mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Pepperbike

Jetzt bin ich durch einen Bekannten auf Pepperbikes gekommen. Unsere Frage: Kennt die Marke Pepperbike jemand? Und wie sind die Bikes so?

1 GixxerTwins

Hallo liebe Bikergemeinde,

wir sind uns gerade am überlegen ob wir uns über den Winter 2 neue Bikes zulegen sollen.
Haben beide eher so "Baumarkt-Bikes"

Jetzt bin ich durch einen Bekannten auf Pepperbikes gekommen.
Unsere fragen kennt die Marke Pepperbike jemand?
Und wie sind die Bikes so?
Ist die Ausstattung/Preis gut?

Mir ist das Bike hier von denen ins Auge gefallen:
MTB Red Pepper 2008 26 Zoll rapidfire 27 Gang XT komplett
anschauen kann man sich das Bike auf
www.pepperbikes.de

Wir wollen bei der Schaltung auf jedenfall XT haben.
Bei der Federgabel dachten wir an RS, haben aber nicht genug ahnung um sagen zu können ob die RS Tora318 bei dem Bike gut ist oder nicht!?!

Und welche Bikes zwischen 700,- und 900,- EUR sind denn
nach Preis/Leistung TOP??? Oder könnt ihr vielleicht noch ein paar Bikes empfehlen?
Und sollten wir uns eher ein Fully holen oder Hardtail?
Für welche Strecken ist denn eigentlich ein Fully gedacht? Wo bringt es denn vorteile?

Danke schonmal

Grüße
Biggi und Chris

Pepperbike  •  05.11.2008 13:20


2 tschulman!!

Radon, Cube, Rocky Mountain, Ghost

Pepperbikes kenne ich leider nicht aber ja die Tora passt schon, V-brake bremsen würde ich abraten und scheibenbremsen nehmen. Ja also schau dir doch mal das Radon ZR Team 6.0 und das only 7.0 an !! ein viel besseres Preis/leistungsverhältniss !! ja die haben beide die RS Reba drauf !! um einiges besser wie die Tora und ja XT; Scheibenbremsen usw. schau mal rein unter www.radon-bike.de

wenn ich halte, dann an einer Raststätte zwinker

Pepperbike  •  05.11.2008 13:33


3 GixxerTwins

Danke schonmal.

Hier habe ich noch ein Bike gefunden.
Was haltet ihr davon?
http://www.poison-bikes.de/shopart/20045-52.htm
Da kann man sich alles selber zusammen stellen!
Kostet zwar 90,-EUR mehr wie wir ausgeben wollten aber finde es gut das man da alles selber aussuchen kann!
Oder ist ZYankali nicht so eine gute Marke?

Pepperbike  •  05.11.2008 13:43


4 tschulman!!

ja das ist oke, schau dir mal das cube ltd team an 2009 serie lach

wenn ich halte, dann an einer Raststätte zwinker

Pepperbike  •  05.11.2008 17:44


5 tschulman!!

das sind alles marken wo ich noch nie hörte lach

wenn ich halte, dann an einer Raststätte zwinker

Pepperbike  •  05.11.2008 17:45


6 biker_flo

Zu dem Ding das V-Brakes nichts taugen muss ich dagegen sprechen! Scheibembremsen treiben nur den Preis nach oben kaufe lieber XT V-Brakes da haste echt viel davon! Fahre sie selbst und hatte noch kein Probelm und die Bremskraft ist einzigartig!

Meine Meinung zwinker

Gruß Flo

Pepperbike  •  05.11.2008 17:55


7 heydasbinich

biker_flo hat recht, ich weiß nicht warum aber irgendwie habe ich den Eindruck das ihr bezweifelt das die MTB´ler mit V- Brakes ordentlich Bremspower hatten und zufriedene Leute waren.
Die Scheibenbremse treibt den Preis in die Höhe, bringt Mehrgewicht mit sich und ist für den Laien nicht mehr eigenständig zu Warten.

Und wer nicht unbedingt jemand ist der selbst Erfahrung mit
Fahrradreparaturen hat, sollte lieber zum Fachhändler gehen als sich ein Katalogbike zu kaufen wo er dann keinen Ansprechpartner vor Ort hat.

Mit besten Grüßen

Pepperbike  •  05.11.2008 18:49


8 Headshok

Also V-Bteakes können auch ordentlich Bremspower haben und sind einfach zu warten wie heydasbinich schon erwähnte und das mit dem Fully... Fullys kosten schon ordentlich mehr wie Hardtail.

Super Fatty Ultra DL Luft/Öldämpfer 80 mm Federweg Aluminium Steuerrohr On/off blockierbar 1,29 kg Wer bietet weniger?

Pepperbike  •  05.11.2008 20:00


9 biker_flo

Wenn man natürlich V- Brakes kauft dann muss man schon wie ich finde XT nehmen! Aber die Bremsen echt wie der Teufel hätte ich nie gedacht! Und wie fast hier schon alle im Forum so Gewichtsabhängig sind kann ich nur sagen die schweren Scheiben weg und die kleinen Klötze hin lächel

Gruß Flo

Pepperbike  •  06.11.2008 10:09


10 Lionel

Hallo Ihr Beiden!
Pepperbike hatte ich irgendwo schonmal gehört, kann aber nichts wirklich genaues dazu sagen. Aber Wenn Ihr Euch nach einem Hardtail umseht, wird der Rahmen eh nicht viel am Gesamtpreis des Rades ausmachen. Deshalb kommt es hier mehr auf die Ausstattung an.

Ein Fully ist schon eine feine Sache und meiner Meinung gibt es wirklich kaum Anwendungsgebiete, wo ein Hardtail besser ist. Allerdings ist das vor allem eine Kostenfrage. So wirst Du kaum ein wirklich gutes Fully für den von Dir anvisierten Preis bekommen.
Meine Freundin hatte sich im Sommer ja das Felt Virtue Three gekauft. Das war meiner Meinung nach wirklich ein Superpreis. Und ich denke auch, dass das so die Untergrenze dessen war, was man für ein Fully ausgeben muss: --> Felt Virtue Three

Pepperbike  •  06.11.2008 10:30


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Jetzt bin ich durch einen Bekannten auf Pepperbikes gekommen. Unsere Frage: Kennt die Marke Pepperbike jemand? Und wie sind die Bikes so? (pepperbike, kaufberatung, pepperbikes)