mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]

51 TimLPunkt

Bin jetzt auch schon 2 Wochen Nichtraucher, habe von heute auf morgen aufgehört... Und siehe da das zittern in den Händen ist weg zwinker War am Wochenende feiern und fast alle in meinem Freundeskreis sind Raucher... Bin aber standhaft geblieben und habe nicht geraucht! Bin mal gespannt ob ich es jetzt endgültig sein lasse zwinker Muss aber dazu sagen, das ich ein Spätzünder bin und erst seit ca 3 Jahren rauche.


Gruß

Tim

Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  28.01.2013 15:38


52 derBude

Ja sehr gut, dann haste die Feuerprobe ja schon erfolgreich gemeistert.... lächel
Und wart mal ab, so nach 2-3 Wochen (also bei dir bald) kommt ganz unvermittelt der Moment in dem du dich total befreit fühlst weil du weißt dass du nicht mehr auf dieses Dreckszeug angewiesen bist.

In diesem Sinne:

http://www.youtube.com/watch?v=qr3dWscslo8
lach zwinker


Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  28.01.2013 15:46


53 WeschnitzPirat

Dann wünsche ich TimLPunkt auch weiterhin gutes Gelingen und Standhaftigkeit. lächel

Wie gehts eigentlich Basher, noch clean?

klar kannste dich mal melden, halt nur nicht bei mir!

Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  28.01.2013 16:38


54 TimLPunkt

danke euch beiden, ja das denke ich auch das ich es bald oder jetzt schon überstanden habe... zwinker das Beste ist auch noch, die Wohnung und Klamotten stinken nicht mehr nach Qualm! bäh

Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  28.01.2013 18:21


55 das Auge

Hi, ich bin ja ziemlich frisch hier im Forum unterwegs und vor ca. 13 Tagen auf diesen Thread gestoßen...Youtube angeworfen und ....ich habe aufgehört- ohne quatsch...der Typ ist der Hammer- ich kann jeden dieses Video ans Herz legen- es funktioniert..

LG und vielen Dank an den Tippgeber !

Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  29.01.2013 18:27


56 derBude

Youtube.... tztztz... zwinker
Egal, hauptsache es hat funktioniert. Freut mich daß es immer mehr Leute gibt, die dem Wahnsinn ein Ende setzen.
Daumen hoch! lächel

Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  29.01.2013 18:33


57 TimLPunkt

Bin ja jetzt schon ne Zeit lang Nichtraucher bäh Habe heute zum ersten mal wieder versucht die Halde bei mir hoch zu strampeln, und ich habe es tatsächlich geschafft! War auch gar nicht so kaputt zwinker



Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  03.02.2013 17:16


58 michael017

Zitat von derBude

Heute sind´s exakt 6 Monate der Rauchfreiheit. Geile Sache! lächel

lächel Dito, endlich, aufgehört am 11.11.2012. Sechs Monate sind rum. War nicht immer einfach. Aber "mit Geduld und Spucke" - schafft man auch das Aufhören lächel zwinker.

Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  12.05.2013 12:10


59 Beysen

Ich rauche auch seit Anfang des Jahres nicht mehr.
Grund war meine noch ungeborene Tochter und damit der Vorsatz für das neue Jahr lächel

Im Grunde genommen fällt es doch nur schwer seine eigene Gewohnheit zu brechen.
So erwischte ich mich immer wieder in Standartsituationen wie z.B. an der Bushaltestelle wie die Hand zur Hosentasche wanderte, ungeachtet dessen das ich doch wusste das ich aufgehört habe. lach
So blieb mir zum trost die scham das könnte jemand gesehen haben und das belächeln meiner selbst lächel

Diese Gewohnheiten sind gebrochen und ein Neugewonnenes Hobby, dass Mountainbike geboren lächel

Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  12.05.2013 13:05


60 HermesH.

Hab vor fünf Jahren aufgehört.

Mein Bruder hat mich aufne Kippe angeschnorrt, ich hab kurz überlegt, ihm die Schachtel geschenkt und eröffnet dass ich jetzt aufhöre. Wollte keiner glauben, aber ich habs vor allem mir selbst bewiesen.

Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  20.05.2013 23:11


61 Jumper

Zitat von HermesH.

Hab vor fünf Jahren aufgehört.

Mein Bruder hat mich aufne Kippe angeschnorrt, ich hab kurz überlegt, ihm die Schachtel geschenkt und eröffnet dass ich jetzt aufhöre. Wollte keiner glauben, aber ich habs vor allem mir selbst bewiesen.

Respekt! Krass, dass Du das so einfach durchgezogen hast!Ich hab es schon x-mal versucht, mit dem Rauchen aufzuhören, aber bin spätestens am Wochenende beim Feiern wieder schwach geworden. Dabei merke ich es schon seit längerem, dass mein Kondition extrem darunter leidet. Fange schon bei jeder kleinen Steigung an zu Keuchen... traurig
Vielleicht sollte ich es tatsächlich auch mal mit dieser DVD probieren... Bin zwar schon etwas skeptisch, aber einen Versuch ist es wohl wert...

Nur fliegen ist schöner!

Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  24.05.2013 12:06


62 derBude

Zitat von Jumper


Vielleicht sollte ich es tatsächlich auch mal mit dieser DVD probieren... Bin zwar schon etwas skeptisch, aber einen Versuch ist es wohl wert...

Bin seit fast 11 Monaten dank dieser DVD glücklicher Nichtraucher. Problemlos. zwinker

Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  24.05.2013 12:08


63 Albert

ich habe mir gesagt,alter wenn du 50 Jahre bist hörst du auf
so ist es 5 Jahre bin ich schon Nichtraucher zwinker

Lg.aus München

Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  24.05.2013 12:20


64 Bikefreak

Respekt Leute! Ich bin zwar schon immer Nichtraucher, aber ich finds super, dass ihr es alle durchzieht und den inneren Schweinehund überwunden habt! Sehr gut!

Lieber abwarten als gar nichts tun.

Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  15.07.2013 17:44


65 Bikes

Hallo,

nun ja, ich habe mir gerade den Artikel auf der Anfangsseite durchgelesen. Ich bin ein fanatischer Raucher. Ich möchte zwar mit dem Rauchen aufhören, aber ob diese Methode klappt, das bezweifle ich sehr stark.
Vielleicht starte ich nach dem Urlaub trotzdem mal einen Versuch, schließlich kostet der ja nichts lächel.

Grüße
Ralf

Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  08.08.2013 23:22


66 OldenBiker

Ein vielleicht bedeutet schon, das es scheitert. Aber Du stehst ja dazu, das Du rauchst. Finde ich OK.

Ich rauche jetzt seit einem Monat nicht mehr. Man waren die ersten 2 Wochen hart hmmm. Aber es kommt immer noch mal der Jieper auf 'ne Kippe. Aber bisher bin ich hart geblieben. lächel

Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  09.08.2013 07:28


67 derBude

Zitat von Bikes

Ich bin ein fanatischer Raucher. Ich möchte zwar mit dem Rauchen aufhören, aber ob diese Methode klappt, das bezweifle ich sehr stark.


Mit so´ner Einstellung wirst du nie aufhören zu rauchen. Das klingt für mich mehr nach "Och joar, wäre schon schön wenn ich aufhören würde, muss aber auch nicht sein".... zwinker

Ich rauche seit mehr als ´nem Jahr nicht mehr. Die ersten 2-3 Tage waren zwar etwas kribbelig, aber noch nicht mal so, daß ich von "hart" sprechen würde.
Ab und zu kommt nochmal die Schnapsidee (im wahrsten Sinne des Wortes) hoch, doch jetzt mal eine zu rauchen, aber im nächsten Moment kann ich dann über mich selber lachen, und das "Verlangen" ist weg.

Wichtig für´s Aufhören ist die Einstellung dem Rauchen gegenüber. Man muss es hassen, verabscheuen, sich selber dafür verurteilen daß man trotzdem weiterraucht....

Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  09.08.2013 07:40


68 Bikes

Hallo,

und genau das ist leider mein Problem derBude. Ich kann mich nicht dafür verabscheuen, dass ich rauche.
Ich freue mich, dass ihr es geschafft habt. Das gibt mir Mut, es nach dem Urlaub wenigstens zu versuchen.

Grüße
Ralf

Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  10.08.2013 00:30


69 pancho (Ex-Mitglied)

Zitat von Bikes

... Ich bin ein fanatischer Raucher. Ich möchte zwar mit dem Rauchen aufhören, aber ob diese Methode klappt, das bezweifle ich sehr stark.....

Fanatischer Raucher und der Wunsch mit dem Rauchen aufzuhören???
Das schließt sich völlig aus.
Wie alles im Leben ist das aufhören reine Kopfsache. Entweder Du willst, oder nicht.
Da helfen keine Bücher, Bilder, CD's oder DVD's. Diese Dinge können höchstens eine Hilfestellung leisten. Mehr nicht.

Ich denke, solange Dir kein Arzt die Pistole auf die Brust setzt und dir höchstens noch 6 Monate gibt wenn Du nicht aufhörst zu qualmen, solange klappt das nicht.
Wenn Du dann noch Familie hast, wenn möglich noch mit kleinen Kindern im Haus, wirst Du Dir zweimal überlegen, ob Du aufhörst oder nicht.

So geschehen bei meinem Vater. 30 Jahre Kettenrauchen haben seine Spuren hinterlassen. Trotzdem hat er es nach einem solchen ärztlichen Schuss vor den Bug geschafft, sofort (!) mit dem Rauchen aufzuhören.


BTW: Ich bin fanatischer Nichtraucher (da ich nie damit angefangen habe)

Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  10.08.2013 11:31


70 michael017

Servus Ralph,

Zitat von Bikes

...Ich kann mich nicht dafür verabscheuen, dass ich rauche....

wer sagt denn, dass du dich dafür verabscheuen sollst, dass du rauchst? Das Einzige, was man verabscheuen sollte, sind die Kippen, die man sich täglich reinzieht. Über 600 giftige Stoffe, die man seinem Körper zuführt. Igitt!

Ich hab selber über 30 Jahre geraucht. Es gab gute Zeiten mit Kippen und schlechte Zeiten mit Kippen. Genauso, wie es beides ohne gibt. Am 11.11.12 hab ich mir die DVD von Dr. Frädrich angeschaut und seitdem keine mehr geraucht. Bei mir war das aber nur der erste Schritt. Die ersten Tage und Wochen durchzuhalten, dazu hat es dann noch etwas mehr gebraucht.

Das gibt mir Mut, es nach dem Urlaub wenigstens zu versuchen.

Ich wünsch dir jedenfalls viel Erfolg dabei und gutes Gelingen!

lg micha

Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  10.08.2013 21:42


71 Speedy Gonzales

Hi zusammen,

am 11.11. hatte ich meinen ersten Jahrestag ohne Kippen lächel. Schon Wahnsinn, wie schnell das geht. Weiß noch genau, wo, wie und wann ich die letzte geraucht hab. Ist gefühlt noch gar nicht so lange her.

Aber egal wie krass und heftig es am Anfang war, die Kippen weg zulassen, es wird definitiv leichter und tritt mehr und mehr in den Hintergrund. Man braucht das Zeug nicht.

lg Speedy

Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  13.11.2013 08:45


72 Beysen

Ich Rauche nun ein dreiviertel Jahr nicht mehr. Denken tue ich auch heute noch oft dran. Liegt wohl daran das man im Freundeskreis und der Familie ein Exot ist und man jeden Tag damit konfrontiert wird. Auch der Neid der Raucher scheint oft so groß zu sein das ich auch heute noch oft eine angeboten bekomme. Mir geht es ähnlich wie Bude das ich den Gedanken jetzt eine zu rauchen als absolut absurd abstempel.

Der Wille nicht zu rauchen muss einfach stärker bleiben wie der Wille es zu tun.
Da meine verlobte gleichzeitig mit mir dem rauchgenuss absagte hab ich auch hier eine gute motivationsspritze.

Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  13.11.2013 09:26


73 Speedy Gonzales

Hi Beysen,

ein dreiviertel Jahr ist ja schon mal klasse lächel! Da hast du schon einen größeren Abstand zwischen dich und die Sucht gebracht und auf deiner "Festplatte" viele Situationen "überschrieben", in denen du vorher geraucht hattest.

Ich kann mir gut vorstellen, dass das einiges ausmacht, wenn im Freundeskreis und in der Familie viele rauchen und man häufig damit konfrontiert ist. Ich selber kenn' s so nicht, weil in meiner Familie keiner (mehr) raucht. Bin auch froh drüber, das macht es einem leichter.

Das mit dem angeboten bekommen kenn ich so auch nicht. Find ich aber krass. Was für Leute sind das, die einen zum Wiederanfangen bringen und einem echt schaden wollen wütend.

Der Wille ist schon sehr wichtig, sehe ich auch so. Und gemeinsam mit anderen aufzuhören ist eine sehr gute Motivationshilfe. Ich hab mich damals in nem Nichtraucherforum angemeldet. Ohne das hätt ich mit Sicherheit wieder angefangen, weil der Entzug in den ersten Wochen einfach extrem krass war.

lg speedy

Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  13.11.2013 09:37


74 Beysen

Genau genommen sind es 10 Monate. Ich habe mit dem 1.1.13 das rauchen eingestellt.
Hauptgrund war meine zu dem Zeitpunkt ungeborene Tochter. Meine verlobte rauchte bis zur 12.Schwangerschaftswoche auch noch. Wir wollten aber kein Kind was zu leicht und mit einem kalten entzug zur Welt kommt.

Die Entscheidung war also schnell gefallen. Wir haben heute eine 4 Monate alte und Kerngesunde Tochter. lächel


Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  13.11.2013 09:52


75 Speedy Gonzales

Zitat von Beysen

...Wir wollten aber kein Kind was zu leicht und mit einem kalten entzug zur Welt kommt.

Die Entscheidung war also schnell gefallen. Wir haben heute eine 4 Monate alte und Kerngesunde Tochter. lächel

Und das ist doch tausendmal schöner und wichtiger, als sich blöde Kippen reinzuziehen zwinker!

Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  13.11.2013 10:00


76 Z-Nerve

Da hab ich doch auch eine schöne Geschichte für euch, meine eigene zwinker

Vor nunmehr 14 Jahren stand ich da auf nem Weinfest und rauchte mir wie gewöhnlich zusammen mit meinem Kumpel die Lunge aus dem Hals. Irgendwann sprach er dann davon, wie gern er eigentlich aufhören möchte mit dem Rauchen. Ich sagte:" Dann mach es doch einfach. Ist doch kein Problem. Ich erinnerte mich dabei an den Film Trainspotting, wo ein Fixer immer mit dem Heroin aussetzte, wenn es ein Kumpel tat. Nur, um dem zu zeigen, wie einfach es doch ist. Genau so machte ich es auch. Ich bot meinem Kumpel an, zusammen mit ihm aufzuhören. Jetzt, auf der Stelle. Obwohl ich eigentlich gern rauchte. Wie in dem Film, nur um ihm zu zeigen, wie einfach das geht. Ich sagte, ich werde genau einen Tag länger aufhören zu qualmen als er. Dieser Wettkampf dauerte schließlich dann doch länger als ich dachte. Wir sind beide seither Nichtraucher und ich bin wirklich froh darüber. Es lebt sich besser ohne Glimmstängel.

Das Wichtigste überhaupt: Nie, niemals die letzte Zigarette mit Genuß rauchen und dann aufhören wollen! Das setzt sich nämlich dann im Hirn fest, dass Rauchen ein Genuß ist und auf Genuß fällt es nunmal schwerer zu verzichten, als auf etwas, dass man im Grunde gar nicht mag.
Der Wille muss da sein und die Erkenntnis, dass Rauchen sowohl ungesund, als auch dumm ist (Verzeihung an die Gernraucher). Betrachtet die Sache nüchtern und es gibt keinen einzigen Grund, der für`s Rauchen spricht.

Nikotinpflaster, youtube-Filmchen, Tabletten... all das mögen Hilfsmittel sein. Aber sie werden nie den Willen ersetzen. Wer aufhören will, schafft das, fertig!

Nichtraucher in 5 Stunden - es funktioniert!! [2]  •  16.11.2013 11:42


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff