mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Radon Mountainbike

1 moty-007

Hallo,

ich bin am überlegen mir ein gebrauchtes Radon Fully zu kaufen. Das Bike ist so wie ich das verstanden habe nicht von der Stange, sondern wurde nach und nach zusammengebaut. (Daher gibts auch keine genaue Modellbezeichnung.)

Ich wüsste gerne mal Eure Meinung dazu und vor allem, was Ihr bereit währt dafür zu zahlen. Hier zunächst mal die Parts:

Rahmen:
Radon QLT-Litening, eloxiert

Lenker:
Ritchey Trail WCS

Griffe:
Ritchey WCS (Moosgummi)

Vorbau:
Ghost 70mm

Steuersatz:
Acros Ai-03

Sattel:
Radon 140mm breit

Sattelstütze:
Smica

Bremsen:
Magura Louise BAT, Bremsscheiben Magura 180/180

Federgabel:
Fox 32 Talas RLC, verstellbar 100/120/140mm, mit Lockout (nach Angeben des Verkäufers von 2010, vor zwei Jahren das letzte mal in Wartung, seitdem ca 1000km gelaufen)

Dämpfer:
DT-Swiss XM180, mit Lockout (ca 2 Jahre alt)

Kurbeln:
Shimano XT

Pedale:
Shimano XT PDM-770

Schalthebel:
Shimano LX

Umwerfer:
Shimano XT

Schaltwerk:
Shimano XT, Short Cage

Schaltungszüge:
Shimano XT oder XTR, gedichtet, extra Innenhülle für besseres Schaltverhalten

Naben:
Tune King/Kong

Felgen:
DT-Swiss XM-450

Reifen:
Kenda/John Tomac Small Block Eight 26x2.35

Schläuche:
Lattex

Schnellspanner:
vorne- Mavic, hinten DT-Swiss


So das sind alle Daten die ich vom Verkäufer bekommen habe. Falls noch Fragen offen sind könnt Ihr sie gerne stellen und ich versuche diese dann zu beantworten.

Danke schonmal

VG Max

Radon Mountainbike  •  13.11.2016 14:41


2 marcusen

Kommt ja drauf an was her haben will.
5000€ zu teuer, für 200€ günstig.


Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Radon Mountainbike  •  13.11.2016 14:49


3 moty-007

der Verkäufer hätte gerne 850€

Radon Mountainbike  •  13.11.2016 16:43


4 Terminator

Sorgen würde ich mir wegen der Gabel machen: Die TALAS-3-Einheit, die da verbaut ist, ist sehr pannenanfällig, verreckt gerne mal und wird nicht mehr repariert. Ein Austausch gegen die aktuelle TALAS-5 kostet eine ganze Stange Geld.

Den Preis finde ich zu hoch angesichts des hohen Alters.

600,- in gutem Allgemeinzustand, mehr nicht!

Radon Mountainbike  •  17.11.2016 14:03


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff