mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Neuvorstellung meines Felt

1 DirtDiver

Hallo zusammen, da ich nun länger hier mitgelesen habe und auch das ein oder andere Bild einer Tour gepostet habe möchte ich es nun endlich wagen und mein Rad vorstellen.

Reißt mir nicht den Kopf ab, oder lacht mich aus (;-D), aber ich fahre ein Felt Q220 (2011), ich wollte den Mountainbikesport ersteinmal ausprobieren und schauen ob es was für mich ist. Nach nun circa 250km muss ich allerdings feststellen, dass (natürlich) der ein oder andere User hier recht hatte und ich lieber hätte nen hunderter drauf legen sollen, wie z.b. ein Radon zr team 4.0. Naja nun liegt der Hund begraben und ich fahre das Felt, zwar denke ich nicht mehr lange bis sich das Geld wieder sammelt und diesmal höre ich auf Euch lach. Was ich bereits geändert habe, ist fett geschrieben.So nun zum Felt:

Felt Q220

Rahmen:
Bauart: Hardtail
Material: 6061 Aluminium
butted Aluminium, Dynaform Ober- und Unterrohr,

Gabel: Suntour SF11-XCT-V3

Schaltung:
Marke: Shimano
Typ: Acera
Umwerfer:
Ausführung: 3-fach
Marke: Shimano
Schalthebel:
Marke: Shimano

Bremse:mechanische Scheibenbremse, Tektro IO 180mm vorn, 160mm hinten

Lenker: Felt Alu Rise Bar

Vorbau: Felt A-Head

Griffe: Sixpack Grips Fingertrix (weiß) mit blauen Klemmringen

Sattelklemme: Hope (gold)

Nabe vorne: 32 Loch mit Shimano XT Schnellspanner
Nabe hinten: 32 Loch mit Shimano XT Schnellspanner
Felgen: Double Wall Aluminium Hohlkammer
Größe: 26 Zoll
Speichen: Stainless 14 g, Brass Nipples
Reifen vorne: Felt THC XC Trail Highway City
Reifenbreite: 2.1 Zoll
Reifen hinten: Felt THC XC Trail Highway City
Reifenbreite: 2.1 Zoll
Gewicht: 13.4 kg (ca.)




Neuvorstellung meines Felt  •  15.04.2012 20:41


2 Stützrad

Warum sollte Dir Jemand den Kopf abreißen?

Du mußt doch mit dem Felt fahren. zwinker lach

Quatsch, das Bike an sich ist ja nicht schlecht. Du hast, wie
schon selber erkannt, einfach eine Etage zu tief angefangen.

Acera-Kurbel geht in Ordnung, aber der restliche
Antriebsstrang sollte Mindestens Deore sein. Das hat bei Dir
aber den Vorteil das Du schon günstig mit gebrauchten Teilen
z.B. aus dem Forum extrem viel verbessern kannst. lächel

Weiter viel Spaß mit deinem Bike. lächel

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Neuvorstellung meines Felt  •  17.04.2012 15:13


3 NoxaJack

ich hätte da ein paar SLX Shifter abzugeben zwinker .. 3x10fach zwinker bei interesse melden

Neuvorstellung meines Felt  •  17.04.2012 17:06


4 DirtDiver

Danke Stützrad.

Naja es ist ja jetzt nicht so schlecht, ne zwinker
Und ja habe in diesem schönen Forum schon das ein oder andere Teilchen ergattern können, wie zum Beispiel:

Griffe von Sixpack, Hope Sattelklemmen, und Shimano XT Schnellspanner zwinker

Neuvorstellung meines Felt  •  18.04.2012 20:32


5 ThreeM

Felt baut tolle Bikes lächel

BTW. ich hätte noch nen gebrauchten E-Type Umwerfer (Shimano XT) abzugeben. Für ganz wenig Geld + Versand.

Gib Kette!!!!

Neuvorstellung meines Felt  •  18.04.2012 20:54


6 DirtDiver

Dazu fehlen mir glaube ich allerdings noch die Schrauberkenntnisse, bevor ich mich da heranwage, leider....

Neuvorstellung meines Felt  •  18.04.2012 21:03


7 Stützrad

Die Schnellspanner sind gut, Griffe und Sattelklemme wären
jetzt nicht so wichtig.
Echte Unterschiede wirst Du feststellen wenn Du deine Knete
in die Schaltung steckst. lächel

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Neuvorstellung meines Felt  •  19.04.2012 09:24


8 DirtDiver

Die Griffe und Sattelklemme sind ja auch mehr nur "Design" lach
Das mit der Schaltung hatte ich mir schon überlegt, nur mangelt es mir leider an Schrauberkenntnissen, und ich hab auch leicht Bammel davor, dass was schief geht zwinker.

Neuvorstellung meines Felt  •  19.04.2012 09:27


9 Stützrad

Das Du da so ganz ohne Erfahrung Manschetten hast kann ich
verstehen.
Aber was soll schief gehen?
Ist alles nur Schräubchen drehen. Am schwierigsten ist da
vielleicht noch das Einstellen, aber dafür gibt es das Netz. lächel
Selbst wenn Du was kaputt machst, das Leben geht weiter, also
ist das Alles nicht so schlimm. lächel

Henni


Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Neuvorstellung meines Felt  •  19.04.2012 09:32


10 DirtDiver

Henni, Ok schon halb überzeugt lach.

Nur habe ich keinerlei Ahnung was man dann montieren sollte, da es ja schon beim Umwerfer unterschiedliche Systeme gibt, und dann ist ja die Frage was ich alles bräuchte.
Schaltwerk, Umwerfer ist klar. Aber auch neue Schalthebel, Züge, etc. pp.?

Neuvorstellung meines Felt  •  19.04.2012 09:52


11 Tim1488

Die Züge musst du nicht tauschen, obwohl bei neuen Schalthebeln sind sie dabei. Damit wäre auch deine nächste Frage geklärt wegen den Schalthebeln da du ja "nur" eine 7 oder 8 fach Kassette montiert hast, bräuchtest du natürlich 9 oder 10 fach Schalthebel. Kommt drauf an was du investieren möchtest.

Neuvorstellung meines Felt  •  19.04.2012 10:32


12 DirtDiver

Zitat von Tim1488

Die Züge musst du nicht tauschen, obwohl bei neuen Schalthebeln sind sie dabei. Damit wäre auch deine nächste Frage geklärt wegen den Schalthebeln da du ja "nur" eine 7 oder 8 fach Kassette montiert hast, bräuchtest du natürlich 9 oder 10 fach Schalthebel. Kommt drauf an was du investieren möchtest.

Ich dachte bei einer Aufrüstung der Schaltungskomponenten an die "SLX" Stufe, da würde ja so ca. der Umwerfer und das Schaltwerk je 40 €uro kosten. Hinzu kommen wie du sagst, Schalthebel, allerdings wie gesagt was das schrauben angeht, habe ich auch noch nicht so die Ahnung welche Komponenten ich dann verwenden sollte... traurig

Neuvorstellung meines Felt  •  19.04.2012 10:51


13 Stützrad

Ich würde Umwerfer, Kassette und Kette von Deore nehmen.
Schaltwerk SLX oder XT Shadow, Schalthebel SLX.

So ist das alles bei relativ hohem technischen Stand trotzdem
noch ziemlich günstig.

Henni


Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Neuvorstellung meines Felt  •  19.04.2012 11:08


14 DirtDiver

Ich weiß schon warum ich auf meinem Helm, 'nen Forum Aufkleber trage, bei der Hilfsbereitschaft zwinker.

Was würde mich denn diese Kombination grob kosten?

Aber vielen vielen Dank schonmal für Euren Input.

Neuvorstellung meines Felt  •  19.04.2012 11:24


16 Stützrad

Ich sag jetzt mal ohne nachzusehen alles neu ca. 130,-.
Obwohl Du bestimmt einiges davon gut gebraucht hier im Forum
oder in der Bucht bekommen müßtest. lächel

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Neuvorstellung meines Felt  •  19.04.2012 11:32


17 Tim1488

Gut geschätzt zwinker

Neuvorstellung meines Felt  •  19.04.2012 11:41


18 DirtDiver

Das ist durchaus akzeptabel zwinker
Nur habe ich gerade gesehen, dass ich bei den Schalthebeln offenbar eine Art Kombination aus Brems- und Schalthebel habe, Gott ich hab echt zu wenig Ahnung lach

Stelle gleich mal neue Fotos online mit neuen Accesoires









Neuvorstellung meines Felt  •  19.04.2012 12:07


19 Stützrad

Jo, da braucht's dann auch noch ein paar neue Bremsgriffe.
Preis weiß ich nicht so.
Allerdings sollte man zum Bremsen entlüften schon mal
geschraubt haben.

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Neuvorstellung meines Felt  •  19.04.2012 12:31


20 DirtDiver

Zitat von Stützrad

Jo, da braucht's dann auch noch ein paar neue Bremsgriffe.
Preis weiß ich nicht so.
Allerdings sollte man zum Bremsen entlüften schon mal
geschraubt haben.

Henni

Also ich bin mir eigentlich sehr sicher, dass dies bei mech. Bremsen nicht erforderlich sein sollte zwinker

Neuvorstellung meines Felt  •  19.04.2012 12:55


21 Stützrad

lach
Da hast Du verdammt noch mal echt Recht. lach
Hab ich glatt übersehen. lach

Noch besser. dann gibt es für kleines Geld noch
eine gebrauchte Bremse dabei. lächel

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Neuvorstellung meines Felt  •  19.04.2012 12:58


22 DirtDiver

lach

Erst einmal muss ich mich jetzt in die ganze Schaltung reinfuchsen, damit ich schonmal genau weiß was ich bestellen muss, weil es ja auch diverse Untschiede in den Systemen gibt, wenn ich das richtig sehe.

Neuvorstellung meines Felt  •  19.04.2012 14:11


23 Tim1488

Guckt der Lenker echt ein wenig aus den Griffen raus und sind dort keine Endkappen, oder sieht das nur so aus?! hmmm

Neuvorstellung meines Felt  •  19.04.2012 15:24


24 DirtDiver

Ich war eben noch mal schauen wo ich deinen Post gelesen habe, nein der Lenker schaut da nicht raus, das sind die Endkappen, und dann ist mir bei näherem hinsehen aufgefallen, dass die Griffe "zu lang" sind für den Lenker die stehen über den Lenker raus, so nen Mist.

Neuvorstellung meines Felt  •  19.04.2012 15:43


25 Tim1488

Sind aber ganz schön dick staun macht doch nichts, schieb alles etwas weiter zur Mitte hin. zwinker Wie viel stehen sie denn raus?

Neuvorstellung meines Felt  •  19.04.2012 15:51


26 DirtDiver

Zitat von Tim1488

Sind aber ganz schön dick staun macht doch nichts, schieb alles etwas weiter zur Mitte hin. zwinker Wie viel stehen sie denn raus?

Was genau dick? Die Endkappen? Wenn ja dann sah das nur so aus, denk ich. Naja ist auch kein Beinbruch, nur ärgerlich dass ich darauf nicht geachtet habe, war vielleicht nen halber Zentimeter, aber ging ja fix das ganze zu richten.

Dirk

Neuvorstellung meines Felt  •  19.04.2012 20:02


27 EricDraven

Hi DirtDiver,

schönes Bike, das Du da hast.
Die Farbkombi gefällt mir sehr gut, bis auf... dazu später mehr.
Muss ja auch am Anfang nicht alles "High-End" sein.
Fahr doch erstmal und finde für Deine persönlichen Bedürfnisse
das Optimale raus.
Was mir auf den Bildern allerdings aufgefallen ist sind Deine Schnellspanner. Du hast sie nach vorne gerichtet...
In Fahrtrichtung!
Das kann im Wald zur tückischen Falle werden, wenn sich robuste Pflanzen oder kleine Äste daran "festklammern" und Dir im schlimmsten Fall die Dinger aufziehen... hmmm
Richte sie lieber nach oben oder leicht nach hinten aus.
Über optische Akzente lässt sich vermutlich immer streiten...
Du setzt an einem schwarz-roten Rad blaue Akzente... gewagt, wie ich finde, aber jeder so wie er mag zwinker
Ach ja, über die weißen Griffe wirst Du Dich noch mächtig ärgen... spätestens nach der ersten Regenfahrt...glaub mir staun
So macht jeder seine ganz eigenen Erfahrungen...*g*

Viel Spass mit dem Teil und "Rock die SchXXße"!!!

Gruß

Tom


Neuvorstellung meines Felt  •  19.04.2012 21:09


28 DirtDiver

Hi EricDraven,

danke für den Rat mit den Schnellspannern.
Was die Optik angeht bin ich noch am Ausprobieren, was mir am Besten gefällt, ob z.b. die goldene oder die blaue Klemme, allerdings setze ich bisher auf die goldene. Was die Griffe betrifft mal schauen, kannst sicher recht haben, allerdings gefallen sie mir irgendwie ;.).
Wie ich schon schrieb und schon regen Austausch hatte, ist allerdings als nächstes nicht das Design dran sondern die Schaltung.

Gruß Dirk

Neuvorstellung meines Felt  •  19.04.2012 21:15


29 EricDraven

Zitat von DirtDiver

Hi EricDraven,

Wie ich schon schrieb und schon regen Austausch hatte, ist allerdings als nächstes nicht das Design dran sondern die Schaltung.

Gruß Dirk

Macht Sinn lächel
Das mit der Optik war ja auch nur eine rein subjektive
Meinung und nicht böse gemeint.

Gruß

Tom


Neuvorstellung meines Felt  •  19.04.2012 21:32


30 DirtDiver

So heute eine gemütliche Ausfahrt gemacht, und natürlich auch ein obligatorisches Foto gemacht, wieder mit goldener Klemme und schwarzem Sattel, gefällt mir doch deutlich besser lach.

Ach und wenn es hier lieber gesehen wird, wenn ich immer meinen ersten Post für Neuigkeiten verwende, sagt mir Bescheid zwinker



Neuvorstellung meines Felt  •  20.04.2012 16:11


31 rainerunsinn

Zum Tuning: Ich bin ja der Meinung erst mal fahren und Spass daran haben!
Nachrüsten kann man ja immer noch, wenn der erste Verschleiss eingetreten ist. Wenn man sich ein neues Bike geleistet hat, will man ja erst mal ordentlich Freude daran haben und nicht gleich darüber nachdenken, was so alles nicht passt.

Ausserdem tut das Tuning finanziell nicht so weh, wenn man eh ein defektes Teil austauscht - kostet ja dann nur noch den Aufpreis zum zu ersetzenden Teil.

Also rauf auf's Rad und leichtes Grinsen über die Wangen laufen lassen. Alles anderen interessiert erst mal nicht! Viel Spass!

Neuvorstellung meines Felt  •  21.04.2012 22:47


32 Mattosch

hallo .
ich muss sagen das mir die form des rahmens sehr gefällt!
farbe und ausstattung sind ja geschmackssache aber ansich mal was anderes.
viel spaß mit dem bike

Neuvorstellung meines Felt  •  21.04.2012 23:01


33 PaleRider

Also ich finde den Rahmen auch ganz knorke, wäre ja öde wenn alles Bikes gleich aussehen. lächel
Und hast du schon ganz richtig gemacht. Wenn man noch nicht weiss ob das Biken das Richtige für einen ist lieber erst mal ein günstiges Bike kaufen auf dem man später aufbauen kann wenn Spaß an der Sache gefunden hat, als gleich Tausende für ein Bike hinzulegen dass im Zweifelsfall dann doch bloß als Staubfänger dient.
Und das mit dem Schrauben kommt mit der Zeit. wenn man kein Grobmotoriker ist und sich erst Mal informiert bevor man loslegt klappt das schon, einfach langsam vortasten. lächel

Neuvorstellung meines Felt  •  22.04.2012 00:24


34 DirtDiver

Zitat von Mattosch

hallo .
ich muss sagen das mir die form des rahmens sehr gefällt!
farbe und ausstattung sind ja geschmackssache aber ansich mal was anderes.
viel spaß mit dem bike

Danke Mattosch, die Form des Rahmens hat mich auch gleich hingerissen.


Neuvorstellung meines Felt  •  22.04.2012 08:46


35 DirtDiver

Zitat von PaleRider

Also ich finde den Rahmen auch ganz knorke, wäre ja öde wenn alles Bikes gleich aussehen. lächel
Und hast du schon ganz richtig gemacht. Wenn man noch nicht weiss ob das Biken das Richtige für einen ist lieber erst mal ein günstiges Bike kaufen auf dem man später aufbauen kann wenn Spaß an der Sache gefunden hat, als gleich Tausende für ein Bike hinzulegen dass im Zweifelsfall dann doch bloß als Staubfänger dient.
Und das mit dem Schrauben kommt mit der Zeit. wenn man kein Grobmotoriker ist und sich erst Mal informiert bevor man loslegt klappt das schon, einfach langsam vortasten. lächel

PaleRide, siehe Eintrag darüber wegen dem Rahmen lach.
Was das Schrauben betrifft, hab ich mich ja schon geäußert, kleinere Sachen sind ok, wie du sagst für den Anfang, nur was sicher in den nächsten 4 bis 6 Wochen dran glauben muss ist die Schaltung, ich merke bereits wo das an die Grenzen kommt, naja und was das betrifft, wollte ich mir lieber nen Angebot vom Schrauber/Händler einholen und schauen was es kosten würde, wenn er es einbaut, das geht Profis ja fast "ratzfatz" zwinker

Neuvorstellung meines Felt  •  22.04.2012 08:49


36 DirtDiver

Zitat von rainerunsinn

Zum Tuning: Ich bin ja der Meinung erst mal fahren und Spass daran haben!
Nachrüsten kann man ja immer noch, wenn der erste Verschleiss eingetreten ist. Wenn man sich ein neues Bike geleistet hat, will man ja erst mal ordentlich Freude daran haben und nicht gleich darüber nachdenken, was so alles nicht passt.

Ausserdem tut das Tuning finanziell nicht so weh, wenn man eh ein defektes Teil austauscht - kostet ja dann nur noch den Aufpreis zum zu ersetzenden Teil.

Also rauf auf's Rad und leichtes Grinsen über die Wangen laufen lassen. Alles anderen interessiert erst mal nicht! Viel Spass!

Das Grinsen habe ich schon zwinker, nur wie ich sagte merkt man bereits wo das Acera Schaltwerk und der "billige" Umwerfer an die Grenzen stoßen, und das mit dem Tausch soll ja auch nich sofort und auf der Stelle passieren, so in 4 bis 6 Wochen zwinker

Neuvorstellung meines Felt  •  22.04.2012 08:51


37 DirtDiver

Hallo zusammen.

Ich freu mich gerade tierisch, fühl mich wie der Titanenkönig selbst. Ihr werdet lachen aber ich habe es tatsächlich geschafft meinen Umwerfer einzustellen. Jaja Kleinigkeit macht man in 10 Sekunden aber ich grins mir so einen ab, dass ich mir glatt nen Bier aufmachen könnte lach.

Naja langsam und stätig ernährt sich das Eichhörnchen.
Bei der Schrauberaktion hab ich dann festgestellt, dass ich meine Bremsen nicht optimal eingestellt bekomme, heißt hinten ist es auf jeden Fall nicht durchgängig, mehr als wäre da eine Art Unwucht/Schlag. Oder ist es generell so dass diese "minderwertigen" mechanischen Bremsen immer irgendwie schleifen?

Gruß Dirk

Neuvorstellung meines Felt  •  22.04.2012 11:55


38 Mattosch

das mit dem einstellen ist halt so ein ding bei m.bremsen .
bei meiner winterschlampe habe ich auch solche dinger und musste feststellen, dass man entweder recht viel spiel hat oder dieses schleifen da ist. man kann aber den abstand der einzelnen backen zur scheibe einstellen.durch das einstellen verhindert man das verbiegen der scheibe beim bremsen, da sich die kolben gleichmäßig an die scheibe drücken. ansich dauert es aber eine gefühlte ewigkeit gegenüber hy.bremsen.


Neuvorstellung meines Felt  •  22.04.2012 12:19


39 DirtDiver

N'Abend zusammen.

Sagt mal liebe Mitglieder, würde es Sinn machen, meine mech. Scheibenbremsen zu demontieren und gegen V-Brakes (Shimano XT z.b.) zu tauschen? Hätte ich da eine bessere Bremskraft bzw generell vielleicht einfach eine bessere Bremse?

Gruß und Dank im Voraus
Dirk

Neuvorstellung meines Felt  •  23.04.2012 23:13


40 DirtDiver

Zitat von DirtDiver

N'Abend zusammen.

Sagt mal liebe Mitglieder, würde es Sinn machen, meine mech. Scheibenbremsen zu demontieren und gegen V-Brakes (Shimano XT z.b.) zu tauschen? Hätte ich da eine bessere Bremskraft bzw generell vielleicht einfach eine bessere Bremse?

Gruß und Dank im Voraus
Dirk

Hat sich erledigt, SuFu ein wenig missbraucht und fündig geworden.

Neuvorstellung meines Felt  •  23.04.2012 23:49


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff