mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

P/L okay für diese Fullys oder anderen Vorschlag

1 MTBLocke

Hallo zusammen,

habe endlich mein Kohle zusammen um mir ein anständiges Fully zu leisten. Ich habe 2500€ zur Verfügung. Ich selber tendiere zum Torque Ex Trailflow und das Torque FRX Dropzone.

Ich war auf der Suche eines Bikes mit dem ich gut Berg hoch komm, aber auch keinen Abhang scheuen muss. Bikepark ziehe ich auch in Betracht.

P/L okay für diese Fullys oder anderen Vorschlag  •  25.09.2013 11:09


2 raphrav

Heya,

das Torque ist (zu) heftig für Uphills, imo eine reine Abwärtsmaschine und klasse fürn Bikepark.

Wenn du also wirklich sinnvoll nen Berg hochfahren möchtest, solltest du eine Nummer kleiner gehen, aus selbem Hause das Strive oder gar "nur" das Nerve AL+.

Grüße,
Raph

P/L okay für diese Fullys oder anderen Vorschlag  •  25.09.2013 11:17


3 MTBLocke

Hmm das war nun mal das, das man mir empfohlen hatte. Das Trailflow kommt vom Gewicht her an mein Hardtail ran. Werde es sowieso am Freitag mal probefahren. Dann werde ich wohl mal die anderen testen.

Welches der beiden ist denn besser ausgestattet bzw. würde sich merh rentieren wenn ich eins von denen nehmen wollen würde?

Torque FRX Dropzone 2199€
https://www.canyon.com/mountainbikes/bike.html?b=3059

Torque Ex Trailflow 2399€
https://www.canyon.com/mountainbikes/bike.html?b=3054

P/L okay für diese Fullys oder anderen Vorschlag  •  25.09.2013 11:45


4 folienmaster

Servus

also sind beide sicherlich gute Fahrräder, aber gut den Berg

hoch ist etwas zu viel verlangt. FRX nur mit Lift und das EX

geht gerade so, hat ja keine absenkbare Gabel. Ich würde auch,

wie raphrav scho getippelt hat, Nerv und Strive antesten.

gruss ws ws home

P/L okay für diese Fullys oder anderen Vorschlag  •  25.09.2013 12:00


5 Spires

Wie schon gesagt wurde, gut sind beide, beide haben auch ihre Vor und Nachteile:

Gabel: Leider hat das Gabstar 2014 nicht mehr die Lyrik RC2 DH sonder die "nur" die RC, da kannst du nur die Lowspeed Druckstufe verstellen, ist aber Trotzdem eine gute Federgabel.
Die Fox des Trailflows ist die Teurere Gabel und du kannst Low und Hispeed Druckstufe einstellen. Bevorzugen würde ich trotzdem die Lyrik.

Bremsen: Die vom Trailflow sind klar besser. Aber es bleiben Elixir.

Antrieb: Beim Gabstar hast du einen 22/36 - 11/36 Antrieb, damit kommt man absolut den Berg hoch, natürlich nicht so locker wie mit einem AM Fully.
Die Hammerschmitt am Trailflow geht mit 24er Blatt natürlich auch noch.

Sattelstütze: Das Trailflow hat schon eine Reverb, das Gabstar nicht

Preis/Leistung ist bei beiden Top. Ich selber fahre ein Alutech Fanes mit ähnlicher Ausstattung wie das Gabstar. Kostet allerdings gut 2900E

P/L okay für diese Fullys oder anderen Vorschlag  •  25.09.2013 12:54


6 raphrav

Hi,

Zitat von MTBLocke

Hmm das war nun mal das, das man mir empfohlen hatte. Das Trailflow kommt vom Gewicht her an mein Hardtail ran.

Gewicht ist das eine. Es gibt auch andere Punkte, die fast wichtiger sind:
- Geometrie, also Lage des Schwerpunktes, Sitzposition und damit verbunden die mögliche Kraftübertragung von Bein zu Rad sowie die Neigung mit dem Vorderrad aufzusteigen.
- Pedalrückschlag, das Problem, dass die Tretarbeit nicht nur das Fahrrad zum Rollen, sondern auch die Dämpfer zum Wippen bringt.
- Auslegung der Schaltung: Je gespreizter und damit bergtauglicher eine Schaltung ist, desto größer und damit desto anfälliger für Beschädigungen durch Steinschlag etc. ist sie. Das FRX hat z.B. als kürzeste Übersetzung 36/36, also 1:1. Damit wollte ich nicht mal ein 9kg-Hardtail den Berg hochjagen.

Diese Punkte stehen meist im Widerspruch zur Downhillperformance, sodass man einen geeigneten Kompromiss treffen muss. Und beim Torque geht der Kompromiss definitiv nicht in Richtung Bergaufperformance und hat unter dem Gesichtspunkt generell keinen Wert.

Grüße,
Raph

P/L okay für diese Fullys oder anderen Vorschlag  •  25.09.2013 13:00


7 MTBLocke

Dann bin ich ja froh, dass ich noch einmal nachgefragt habe. Bin nun mal Anfänger und habe mich auf die Angaben der Hersteller verlassen. Denn da heisst es zum Beispiel beim Torque:

Kein Weg ist Dir zu weit, kein Anstieg zu hart auf der Suche nach dem Holy-Trail. Dank bester Anti-Squat-Kinematik und X12-Steckachse klettert das leichte Super-Enduro Bike Torque EX zielstrebig bergauf zum Gipfel.

P/L okay für diese Fullys oder anderen Vorschlag  •  25.09.2013 13:09


8 raphrav

Hi,

ja, aber mir ist ein Rätsel, was ne Fette Steckachse (so praktisch sie runterwärts auch ist) uphill bringen soll...

Marketing-Blabla. Das Torque ist auch nichts für Touren oder Anstiege, kannst ja nicht mal richtig drauf sitzen. Das Ding ist ne Downhillmaschine oder ein Bikeparkspielzeug und nichts anderes.

Grüße,
Raph

P/L okay für diese Fullys oder anderen Vorschlag  •  25.09.2013 13:16


9 Chief_Justice

Ein Enduro mit 160-170mm wäre wohl das Beste für dich.
Leider bietet Canyon z.Zt. nichts passendes für dich an.
Strive 7.0 und 8.0 sind ausverkauft, das 9.0 kostet schon 2800€.

Alternativ würde ich das Radon Swoop 175 7.0 in Betracht ziehen. Ordentlich ausgestattet kostet es 2200€.
http://www.radon-bikes.de/xist4c/web/Swoop-175-7-0_id_25144_.htm

P/L okay für diese Fullys oder anderen Vorschlag  •  25.09.2013 13:33


10 Kharne

Zitat von raphrav



Das Torque ist auch nichts für Touren oder Anstiege, kannst ja nicht mal richtig drauf sitzen. Das Ding ist ne [[Downhill]]maschine oder ein Bikeparkspielzeug und nichts anderes.

Im Gegenteil, das normale Torque kann man durchaus noch bergauf
bewegen. Wenn ein richtiges Bikeparkgerät gesucht ist, dass man
auch noch bergauf bewegen kann ist man da schon an der richtigen
Adresse. Ein Enduro mit entsprechend schwererem Aufbau ginge natürlich
auch, aber ist bergab natürlich nicht so schnell wie ein Torque.

P/L okay für diese Fullys oder anderen Vorschlag  •  25.09.2013 14:33


11 MTBLocke

elches meinst du nun mit normalen Troque?

P/L okay für diese Fullys oder anderen Vorschlag  •  25.09.2013 15:27


12 AlexMC

P/L okay für diese Fullys oder anderen Vorschlag  •  25.09.2013 15:44


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff