stehen auch die Daten bezüglich Bremspower und da hat die Julie wirklich etwas zugelegt. Und die Standardgfößen der Scheibe mit 203mm ist auch ne gute Sache. Bin mal gespannt, wann der erste die HP fährt und was dazu sagen kann.

Edit:
Bremsverzögerung (in m/sec²) (100 N Handkraft, DIN 79100): 6,8 (Ø203mm)/6,3 (Ø180mm)/ 5,8 (Ø160mm)

Die Daten von der alten Julie:
Bremsverzögerung (in m/sec²) (100 N Handkraft, DIN 79100): 7,0 (Ø210mm)/5,5 (Ø190mm)/ 5,0 (Ø180mm)

Grüße, Lars

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  16.09.2008 17:56


12 Lionel

wird überarbeitet

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  26.11.2008 00:32


13 Lionel

wird überarbeitet

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  13.01.2009 18:28


14 speedmax

Ich find die Julie HP richtig cool!!!
Aber noch eine Frage: Warum gibt es die Louise nur für Händler?

Gruß, speedmax

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  14.01.2009 08:39


15 Hannes (Gast)

Ich habe die magura julie hp bereits.
auch bei der 160 scheibe die ich fahre(street)braucht man icht viel Handkräft.ich kann sie nur empfehlen.

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  13.02.2009 18:30


16 Matzze

Also ich hab jetzt seit drei Tagen mein neues Bile mit der Julie HP dran aber kann es sein, dass zu Beginn so gut wie keine Bremskraft da ist????

Wenn ich normal fahre und VOLL durch drücke rolle ich aus, also ich bleibe NICHT stehen... Der Druckpunkt ist weich aber so weich habe ich es jetzt nicht erwartet.

Wie sind Eure Erfahrungen? Wenn es bei mir in den nächsten Tagen nicht besser wird, muss ich nochmals zu meinem Händler gehen!

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  14.02.2009 13:24


17 Karsti

Die Beläge und die Scheiben brauchen schon ein paar Bremsungen, bis die volle Leistung da ist. Muß sich erst alles einschleifen.
Wirst es noch merken wenn du noch ein paar Kilometer mehr gefahren bist.

Und wenn dann so nach ca. 30km mit mind. 30mal Vollbremsung es sich immer noch nicht verbessert hat, dann könnte man noch mal schauen, ob die Bremse richtig entlüftet wurde.

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  14.02.2009 13:30


18 Kettenfett

Mahlzeit, Karsti hat recht. Eine neue Bremsanlage muß eingebremmst werden.
Allerdings ist es etwas sonderbar, das bei voll gezogenen Hebeln das Radl ausrollt.



~~Schraubst du noch oder fährst du schon?~~

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  14.02.2009 13:57


19 Matzze

Hab jetzt ca. 30 Km hinter mir und es wird langsam besser, aber nur sehr langsam...

Ich muss immer wieder pumpen bevor ich richtig Bremse, da sonst so gut wie nichts geht. Ich warte mal noch ab bis ich ca. 50 Km drauf hab und wenn es nicht besser wird, geht mein Bike ab zum Händler ;O)

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  15.02.2009 17:40


20 Karsti

Wenn du pumpen mußt bevor was geht,würd ich gleich zum Händler.
Da ist doch irgendwo Luft im System.

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  15.02.2009 18:10


21 Matzze

So sieht es zur Zeit aus...als ich mein Bike abgeholt habe war auch schon Luft drin und wir haben was raus gelassen aber hat wohl nicht sooo viel gebracht....

Der gute bekommt gleich morgen nen Anruf...ungefähr der 100te Anruf ;o) der bereut wahrscheinloch schon mir das Bike verkauft zu haben *lach*

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  15.02.2009 19:33


22 Karsti

Aber bleib freundlich.
Und wenns komplett gemacht ist sollte es auch wieder gut funktionieren.
Am besten gleich im Laden ausgiebig Testen. So sparst du dir den Weg falls dir noch was auffällt.

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  15.02.2009 20:04


23 XCountryJunkie

Damit Scheibenbremsen richtig gut verzögern sollte man einige Punkte beachten.
1. Solltest du IS2000 Aufnahmen na Gebel und Rahmen haben müssen diese plan sein! Sonst steht der Sattel Zwangsäufig schief und man bekommt nie einen wirklich guten Druckpunkt. ausserdem steigt das Risiko von Kolbenhängern etc.
Planfräsen wirkt oft wunder lächel
2. Die Bremse ordentlich montieren! Damit meine ich, das die Scheibe in der Mitte des Sattels läuft und beide Beläge an allen Stellen den selben Abstand zur Scheibe haben. Also die Scheibe parallel zu den Belägen läuft. edit:\ Um das zu Prüfen aus verschiedenen Winkeln, von oben und unten in den Sattel schauen.
3. Eine richtig entlüftete und dichte Bremse zwinker
4. Einbremsen! Am besten eine Waldautobahn mit leichtem Gefälle aufsuchen. ca 30 mal aus 30 km\h "Vollbremsung" machen. Erst vorne, dann hinten. Hinten dauert erfahrungsgemäß länger, da man da nie so viel Widerstand bekommt. Wenn alles soweit stimmt, nochmal hoch auf den Berg und die Bremsen schleifen lassen. Ruhig etwas länger, damit die richtig heiß werden und der ganze Schmierdreck, der vielleicht drin ist verfliegt\verbrennt.

Leider passiert es hin und wieder bei Neurädern, dass diese schlecht vormontiert wurden und die Beläge bereits mit Fett\Öl in Berührung gekommen sind traurig Hier hilft meist nur austauschen! Organische Beläge abzuflammen kann man sich sparen...

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  17.02.2009 23:43


24 Frodo

ach was ich hab schon mal vollgas brunox draufgekriegt. bin dann n hang so ca. 15 sekunden mit 45kmh und bremsen runtergefahren, danach hats zwar gescheit gedampft aber danch waren die wieder wie neu.

-=| ein Tipp, bitteschön |=-

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  18.02.2009 14:12


25 Matzze

So! Also meine Bremse wurde getauscht und fühl sich schon nach ner gaaanz kurzen Runde richtig gut an und vor allem bremst sie ;o) - am Wochenende kommt der erste Test!

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  27.02.2009 21:57


26 Copperhead 3

Zitat von Matzze

Also ich hab jetzt seit drei Tagen mein neues Bile mit der Julie HP dran aber kann es sein, dass zu Beginn so gut wie keine Bremskraft da ist????

Wenn ich normal fahre und VOLL durch drücke rolle ich aus, also ich bleibe NICHT stehen... Der Druckpunkt ist weich aber so weich habe ich es jetzt nicht erwartet.

Wie sind Eure Erfahrungen? Wenn es bei mir in den nächsten Tagen nicht besser wird, muss ich nochmals zu meinem Händler gehen!

Also ich hab sie auch an meinem bike dran und muss sagen dass sie nach einer tour richtig gut bremst ....;-)

Sportlicher Gruß Marc

Neues Modell der Magura Julie: Magura Julie HP  •  03.03.2009 20:33


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Magura bringt 2009 ein neues Modell der Julie auf den Markt: Die Magura Julie HP (Magura Julie HP, test, erfahrung, meinung)