mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Problem am Umwerfer/Kettenblatt

1 derJoker

Seit kurzem bemerke ich ein Schleifen der Kette am Umwerfer, wenn ich das große Blatt fahre. Allerdings tritt das nur kurz bei jeder vollen Umdrehung auf. Also kurz, das Blatt hat einen kleinen Schlag, ca 2mm. Woher? Das weiß nur der Wind. hmmm

Ich habe nun schon 2 mal dem Umwerfer am Anschlag etwas mehr Luft gegeben und den Zug mehr unter Spannung gestellt am Trigger. Aber irgendwie tritt es nach 10km wieder auf. Dazu schleift es unter Last wesentlich stärker, als wenn das Hinterrad in der Luft hängt und man von Hand kurbelt. Im Tretlager kann ich keinerlei Spiel finden.

Was tun?

MfG Robert

Problem am Umwerfer/Kettenblatt  •  19.04.2013 18:37


2 OldenBiker

Unter Last kann schon mal vorkommen, weil der Rahmen sich verwindet.


Eine Lösungsmöglichkeit wäre, den ganzen Umwerfer zu drehen (nicht umgekehrt anbauen lach).
Schraube der Schelle soweit lösen, das man den Werfer mit der Hand bewegen kann. Vorher aber auf's kleinste Blatt wechseln.

Normalerweise sollte der Werferkäfig parallel zum Kettenblatt stehen. Den drehst Du soweit, das es nicht mehr schleift.

Ist ein wenig fummeln, da es ja alle Blätter betrifft. Bei mir steht der Werfer so, das ich hinten 1-2 mm mehr Abstand habe als vorne.

Falls das nichts hilft:

Auf's kleinste Blatt, Zug lösen. Dann Begrenzungsschraube für das kleine Blatt einstellen (hinten aufs größte Ritzel schalten). Werfervorher parallel zu den Blättern stellen.
Einstellschraube am Shifter 1-2 Umdrehungen raus und den Zug wieder anklemmen.
Jetzt hinten aufs kleinste Ritzel und vorne aufs große. Die Begrenzungsschraube so einstellen, das kdie Kette beim schalten aufs große Blatt nicht mehr überspringt.

Wenn das auch nicht mehr hilft, tja da hilft nur noch ein neues Bike lächel. Nee, an der Stelle weiss ich dann auch nicht mehr weiter.

Problem am Umwerfer/Kettenblatt  •  19.04.2013 21:01


3 Tourenbiker

Hallo,
Prüfe mal ob das große Kettenblatt keinen Schlag hat dann auch prüfen ob das Innenlager kein Spiel hat und defekt ist.
Nach Deinen Schilderungen würde ich sagen Innenlager/Kurbel ist der Auslöser. Trifft beides nicht zu nehme nochmal eine neue Grundeinstellung des Umwerfers vor: http://www.fahrrad-workshop-sprockhoevel.de/Schaltung-Umwerfer-Workshop.htm

Problem am Umwerfer/Kettenblatt  •  19.04.2013 21:11


4 derJoker

Danke für die Tips, ich werde nochmal Kurbel und Blätter checken. Gegebenen Falls den Umwerfer nochmal etwas justieren.

MfG Robert

Problem am Umwerfer/Kettenblatt  •  19.04.2013 21:48


5 derJoker

Ich habe nochmal alles geprüft und letztendlich den Zug am Umwerfer noch 2mm mehr gespannt und dann jenen neu eingestellt. Mal schauen wie lange es jetzt nicht mehr schleift.

Wenn man auf die Blätter schaut, sieht man beim drehen, wie sie ganz leicht hin und her eiern. Das hat schon gereicht, dass es schleift, wenn man auf die rechte Pedale Druck gegeben hat. Das Tretlager hat kein Spiel.

MfG Robert

Problem am Umwerfer/Kettenblatt  •  22.04.2013 17:52


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff