mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Quator`s Würfel [3]

101 Francesco2310

[quote=Quator94





Der Rest bleibt erstmal so, werde mein Gehalt für einen neuen Rahmen zurücklegen zwinker[/quote]


Hast du schon einen bestimmten Rahmen ins Auge gefasst?
Willst du dir ein neues Rad zulegen staun?

Quator`s Würfel [3]  •  27.12.2011 21:31


102 Quator94

Hatte mir sowas gedacht http://bike-x-perts.com/droessiger-fully-rahmen-mt.html , allerdings erst wenn der etwas billiger wird zwinker Muss ja dann auch noch dann ganz viel anderes Zeug neukaufen

Quator`s Würfel [3]  •  27.12.2011 21:33


103 Francesco2310

staun Oh, ein Fully! Selbst zusammenbauen mit individuell ausgewählten Teilen macht sicher Spaß, dürfte aber nicht gerade billig sein. Machst du das "just for fun" oder reicht dein Hardtail für deine Touren nicht mehr aus?

Quator`s Würfel [3]  •  27.12.2011 21:46


104 Quator94

Man will sich ja verbessern nicht wahr lach
Und da ich nächstes Jahr auch ein eigenes Auto haben werde, wird wohl auch öfters mal ein Trip in die Berge anstehen.

Bisher ist es auch nur ein grober Plan, was im endeffekt daraus wird muss ich mal sehen.

Quator`s Würfel [3]  •  27.12.2011 21:52


105 Salocin

Bei dem Rahmen rate ich zu einem Blick auf die von Rockmachine (werden ja von Astro geschweißt).

Die bekommt man sehr günstig und sind auch vernünftig was die Qualität angent.


Ansonsten würde ich zu 120-140mm raten, die 20mm mehr spürt man bei einer vernünftigen Geometrie und gutem Dämpfer nicht, bergab machen sie sich aber bemerkbar durch größere Reserven und ein fluffigeres Verhalten.

Oder halt sowas, da hast du dann die Wahl was du an Federweg haben willst.

Ich brauche keine Klingel, ich stinke! - Mein Bike

Quator`s Würfel [3]  •  27.12.2011 23:30


106 Quator94

Update lach

Ein neuer Lenker hat zu meinem Würfel gefunden.
Achja, meine Fully-Planung habe ich verworfen. Ich werde jetzt solange fahren, bis der Rahmen durch ist und mir dann einen Dartmoore Hornet Rahmen kaufen.



Quator`s Würfel [3]  •  11.03.2012 23:00


107 Nutooa

Sieht doch echt gut aus ! Ist eins von Hussefelt, wenn ich das richtig sehe, oder ?

Gefällt mir echt gut!

-

Quator`s Würfel [3]  •  11.03.2012 23:06


108 Quator94

Der Vorbau ist ein Hussefelt, der Lenker ein Stylo. zwinker

Quator`s Würfel [3]  •  11.03.2012 23:12


109 Francesco2310

lächelWenn du beim Cube bleibst, dann lohnt sich doch auch der Austausch von Altus-Umwerfer und Acera-Kurbel. Ist der neue Lenker im Vergleich zum alten breiter und hochgezogen? Auf dem Photo im Eröffnungsbeitrag sieht man den Lenker nicht so genau.

Quator`s Würfel [3]  •  11.03.2012 23:50


110 Quator94

Der Lenker ist 70mm breiter und ich glaube der Rise ist gleich geblieben.

Die Kurbel und Umwerfer bleiben so, weil ich damit ganz zufrieden bin. Der Umwerfer dient eh nur als Kefü, weil ich die Kurbel nur mit einem Kettenblatt fahre.

Für mein zukünftiges Bike irgendwann kaufe ich mir dann eine SLX oder Saint Kurbel.

Quator`s Würfel [3]  •  12.03.2012 09:45


111 Salocin

Die Hollowtech Kurbeln sind alle sehr stabil, da kannst du auch gut eine Deore nehmen, die ist dann nur etwas schwerer, dafür wesentlich günstiger.

Ein Saint Tretlager ist dann garantiert haltbar genug und kostet nur 22€.

Nur so meine Meinung und Erfahrung, wenn du Gewicht sparen willst, dann nimm eine bessere Kurbel, greif aber ruhig zu ner Hollowtech, die sind sehr P/L stark.

Ich brauche keine Klingel, ich stinke! - Mein Bike

Quator`s Würfel [3]  •  12.03.2012 15:02


112 Quator94

Und es funktioniert wieder prächtig.

Quator`s Würfel [3]  •  12.03.2012 17:39


113 Francesco2310

Zitat von Quator94

Und es funktioniert wieder prächtig.
lächelNa siehste, die Jugend tut gut daran, auf die ältere, erfahrene Generation zu hören lach.

Quator`s Würfel [3]  •  12.03.2012 21:31


114 Quator94

Haha, immerhin siehst du selbsz ein, dass du alt bist. lächel

Quator`s Würfel [3]  •  13.03.2012 11:42


115 Francesco2310

Zitat von Quator94

Haha, immerhin siehst du selbsz ein, dass du alt bist. lächel

hmmmMuß ich wohl, das melden mir meine Knochen jeden Tag, wenn ich aus dem Bett krieche. Es ist die alte contradictio: jeder will alt werden aber keiner will alt sein traurig lach.
Btw.: Wenn ich das richtig verstehe, dann hast du vorne ein einzelnes 42er Kettenblatt und hinten eine 10fach Cassette? Wie gehts dir da, wenn du mal eine Bergstrecke bewältigen mußt? Das muß ja die Hölle sein hmmm.

Quator`s Würfel [3]  •  13.03.2012 15:16


116 Stützrad

Zitat von Quator94

Haha, immerhin siehst du selbsz ein, dass du alt bist. lächel

Ne ne, das hast Du falsch verstanden... Er wollte damit seine
Weisheit zum Ausdruck bringen. zwinker lach

Henni


Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Quator`s Würfel [3]  •  13.03.2012 15:21


117 Quator94

Ich fahre vorne ein 36er Blatt und hinten eine 9x Cassette. Hier im Flachland komme ich damit super zurecht, allerdings ist ein bisschen Bums in den Beinen trotzdem sehr von vorteil zwinker



Quator`s Würfel [3]  •  13.03.2012 18:32


118 Salocin

Ich fahre auch ein 34er Blatt mit einer 11-34er Kassette und das reicht nicht ganz, manchmal will man etwas schneller als man kann und bei längeren Anstiegen etwas langsamer.
Die Übersetzung ist doch etwas hinderlich für die Hügel in Berlin, da die doch stärker ansteigen.

Es geht aber sehr gut im Normalbetrieb, da man sich nicht groß beim Schalten vertun kann oder irgendwie aufpassen muss.
Schön wär natürlich eine Hammerschmidt.

Ich brauche keine Klingel, ich stinke! - Mein Bike

Quator`s Würfel [3]  •  13.03.2012 19:23


119 Quator94

Ein Hammerschmitt liegt weit über meinem Budget bäh

Quator`s Würfel [3]  •  13.03.2012 20:07


120 Salocin

auch über meinem, vorallem, da man da einen neuen Rahmen braucht, gibt es aber schon in Bikes ab 2000€.

Bin die auch schon im Gelände gefahren, das kommt schon sau geil, weil man einfach massig Bodenfreiheit hat (bin ich zwar schon gewöhnt, war aber dennoch auffällig) und dazu noch unter Last schalten kann und das unglaublich schnell geht, da die Zahnräder viel weniger Kurbeldrehung zum schalten brauchen als die Kette.

Ich brauche keine Klingel, ich stinke! - Mein Bike

Quator`s Würfel [3]  •  13.03.2012 20:23


121 Francesco2310

hmmmAlso, eine Getriebekurbel, die für mich denkt und plant, das wär wohl nix. Das kommt mir ja vor, wie das Automatikgetriebe beim Auto, ganz abgesehen vom Preis der Hammerschmidt. Und gibt es auf den Teufelsberg und die Müggelberge in Berlin tatsächlich nur steile Anstiege? Hat andererseits den Vorteil, dass man sich auf den mickrigen 115 Metern nicht allzulange abrackern muß und dann gibts downhill lach.

Quator`s Würfel [3]  •  14.03.2012 14:52


122 Quator94

Funktioniert das mit meinem Sigma 1609 STS? Mir ist nämlich der Sensor mal irgendwann abgehauen und nun benötige ich einen neuen.

Ich frage, weil ich nicht weiß was es mit diesem "DTS" auf sich hat. Ich habe ja einen "STS".

http://www.actionsports.de/de/Elektronik/Radcomputer/Sigma-Speedsensor-kabellos-Rad-1-fuer-BC-1606-1706-2006-DTS-00395::11588.html

Quator`s Würfel [3]  •  05.08.2012 17:04


123 nervens@ege

Zitat von Francesco2310

Und gibt es auf den Teufelsberg und die Müggelberge in Berlin tatsächlich nur steile Anstiege?

Sind ja entweder Schuttüberreste aus dem 2.Weltkrieg oder ehem. Mülldeponien!

Und von daher gehen die sofort in den Anstieg...,zum Müggelturm hoch,sind es vom Fuß des Berges,sofort 8%!


Ick habe einen Plan...,Cotic!!

Quator`s Würfel [3]  •  05.08.2012 17:20


124 Salocin

Der Hahneberg ist Aushub von einer kleinen Kiesgrube, zumindest der neue mit ganzen 45hm Höhenunterschied zur Umgebung, der alte ist flach.

Ich brauche keine Klingel, ich stinke! - Mein Bike

Quator`s Würfel [3]  •  05.08.2012 18:00


125 Quator94

Aber das war doch gar nicht meine aktuelle Frage lach traurig

Quator`s Würfel [3]  •  05.08.2012 18:04


126 nervens@ege

Habe zwar erst jetzt was von dem "DTS" Sigma System gehört,aber so wie ich das sehe,sind unsere "STS" mit diesem nicht kompatibel!

Ick habe einen Plan...,Cotic!!

Quator`s Würfel [3]  •  05.08.2012 18:16


127 Quator94

DTS ist wohl das alte Signal und STS das neue von Sigma. Den STS Sensor hat Actionsports natürlich nicht bäh

Quator`s Würfel [3]  •  05.08.2012 18:30


128 Quator94

Bin jetzt auch auf Fat Albert umgestiegen lächel



Quator`s Würfel [3]  •  07.08.2012 18:54


129 Quator94

Kein Update, nur ein kleines Lebenszeichen von mir lächel





Quator`s Würfel [3]  •  14.10.2012 22:23


130 TimLPunkt

Dazu fällt mir nur das hier ein lach http://www.youtube.com/watch?v=K-418rybwVI bäh

Quator`s Würfel [3]  •  15.10.2012 16:06


131 Quator94

Krrrrrrr lach

Quator`s Würfel [3]  •  15.10.2012 19:49


132 Quator94

Like a Boss lächel




Quator`s Würfel [3]  •  19.10.2012 22:57


133 Quator94

Nach mittlerweile 9 Jahren ist das Bike bei mir immer noch im Einsatz lächel





Aktuelle Teileliste:

Gabel: Rock Shox Recon Gold RL

Steuersatz: FSA No.10

Vorbau: Truvativ Hussefelt

Lenker: Truvativ Stylo

Griffe: SRAM Lockring Griffe

Schaltwerk: Shimano Deore SLX

Umwerfer: Shimano Deore SLX

Schalthebel: Shimano Deore SLX

Kurbelgarnitur: Shimano Altus

Innenlager: Shimano Deore

Kassette: Shimano Deore

Kette: Shimano Deore XT

Bremsanlage: Shimano Deore SLX (180/180mm)

Felgen: RFR ZX24

Nabe vorne: Shimano Alivio

Nabe hinten: Shimano Alivio

Schnellspanner: Shimano Alivio

Speichen: Mach1 18/0 Stainless 2.0

Reifen vorne: Schwalbe Nobby Nic

Reifen hinten: Schwalbe Nobby Nic

Schläuche: Schwalbe XX Light

Felgenband: Schwalbe 25-559

Pedale: RockBros Plattformpedale

Sattel: RFR Complight

Sattelstütze: RFR Natural Shape

Sattelklemme: Scape Varioclose

Quator`s Würfel [3]  •  11.04.2019 12:32


134 Diddo

Stark! Bei mir sind es in dem Zeitraum 5 Räder lach

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Quator`s Würfel [3]  •  11.04.2019 20:26


135 Francesco2310

Und ich hab' noch mein altes Atala-Stahlross aus dem Jahr 1993. Ein Gary Fisher Alu-Bike aus dem Jahr 2000 und der letzte Kauf - ein KTM - stammt aus dem Jahr 2006. Allerdings wurde bis heute allerhand neuer Kram an die Räder geschraubt.
Ein neues Bike zahlt sich in meinem Alter nicht mehr aus. Einige Altersgenossen haben sich eines der gerade gehypten E-Bikes zugelegt, damit sie noch einen Hügel hochkommen, aber das kommt mir irgendwie impotent vor. Wenn ich eine Steigung nicht mehr auf ehrliche Art und Weise aus eigener Kraft schaffe, dann steige ich eben ab und schiebe den Drahtesel. lächel

Quator`s Würfel [3]  •  13.07.2019 03:29


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff