mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro

Ich bin auf der Suche nach einem Mtb Fully. Ich habe mich schon ein bisschen umgesehen und sofort ist mir das GHOST FR NORTHSHORE 600 aufgefallen .

1 juti

Hallo ich bin auf der Suche nach einem Mtb Fully.
Ich habe mich schon ein bisschen umgesehen und sofort ist mir das GHOST FR NORTHSHORE 600 aufgefallen .
Ich zum Händler der meinte es wäre zu KLEIN.(bin 1,90cm und wiege 80kg)
Brauche nun eine Alternative!! Bis 2200Euro
Will damit in Berlin am Großen Müggelsee die Bahn unsicher machen. Hoffe nun das einer für mich eine IDEE hat würde mich freuen danke im vorhaus... (Bin ein Anfänger)
DANKE!!!!

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 19:10


2 dirtmöchtegern

Hi
was genau willst du mkt dem bike machen??
freeride?
enduro?
All Mountain??

Edit Admin:
Mehr Infos zum Thema Freeride gibt's auf der Freeride-Übersichtsseite: -->Freeride

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 19:36


3 juti

Hi, Enduro wäre dis und ich würde dann durch den wald kleine schanzen und sowas halt überqueren

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 19:42


4 dirtmöchtegern

http://www.ks-cycling.com/product_info.php?products_id=178
kenn 2 leute die es fahren sind alles begeistert
fahren auch enduro

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 20:17


5 juti

danke dis teil ist aber nich so gut wie das ghost ,weil das kona coleair auch schlechter sein soll als ghost northshore 600

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 20:21


6 Karsti

Hier mal noch ein paar Alternativen:

>>>Marathon Team<<<

"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 20:26


7 juti

super wäre aber nich so die kategorie wie das NORTHSHORE 600

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 20:29


8 Herr Grendel

Schau Dir mal das Bergamont Enduro 7.9 an.



Ich habe das Bergamont Enduro 9.8, vom Rahmen her ist das sehr genial, stabil genug, dass es leichte Bikeparkeinsätze wegsteckt.
Ich bin 1,86 m groß und habe einen L Rahmen.
Ich liebe das Bike, ist richtig was fürs Grobe, aber noch leicht genug, für ne Tour. zwinker

Habe noch ne Kettenführung dran geschraubt. Kanst ja mal reinschauen.
Bergamont Enduro 9.8

Das 9.8 von 2008 bekommst Du jetzt auch für 2200 Euro, wenn Du es noch wo findest.

Ansonsten ist das Canyon Torque evtl noch ne Option, ist allerdings ein Versenderbike, wo ich nur zu rate, wenn du selber genug Wissen besitzt, um manche Reparatur und Einstellung selber vorzunehmen.

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 20:32


9 juti

Danke ich schau mal ,aber ich glaub ich brauch ein bike was mehr so auf den downhill freeride park kann !!!
ich glaub da wäre das big air eher was !!???

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 20:36


10 Herr Grendel

Also was richtig schweres?
Bikepark, mit Northshore und kleinen Drops steckt das Enduro allemale weg.
Ist so eine Liga mit Specialiced SX Trail, Canyon Torque etc..

Das Big Air ist recht schwer, und dafür brauchst du dann wieder nen Lift. zwinker

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 20:38


11 juti

suche ein bike was mehr so in richtung freeride downhill geht bsp:ghost northshore 600 ,Bergamount Big
air 7.9 oder ähnliches !!!!!!!also härteres Gelände

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 20:41


12 Herr Grendel

Ja, dann musst du nen reinen Freerider kaufen!!!!! lächel

Oben hast Du was von Enduro und kleinen Schanzen geschrieben...

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 20:45


13 Herr Grendel

Specialiced Demo


Canyon Torque FRX


KTM Caliber 38


Norco Shore Three


Da gibt es ne Menge....

Damit hast Du aber dann was reinrassiges für den Park.

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 20:48


14 juti

Sorry ich brauch unbedingt so nen reien freerider hast du gute beispiele für mich wäre echt super .(sry ne ich bin ein anfänger )bis 2200

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 20:48


15 Herr Grendel

Es gibt immer ne teure und eine günstige Variante, der oben genannten Bikes. Das sind die Marken, die meiner Meinung nach in Deiner Preisvorstellung was haben sollten.


Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 20:51


16 Herr Grendel

Was fährst Du denn im Park so, oder hast Du vor zu fahren?
Eher Downhill, oder eher technische Sachen, wie North Shore?


Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 20:54


17 juti

ich habe vor zu fahren . der park ist in berlin am großen müggelsee ,abfahrt , rampen und so .hier kannst du ein bild sehen :http://www.fahrrad.de/community/locations/ort/downhill-trail-teufelsberg-berlin.html

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 21:02


18 MadMeX (Ex-Mitglied)

"Eine anspruchsvolle Downhill Strecke für alle Hobbiefahrer. Nichts für den Ab und zu Radfahrer mit Fully zwinker.

Allein die Anfahrt geht gut steil, also auch nichts für Untrainierte. "

Also Junge denk mal nach ob du nicht mal mit was kleinerem anfangen willst.
Ich muss aber auch sagen du bist noch nicht wirklich entschlossen zwischen Enduro und FR bzw. DH. Somit wechselst du hier mal öfters deine Meinung.
Aber an deiner Stelle würde ich ehr zum Freerider als zu DH-Maschiene tendieren. Von Scott gäbs da auch paar Bikes die deinen Anforderungen entsprächen.

Rock the Trail!

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 21:07


19 juti

ich hab die möglichkeit auf zwei strecken zu fahren die eine ist diese hardchor strecke die euch gezeigt hab und die andere ist mehr mit technick kleinere sprünge nicht so ne fette abfahrt und so. Also welches bike nun ?????????????????????????????????????????WAHRSCHEINLICH ERST MAL LOCKER ANFANGEN ODER ??

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 21:11


20 Herr Grendel

Zitat von juti

ich habe vor zu fahren . der park ist in berlin am großen müggelsee ,abfahrt , rampen und so .hier kannst du ein bild sehen :http://www.fahrrad.de/community/locations/ort/downhill-trail-teufelsberg-berlin.html

????

Da sind 1000 Bilder! Die klicke ich jetzt nicht alle durch lächel

Ich gebe meinem Vormann Recht.
So wirklich scheinst Du noch nicht den Peil von der Materie zu haben, oder?
Viele Parks verleien auch Bikes, da kannst Du erstmal testen, was Deinen Anforderungen genüge wird, bevor Du einfach darauf los irgendwas für 2200 Euro kaufst. zwinker

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 21:16


21 MadMeX (Ex-Mitglied)

Oh ich bekomm vom Herrn Grendel ma Recht! Ja du solltest echt mal überlegen was du willst. Den keine "Eierlegendewollmilchsau" gibtz noch nicht bzw. wirds nie geben. Deswegen nimm das Bergamont Enduro 9.8, welches Herr Grendel auch fährt.

Rock the Trail!

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 21:20


22 Herr Grendel

Zitat von MadMeX

Oh ich bekomm vom Herrn Grendel ma Recht!

Rock the Trail!

Was soll das denn heißen??? Bin ich so schlimm? lächel

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 21:23


23 MadMeX (Ex-Mitglied)

Nein is nur ungewohnt... denn meistens zählt meine Meinung ja bei den "alten" Hasen, die um einiges mehr wissen bzw. mehr Erfahrung haben, nich die Welt.

Rock the Trail!

