mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Neues MTB - Hardtrail - Einsteiger

1 Izzokay

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und im Thema MTB sowieso.
Ich habe mich jetzt schon diverse Tage versucht in das Thema einzulesen und bin auch schon ein paar Räder probe gefahren.

Einsatzgebiet wird hauptsächlicht (90%) der Wald sein, unter anderem auch Schotter und Feldwege. Die restlichen 10% das was an Straße einem halt sonst unter kommt lächel

Zu mir, ich bin 1,79m groß, wiege ~70kg und schrittlänge müsste bei ca. 80cm liegen (muss das nochmal nachmessen.

Budget eigentlich zwischen 600€ und 800€, da ich mir ontop noch Helm, Lampe ect. kaufen muss.

Ich war im Fahrradladen um die Ecke und der hat folgendes Rad im Angebot und nach dem was ich gelesen habe soll das garnicht soo schlecht sein, oder ?!

Corratec x-Vert Expert - Preis 600€ statt 899€ Modelljahr 2013 - 26"
http://www.corratec.com/bikes/mountain/classic-hardtail/x-vert/x-vert-expert-0

Eventuell hat ja jemand noch eine gute Alternative parat ?

Edit: Wenn jemand noch eine Lampe empfehlen kann wäre ich auch dankbar lächel

Grüße

Neues MTB - Hardtrail - Einsteiger  •  19.03.2014 14:11


2 molitor (Ex-Mitglied)

Schau doch mal im Forum unter "Kaufen / Verkaufen" da waren in letzter Zeit einige nette Bikes dabei.

Grüße vom Molitor!

Neues MTB - Hardtrail - Einsteiger  •  19.03.2014 16:38


3 ekagi

Für 600 bis 800 Euro bekommst du ein sehr ordentliches Hardtail-MTB für deine Einsatzzwecke. Ich möchte dir deine bisherige Wahl nicht madig machen traurig - aber an dem Corratec x-Vert-Expert 2013 26": Die Bremse Tektro HDC-300 ist leider Mist. Die Gabel von RST kenne ich nicht wirklich, vermute aber da wurde auch etwas gespart. Ansonsten verbaut Corratec bei den Parts auf die man mit dem ersten Blick nicht so schaut sehr gerne Parts ihrer Eigenmarke ZZYZX - ist hier auch so. Hatte vor meinem aktuellen Bike ein Corratec FreeRide XT - da ist mir das auch erst später aufgefallen.

Mögliche Alternativen für dich sind:

Cube Acid 26 2013: ~ 650 Euro
=============
+ Schaltwerk Shimano XT
+ Gabel Rock Shox XC 32

Radon ZR Team 6.0 2014: 600 Euro
=============
+ Schaltwerk Shimano XT
+ Gabel Rock Shox XC 28

Radon ZR Team 7.0 2014: 850 Euro
=============
++ Gabel Rock Shox Reba RL
+ Schaltwerk Shimano XT

Bulls King Boa 2013 26": 700 Euro
=============
+ Shimano SLX Schaltwerk
o Bremse Tektro Auriga
0 Gabel Suntur XCR 32

Bulls King Boa 2014 27.5": 800 Euro
=============
++ 27.5" Laufräder, wenn einem das liegt (wie mir) ein Plus
o Gabel Suntour XCR
o Bremse Tektro Gemini


Bei einem Bike bis 1.000 Euro kann man gewisse Parts später wirtschaftlich tauschen - wenn man "aufrüsten" möchte. Bspw. die Bremsen. Oder auch nen neues Schaltwerk, oder neue Schalthebel. Und natürlich Sattel, etc.
Quasi nie würde man den Rahmen tauschen, und fast nie die Gabel. Die Parts kosten in gut einzelnd einfach zu viel, und der Umbau wäre preislich dann Unsinn.

Das Radon 7.0 hat eine tolle Ausstattung und für die Preisklasse die unglaublich gute Reba RL Gabel. Für etwas besseres musst du für ein Komplett MTB gen >1.300 Euro ausgeben. Ob du "soviel" MTB brauchst - weiß ich nicht. Das Team 6.0 ist für den Preis eine super Wahl, quasi Preis-Leistungs-Sieger in der 600 Euro Klasse.

Möchtest du kein Bike vom Versender wäre das Cube Acid 2013er Modell meine erste Wahl für knapp mehr als 600 Euro. Wenn die Radon 6.0 und Cube Acid nicht zusagen, kannst du dir deren Ausstattungen mal anschauen und dich damit bei anderen Alternativen orientieren.
BULLS bekommst du auch vor Ort - King Boa Modell 2013 könnte was für dich sein, oder wenn du 27.5 Laufräder gut findest auch das 2014. Beide King Boa bieten aber für das Geld nicht ganz so viel wie das Cube oder die beiden Radon.














Neues MTB - Hardtrail - Einsteiger  •  19.03.2014 17:00


4 Izzokay

Hallo ekagi,

danke für deine sehr ausführliche Antwort.
Ich denke ich hätte gerne ein Bike das nicht vom Versender kommt, allein wenn es um Wartung o.Ä. geht.

Ich werde gleich nach der Arbeit mal bei einem Cube-Händler in der Nähe vorbei fahren und mir das Acid ansehen.

Ich denke nicht das ich für meine Ansprüche jetzt eine so fatale Wahl treffen kann, allerdings habe ich immer gerne das "Beste" für mein Geld lächel

Ich bin mal gespannt was mir dieser Händer erzählt oder verkaufen will...

Gruß


EDIT 24.03.2014:

Also ich habe mir jetzt ein Cube Acid in 29" zugelegt, da es mir bei der Probefahrt am besten gefallen hat.
Und der Preis war auch ganz okay lach

Gruß

Neues MTB - Hardtrail - Einsteiger  •  19.03.2014 17:16


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff