mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Probelm mit der Hayes Stroker Ryde

hab mir am Donnerstag ein neuse MTB gekönnt (Cube ltd cc 2010). Bin gestern das erste mal ne kleine Runde gefahren (35 km), seit dem schleifen beiden Bremsen (hinten um einiges stärker als vorne). Was kann ich tun?

1 logg3

ahoi,

hab mir am Donnerstag ein neuse MTB gekönnt (Cube ltd cc 2010). Bin gestern das erste mal ne kleine Runde gefahren (35 km), seit dem schleifen beiden Bremsen (hinten um einiges stärker als vorne). Was kann ich tun? Und vor allem warum schleifen die bremsen?
Hab gelesen das an beiden Seiten der bremscheibe en lichtspalt platz sein soll, der ist hinten komplett weg und vorne nur noch zu er ahnen =P
wäre nett wenn ihr mir helfen könnt, hab keine lust mein fahrrad scho nach paar tagen kaputt zu machen =P

mfg logg3

Probelm mit der Hayes Stroker Ryde  •  05.02.2011 12:53


3 DerKleineKlumbo

Erst Sufu, dann Thread eröffnen zwinker

Das Schicksal mischt die Karten, wir spielen.

Probelm mit der Hayes Stroker Ryde  •  05.02.2011 16:48


4 Tourenbiker

Hallo,
Hier muß wahrscheinlich der Bremssattel ausgerichtet werden.
Wenn Du ein Postmount-System an Deinem Rad hast(wird fast nur noch verwendet), ist das Einstellen der Scheibenbremse und das Ausrichten des Bremssattels einfach. Mit dieser Anleitung hast Du das Problem schnell gelöst. Bevor Du den Bremssattel ausrichtest, solltest Du prüfen, ob die Laufräder mittig in den Anschlägen sitzen.http://www.fahrrad-workshop-sprockhoevel.de/Scheibenbremse-einstellen-schleiffrei.htm
Der Arbeitsvorgang ist bei allen Scheibenbremsen gleich die ein Postmount-System haben.

Probelm mit der Hayes Stroker Ryde  •  06.02.2011 12:39


5 sebi12345

Ich habe auch diese Bremsen und habe auch das gleiche Problem GEHABT. Ich habe das Rad ausgebaut und die Bremsbeläge einfach ein Stück von der Scheibe weggedrückt.

Probelm mit der Hayes Stroker Ryde  •  10.02.2011 15:19


6 Badass

Zitat von sebi12345

Ich habe auch diese Bremsen und habe auch das gleiche Problem GEHABT. Ich habe das Rad ausgebaut und die Bremsbeläge einfach ein Stück von der Scheibe weggedrückt.

und das hat gefunzt????
Bekanntlicherweise stellen sich die Beläge aber automatisch nach, es sei denn, dass du beim Auseinanderdrücken die Schraube für die Bremsflüssigkeit an den Bremshebeln entfernt hast, so dass etwas Flüssigkeit (Öl) entweichen kann!
So kann es funzen sagt mein Händler!!!

Das macht aber nur wirklich Sinn, wenn die Bremsscheibe nen Schlag hat, den man nicht mehr vernünftig raus kriegt!!!

Probelm mit der Hayes Stroker Ryde  •  10.02.2011 19:22


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

hab mir am Donnerstag ein neuse MTB gekönnt (Cube ltd cc 2010). Bin gestern das erste mal ne kleine Runde gefahren (35 km), seit dem schleifen beiden Bremsen (hinten um einiges stärker als vorne). Was kann ich tun? (Hayes Stroker Ryde, schleifen)