mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Nochn Neuer auf der Suche >,<

1 Flow

Ihr müsst euch hier wohl schon volle kanne aufregen, so viele posts dies schon gibt mit "SUCHE"
Naja tut mir Leid aber niemand ausser MTB Forum soll die würde tragen von mir sowas gefragt zu werden lach
Spaß bei seite... Ich beschäftige mich schon seit n par Wochen mit dem Thema MTB und allem was dazugehört.
Ich bin auf der Suche nach nem Fully bis allerhöchstens ~1900,-
Was ich weiß is das des nich wenig Geld is, fürn gutes Bike aber reichen müsste. Ich wohn direkt am Schwarzwald, und es gibt für mich auf jeden Fall die Möglichkeit mind. 2x die Woche mit Freunden Singletrails und andere Strecken zu fahren. Das Bike sollte Dinge wie Sprünge und kl. als auch gr. Hindernisse ohne großartige Probleme überwinden.Bike Parks würd ich auch gerne öfters besuchen. Ich hab mich mit folgenden Marken bis jetzt n bisschen beschäftigt: Cube,Radon,Ghost hauptsächlich und nochn par andere...
Ich hoffe es sind n par Details in meiner Beschreibung die euch dabei helfen können, mir zu helfen:-)
Freu mich auf Feedback und großes dankeschön schonmal im Vorraus.

PS: Will "by the way" noch loswerden wie cool ich es finde, dass es in diesem Forum so Ruhig und Stressfrei abläuft. KOMPLIMENT

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  14.06.2009 18:26


2 Strotch

Servus Flow,

wie auch Du bin ich auch seit paar Wochen auf der Suche und stehe kurz davor zu zuschlagen lächel

Leider ist mein Tipp für Dich von einem Geschäft aus München und nicht in der Nähe von Dir, aber die haben ganz nette Cube SE (Special Edition)Modelle.

Hier ein Vorschlag:
http://www.rabe-bike.de/index.php?id=517&tx_ttproducts_pi1[backPID]=515&tx_ttproducts_pi1[product]=1257

Ich persönlich wollte mir erst das Stereo 09 holen, aber nun werde ich mir zu 98% ein Bionicon Edison kaufen. (Bitte frag nicht wie ich auf den Sinneswandel kam *gg*)

Viel Erfolg bei Deiner weiteren Suche.

Grüße aus München
Strotch

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  14.06.2009 18:59


3 Flow

Das Bike hab ich noch garnich gesehn cool.
Bloß Weiß nich wie das ausschaut des Bike geht ja in Richtung Marathon-Tour
Ich denke (will nich behaupten) dass Tour - AM vielleicht eher in meine Richtung ginge...
Aber Vielen dank für den Tip lächel

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  14.06.2009 19:06


4 Flow

Also, ich wäre dankbar noch weitere Vorschläge zu bekommen... Bin übrigens 1,77 groß und wiege ca. 85 kilo.
Fahre jeden Tag zw. 6-10 km wegen Arbeit, und ab und zu auch mal 30-40km zu Freunden oder so.

Danke, greetz Flo

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  16.06.2009 12:38


5 Canyon-Bembel

schau mal auf der canyon-homepage die am-bikes unter (mtb) an.

du wirst vom preis-leistungs-verhältnis nichts besseres finden. canyon ist immer wieder bei den test oben mit dabei.

ich persönlich würde alternativ nach einem cube-bike gucken. ghost halte ich oftmals für überteuert.

nach deinen beschreibungen her läuft das bei dir wohl auf eine rahmengrösse "m" aus. das ist aber noch abhängig von deiner schrittlänge, torso (wegen vorbau), und armlänge.

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  16.06.2009 12:57


6 ZERG

Hast du schon die Radon-Bikes gesehen? Super Preis/Leistungsverhältnis!

Ansonsten kann ich noch Transalp24 sehr empfehlen!
Ich selbst habe ein Hardtail von denen, ein geiles Teil!

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  16.06.2009 13:17


7 Frodo

ja Radon hat aktuell das beste P/L-Verhältniss, da kann selbst Canyon überhaupt nicht mithalten.

Hast du dir mal die Radon Slide Modelle angesehen, die sind sicherlich TOp und haben auch in diversen Tests abegräumt.
Natürlich wäre ein Canyon Nerve AM sicherlich auch was für dich.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ ohne Bike traurig Zitat: wofür braucht man eigentlich eine höheverstellbare Gabel ... Also ich stelle sie immer tiefer damit ich das Rad ins Auto reinbekomme lach

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  16.06.2009 13:55


8 Flow

Also Farblich sind sie zwar bescheiden abgestimmt. Aber sonst gefällt mir die Slide Serie auch gut... Was isn zwischen dem 6.0 für 1799,- und dem 7.0 für 1999,- der unterschied?? Und wenn mir jmd die Frage beantworten kann wie belastbar sind die?? lach
Schritthöhe wäre übrigens, falls es weiterhilft oder ihr mir gleich sagen wollt was für ne Rahmengröße ich brauche, 83cm
Vielen Dank für eure Posts...
Flo

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  16.06.2009 16:56


9 Flow

Hab jetzt nochn Katalog von Drössiger in dems par Fullys gibt... Ansonsten würden mich auch immernoch andere Bikes intressiern. KA. was meiner beschreibung nach noch empfehlenswert wäre.
Vllt. habt ihr ja nochn par Ideen.
Lg
Flow

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  18.06.2009 16:36


10 Frodo

Nimm das Slide 7.0 wenns geld ausreicht. Beim 6er sind m.e. für den Preis noch zu viel SLX Komponenten drann.
Mit dem 7er bekommste komplett XT und SRAM X.9 zudem stabilere LR mit Steckachse.
Ob dir jedoch nicht auch ein "kleineres" Bike reichen würde, musst du selber wissen, das Slide ist schon die gehobene Klasse.

Die Stages werden zur Zeit ja wirklich rausgelümmelt, weil jetzt das Slide da ist. Das Stage hat zwar noch ne bissel schlechtere Hinterbaukinematik - das wippen ist noch nicht vollständig eliminiert - jedoch soll das Ansprechverhalten bergab super sein (und fürs bergauf hat man ja den Platform Dämpfer, mit dem solls dann angeblich nicht mehr wippen, aber auch noch relativ gut ansprechen) hier wärste mit dem 6er sehr gut beraten, das hat nen super Fox-Fahrwerk, leichte, stabile Laufräder, super Bremsen und komplett XT
Das Slide ist vielleicht noch stabiler aber stabil soll das Stage auch sein.
Ein Canyon Nerve XC 8.0 wäre sicherlich auch was feines oder ein Nerve AM 8.0, 7.0 - auch top.
-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ ohne Bike traurig Zitat: wofür braucht man eigentlich eine höheverstellbare Gabel ... Also ich stelle sie immer tiefer damit ich das Rad ins Auto reinbekomme lach

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  18.06.2009 17:05


11 germania

Hallo und guten Tag, ich habe mich erst eben registriert. Aber bei Euch bin ich, so glaube ich, auf dem falschen Dampfer. Ihr redet von MTB, ich habe nur ein Batavus-Hollandrad. Mit dem gedenke ich, wenn meine Gattin auch mit kommt, den Jacobs-Weg zu befahren. Hat denn jemand Erfahrung mit solchen Rädern, oder muss es ein MTB sein? Aber Spaß beiseite, mir kommt es hauptsächlich auf die Strecke an. Übrigens, ich bin 64 trotz einiger Wehwechen noch ganz gut drauf. Für mich soll es so eine Art Wallfahrt werden, lacht bitte nicht. Wie ich gelesen habe, ist Kettenfett Moderator und er kann mir sicherlich einiges dazu sagen bzw. schreiben. Ach wer etwas genaues weiß, kann mir natürlich auch schreiben. Ich warte dann, viele Grüße. germania lächel

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  18.06.2009 20:49


12 Flow

Also gut des sind schonmal gute Ratschläge! Vielen Dank... Aber ich hab jetzt auch vielseitig gehört das die neuen Slides ständig gefragt sind...
Problem is ich wollte schon gerne so in 2-3 Wochen ab in die berge. Wenn ich jetzt gerne des neue Slide hätte dann dauerts doch bestimmt 1. ewig bis des da is und 2. is die Chance des zur Zeit zu kriegen überhaupt groß?
Wie siehts überhaupt mit Internet Bestellungen aus? Ich hab nämlich in meiner Umgebung kaum händler die ne große Auswahl haben.
Auf was acht ich am besten im inet?
Köntt ihr mir die Fragen und dazugehörige infos noch beantworten? Wäre echt super...
Habt mir bis jetzt auch gut geholfen lächel dankeschön

Flow

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  18.06.2009 23:05


13 Frodo

Also bei bike-discount musste auf jeden fall 3 Wochen wartezeit einplanen. Wenn du noch ein Slide bestellst, dann kann es sein dass es noch länger dauer, weils nicht auf lager ist.
Wenn dus möglich schnell haben willst, dann musste dich entweder bei nem örtlichen Händler umschauen oder mal auf fahrrad.de schauen, die ham wirklich eine extrem zügige Lieferung innerhalb einer Woche, aber da ist die Auswahl nicht sooo groß und in deinem Preisbereich ist nichts vernünftiges dabei, weswegen sich die kurze Lieferzeit rechtfertigen lassen würde.
Also entweder zum Händler, da bekommste für den Preis auch was ordentliches, oder eben längere Wartezeit einplanen - du könntest ja mal bei bike-discount anrufen, ob deine gewünschten Modelle auf Lager wären (beim anrufen brauchste aber auch schon Gedult bis du durchkommst).

Wenn du ganz viel Glück hast, gibt es von Canyon gerade Expressbikes in deinem Preisbereich, schau einfach mal auf denen ihrer seite nach der Nerve XC oder auch Nerve AM Modellen auf der Express-Bikes liste.
Wenn du glück hast, sind diese dann auch innerhalb von 2 Wochen da.
Meine Empfehlung: schau dir mal das Nerve AM 7.0 an, liegt zwar 100€ über deinem budget, aber wenn du zufällig Rahmengröße M brauchst (kannst du mit dem auf der Seite möglichen Tool PPS herausfinden) wäre es sogar als Expressbike verfügbar und das Bike ist an sich auch einfach genial (zwar wäre das Radon Stage 6.0 von der Ausstattung her ähnlich, teilweise sogar noch besser, jedoch nicht unbedingt so schnell Lieferbar und auch nicht ganz so gut von der Kinematik her JEDOCH kostet es NUR 1599€ - 400€ weniger als das Canyon)

-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ ohne Bike traurig Zitat: wofür braucht man eigentlich eine höheverstellbare Gabel ... Also ich stelle sie immer tiefer damit ich das Rad ins Auto reinbekomme lach

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  19.06.2009 14:17


14 Flow

Ja mit 3-4 Wochen komm ich schon klar. Muss ich wohl zwangsweise^^
Ich hab mich auf der Canyon Page npoch n bisl umgeschaut was haltet ihr zB. von der Torque FR serie oder der Nerve XC Serie?
Auch wenn ich jetzt schon viele Fragen gestellt habe.
Am ende zählt dann jeder Ratschlag den ich bekommen hab.
Danke Nochmal
LG Flow


PS: N Par vorschläge im Bereich Cube wärn auch Klasse da ich n händler in der nähe hab der auch Cube verkauft lächel

