mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Non Flat - Schlauchlos oder doch mit Schlauch

1 Pogo

Halli Hallo,
in wenigen Tagen beginnt meine Auslandsreise und ich wurde vom Veranstalter angeschrieben ich solle mein Fahrrad wegen der Dornen schlauchlos ausstattten.
Jetzt bin ich am überlegen ob das wirklich besser ist, oder wie immer Ersatzschlauch mitnehmen und Flickzeug?
Was denkt ihr?

Non Flat - Schlauchlos oder doch mit Schlauch  •  31.03.2016 07:46


2 phil-vampir

Schlauchlos ist bei vielen Dornren schon ein guter Plan.
Die Milch im Reifen dichtet kleine Löcher recht schnell ab.
Aber Ersatzschlauch und Flickzeug würde ich dennoch einpacken
falls sich größerer Dorn in deinem Reifen befindet.
Denn irgendwann hilft auch die Dichtmilch nicht mehr. zwinker

Non Flat - Schlauchlos oder doch mit Schlauch  •  31.03.2016 07:58


3 raphrav

Die Idee des Veranstalters ist: Du fährst dir ohnehin dauernd Dornen rein. Schlauchlos juckt das nicht wirklich, Dorn ziehen, Dichtmilch erledigt ihren Job und du pumpst etwas nach. Konventionell flickst du dir bei so was einen Wolf (und hältst den Laden auf).
Und wie es Phil schon sagte, ist bei Schlauchlos auf großer Tour trotzdem ein Ersatzschlauch pflicht, falls es mal zu einem größeren Defekt kommt.

Grüße,
Raph

Non Flat - Schlauchlos oder doch mit Schlauch  •  31.03.2016 13:25


4 Pogo

Ok, danke schon mal für diese Info.
Mein Fahrradhändler meinte ich soll einen Anti-Platten-Reifen nehmen der neu aufm Markt ist und zur Vorsorge noch Schlauch mitnehmen, hat jemand mit sowas Erfahrung????

Non Flat - Schlauchlos oder doch mit Schlauch  •  31.03.2016 14:30


5 Diddo

Zitat von Pogo


Mein Fahrradhändler meinte ich soll einen Anti-Platten-Reifen nehmen der neu aufm Markt ist und zur Vorsorge noch Schlauch mitnehmen, hat jemand mit sowas Erfahrung????

Welcher Reifen soll das sein? Ich kenne das nur in funktionierend beim Schwalbe Marathon. Nen Big Apple mit Kevlarguard hab ich schon vernichtet mit ner Schraube.
Den Marathon gibt es zwar auch in MTB-Größen aber das ist kein MTB-Reifen...

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Non Flat - Schlauchlos oder doch mit Schlauch  •  31.03.2016 14:42


6 Pogo

Puh da bin ich jetzt überfragt..... das mit den Reifen ist ja eine Wissenschaft für sich staun

Non Flat - Schlauchlos oder doch mit Schlauch  •  31.03.2016 15:25


7 B.C.

Protection Reifen (Conti, Maxxis etc.) UND Tubeless, soweit das möglichste, was man gegen Platten tun kann.

Dieser "Anti-Platt" Mist, bringt gar nichts!

Currywurst für alle !!

Non Flat - Schlauchlos oder doch mit Schlauch  •  31.03.2016 15:32


8 bigben

Dieser "Anti-Platt" Mist, bringt gar nichts!

da kann ich nur zustimmen, meine frau hat auch die sogenannten Anti Platt Reifen. Und platten hat sie trotzdem... wütend

ich Fahre auf meinen Norco jetzt seit 2,5 Jahren ohne Reifenpanne.
Mein Rezept Maxxis Highroller2 mit Milch und Proline Anti-Platt Pannenschutzband, ob man das band zusätzlich brauch weiß ich nicht, aber platten habe ich seit 2,5 Jahren nicht mehr.
und dornen habe ich auch schon zu genüge raus gezogen... zwinker

Schreibfehler sind NICHT beabsichtigt ABER Ausdruck meiner Kreativität!

Non Flat - Schlauchlos oder doch mit Schlauch  •  31.03.2016 15:53


9 AlexMC

Ich war letztes Jahr in der Türkei, da wurde vom Veranstalter empfohlen, in den Schlauch Milch (zB Doc Blue) zu machen. Bei Protection Reifen, Freeride-also dickem Schlauch und je nachdem wie dornenverseucht das dort ist könnte das auch evtl. funktioneieren.

wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

Non Flat - Schlauchlos oder doch mit Schlauch  •  31.03.2016 18:17


10 Terminator

...gegen größere Schäden hilft bei schlauchlos aus eigener Erfahrung "Maxalami", das ist ein genial einfach anzuwendendes Flickzeug für Tubelessreifen. Damit stopft man problemlos auch 5mm lange Risse im Reifen, solange sie in der Lauffläche sind! Und das in Sekunden. Hält danach dicht als wäre nie was gewesen!

Trotzdem habe auch ich immer noch einen Schlauch dabei. Denn Risse in der Flanke kriegt man vermutlich auch mit Maxalami nicht dauerhaft abgedichtet.

Non Flat - Schlauchlos oder doch mit Schlauch  •  05.04.2016 15:02


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff