mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg

Das Design vom Niner WFO ist vielleicht etwas unkonventionell, aber ich finds schonmal cool, dass bei den Twentyninern auch in Richtung mehr Federweg noch ordentlich was geht.

1 Lionel

Hall zusammen! Gerade habe ich gesehen, dass es von Ninerbikes demnächst einen ziemlich krassen Twentyniner mit 165mm Federweg geben soll, und zwar das Niner WFO. Das Design vom Niner WFO ist vielleicht etwas unkonventionell, aber ich finds schonmal cool, dass bei den Twentyninern auch in Richtung mehr Federweg noch ordentlich was geht. Mein Nishiki Bigfoot hat zum Vergleich 5 Zoll Federweg (~125mm), was bisher so ziemlich die Obergrenze in Sachen Federweg bei Twentyninern war. (Diskussion zum Thema 29 Zoll-Räder hier: 29 Zoll Räder)

Irgendwie sieht mir der Rahmen allerdings sehr filigran aus. Hier wäre es mal interessant zu wissen, was der für STW-Werte (stiffness-to-weight) haben wird.

Hier mal ein paar Bilder vom Niner WFO:


[Ninerbikes Niner WFO]


[Ninerbikes Niner WFO]


[Ninerbikes Niner WFO]


[Ninerbikes Niner WFO]


[Ninerbikes Niner WFO]

Edit Admin:
Mehr Infos zum Thema Nishiki gibt's auf der Nishiki-Übersichtsseite: -->Nishiki
Mehr Infos zum Thema Fully gibt's auf der Fully-Übersichtsseite: -->Fully
Mehr Infos zum Thema Twentyniner gibt's auf der 29er-Übersichtsseite: -->Twentyniner

Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg  •  09.04.2008 23:41


2 Brain

Das könnte ich mir auch gefallen lassen. Mir gefällt es optisch sehr gut.

Grüße, Lars

Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg  •  10.04.2008 00:10


3 Kettenfett

Ja, da könnte man schwach werden, sehr geil finde ich die Joplin Sattelstütze.
Optisch könnten die Züge etwas schöner verlegt werden.
Trotzdem sehr geil.

Edit: Was sind das für Reifen aus dem Hause Tioga ?, sehen irgendwie agro aus.
~~Schraubst du noch oder fährst du schon?~~

Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg  •  10.04.2008 11:10


4 Lionel

Was das für Reifen sind, hatte ich mich auch gefragt - hatte das Profil noch nie gesehen. Und gerade bei den Twentyniner-Reifen ist das Angebot ja noch recht überschaubar. Aber wie kommst Du darauf, dass das ein Maxxis-Reifen ist? Ich hatte bei den Bildern auch schon geguckt, aber keinen Hinweis auf den Reifen-Hersteller gefunden.

Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg  •  10.04.2008 11:14


5 Kettenfett

Ich habe meinen Beitrag schon editiert ist kein Maxxis, ich meine auf dem oberen Bild den Namen Tioga zu lesen.


~~Schraubst du noch oder fährst du schon?~~

Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg  •  10.04.2008 11:19


6 Kettenfett

Google sei Dank:



Auf dem Reifen steht WTB, oder?

~~Schraubst du noch oder fährst du schon?~~

Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg  •  10.04.2008 11:26


7 Kettenfett

Der Reifen scheint wohl ein Prototyp zu sein.

~~Schraubst du noch oder fährst du schon?~~

Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg  •  10.04.2008 11:30


8 Volker1

ich weis nich, Federweg ist nicht alles. Nach meinem Geschmack sind 100mm eigentlich perfekt. Zuviel Federweg kann auch mal nach hinten losgehen.

Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg  •  10.04.2008 11:57


9 Bo.fh

Sieht schon nicht schlecht aus, kommt man echt ins überlegen obs was wär?!
Obwohl mir das jetz mit dem kleineren federweg neu war?
Also Specialized baut glaub auch auf 200mm, wenn ich mich nicht irre (stand glaub mal irgendwo in der MTB oder Bike)

Gruß René

Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg  •  10.04.2008 15:51


10 Lionel

Vielleicht generell bei irgendeinem 26-Zoll-Bike. Aber als Twentyniner (Fully) gibts von Specialized nur das Stumpjumper FSR 29 und das hat 105mm Federweg hinten. Insofern sind die 165mm Federweg beim Niner W.F.O. schon ganz beachtlich.

An Volker: Ja hast schon recht, aber es kommt halt immer auf den Einsatzbereich an. Ich denke mal, dass man mit dem Niner WFO schon ne Menge Spaß hat. Wenn man allerdings überwiegend auf der "Waldautobahn" unterwegs ist, denke ich auch, dass der Federweg eher hinderlich ist und man stattdessen mehr von einer gestreckteren Sitzposition hat.

Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg  •  10.04.2008 16:21


11 kleinundmies

naja wenn ich nicht so klein wäre würde ich sagen, dass es ganz gut aussieht...

Aber was zur Hölle macht dieser hässliche rote Spacer da??? ...da ist auch kein übergang - einfach nur diese komische Kante! muss das denn sein???

Und das der Dämpfer da unten sitzt gefällt mir auch nicht so ganz...

◄◄◄ Umwege erhöhen die Ortskenntnis! ►►►

Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg  •  10.04.2008 18:25


12 Bo.fh

Soll das nen 3" Steuerrohr sein?
OMG is das Hässlich hmmm
Naja fährt sich bestimmt nice.

Gruß René

Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg  •  10.04.2008 21:17


13 Volker1

Zitat von Lionel



An Volker: Ja hast schon recht, aber es kommt halt immer auf den Einsatzbereich an. Ich denke mal, dass man mit dem Niner WFO schon ne Menge Spaß hat. Wenn man allerdings überwiegend auf der "Waldautobahn" unterwegs ist, denke ich auch, dass der Federweg eher hinderlich ist und man stattdessen mehr von einer gestreckteren Sitzposition hat.

na ja auch für härtere Sachen halte ich zu viel Federweg beim MTB für kontraproduktiv. Lieber n anständigen Dämpfer mit normalen Federweg der jedoch richtig progressiv härter wird, je weiter der Dämpfer eintaucht, dann reicht auch 100 bis max. 120mm. Da lässt sich das Bike besser kontrollieren.

Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg  •  11.04.2008 17:08


14 Lionel

Zitat von Volker1

Lieber n anständigen Dämpfer mit normalen Federweg der jedoch richtig progressiv härter wird, je weiter der Dämpfer eintaucht
Da kann ich Dir 100% zustimmen. Ich halte auch nichts von linearen Kennlinien. Denn auch wenn das vielleicht ein bischen komfortabler sein mag bedeutet das ja auch, dass am Ende des Federweges ein harter Durchschlag ist. Bei ner progressiven Kennlinie kann ein richtiger Durchschlag praktisch gar nicht vorkommen.

Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg  •  11.04.2008 17:49


15 Volker1

wenn man den Federweg wirklich ausnutzt, kann man von Komfort sowieso nicht mehr sprechen zwinker

Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg  •  11.04.2008 18:02


16 Bo.fh

Zitat von Volker1

wenn man den Federweg wirklich ausnutzt, kann man von Komfort sowieso nicht mehr sprechen zwinker


Das ist wohl war lach
Aber wenn man das Adrenalin spürt (oder eben deshalbt nichts mehr^^) ist es auch gut zwinker

Hat aber ne interessante geo, also fahren würde ich es auf jedenfall mal Probe.

Gruß René

Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg  •  11.04.2008 18:38


17 Lionel

Da ich das Niner W.F.O. gerade im Lenz Lunchbox-Thread erwähnt hatte hier ein kleines Update:
Ninerbikes hat das Niner W.F.O. (Wide Full Open) überarbeitet. Vor allem der Tretlagerbereich wurde verändert:


(Niner W.F.O.)


(Niner W.F.O.)


(Niner W.F.O.)

Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg  •  01.10.2008 14:25


18 Bo.fh

Sogar mit der neuen Hammerschmidt und Konischem Steuerrohr lächel
Und Marzocchi <3
Sehr nett, der Farbton gefällt mir auch.
Aber mit passenden Parts ists immernoch dürftig bein 29"?

Gruß René

Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg  •  01.10.2008 15:26


19 kleinundmies

würd gern mal die Kurbel testen...

aber schönes Bike!

◄◄◄ Umwege erhöhen die Ortskenntnis! ►►►

Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg  •  01.10.2008 19:03


20 speedmax

Schönes Teil!

Gruß, speedmax

Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg  •  02.10.2008 13:09


21 -+-Chris-+-

schön, schön, ist das da ne SRAM X-0 Carbon wass ich am Hinterrad erblicke??

---> Wenn mich ein Rennradfahrer überholt steh ich gerade am Rand und mach Pinkelpause <---

Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg  •  02.10.2008 15:44


22 Tim

Oh ja lächel
Schon geil lächel

LG Tim

Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg  •  02.10.2008 18:42


23 _Frank_

Nachvollziehbarerweise ist der Sattelrohrwinkel nun steiler geworden, denn die Stütze beim ersten - bildhübschen - Entwurf hätte ich wahrscheinlich schon am ersten Bordstein abgebrochen ... beim ersten Entwurf passt für meinen Geschmack auch das gebogene Unterrohr, denn der ganze Rahmen wirkt für mich richtig "organisch" ... der letzte ist leider nicht mehr ganz so elegant.

Zum Federweg werde ich dann bei schönerem Wetter (man wird alt und bequem) auch was sagen können, denn mein 29er Bigfoot hat nun ja hinten theoretisch bis zu 17,5cm Federweg und eine 10cm White-Federgabel ... habe es derzeit aber auf 10,5cm eingestellt, womit es sich sehr schön fährt.

Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg  •  03.03.2009 23:31


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Das Design vom Niner WFO ist vielleicht etwas unkonventionell, aber ich finds schonmal cool, dass bei den Twentyninern auch in Richtung mehr Federweg noch ordentlich was geht. (niner, ninerbikes, twentyniner, 29er, wfo, w.f.o., fully)