mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

normales mtb hardtail zu einem freeride bike umbauen

möchte mein mtb (hardtail) in ein freeride (gegebenenfalls auch in ein dirtbike) umbauen. Was ist besonders wichtig was muss ich beachten.

1 Lukas

hi
möchte mein mtb (hardtail) in ein freeride (gegebenenfalls auch in ein dirtbike) umbauen.
Was ist besonders wichtig was muss ich beachten.
danke im vorraus Lukas

normales mtb hardtail zu einem freeride bike umbauen   •  14.10.2010 13:22


2 Hobbyradler (Ex-Mitglied)

Zitat von Lukas

hi
möchte mein mtb (hardtail) in ein freeride (gegebenenfalls auch in ein dirtbike) umbauen.
Was ist besonders wichtig was muss ich beachten.
danke im vorraus Lukas

verstehe ich das richtig, Du willst ein normales Hardtail zu einem Freerider, der normalerweise sehr viel Federweg vorne und hinten hat umbauen, oder zu einem Dirtbike??

ich würde mal von vornherein behaupten das dein Vorhaben schon von Beginn an zum scheitern verurteilt ist. ein Dirtbike hat eine völlig andere Geo und ein Freerider ist wie gesagt vorne UND hinten gedämpft...und das nicht zu knapp





Customized

normales mtb hardtail zu einem freeride bike umbauen   •  14.10.2010 14:06


3 mtb racer

ich sehe das ganze genau so wie der hobbyradler
außerden ist ein freeridebike viel stabieler von rahmen her
nicht das dir das bike noch auseinander bricht wenn du nen drop stringst!

normales mtb hardtail zu einem freeride bike umbauen   •  14.10.2010 14:11


4 eggen

Naja, es gibt tatsächlich auch Hardtails die sich Freerider nennen- aber die haben sehr steife Rahmen.

Aus einem normalen MTB einen Freerider zu bauen geht wohl nicht, ein Dirt geht eingeschrängt- kommt auf den Rahmen an und darauf was du damit machen willst.

Was ist denn das für ein Rahmen?

Was hast du dir vorgestellt was du daran ändern möchtest?

Und was willst du damit fahren?

Hier könnte Ihre Werbung stehen! zwinker

normales mtb hardtail zu einem freeride bike umbauen   •  14.10.2010 14:12


5 qwertzius (Ex-Mitglied)

Genau genommen, gehört Dirten auch zu den Freeride. Was ihr da erzählt, nicht stabil genug, zu wenig FW ist Quatsch. Stabil genug sind Dirtbikes allemal! Und der Federweg ist nicht alles. (;

Sinnvoll sind:
Breiter Lenker(um die 720-780mm)
Kettenführung(evtl. schaltbar wenn du auch viel Bergauf fährst)
Schaltung(wenn du noch keine hast), wobei manche auch mit Singlespeed fahren
Fette Reifen mit großem Volumen mit möglichst wenig druck und evtl. Dh-Schläuchen fahren. Das dämpft und bringt Traktion.
Bei manchen Gabeln (z.B. DirtJam) kann man die Luft rauslassen und nur die Stahlfeder benutzen. Dann ist die Gabel weicher, schlägt aber trotzdem nicht gleich durch.

Freeride is not just a sport or a job, it`s a attitude towards life!

normales mtb hardtail zu einem freeride bike umbauen   •  14.10.2010 14:17


6 FeluMonster

Ich denke das du dir der genauen definition von Freeride/er bewusst bist. Ein hardtail ist eher auf Race oder auf Gewicht ausgelegt ,also es wird überall an Stabilität gespart. Bei einem Freerider ist dies genau das Gegenteil. Der Rahmen ist meist doppelt so dick;daher entsteht auch das Gewicht von ungf. 17kg - Ein hardtail wiegt um die 12kg.

Wenn du zurzeit ein Hardtail hast kann es gut sein das du durch dies kein Freeride fährst. Du solltest dir überlegen ob ein Freerider überhaupt nötig ist bei den Strecken die du fährst zwinker

Wenn dir die performance von deinem Bike nicht gefällt könntest du dir eine neue Federgabel anschaffen zwinker das verändert schon so manches:D

Ich würde dir jedoch abrahten eine Gabel von 160mm in dein Hardtail zu bauen der Rahmen diesem nicht Standhalten würde traurig

Lg

normales mtb hardtail zu einem freeride bike umbauen   •  14.10.2010 14:21


7 Hobbyradler (Ex-Mitglied)

also das verstehe ich unter nem Freerider



und das unter nem Dirtbike




Customized


EDIT: die Bilder sind nur beipsielhaft, Marke ist jetzt völlig egal

normales mtb hardtail zu einem freeride bike umbauen   •  14.10.2010 14:22


8 qwertzius (Ex-Mitglied)

Ah ok, ich sollte es ganz lesen. ^^
Ein normales Hardtail in einen Freerider oder Dirtbike umzubauen wird nicht möglich bzw. sinnvoll sein. Die Geometrien und vorallem die Stabilität der Rahmen sind vollkommen unterschiedlich! Lass den scheiß, verkauf das Bike, kauf ein Dirtbike und du bist besser dran.

Freeride is not just a sport or a job, it`s a attitude towards life!

normales mtb hardtail zu einem freeride bike umbauen   •  14.10.2010 14:29


9 Lukas

http://www.bike-freaks.de/wp-content/uploads/2009/01/zr-team-5.jpg
also ich hab von dem die version drüber und ich würde alt gerne mit freeride anfangen weil das viele meiner freunde machen
das geld für ein neues fahrrad hab ich leider nicht

normales mtb hardtail zu einem freeride bike umbauen   •  14.10.2010 14:32


10 qwertzius (Ex-Mitglied)

Sinnlos, das Ding ist ein CC-Bike. In gewissem Sinne kann man damit sicher fahren. Trails.. kein Problem. Aber sobald es an größere Sprünge geht macht es keinen Spaß mehr. Auch die Geometrie ist ungeeignet.
Fahr erstmal, irgendwann wirst du merken dass es keinen Spaß mehr macht. (Alle Aussagen ohne Garantie!)

Freeride is not just a sport or a job, it`s a attitude towards life!

normales mtb hardtail zu einem freeride bike umbauen   •  14.10.2010 14:34


11 Hobbyradler (Ex-Mitglied)

Zitat von Lukas

http://www.bike-freaks.de/wp-content/uploads/2009/01/zr-team-5.jpg
also ich hab von dem die version drüber und ich würde alt gerne mit freeride anfangen weil das viele meiner freunde machen
das geld für ein neues fahrrad hab ich leider nicht

tja, dann heißt es jetzt wohl für dich sparen sparen sparen zwinker

mit dem Rahmen kann Du das vergessen!! der ist nicht steif genug, die Geo stimmt nicht und er hat keinen Dämpfer

deiner eigenen Gesundheit zu liebe, vergiss dein Vorhaben und hol dir ein Bike was dafür konzipiert ist...sorry, aber so sieht's aus


Customized

normales mtb hardtail zu einem freeride bike umbauen   •  14.10.2010 14:37


12 eggen

Eine Möglichkeit gäbe es da noch- die ist aber auch nicht kostenlos:

Komm zu dunklen Seite der Macht und bau dir mit den Komponenten aus deinem Team 6 und <<diesem>> Rahmen ein Enduro auf.

Federweg wäre hinten 150mm, für den Anfahng sollte das reichen.

Allerdings kommen da immernoch dicke Kosten auf dich zu: Rahmen 180€, neue Gabel mit ~150mm Federweg 2-300€, Dämpfer 100-150€ und je nach Gabel ein neues Vorderrad.

600€ würde ich also rechnen hmmm

Hier könnte Ihre Werbung stehen! zwinker

normales mtb hardtail zu einem freeride bike umbauen   •  14.10.2010 14:49


13 Atrejus

Zitat von eggen

Eine Möglichkeit gäbe es da noch- die ist aber auch nicht kostenlos:

Komm zu dunklen Seite der Macht und bau dir mit den Komponenten aus deinem Team 6 und <<diesem>> Rahmen ein Enduro auf.

Federweg wäre hinten 150mm, für den Anfahng sollte das reichen.

Allerdings kommen da immernoch dicke Kosten auf dich zu: Rahmen 180€, neue Gabel mit ~150mm Federweg 2-300€, Dämpfer 100-150€ und je nach Gabel ein neues Vorderrad.

600€ würde ich also rechnen hmmm


Und was ist mit Endourism tauglichen Laufrädern? und und Und..Was da noch alles zu gehört. Spar auf nen richtiges Bike..
@eggen: Nichts gegen dein geiles Volcano!


erst Uphill, dann Downhill / 3334Km / 64032Hm seit 01.01.

normales mtb hardtail zu einem freeride bike umbauen   •  14.10.2010 16:33


14 Bernie (Ex-Mitglied)

Schließe mich dem allgemeinen Trend an,
Lukas: lass den Quatsch!

Geometrie und Stabilität des Rahmens sind schlicht nicht für Freeride oder Dirten ausgelegt. Du kannst mit dem Rad sicherlich einiges machen, aber auf Dauer wirst Du das Rad dabei zu Bruch fahren.
Meine Meinung: Google halt mal nach Freeride Hardtails, denke das wird für Dich schon ein sehr guter Einstieg ins Spiel werden, mit einem entsprechenden Hardtail kannst Du echt schon verdammt viel machen. Federweg ist nicht immer alles, beim Dirten / auf dem Pumptrack hat ein Hardtail für meinen Geschmack Vorteile.

Einfach mal schlau machen was es für Dich gibt, Deine Favoriten mal probefahren. Für Dein Radon kriegst Du ja auch noch Kohle wenn Du es komplett verkaufen würdest, ggf. noch was sparen (Weihnachten ist ja auch nich mehr weit). Vielleicht hast Du Glück und kriegst Deinen Favoriten sogar als jungen Gebrauchten.....


www.mtb-schule.de - let there be trails.....

normales mtb hardtail zu einem freeride bike umbauen   •  15.10.2010 10:19


15 oelk

http://www.norco-bikes.de/norco_sasquatch.html

Norco Sasquatsch; Hardtail Freerider! Bin ich vorgestern Probegefahren, das Dingen klebt einfach nur auf der Strecke lach Gibts hier zZ für 900 beim Händler! Brauche leider erstmal ein normales Bike für die Hecke, sonst hätt ich mir das mitgenommen zwinker Norco bietet aber noch weitere an, einfach mal schauen!

normales mtb hardtail zu einem freeride bike umbauen   •  28.10.2010 20:08


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

möchte mein mtb (hardtail) in ein freeride (gegebenenfalls auch in ein dirtbike) umbauen. Was ist besonders wichtig was muss ich beachten. (freeride, Umbau)