mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

NRW PLANT RADFAHRVERBOT

RADFAHRER WEHRT EUCH

1 bigben

Radfahren soll in Nordrhein-Westfalen in Schutzgebieten nur noch auf speziell zugelassenen Wegen möglich sein.

Der Gesetzgeber in NRW will das Radfahren in Schutzgebieten kategorisch verbieten. Landschaftschutzgebiete machen an die 45% der Landesfläche von NRW aus und damit trifft das Verbot die meisten Erholungsräume.

Mehr zum dazu gibt es hier:
http://www.dimb.de/aktivitaeten/open-trails/nrw-plant-radfahrverbot

Schreibfehler sind NICHT beabsichtigt ABER Ausdruck meiner Kreativität!

NRW PLANT RADFAHRVERBOT  •  12.08.2015 11:30


2 B.C.

Was haben andere Bundesländer für Probleme, den Radfahrer als solches, sich im Wald erholen zu lassen/dürfen???

Ick war letzten Herbst mit dem MTB sogar in einem Biosphären Reservat unterwegs (Schorfheide-Chorin) und der zuständige Naturschutzbeamte, den ick Tags zuvor anrief meinte nur: "Auf allen zugelassenen "Wanderwegen", dürfen auch sie (also wir) mit dem MTB fahren"!!

Miteinander, heisst das "Zauberwort", nicht Gegeneinander!! wütend


Komisch, bei uns funktionierts..., warum nicht woanders ebenso!! hmmm

Currywurst for President !!

NRW PLANT RADFAHRVERBOT  •  12.08.2015 12:31


3 Basher

Ich denke es spielt auch irgendwo die (nichtvorhandene) Weltoffenheit der jeweiligen Region mit rein .

Berlin war früher das "Chicago Europas" .

Bei Euch ist eh alles anders als woanders ... lach zwinker

Bei uns hier ist ja auch Ruhe - ich hatte noch nie Probleme und ich kenne auch keinen der schon mal Probleme hatte .

Einmal lag ein dicker Baumstamm quer über nem Trail .
Das war aber in der 40KM entfernten Nachbarstadt (Hildesheim) welche auch "etwas" kleiner ist und eher ländlich geprägt ist ... (Stammtisch und so ...)

NRW PLANT RADFAHRVERBOT  •  12.08.2015 12:59


4 B.C.

Ob nun Weltoffene Hauptstadt (manchmal bin ick mir da aber nicht so sicher! lach), Kleinstädtische Gemütlichkeit und/oder einsilbige Hinterwäldler..., spielt eigentlich gar keine Rolle.

Finde dieses lächerliche Schildbürgertum im allgemeinen absolut "vergiftend" in dieser Gesellschaft, dass ick mich manchmal Frage, ob wir immer noch im finsterem Mittelalter leben.



P.S.

Auch als "Nicht NRW'ler", meine Unterstützung habt ihr jedenfalls!! lächel


Currywurst for President !!

NRW PLANT RADFAHRVERBOT  •  12.08.2015 13:53


5 OldenBiker

Man weiss jetzt nicht, wie rücksichtslos die Biker in NRW sind. Ich habe jedenfalls noch keinen davon getroffen.
Aber geben wird's die sicher auch. Da wird dann schnell 'Biker raus' geschrieen. Geht gar nicht.
In Bayern ist jetzt ein Urteil gefällt worden, wonach dort alle Wege befahren dürfen. Da ging's um einen Bannwald, wo Fußgänger wandern durften, aber radfahren nicht erlaubt war. Da hat ein Biker geklagt und gewonnen. Ist zwar erstmal nur in Bayern gültig, kann aber sicher 'ne Menge helfen. Kann man in der aktuellen Bike nachlesen.

Die Petition hab' ich schon unterschrieben, auch wenn ich nicht aus NRW komme. Aber ich bike dort ganz gerne und das soll auch so bleiben.

NRW PLANT RADFAHRVERBOT  •  12.08.2015 14:39


6 Diddo

Seit 20:00 hat sich die Aufregung erledigt lach

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

NRW PLANT RADFAHRVERBOT  •  12.08.2015 20:27


7 Kharne

NRW PLANT RADFAHRVERBOT  •  12.08.2015 20:37


8 eggen

Um 20.00Uhr gabs ein Update auf dem verlinkten Artikel in dem das zuständige Ministerium diese Befürchtungen als unzutreffend zurückgewiesen hat, an der Gesetzeslage wird sich nichts ändern, nur der Text war neu formuliert worden.

Es ändert sich also nix!

NRW PLANT RADFAHRVERBOT  •  12.08.2015 21:00


9 bigben

Puh noch mal Glück gehabt lächel lächel

alles weitere hier zu lesen...
http://bergischerbote.de/2015/08/entwarnung-fuer-radfahrer/



Schreibfehler sind NICHT beabsichtigt ABER Ausdruck meiner Kreativität!

NRW PLANT RADFAHRVERBOT  •  12.08.2015 21:42


10 AllMounatinEifel

Puhhhhh wirklich Glück gehabt. Wenn das Gesetz durchgekommen wäre, hätte ich noch in meinem Garten fahren können. Sonst nirgendwo mehr. staun hmmm

NRW PLANT RADFAHRVERBOT  •  13.08.2015 14:40


11 Fieselstein

Das Problem das zu solchen Vorhaben führt sind die Biker die eben grundsätzlich keine Rücksicht auf irgendetwas nehmen. Nen Rad kann schon einiges zerstören wenn man es darauf anlegt...
Fußgänger haben zusätzlich auch immer "Vorfahrt".. aber wie viele Biker halten sich daran?.. Also werden Biotope und Co eben zu Fußgänger-Only Zonen erklärt. Nur nen Glück, dass so etwas höchstens zeitweise durch geht. Immerhin lautet der allgemeine Aufruf ja "fahr mit dem Rad, statt mit der Benzinschleuder". Wäre also dämlich Radfahrer zu verbannen. So ganz allgemein.

NRW PLANT RADFAHRVERBOT  •  13.08.2015 16:17


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

RADFAHRER WEHRT EUCH