mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Platten wegen zu dünner Karkasse?!

ich habe jetzt glaube ich das dritte mal einen Platten, der von keinem Fremdkörper kommt. Ich fahre einen Smart Sam 2.25", allerdings in der billigsten Version

1 Drop-EX

Hallo,
ich habe jetzt glaube ich das dritte mal einen Platten, der von keinem Fremdkörper kommt.
Ich fahre einen Smart Sam 2.25", allerdings in der billigsten Version (performance, draht). Schläuche waren vorher no name, jetzt Schwalbe.

Die Löcher sind IMMER an der Seite des Schlauches. Es ist schwer zu beschreiben, wie das aussieht. Ich habe eigentlich über die komplette Seite des Schlauches Abdrücke, das sind Linien die sich immer Kreuzen. Das ist ziemlich genau das Muster, wenn sich der Reifen zusammendrückt (also ist es der Abdruck von der Innenseite der Karkasse).
In diesen Abdrücken hatte ich bei meinen alten Schläuchen 2x ein Loch.
Habe dann komplett auf Schwalbe gewechselt, jedoch hatte ich heute wieder einen Platten.
Die Abdrücke habe ich wieder gefunden, jedoch nur auf einem kleinen Teil des Schlauches. Dort ist auch das Loch.
Durchschläge hatte ich noch nie, auch fahre ich nicht mit zu wenig Druck. Ich fahre glaube ich mit etwa 3 Bar, leider misst meine billige Pumpe den Druck beim Sclaverand-Ventil nicht. Bin ziemlich schwer, deswegen so viel. Auf jeden Fall kann ich ohne Probleme etwas langsamer einen hohen Bordstein hochfahren, wie gesagt gibt es keine Durchschläge. Auf jeden Fall habe ich dieses mal extra mehr Luft reingemacht. War nicht so schön zu fahren, aber ich dachte, dass Platten dann ausbleiben. Falsch gedacht.

Jetzt stell ich mir die Frage, ob diese Abdrücke von der billigen Karkasse meiner Smart Sams kommen können. Die ist wirklich sehr dünn und wenn ich den Reifen komprimieren, sieht man ebendiese Abdrücke. Aber mit so wenig Druck fahre ich ja nicht, deshalb ist es mir rätselhaft, woher die Platten kommen.

Ich würde gerne bei diesen Reifen bleiben, weil ich schlicht nicht das Geld für teure Reifen an der Stadtschlampe habe.

Ich hoffe ich habe mein Problem halbwegs verständlich geschildert. Kann auch noch ein Foto von einem alten Schlauch machen, wenn gewünscht.

Gruß
Lukas

Platten wegen zu dünner Karkasse?!  •  26.10.2011 20:21


2 Mattosch

zeigmal her son bild ..ick hab ja och die billig dinger 2.1

das einzige was ich mir denke ist das deine felge irgendwo ne macke hat oder der mantel ist schrott ....ich fahre ja auch schotter und waldwege und bei mir is nischt....bei mir war es immer die dumme sau von nachbarn die mit immer ein kleines loch in den mantel gestochen haben..... ich fahre auch durch glas und hab kein platten....
also bild von mantel felge und schlauch her zwinker

Platten wegen zu dünner Karkasse?!  •  26.10.2011 21:07


3 Drop-EX

hatte das rad ja auch im gelände genutzt, nur habe ich ja jetzt das enduro. auf jeden fall kann ich sagen, dass die felgen in ordnung sind. ich könnte dann morgen mal ein foto vom komprimierten reifen sowie von dem alten schlauch machen. da ich mir bei der felge ziemlich sicher bin und ich schon geflickt habe bau ichs nicht nochmal auseinander^^
und ich habe ja auch sonst keine probleme mit platten, die sind immer nur an der seite.

Platten wegen zu dünner Karkasse?!  •  26.10.2011 21:29


4 kleinundmies

Zitat von Drop-Ex

...
Die Löcher sind IMMER an der Seite des Schlauches. Es ist schwer zu beschreiben, wie das aussieht. Ich habe eigentlich über die komplette Seite des Schlauches Abdrücke, das sind Linien die sich immer Kreuzen. Das ist ziemlich genau das Muster, wenn sich der Reifen zusammendrückt (also ist es der Abdruck von der Innenseite der Karkasse).
...

Das ist ein Zeichen dafür, dass der Schlauch zu viel Walkarbeit verrichtet. Also fährst du entweder zu wenig Luftdruck oder der Schlauch ist zu schmal. Dadurch wird der Schlauch immer dünner... also muss der Schlauch ausgetauscht werden! Der Reifen kann da wesentlich mehr ab, jedoch macht auch der sowas nicht ewig mit, aber deutlich länger als Stadtreifen.

Nimm einen neuen Schlauch, egal ob Schwalbe oder HongKong und probiere mal mehr Druck. Ich schätze mal um die 3Bar.

Platten wegen zu dünner Karkasse?!  •  27.10.2011 08:10


5 Drop-EX

Hi,
also den Schlauch werde ich erstmal lassen, da der nur an der kleinen Stelle was hat. Beide Schläuche haben mich vor nicht mal 2 Monaten 15€ gekostet...
Kann tatsächlich sein, was du sagst. Meine Felge ist nämlich nur 19mm breit - kann das auch daran liegen? Aber ich möchte ungern schmälere Reifen fahren...

Platten wegen zu dünner Karkasse?!  •  27.10.2011 12:02


6 Stützrad

Die Breite der Felge ist da egal solange der Reifen hält.
Habe 2,4er auf 19 mm Felgen gefahren.

Henni

Platten wegen zu dünner Karkasse?!  •  27.10.2011 12:06


7 Drop-EX

Ja, aber soweit ich weiß gibt's doch von den Schwalbe Schläuchen nur eine Breite? Bleibt dann also nur noch mehr Druck fahren?

Platten wegen zu dünner Karkasse?!  •  27.10.2011 12:11


8 Stützrad

Also ich habe mit meinen Smart Sam auch ständig Platten
gehabt, aber nur im Busch. Die haben förmlich die Dornen
angezogen. traurig

Aber wenn ich jetzt richtig gelesen habe, hast Du das
Problem bei Stadtbetrieb.
Da hilft vielleicht wirklich nur mehr Luft.

Henni

Platten wegen zu dünner Karkasse?!  •  27.10.2011 12:20


9 folienmaster

Oder es steckt noch ein Teil im Gummi.

Hatte ich schon mal, sobald aufgepumpt kam der feige

Dorn zum vorschein und schon hatte mein Schlauch ein Loch.

Meine Smart Sam liebten Splitsteine. traurig



gruss ws ws home

Platten wegen zu dünner Karkasse?!  •  27.10.2011 12:30


10 Drop-EX

habe extra noch das innere vom reifen abgesucht... da ist nichts. aber wie gesagt, ist wohl sehr unwahrscheinlich, wenn die löcher immer genau in diesen abdrücken sind, dass das ein fremdkörper war.

Platten wegen zu dünner Karkasse?!  •  27.10.2011 12:35


11 pancho (Ex-Mitglied)

Zitat von Drop-EX

Ja, aber soweit ich weiß gibt's doch von den Schwalbe Schläuchen nur eine Breite? Bleibt dann also nur noch mehr Druck fahren?

Nur eine Breite von Schwalbe Schläuchen? Mal sehen was es da so gibt:

25-559 (26 x 1.00)
28-559 (26 x 1.10)
32-559 (26 x 1 1/4)
35-559 (26 x 1.35)
37-559 (26 x 1.40)
40-559 (26 x 1.50)
65-559 (26 x 1.60)
47-559 (26 x 1.75)
50-559 (26 x 2.00)
54-559 (26 x 2.10)
57-559 (26 x 2.25)
60-559 (26 x 2.35)
62-559 (26 x 2.50)
70-559 (26 x 2.75)
75-559 (26 x 3.00)

Sieht nach viel mehr aus......... zwinker


Einen Tipp habe ich - nicht immer auf das letzte Gramm Gewicht schauen und schon mal Reifen / Schläuche der besseren Kategorie wählen. In den letzten drei Jahren (ca. 25.000 km) hatte ich nur eine einzige Reifenpanne und das war weil ich in eine Schraube gefahren bin. Im Gebirge dagegen musste ich noch nicht einmal nachpumpen.



Carbon ist bei mir zweite Wahl - drum bau ich mir ein Bike aus Stahl!

Platten wegen zu dünner Karkasse?!  •  27.10.2011 22:26


12 Holy Rider

Eine Alternative könnten dann auch Latex-Schläuche sein, die fahre ich seit Juni und kein einer Platten. Latex ist wesentlich dehnbarer als als der normale Butyl(?)schlauch, leichter und hat wohl auch einen geringeren Rollwiderstand. Negativ an denen ist, daß man sie ordentlich mit Talkum (gibt es auch als Babypuder) vor der Montage behandeln muß, sonst kleben sie wohl am Mantel fest, wandern und das Ventil reißt ab. Weiter verlieren die ziemlich Luft - spätestens am zweiten Tag muß man da nachpumpen.

Näheres hier:
http://www.mtb-forum.eu/latex-schlauch-erfahrungen-t-10269-1.html

"Unser Training war so geheim, dass wir manchmal selbst nicht zuschauen durften."

Platten wegen zu dünner Karkasse?!  •  27.10.2011 22:55


13 Drop-EX

Zitat von pancho

Zitat von Drop-EX

Ja, aber soweit ich weiß gibt's doch von den Schwalbe Schläuchen nur eine Breite? Bleibt dann also nur noch mehr Druck fahren?

Nur eine Breite von Schwalbe Schläuchen? Mal sehen was es da so gibt:

25-559 (26 x 1.00)
28-559 (26 x 1.10)
32-559 (26 x 1 1/4)
35-559 (26 x 1.35)
37-559 (26 x 1.40)
40-559 (26 x 1.50)
65-559 (26 x 1.60)
47-559 (26 x 1.75)
50-559 (26 x 2.00)
54-559 (26 x 2.10)
57-559 (26 x 2.25)
60-559 (26 x 2.35)
62-559 (26 x 2.50)
70-559 (26 x 2.75)
75-559 (26 x 3.00)

Sieht nach viel mehr aus......... zwinker


Einen Tipp habe ich - nicht immer auf das letzte Gramm Gewicht schauen und schon mal Reifen / Schläuche der besseren Kategorie wählen. In den letzten drei Jahren (ca. 25.000 km) hatte ich nur eine einzige Reifenpanne und das war weil ich in eine Schraube gefahren bin. Im Gebirge dagegen musste ich noch nicht einmal nachpumpen.



ich habe die schläuche im laden gekauft, und da wurde mir gesagt, dass der eine für alle passt. habe extra dazu gesagt, dass ich 2,25" reifen habe.
ausserdem bin ich der letzte, der auf gewicht schaut. meine stadtschlampe (hardtail) wiegt 13,5kg, mein enduro 16,4. da ich selber sehr schwer bin ist mir sowas total egal! ich habe da lediglich solche reifen gekauft, weil mir bessere schlichtweg zu teuer waren.

latex schläuche möchte ich eigentlich nicht fahren, das ist mir zu viel aufwand und vor allem wieder zu teuer...

Platten wegen zu dünner Karkasse?!  •  29.10.2011 10:48


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

ich habe jetzt glaube ich das dritte mal einen Platten, der von keinem Fremdkörper kommt. Ich fahre einen Smart Sam 2.25", allerdings in der billigsten Version (Karkasse, Platten)