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 21:25


24 juti

ich hab schon in so vielen foren rum gelesen und immer hatte das
GHOST NORTHSHORE 600 eine gute bewertung preis leistung und sowas ,aber der Händler meinte es ist zu klein .Bitte man ihr müsst mir unbedingt helfen ich liebe BIKEN habe schon 6 fahrräder :trekking, cruiser, holland,hard tail , rennrad, bmx und die körperlichen voraussetzungen habe ich locker. WÄRE SO GEIL WENN IHR EINS FÜR mich finden würdet !!!!Hier noch mal die strecke:http://downhillberlin.de/?p=616

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 21:28


25 Herr Grendel

Hey komm, ich bin "noch" keine 30 und darf noch nicht auf Gammelfleisch-Parties (Ü30-Parties)... zwinker

Aber eine jüngere Fraktion "muss" hier auch unbedingt vertreten sein, daher fühle Dich (und andere auch) nie gedisst, wenn mal jemand ne andere Meinung vertritt, die u.U. korrekter ist. zwinker


Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 21:31


26 MadMeX (Ex-Mitglied)

Ja dann sag doch mal was du wirklich willst! Ob jetzt Freerider, Downill-Bike oder doch Enduro?! Sonst kann dir echt keiner Helfen!

Joh Grendel lass uns ma zurück zum Thema kommen! Sonst hat der arme Kerl bis nächste Woche keine anständige Antowort^^
Rock the Trail!

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 21:32


27 juti

Na so eins wie das
GHost fr northshore 600 !!!!!

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 21:33


28 juti

bloß bissle größer wegen 1,90 und 80kg

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 21:34


29 MadMeX (Ex-Mitglied)

Scott Gambler fällt mit 4500 € so oder so weg...

Bissl sparen und ein Cheetah Ignition kaufen, die Bikes sind zwar Versandbikes, dafür Made in Germany und sau gut.
http://www.cheetah.de/index.php?option=com_content&task=view&id=18&Itemid=37




Rock the Trail!

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 21:39


30 juti

WAS sagt der Chef dazu???ich möchts gern zur konfirmation haben !!!! im juni

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 21:40


31 heydasbinich

Cheetah Bikes kann ich echt nur empfehlen, super solide Arbeit und für das was man bekommt nen angemessener Preis.

Ignition


Mountain Spirit


Die Firma hat auch einen Ebay Shop wo du meine ich auch Vorjahresmodelle findest.

Mit besten Grüßen

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 21:56


32 juti

dank dir ich schau mal rein

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 21:59


33 juti

die bikes gefallen mir irre gut .made in germany was will man mehr .man kann die bikes sogar testen aber der laden ist in münchen !!!hast du vllt eine andere gute marke ,wenns geht kein online händler?????

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 22:09


34 heydasbinich

Der Name cheetah ist ja schonmal gefallen, ich hatte mal nen Giftgrünes, naja dann bin ich vom Fully wieder auf Hardtail.
Gefedert unterwegs ist nicht so mein Ding.

Mit besten Grüßen

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 22:09


35 juti

hast du dein altes noch ???

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 22:12


36 heydasbinich

Ne ich hatte es verkauft, hab mir dann wie gesagt nen Hardtail aufgebaut. An der Federung des Cheetah war ganz gut das man die Lager supergünstig selbst wechseln konnte da alles Industrielager in Standartgröße verbaut sind. Zugegeben die Räder sind nicht die leichtesten aber dafür stabil und steif ohne Ende. was auch sehr schön ist das du die Hinteren Radaufnahmen tauschen kannst falls du z.b ne andre Nabe verbauen möchtest.

Mit besten Grüßen

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 22:20


37 juti

hat irgendwer noch eine alternative???

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  01.04.2009 22:30


38 Herr Grendel

Schau Dir mal die neuen Bikes von Rose an, da wirst Du für 2200 Euro auch was ordentliches finden.

Uncle Jimbo sind die leichten Freerider (Enduros)


Beef Cake sind die schwereren Teile


Egal was Du machst, gönn dir vorher mal nen Proberitt, und kauf nicht blind irgend ein Bike.

Das Ghost ist garnicht so gut, wenn ich alte Testberichte vergleiche, deshalb weiß ich nicht, warum Du so grelle darauf bist...
Gegen das Canyon Torque, das Norco Six / Shore etc. hat das vollkommen abgedankt.
Gehtst Du nur nach Optik, oder schaust Du auch mal, was für Parts verbaut sind, und wie der Hobel sich fahren lässt?

Und hör mal auf 3 Fragezeichen und Ausrufezeichen hinter jeden Kommentar zu schreiben, hier hilft man dir schon weiter. zwinker

Geh überlegt an Deinen Bikekauf, dann hast Du länger Freude daran.

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  02.04.2009 09:37


39 Bernie (Ex-Mitglied)

Hallo Juti,

ich habe den Eindruck, dass Du nicht strukturiert vorgehst.
Du schreibst, Du bist Anfänger, willst aber ein Downhill/Freeride Bike und dann direkt auf ne Strecke mit Sprüngen.
Junge, Junge, hast Du auch schonmal drüber nachgedacht, dass Downhill und Freeride sehr, sehr weh tun kann?
Vor allem wenn man sich überschätzt?
Ein Bike, was Du anpeilst hat echt heftige Reserven, welche selbst von erfahrenen Bikern meist nicht ausgereizt werden.....

Emotional kann ich Dich durchaus verstehen, ist schon ein sehr sehr geiles Gefühl, mit nem grösseren Kaliber durchs Gelände zu fahren. Und wenn Du sicher bist, dass Du in der Form fahren willst, ist sofort ein "Big Bike" kaufen sicher günstiger, als erst was leichteres und das dann schnell zerschrotten.
Unabhängig davon, welches Bike Du am Ende kaufst, übertreib es nicht sondern taste Dich langsam an Deine Grenzen ran.

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  02.04.2009 10:42


40 Herr Grendel

Mach doch mal einen Wochenendausflug zu einem Bikepark, der Testbikes zur Verfügung stellt, und dann investierst Du halt mal 120 Euro und testetst einen leichten Freerider (Enduro), einen Schweren Freerider und je nach dem wie sehr dich Downhiller reizen, auch mal ein 200mm Federweg 22 Kg Geschoss, mit reiner Bergab-Geometrie.

Da hast Du doch am ehesten die Möglichkeit alle Biketypen mal auf North Shore, Single Trail, Downhillstrecke und Monsterdrops (was ich dir als Anfänger aber nicht rate) zu testen.

Und im Vorfeld ein paar Euro investieren, und dann aber wirklich sicher sein, was man benötigt, ist meiner Meinung nach cleverer, als sich möglichst schnell irgendwas zu kaufen, und es später bereuen.

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  02.04.2009 13:08


41 Frodo

rein theoretisch kann man ja bei den Preisven von denen du Sprichtst ja auch paar im Internet bestellen - und wenn sie nicht gefallen wieder zurückschicken - da entsprechen dann die Versandkosten den selben wie die für die Miete^^

-=| ein Tipp, bitteschön |=- Bitte verzeiht mir – ich hab so einen Hang zum Kleinschreiben^^

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  02.04.2009 13:16


42 Herr Grendel

Und dann durch den Park jagen... Scheiß Idee! lächel

Er ist Anfänger, daher wäre eine Betreunung und eine Einführung in das Bike und die Technik durch einen Verleih wohl wesentlich angebrachter, oder?

In Willingen kostet ein Freerider am Tag ca 40 Euro, aber wenn man mit denen spricht, dass man mal die Unterschiede zwischen drei Bikes erfahren will, machen die bestimmt auch einen Sonderpreis. Man fährt ja nicht den ganzen Tag damit rum, sondern macht nur mal ein paar Abfahrten.

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  02.04.2009 13:21


43 Frodo

Ja ok wennste meinst. Klar - Beratung ist immer nicht schlecht - erst recht bei solchen vorsätzen^^

-=| ein Tipp, bitteschön |=- Bitte verzeiht mir – ich hab so einen Hang zum Kleinschreiben^^

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  02.04.2009 13:46


44 Bernie (Ex-Mitglied)

jau, testen ist immer gut und gibt Sicherheit bei der Entscheidung. Ich bin kein Fan davon, einen Anfänger unbeaufsichtigt mit nem Leihrad in nen Park zu schicken,
nimm zumindest ein paar Freunde mit, die Dir den Umgang mit dem Material vernünftig erklären.
Oder buch Dich in einen Fahrtechnik Kurs ein, dafür brauchts am Anfang gar keinen Bikepark, und wenn Du eine gewisse Sicherheit erreicht hast, wird Dir der Testtag im Park auch noch mehr an Erkenntnis bringen.
Mich erinnert die Grundidee an:
Ich hab zwar noch keine Führerschein, aber ich kauf mir mal nen 911er und geh damit morgen auf die Nordschleife........

Versandrad bestellen, (womöglich im Park) probefahren hat einen entscheidenden Haken: Der Versandhändler ist für 14 Tage verpflichtet, das Geschäft rückgängig zu machen. Das heisst er muss Dir Dein Geld zurück zahlen, wenn er ein NEUES Fahrrad zurück bekommt. Einen Tag im Bikepark erkennt der Fachmann, und dann braucht er das GEBRAUCHTE Rad auch nicht mehr zurücknehmen, weil für ein gebrauchtes Rad hat er keine Verpflichtung übernommen......

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  02.04.2009 13:52


45 Frodo

nein das ist falsch so - man darf laut beispielsweise fahrrad.de das Rad probefahren. Und mit probefahren, können die wohl kaum meinen einmal auspacken und draufsitzen.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- Bitte verzeiht mir – ich hab so einen Hang zum Kleinschreiben^^

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  02.04.2009 14:06


46 Bernie (Ex-Mitglied)

Dann ist Fahrrad.de an der Stelle kulant, das kann natürlich jeder Händler freiwillig so handhaben,
gesetzlich verpflichtet ist der Händler nur zur Rückabwicklung des Geschäftes, also Geld gegen Neuware. Natürlich kann er auch die gebrauchte Ware zurücknehmen und für die Wertminderung einen Ausgleich verlangen.

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  02.04.2009 14:09


47 Brain (Gast)

Allerdings darfst du das Bike testen, so, wie man es auch im Laden testen kann und wenn dabei Gebrauchsspuren entstehen, dann kann dir der Händler das nicht ankreiden.
Wobei ich da bei nem Bike auch eher vorsichtig wäre.

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  02.04.2009 16:44


48 dirtmöchtegern

Ihr habt ihn glaube ich vergrault.^^

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  02.04.2009 17:19


49 Herr Grendel

Meinst Du? Hier sind sachliche und faire Komentare als auch Rad-Schläge von unserer Seite aus gekommen, oder?


Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  02.04.2009 17:29


50 MadMeX (Ex-Mitglied)

Vielleicht muss er ja mal was Arbeiten bzw. lernen^^

Ja aber er hatte echt keinen genauen Plan was er will. Versand möchte er nicht, dann mag er den und den Hersteller nicht. Ich bin damals bei meinem Bikekauf bissl anders vorgegangen denn ich hatte keine 2200 euro Startkapital. Da kann man schon mal schnell den Überblick verlieren!

Rock the Trail!

Neues MTB FullyBIKE? bis 2200euro  •  02.04.2009 17:30


nach oben     weiter



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Ich bin auf der Suche nach einem Mtb Fully. Ich habe mich schon ein bisschen umgesehen und sofort ist mir das GHOST FR NORTHSHORE 600 aufgefallen . (ghost, fr, northshore)