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  22.06.2009 22:06


15 Psyko

Also bei Cube wäre das Fritzz eigentlich das Einzige, was deinen Anforderungen stand halten würde. Jedoch liegt dies preislich über deinen 1900 € http://www.bike-discount.de/shop/k173/a11027/fritzz-black-anodized-k18-2009.html

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  22.06.2009 22:47


16 Frodo

Naja ich denke es ist noch nicht ganz so rausgekommen, was du jetzt wirklich damit machen willst.
Sowas wie das Cube AMS 125 wäre für das meiste auch geeigent, vielleicht nicht perfekt für den Bikepark. Aber dafür finde ich sowas wie das Torque...blabla...chinesisch... fast bisschen übertrieben wenn du auch mal "normal" damit fährst (berg hoch, berg runter zwinker)

-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ ohne Bike traurig Zitat: wofür braucht man eigentlich eine höheverstellbare Gabel ... Also ich stelle sie immer tiefer damit ich das Rad ins Auto reinbekomme lach

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  23.06.2009 14:34


17 Flow

Bulls, Chariot, Croozer, Cube, Dahon, Giant, Hercules, Katarga, Kettler, KHE, Koga Miyata, Kona, KTM, Pegasus, Puky, riese und müller, Rixe, Scott, Specialized, Sundance, Utopia, Vital-Bike, Yazoo, Zwei plus zwei
Das sind die ganzen Marken die der Händler Anbietet der in meiner Nähe is.
Ich bin nic auf irgend was bestimmtes fixiert.
Des mim Bikepark kann auch nochn weilchen dauern ich wohn nich grad in der nähe von nem park.
Aber wie gesagt n bisschen belastbar sollts schon sein.
Ich weiß nich ob die Auswahl da oben im Bereich MTB Fully arg groß is aber vllt kann ich ja was mit Anfangen...

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  23.06.2009 16:53


18 Frodo

wie gesagt, stabiles in der Kategorie ist Canyon Nerve XC/AM
Radon Slide 7.0 oder Stage 6.0 oder sowas Cube is ja andscheinend ausverkauft.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ ohne Bike traurig Zitat: wofür braucht man eigentlich eine höheverstellbare Gabel ... Also ich stelle sie immer tiefer damit ich das Rad ins Auto reinbekomme lach

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  23.06.2009 17:45


19 Flow

Alles Gut aber es kann ja kaum sein dass in dem Preis/Leistungsverhältnis nix bei anderen Marken gibt.
Simplon,Merida,Drössiger,Scott,Cube,Kona...
Da muss es doch noch mehr gute Bikes geben...

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  23.06.2009 18:39


20 Frodo

Cube kannste abschreiben, die haben ausgefeiert für dieses Jahr.
Der Rest, naja das P-L-VH wird halt relativ schlecht.

Für n Bike, was beim Versender 1300€ kostet zahlste beim händler möglicherweise schon 2000€

-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ ohne Bike traurig Zitat: wofür braucht man eigentlich eine höheverstellbare Gabel ... Also ich stelle sie immer tiefer damit ich das Rad ins Auto reinbekomme lach

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  23.06.2009 19:34


21 Flow

Naja also ich will auf jeden fall nich mehr lange rummachen, weil wir ja schon mitten im "sommer" der teilweise n herbst is sind...
Sind schon geile Bikes. Aber zB. 6 Wochen warten (bin hfftl. nich der einzigste der so denkt) des is wie im Knast zeit geht einfach nich rum( soll ich heißen dass ich im Knast war)

Also wenn ihr mir noch möglichkeiten empfehlen könnt bin ich auf jeden fall sehr froh drum:-)
Bei Bike-Discount gibts zB noch das "Cube AMS 125 black 'n' red XT 2009" oder das Radon"Swoop" des müsst meinen Vorstellungen doch auch entsprechen und braucht doch besitmmt keine 6 Wochen bis es da is...

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  25.06.2009 23:35


22 gaylord

Leute, Leute, wo habt ihr euren Anstand gelassen.

Dafür gibt es erst mal links und rechts was auf die Backen.

Ihr fragt euch warum? Darum:

Zitat von germania

Hallo und guten Tag, ich habe mich erst eben registriert. Aber bei Euch bin ich, so glaube ich, auf dem falschen Dampfer. Ihr redet von MTB, ich habe nur ein Batavus-Hollandrad. Mit dem gedenke ich, wenn meine Gattin auch mit kommt, den Jacobs-Weg zu befahren. Hat denn jemand Erfahrung mit solchen Rädern, oder muss es ein MTB sein? Aber Spaß beiseite, mir kommt es hauptsächlich auf die Strecke an. Übrigens, ich bin 64 trotz einiger Wehwechen noch ganz gut drauf. Für mich soll es so eine Art Wallfahrt werden, lacht bitte nicht. Wie ich gelesen habe, ist [[Ketten]]fett Moderator und er kann mir sicherlich einiges dazu sagen bzw. schreiben. Ach wer etwas genaues weiß, kann mir natürlich auch schreiben. Ich warte dann, viele Grüße. germania lächel

Auch wenn das hier fehl am Platz ist und es nicht in diesen Thread gehört, hätte man doch wenigstens eine Antwort geben können. Germania ist 64 Jahre alt und hat was großes vor. Da kann wahrscheinlich so ein billiger Alpencross(sorry Liteville) in unserem Alter nicht mithalten.

@germania: Ich weis nicht ob dir hier im Forum jemand helfen kann. Zu deinem Holland-Fahrrad kann ich dir nichts sagen. Von einem MTB würde ich dir abraten, da dies Sportgeräte sind und da du auf Dauer keine angenehme Körperhaltung hast. Wegen der kleinen Wehwehchen und so. Ein gutes Trekking/Touren-Fahrrad wäre bestimmt das Richtige.
Wenn du ein separates Thema eröffnest bekommst du bestimmt mehr Antworten.

@FLOW: Ich einer der letzten "Mountain-Bike" haben die AM-Fullys bis 2000,- Eur mit 120mm Federweg getestet. Die liegt jetzt gerade nur im Auto und der Weg dahin ist kalt zwinker. Ob die Tests so empfehlenswert sind, ist so ne Sache. Allerdings kannst du gut die verbauten teile vergleichen. Werde mal morgen danach schauen.
Hier noch drei Tipps: Probefahren, probefahren und probefahren.

Stößchen !!!

+++ Mein Ziel 2009: 2500km !!! Stand 24.06.09: 1145,4km !!! +++

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  26.06.2009 00:28


23 Frodo

Zitat von Flow

Naja also ich will auf jeden fall nich mehr lange rummachen, weil wir ja schon mitten im "sommer" der teilweise n herbst is sind...
Sind schon geile Bikes. Aber zB. 6 Wochen warten (bin hfftl. nich der einzigste der so denkt) des is wie im Knast zeit geht einfach nich rum( soll ich heißen dass ich im Knast war)

Also wenn ihr mir noch möglichkeiten empfehlen könnt bin ich auf jeden fall sehr froh drum:-)
Bei Bike-Discount gibts zB noch das "Cube AMS 125 black 'n' red XT 2009" oder das Radon"Swoop" des müsst meinen Vorstellungen doch auch entsprechen und braucht doch besitmmt keine 6 Wochen bis es da is...

Dafür ... naja lassen wirs.

Das Cube, wirst du vermutlich gar nicht mehr bekommen. Da ist ein Radon die schnellere Wahl, da diese noch nachproduziert werden. Cube AMS 125 ist ausverkauft.

Und zu dem Test: man kann ihn auch im Internet auf www.mountainbike-magazin.de lesen.
Ja das Cube hat da sehr gut abgeschnitten aber es gibts halt nimmer. S gibt auch noch paar andere gute, aber das sind meist Händlerbikes oder von Canyon und da musste entweder den passenden Händler haben oder auch warten.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ theoretisch Radon Stage 5.0, praktisch Corratec Rocklight Bowl - warum ich so viel laber? ohne Bike=viel Zeit lach

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  26.06.2009 14:04


24 Kettenfett

Mahlzeit Germania, deine Anfrage ist leider in diesem Thread völlig untergegangen. Ich muß gestehen ich lese längst nicht mehr alle Kaufberatungen zwinker

Aber dein Frage ist, so finde ich, einen eigenen Thread oder ein neues Thema wert. Da ich den Jakobsweg sehr spannend finde.
Also Germania dann eröffne ein neues Thema und du wirst sehen es wird Antworten hageln zwinker

Eines vorweg mein Bruder hat den Jakobsweg mit dem Rad bestritten!

_/\_/\_Mtb-Forum Moderatoren Team_/\_/\_

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  26.06.2009 14:14


25 Flow

Also ich bin gern geduldig was antworten und so betrifft...

Aber wie gesagt das Swoop zB. und par andere würden mich immernoch ansprechen ... Tips kann ich immer gut gebracuhen
greetz Flow

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  30.06.2009 18:58


26 Frodo

ich glaube du hast des Slide gemeint, oder?

Jetzt hohls dir, dann rufste am besten vorher an, obs auf lager ist und dann haste es innerhalb von 3 Wochen.
Je nachdem was du halt ausgeben willst, das Slide 6, 7, oder 8 - ich würde in deinem Preisrahmen das 7er nehmen.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ theoretisch Radon Stage 5.0, praktisch Corratec Rocklight Bowl - warum ich so viel laber? ohne Bike=viel Zeit lach

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  30.06.2009 20:57


27 Flow

Wenn dann würd ich auch das 7er nehmen ...
Ich dacht noch ans Swoop...
KA wie da die meinung drüber ist...

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  30.06.2009 21:32


28 Frodo

naja, ich halte das Swoop für deinen Einsatzzweck, den ich eigentlich nicht so genau kenne, trozdem überdimensioniert.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ theoretisch Radon Stage 5.0, praktisch Corratec Rocklight Bowl - warum ich so viel laber? ohne Bike=viel Zeit lach

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  30.06.2009 21:50


29 Flow

Ok also ich fands halt genial...
Zum Slide... Also ich mein qualitativ würd s 6er doch auf jeden fall auch herhalten oder nich??

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  30.06.2009 22:51


30 Frodo

ja schon. Aber hier würde ich wieder warten, wenn ich Zeit hätte, bis das Slide mal zum "alten" Eisen gehöhrt und genauso wie die anderen Modelle um 200€ reduziert wird.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ theoretisch Radon Stage 5.0, praktisch Corratec Rocklight Bowl - warum ich so viel laber? ohne Bike=viel Zeit lach

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  30.06.2009 22:54


31 Flow

Also besser einfach 7er bestelln und reinhaun ?...

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  30.06.2009 23:05


32 Frodo

hm naja, also wenn du jetzt schnellstmöglich das Fahrrad haben willst, kannste ja eh nicht warten bis die mal reduziert werden.

Und wenn dir die 200€ mehr im Vergleich zum 6er nicht so viel ausmachen, dann würde ich das 7er nehmen, weil das hat vorne ne Steckachse und die komplette XT-Gruppe und ein Race Face Deus Cockpit und nicht die "Ride"

Klar reintheoretisch hätte das 6er ausreichende Komponenten, aber das 7er hätte halt z.B auch schon XT-Kette und Kassette, die wesentlich besser sind und langsamer Verschleißen als die Deore.
Auf der anderen Seite hat das 7er halt aber auch SRAM Schaltung und dass muss jeder selber wissen was ihm besser gefällt.
-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ theoretisch Radon Stage 5.0, praktisch Corratec Rocklight Bowl - warum ich so viel laber? ohne Bike=viel Zeit lach

Nochn Neuer auf der Suche >,<  •  01.07.2009 08:37


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff