mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Problem mit Metallklammern an den Bremsbelägen. HILFE!!

1 MtbfanausIO

Hallo Mtb-freunde,

Hatte gestern nen platten Hinterreifen, den schlauch zu wechseln war kein Problem aber nachdem ich das Rad wieder eingebaut hab, hab ich gemerkt das ne Metallklemme an den Bremsbelägen an der Bremsscheibe krazt. Bin absoluter Mtb Anfänger denke jedoch die Klemmen ziehen die beläge wieder zurück wenn man bremst. Weis jemand wie ich sie wieder indie richtige Position bringe? Hoffe ihr könnt mir helfen, danke schonmal im Vorraus.


Mfg Basti

Problem mit Metallklammern an den Bremsbelägen. HILFE!!  •  02.07.2013 13:53


2 eggen

Hallo Basti, als Anfänger lasse ich es dir mal durchgehen dass du nicht geschrieben hast welche Bremse du überhaupt hast!? zwinker

Das wäre so eine Minimum-Angabe um dir richtig helfen zu können.
Im Allgemeinen hast du racht, die Klammer drückt die Beläge gegen die Kolben.
Wenn du die Beläge ausbaust kommt die Klammer mit raus, dann kannst du sie wieder aufsetzten und alles zurück in die Bremse schieben und wieder fixieren.
Wie genau das geht könnte ich dir sagen wenn du mir verrätst welche Bremse du hast.



Problem mit Metallklammern an den Bremsbelägen. HILFE!!  •  02.07.2013 15:58


3 AlexMC

Angenommen das Hinterrad wurde richtig wieder eingebaut, die Sicherungsschraube der Bremsbeläge lösen, diese mitsamt der Klammer rausziehen, falls die Klammer verbogen ist, wieder in Form bringen und alles wieder an seinen Platz bauen. Bremshebel nicht betätigen, solange die Beläge ausgebaut sind zwinker

war eggen doch eine Sekunde schneller

wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

Problem mit Metallklammern an den Bremsbelägen. HILFE!!  •  02.07.2013 15:59


4 eggen

So ist das hier im Forum, die Leute überschlagen sich vor Hilfsbereitschaft zwinker

Problem mit Metallklammern an den Bremsbelägen. HILFE!!  •  02.07.2013 16:08


5 Stützrad

lach,jau, nach 2 Stunden! zwinker lach

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Problem mit Metallklammern an den Bremsbelägen. HILFE!!  •  02.07.2013 16:15


6 AlexMC

dann aber punktgenau lach

wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

Problem mit Metallklammern an den Bremsbelägen. HILFE!!  •  02.07.2013 18:05


7 MtbfanausIO

Danke euch, so wars auch hab die beläge ma ausgebaut un da kam die klammer zum vorschein die wars bissel verbogen aber konnts wieder richten. Bremse schließt und öffnet jetzt wieder gut.

Aber hab ein neues Problem, nachdem ich fertig war wollt ich ne runde fahrn un mir is direckt aufgefallen jetzt baut die hintere bremse kein drucl mehr auf, hab oben gelesen wenn die beläge ausgebaut sind nicht den bremshebel betätigen leider erst nachdem ich ferig war und mir is grad eingefallen das ich genau das getan hab ein oder zwei mal als ich schauen wollt obs funktioniert. Es sind auch 1 o. 2 tropfen bremsflüssigkeit runtergetropft. Was nun? :/

Problem mit Metallklammern an den Bremsbelägen. HILFE!!  •  02.07.2013 20:37


8 Mr.Mountainbike (Ex-Mitglied)

Nun hast du ein größeres Problem.Und da du,wie du sagst und man auch lesen kann,gar keine Ahnung hast,würde ich dir raten,die Finger von der Bremse lassen und das MTB zum freundlichen Service-Händler bringen.Das ist noch eine Nummer zu groß für dich.
Sorry,aber anders kann und möchte ich nicht helfen.Bei Bremsen hört der Spaß auf hmmm

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Problem mit Metallklammern an den Bremsbelägen. HILFE!!  •  02.07.2013 21:05


9 MtbfanausIO

Habs schon geahnt, hoffe muss nur entlüftet werden. danke trotzdem

Problem mit Metallklammern an den Bremsbelägen. HILFE!!  •  02.07.2013 21:14


10 bieker

Du hast jetzt weniger Öl im System bzw Luft drinnen.

Die Bremse ist so unfahrbar !!

Ab zum Händler und die Bremse entlüften lassen, eine andere Möglichkeit gibt es nicht zwinker

Schweiß ist Schwäche die den Körper verläßt

Problem mit Metallklammern an den Bremsbelägen. HILFE!!  •  02.07.2013 21:14


11 Mr.Mountainbike (Ex-Mitglied)

Zitat von bieker

Du hast jetzt weniger Öl im System bzw Luft drinnen.

Die Bremse ist so unfahrbar !!

Ab zum Händler und die Bremse entlüften lassen, eine andere Möglichkeit gibt es nicht zwinker
Er hat bestimmt auch Oel auf der Scheibe und den Belägen hmmm


Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Problem mit Metallklammern an den Bremsbelägen. HILFE!!  •  02.07.2013 21:16


12 bieker

@MtbfanausIO
Hast du "gebremst" als die Beläge drinnen waren oder ohne alles ?

Der worst case wäre so wie es Mr.Mountainbike beschreibt.



Schweiß ist Schwäche die den Körper verläßt

Problem mit Metallklammern an den Bremsbelägen. HILFE!!  •  02.07.2013 21:22


13 MtbfanausIO

Ja beläge waren drin^^
Aber hattes fahrrad auf dem kopf stehen und habe gesehn das die bremsflüssigkeit unten rauskam und wie gesagt es waren höchstens 2 tropfen die direkt nach unten raus sind

Problem mit Metallklammern an den Bremsbelägen. HILFE!!  •  02.07.2013 21:31


14 eggen

Spielt keine Rolle, ab zum Händler.
Der wird wohl entlüften müssen und die Beläge müssen getauscht werden, im Zweifellsfall ist es besser so- bei den Bremsen sollte man nicht schlampen!

Und man sollte die Finger davon lassen wenn man keine Ahnung hat und oder erst abwarten was die Leute im mtb-forum so schreiben, manchmal kommen da ganz gute Tipps was man machen sollte und was besser nicht zwinker

Problem mit Metallklammern an den Bremsbelägen. HILFE!!  •  02.07.2013 22:25


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff