mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

original oder nachbau-Bremsbeläge

wer hat erfahrungen mit bremsbelägen, original oder doch lieber günstigere nachbauten. wenn ja, von welcher firma sind beläge brauchbar ?

1 xacco

hallo

wer hat erfahrungen mit bremsbelägen, original oder doch lieber günstigere nachbauten.
wenn ja, von welcher firma sind beläge brauchbar ?

thanks

original oder nachbau-Bremsbeläge  •  02.08.2010 21:15


2 folienmaster

Kann ich nicht sagen habe immer noch die originalen Bremsbeläge drin.

Aber schau doch mal unter verwandte Themen oder unter Bremsen vielleicht ist da ja schon was dabei was dir bei deiner frage weiterhilft bzw. sie beantwortet!





gruss ws ws home

original oder nachbau-Bremsbeläge  •  02.08.2010 22:56


3 Bernie (Ex-Mitglied)

habe die besten Erfahrungen mit Swiss Stop Belägen gemacht.

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

original oder nachbau-Bremsbeläge  •  03.08.2010 09:14


4 cubetreter (Ex-Mitglied)

Hi Bernie
Kannst du bitte deine Erfahrungen beschreiben? bäh

original oder nachbau-Bremsbeläge  •  03.08.2010 09:59


5 marcusen

Auch ich kann bestätigen das Beläge von anderen Herstellern besser sind. Ich habe jetzt Koolstop Beläge, sie sind zwar nicht die günstigsten aber die Mischung des Belags ist viel besser. A sie quietschen nicht mehr so doll und b hab ich viel mehr bremskraft mit weniger fading.

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

original oder nachbau-Bremsbeläge  •  03.08.2010 10:34


6 gostra

so,ich häng mich hier mal drann.Bei mir is hinten an einem belag ein stück raus gebrochen,ich denke mal das ist passiert beim hr wieder einsetzten.Jetzt würde ich gern ein neues paar beläge einbauen,nur würd ich jetzt gern wissen ob die sixpack was taugen,oder welche ihr mir für meine bremse empfehlen würdet,vieleicht würdet ihr mir ja ein paar links geben.

Ich habe eine avid elixir cr carbon am bike .

original oder nachbau-Bremsbeläge  •  31.05.2011 21:28


7 MadMeX (Ex-Mitglied)

SwissStop, was anderes bekommt meine Bremse nicht mehr, ich bin jetzt KoolStop, Hayes (orginal) und XLC gefahren. Kein Hersteller kam an die Verzögerung der SwissStopp Beläge ran, beim ersten Bremsen dacht ich mich ziehts übern Lenker zwinker

überhol ruhig, jagen macht viel mehr spaß!

original oder nachbau-Bremsbeläge  •  31.05.2011 21:31


8 gostra

soll ich dann am besten gleich die vorderen mit machen ???

original oder nachbau-Bremsbeläge  •  31.05.2011 21:43


9 gostra

sind swissstop organisch oder sinter???? hätte wenn dann gern wieder sinter beläge.

original oder nachbau-Bremsbeläge  •  31.05.2011 21:47


10 MadMeX (Ex-Mitglied)

Also ich würde mal Vorder und Hinterrad tauschen, bei mir ists so, dass meine vorderen immer ehr fertig sind, deswegen lass ich die hintern meist länger drin, aber das ist von Fahrer zu Fahrer unterschiedlich.

Was die genau verwenden wollen sie nicht sagen, ich hab hier mal die Artikelbeschreibung von H+S Bikediscount

"SWISSSTOP Bremsbelagmischungen bieten ihnen beste Bremseigenschaften bei allen Wetterverhältnissen und Belastungen. Für die Scheibenbremsen bieten wir Ihnen für fast alle Marken und Modelle auf dem Bikemarkt die entsprechenden SWISSSTOP-Brake Pads. Sie sind mindestens so gut wie die Originalbeläge.

Optimale Mischung aus diversen Materialien verbunden mit Harz ergeben eine hervorragende Bremsleistung bei geringer Handkraft am Bremshebel. Gute Bremsleistung bei trockenem UND bei nassen Wetterverhältnissen. Geringer Verschleiss. Federn und Klammern sind bei den SWISSSTOP Bremsbelägen immer mit dabei."

(Quelle:http://www.bike-discount.de/shop/k610/a11370/disc-brake-pads-hayes-disc-24.html)


überhol ruhig, jagen macht viel mehr spaß!

original oder nachbau-Bremsbeläge  •  31.05.2011 21:51


11 folienmaster

Zitat von MadMeX

SwissStop, was anderes bekommt meine Bremse nicht mehr, ich bin jetzt KoolStop, Hayes (orginal) und XLC gefahren. Kein Hersteller kam an die Verzögerung der SwissStopp Beläge ran, beim ersten Bremsen dacht ich mich ziehts übern Lenker zwinker

Die mach ich dann mal nicht rein. zwinker

Meine One ist mir giftig genug. lächel


gruss ws ws home

original oder nachbau-Bremsbeläge  •  31.05.2011 22:14


12 gostra

ich will ja keine neuen beläge,weil ich bessere bremsen haben will,sondern einfach neue,da bei meinen ja ein stück weg ist.Habe nur gedacht das es hersteller gibt die gleichwertige beläge herstellen und vieleicht günstiger sind oder so.

original oder nachbau-Bremsbeläge  •  31.05.2011 22:18


13 folienmaster

Ich verwende KoolStop organisch.

Bremsleistung gleich gut mit orig. Formula.

Geräuschentwicklung geringer.

Ist halt eine Wissenschaft für sich. traurig



gruss ws ws home

original oder nachbau-Bremsbeläge  •  31.05.2011 22:22


14 Kurt (Ex-Mitglied)

Nachdem meine Beläge auch trocken quietschten, hatte ich sie ja hiermit behandelt.
Da sie bald runter sind, werde ich dann halborganische von KoolStop ausprobieren.

Gruß, Kurt

Na dann "Kettenriss und Gabelbruch" für alle !

original oder nachbau-Bremsbeläge  •  31.05.2011 22:31


15 MadMeX (Ex-Mitglied)

Zitat von folienmaster

Zitat von MadMeX

SwissStop, was anderes bekommt meine Bremse nicht mehr, ich bin jetzt KoolStop, Hayes (orginal) und XLC gefahren. Kein Hersteller kam an die Verzögerung der SwissStopp Beläge ran, beim ersten Bremsen dacht ich mich ziehts übern Lenker zwinker

Die mach ich dann mal nicht rein. zwinker

Meine One ist mir giftig genug. lächel

Die Orginalen Hayes ziehn auch ganz gut, aber die SwissStop gehn nochmal nen Ticken besser zwinker

ich will ja keine neuen beläge,weil ich bessere bremsen haben will,sondern einfach neue,da bei meinen ja ein stück weg ist.Habe nur gedacht das es hersteller gibt die gleichwertige beläge herstellen und vieleicht günstiger sind oder so.

Okay, billig sind die von SwissStop nicht, aber wenn du schon neue brauchst, nehm doch bessere, Verbesserungen sind doch gerade wenns um die Bremspower geht fast immer erwünscht. staun

überhol ruhig, jagen macht viel mehr spaß!

original oder nachbau-Bremsbeläge  •  31.05.2011 22:38


16 gostra

jo da hast schon recht ob ich jetzt nen euro mehr zahle wie die original kosten oder net ist eigentlich wurst.

original oder nachbau-Bremsbeläge  •  01.06.2011 14:57


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

wer hat erfahrungen mit bremsbelägen, original oder doch lieber günstigere nachbauten. wenn ja, von welcher firma sind beläge brauchbar ? (Bremsbeläge)