mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0

Hi leute, ich stehe jetzt vor der Finalen Entscheidung: entweder das Canyon Nerve XC 5.0 für 1350 oder das Radon QLT Race 4.0 für 1150Euro

1 Frodo

Hi leute, ich stehe jetzt vor der Finalen Entscheidung:
entweder das Nerve XC 5.0 für 1350 oder das Radon QLT Race 4.0 für 1150€.

Radon:

Rahmen Alu 7005 Triple Butted, Hydroform Tubing, QLT 4-Link System
Gabel Rock Shox Reba SL Poploc
Federelement Fox RP23 Pro Pedal
Federweg Gabel: 100 mm; Hinterbau: 100 mm
Bremsen Hayes Stroker Ryde 180/160 mm
Kurbel Shimano SLX FC-M660 Hollowtech II
Tretlager/Innenlager Shimano SLX Hollowtech II
Schalthebel Shimano SLX SL-M660 Rapidfire
Schaltwerk Shimano XT RD-M772 "Shadow"
Umwerfer Shimano XT FD-M771
Kassette Shimano HG50 9-Fach 11-32
Kette Shimano HG 53
Naben Shimano XT Disc
Speichen DT Swiss Competition Black
Felge Alex EN24
Reifen Schwalbe Nobby Nic Triple Compound 2,25"
Vorbau Race Face Ride
Lenker Race Face Ride Lowriser
Sattelstütze Ritchey Pro
Steuersatz FSA No. 10 semi-integriert
Griffe Profile
Sattel Velo MTB
Pedale Bärentatze Alu
Gewicht Komplettrad ab 12,6kg
Farbe schwarz

Canyon:

Rahmen Nerve XC Race, 7005 Series Aluminium Opti-Size Alloy Tubeset
Dämpfer FOX RP 23
Gabel RockShox Reba SL Dual Air 120, Pop Loc
Steuersatz FSA 55-3 Canyon internal headset 1 1/2 - 1 1/8 (Reduction)
Schaltwerk SRAM X.9 Long Cage
Umwerfer Shimano SLX E-Type
Schaltgriffe SRAM X.7 Trigger
Bremsgriffe Formula Oro K18
Bremsen Formula Oro K18 180/160
Naben Shimano Deore XT
Zahnkranz Shimano Deore 11-34
Felgen Mavic XM117
Reifen Schwalbe Nobby Nic 2.25"
Kurbeln Shimano Deore FC-M542
Kettenblätter 44/32/22
Innenlager Shimano Deore
Vorbau Iridium (25,4)
Lenker Iridium Riserbar 620mm
Griffe Canyon Bracelets
Sattel Selle Italia FK
Sattelstütze Iridium
Pedale - - -
Farbe traffic white
sand blasted anodized black
Rahmenhöhen S (16,5"), M (18,5"), L (20,0"), XL (22,0")
Gewicht 12,50 kg

So es gibt ja 200€ Preisunterschied.
Ok: Das Radon hat schlechtere Bremsen, aber dafür Beispielsweise auch ned SLX Kurbel und XT-Umwerfer und so feinheiten. Dafür hats aber auch kein SRAM Schaltwerk und 20mm weniger Federweg.

Da ich eigentlich nicht mehr ausgeben will, als ich muss, würde ich eigentlich zu dem Radon tendieren (zudem wegen den Lieferzeiten von Canyon), aber irgendwie is mir für den Preis die Ausstattung von dem Radon zu gut, da muss doch irgendwas faul sein??

Vielen Dank fürs Lesen und seine Meinung abgeben.




-=| ein Tipp, bitteschön |=- Bitte verzeiht mir – ich hab so einen Hang zum Kleinschreiben^^

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  03.05.2009 14:04


2 HartAmBerg

hi könntest du eventl. bilder posten?

Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Canyon, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Canyon-Übersichtsseite: -->Canyon
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Radon / Radon-Bikes, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Radon-Übersichtsseite: -->Radon

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  03.05.2009 14:07


3 Frodo

jo bilder sind da.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- Bitte verzeiht mir – ich hab so einen Hang zum Kleinschreiben^^

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  03.05.2009 14:12


4 HartAmBerg

Also von der Geo her, ist das Radon eher ein All-Mountain Marathon Fully und das Canyon eher ein All-Mountain Tourer.
Kommt halt drauf an was du da mit vor hast?
Die Ausstattung beim Radon find ich persönlich bis auf die Stahlfedergabel Top O.K Aber ob die DualAir Gabel vom Canyon den Preisunterschied von 200 Flocken rechtfertigt, bleibt zu bezweifeln. Zu der Verarbeitung der Rahmen, kann ich leider als billigbike Besitzer nix sagen.
Am besten ist, wenn du beide mal etwas länger Probe fährst.
Ach ja, das sind beides Versenderbikes oder?

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  03.05.2009 14:33


5 Frodo

ja sind beides versender. und die gabel ist genau die selbe! nur 20mm weniger Federweg eben. Also des sagt nix.

Naja ich fahre gerne mal kurze Strecken schnell damit, jedoch fahre bzw laufe ich auch gerne mal n Hausberg mit dem Bike hoch, um nacher wieder runterzubrettern.

Und ich glaub als AM kann man keins von den beiden bezeichnen.

Die einzigen schlechteren Sachen des Radon sind die Kassette, eventuell die Felgen, und vielleicht auch die Bremsen und natürlich weniger Federweg.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- Bitte verzeiht mir – ich hab so einen Hang zum Kleinschreiben^^

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  03.05.2009 14:36


6 scary.master

ich würde sagen das Radon, die bresscheiben sind bei beiden genauso klein :/ lieber 200/180
aber am radon ist der vorbau und lenker wenisgtens von race face

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  03.05.2009 14:40


7 MichelBrunner

Federweg ist nicht das Problem die Reba lässt sich auf 120 traveln.

Kassette ist bei beiden gleich - Deore.

Bremsen, sind wohl schlechter - ja.

Und die EN von Alex ist der XM117 durchaus gleichzusetzen.

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  03.05.2009 18:01


8 Frodo

haja, die bremsscheiben sind ja unwichtig, die Bremsen an sich sind ja des wichtige.
Und der Lenker und Vorbau wäre mir eigentlich egal, ich würde auch sofort das Radon nehmen, ich zweifle nur noch wegen dem geringeren Federweg (nicht nur bei der Gabel sonder auch am Hinterbau)

Und naja, die Kassette hat beim Radon trozdem am Ende nur 32 Zähne, das Canyon hat 34, d.h. das man dann noch einfacher den Berg hoch kommen würde? Oder macht das nicht so viel aus?

Aber irgendwie schaut das Canyon schon viel mehr "gezähmt" aus, beim Radon stehen überall Leitungen weg und es schaut auch voll "aufwendig" aus.

Ja und nochmal zu den Bremsen: die Scheiben sind ja eigentlich nicht so schlecht, und eine XT Bremse für vorne hätte ich eh noch da, falls mir die andere zu schwach ist.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- Bitte verzeiht mir – ich hab so einen Hang zum Kleinschreiben^^

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  03.05.2009 18:06


9 ZERG

ich würde auch zum radon tendieren da es gute SLX/XT komponenten hat und auch günstiger ist. die kette/kassette sowie gabel/bremsen sind für diese art von bikes (bei beiden) nicht grad die besten, aber in der preisklasse findet man leider nichts anderes - das ist ja das schwierige :/

zudem ist beim canyon SRAM verbaut - das ist eine andere art zu schalten, sollte man wissen und mal ausprobiert haben. schaltet sich meiner meinung nach nicht so komfortabel wie bei shimano (mit zeigefingen/daumen). aber vielleicht ist es auch gewöhnungssache...

ist der rahmen nicht auch ein tick besser beim radon? triple butted...

ps: was die kassette angeht - ich fahre 32 und finde das reicht allemal! ich kenne keinen berg bei dem mir noch kleinere gänge was gebracht hätten, denn wenn es so krass steil ist muss man meist eh absteigen...

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  03.05.2009 18:55


10 Frodo

jo sehe ich auch so. bis auf das mit der Gabel: du willst mir doch nicht erzählen, dass ne Reba schlecht ist?
was heißt eigentlich des Tripple Butted?

und beim Radon passen wenigstenz die Farbe von Gabel und Rahmen zammen^^
ach: warum gibt es das 4er eigentlich nicht in der Team Colour? is ja eigentlich angegeben, doch es gibts nur mit Schwarz?
-=| ein Tipp, bitteschön |=- Bitte verzeiht mir – ich hab so einen Hang zum Kleinschreiben^^

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  03.05.2009 19:06


11 ZERG

also ich finde die reba gar nicht schlech! habe an meien HT auch eine dran zwinker
nur denke ich bei einem fully könnte man auch schon eine bessere gabel dranbauen, dann erhöht sich der spaß/komfort faktor - dafür gibt man doch das ganze geld aus lach

bei triple butted ist der rahmen meist leichter & stabiler.
so werden bei triple butted die rohre an den enden besonders verstärkt, somit hast du an den stellen, wo die größte belastung ist, eine höhere festigkeit.

bei double ist halt überall die gleiche wandstärke.

du den farben/form des radon - die finde ich auch cooler lächel

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  03.05.2009 20:48


12 Frodo

äh also bei dem gibts ja nur Schwarz soweit ich des jetzt gesehen hab. Also vom Aussehen her, naja das Radon schaut irgendwie so "wild" aus, da steht alles weg^^ irgendwie aber naja ich glaube auf des wirds rauslaufen.
ich werde morgen mal da anrufen und fragen, ob es das bike auch irgendwann in der Team-Farbe gibt.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- Bitte verzeiht mir – ich hab so einen Hang zum Kleinschreiben^^

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  03.05.2009 20:51


13 ZERG

meinst du mit "wild rausstehen" die züge?? vielleicht haben sie das mittlerweile auch gemerkt und verbauen kürzere leitungen...

ansonsten empfehle ich schwarze kabelbinder lächel

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  03.05.2009 20:56


14 Frodo

ja so in der Art, aber das wäre ja nicht so schlimm, wenn dafür das Rad schön fährt. Wäre nur noch genial, wenn es das auch in der Team farbe bald zum selben Preis geben würde, denn aktuell gibt es das ja nur in Schwarz.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- Bitte verzeiht mir – ich hab so einen Hang zum Kleinschreiben^^

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  03.05.2009 21:00


15 ZERG

was hast du gegen schwarz? ist doch klassisch und kannst alles dazu anziehn bäh

wieso muss es bundisch sein?

ps: haste das teil schon mal probegefahren? nicht das du die katze im sack kaufst...

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  03.05.2009 22:21


16 Frodo

wie soll ich bitte ein Versenderbike Probefahren? ich kanns ja auch wieder zurückschicken wenns ned passt.

und bunt gefällt mir einfach viel besser, als Schwarz. Hatte bisher n richtig schönes Blau-Schwarzes und davor n Gelbes.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- Bitte verzeiht mir – ich hab so einen Hang zum Kleinschreiben^^

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  04.05.2009 13:58


17 ZERG

bezüglich probefahren - hätte ja sein können das es irgend jemand hat den du kennst oder das es auch wie bei den cube HT auch cube-fully's gibt, die eine gleiche geometrie haben - was du dann natürlich "probefahren" könntest lächel

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  04.05.2009 14:01


18 Frodo

aber des würde auch wieder was kosten, und im Endeffekt, ist es trozdem nicht das selbe Bike. Aber wenn s mir gar ned gefällt, hab ich halt 20€ verlust, und schicks wieder zurück. Probefahrt kostet ja teilweise auch was.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- Bitte verzeiht mir – ich hab so einen Hang zum Kleinschreiben^^

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  04.05.2009 14:18


19 Frodo

so ich habs mir jetzt bestellt. hoffe mal ich werd damit glücklich^^

-=| ein Tipp, bitteschön |=- Bitte verzeiht mir – ich hab so einen Hang zum Kleinschreiben^^

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  04.05.2009 16:40


20 Karsti

Wird aber auf jeden Fall besser sein, als das Corratec.
Hoff ich zumindest.
Ich glaub nicht, das du schon wieder so nen Pech hast.

"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  04.05.2009 18:17


21 Frodo

hoffe ich auch^^
und ich hoffe mal dass es Radon schneller liefert, gesagt wurde mir 2-3 Wochen an der Hotline, die ich fast auch nie durchbrochen habe.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- Bitte verzeiht mir – ich hab so einen Hang zum Kleinschreiben^^

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  04.05.2009 18:20


22 Herr Grendel

Ui Frodo, das ging dann aber doch recht fix, mit Deiner Bestellung. Ich hoffe, Du erhälst dieses Mal ein ordentliches Rad, mit dem Du viel Freude auf den Trails dieser welt haben wirst. zwinker

Aber bitte, verschandel es nicht wieder so. Investiere ein paar Euro in gescheite Barends, und schmeiß Deine prähistorischen Baumarkthörnchen auf den Müll lächel

Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Radon / Radon-Bikes, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Radon-Übersichtsseite: -->Radon
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Canyon / Canyon-Bikes, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Canyon-Übersichtsseite: -->Canyon



Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  04.05.2009 22:18


23 Frodo

naja des mit den Barends muss ich mir eh noch mal anschauen, weil die Griffe die bei dem drnan sind, am Ende glaub sowieso zu sind.
Vielleicht lass ich sie auch erstmal ganz weg, will ja nicht gleich die Griffe zerstören^^
Aber eigentlich habe ich ja, wie gesagt, die Hörnchen extra genau in dieser Form gekauft, da ich sie auch wollte das man sich oben und gerade festhalten kann, und nicht sein Arm verdrehen muss. Aber erstmal warten bis da ist^^

-=| ein Tipp, bitteschön |=- Bitte verzeiht mir – ich hab so einen Hang zum Kleinschreiben^^

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  05.05.2009 13:55


24 Frodo

so ich war heute mal bei nem ganz netten händler, 5km weiter von hier. der hat lauter Focus.
Dort bin ich mal 1 Focus probegefahren, des war ned schlecht, hat aber grade n Suntour Dämpfer drinne kapt, und war sonst auch höchstens genau so gut, wie des Radon. Hat aber 1500 gekostet. Für 1400 hätte ichs gekriegt. Hat sich auch ganz gut gefahren, vor allem die Gabel - ein Traum^^. Hat sich auch sonst relativ gut gefahren.
Dann bin ich noch ein wesentlich besseres von Focus gefahren (nur zum die größe L testen, weil des andere war M) und des hat n Fox RP2 gehabt, und noch ne XT-Kurbel und ne Fox Gabel, sonst wars ned besser. Also die Platform is scho ned schlecht, aber n zusätzlicher Lockout wäre trozdem genial.
Naja dann hatte er zufällig noch ein Cube mit dem selben Rahmen wie mein zukünftiges Radon da, das hatte aber auch nur n Manitou Dämpfer ohne Platform. Bin des auch mal gefahren, aber im Wiegetritt hat man halt noch deutlich was gemerkt vom Schaukeln - an meinem is ja zum Glück n Platform Dämpfer drann. Des hat ne komplette XT Ausstattung gehabt, da es schon mal jemand ganz kurze Zeit gehabt hat, hätte ers für 1600 angeboten. (Pfff mein Radon für 1150 is besser wie eins für 1500, des is scho krass^^)

Naja, jetzt hab ich wenigstenz mal n bissle n vergleich von den verschiedenen Hinterbauaufhängungen und falls mir mein Radon ned passt, doch noch n ganz netten Händler.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- Bitte verzeiht mir – ich hab so einen Hang zum Kleinschreiben^^

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  05.05.2009 18:21


25 Frodo

omg ich glaube ich werde verrückt! habe grade noch ne Bestellung getätigt für das Stage 5.0 das heute für 1299 rausgegangen ist, mit einem Hinweis, dass die andere Bestellung storniert werden soll! Meint ihr das funktioniert? s dumme is nur dass ich das Geld für die andere schon überwiesen habe.
ich kanns immernoch nicht glauben!

-=| ein Tipp, bitteschön |=- Bitte verzeiht mir – ich hab so einen Hang zum Kleinschreiben^^

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  05.05.2009 22:11


26 Denis

Du hast Recht, das kann man kaum glauben. hmmm

Du weißt offentsichtlich selbst nicht mal genau was du willst!

Gruß, Denis

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  06.05.2009 06:26


27 Herr Grendel

Deine Aktion mit den verschiedenen Größen beim Händler testen verstehe ich nicht so ganz...
Dir ist schon bewusst, das ein Cube in Größe L anders ausfallen kann, als ein Radon in Größe L ????

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  06.05.2009 10:33


28 Denis

Seine Aktionen im allgemeinen sind nicht zu verstehen. Diskutiert hier ewig rum welches von den beiden er nehmen soll, bestellt sich letztendlich eins davon, testet andere Modelle und bestellt sich noch ein anderes???????

Gruß, Denis

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  06.05.2009 12:44


29 Frodo

so, hab grade meine alte Bestellung stornieren lassen.
Und das Cube hatte exakt den selben Rahmen wie das Radon das ich eigentlich gekauft hatte.
Aber jetzt einfach mal abwarten, wie es dann läuft.
Und ja, ich habe noch ein anderes getestet, damit ich nacher wenn meins da ist, n vergleich hab.

und mit dem Stage 5.0 hab ich alles was ich will, fox Dämpfer, ne super Gabel mit Dualair und U-tUrn, 125mm Federweg und sogar Formula Oro K18 Bremsen und Mavic Laufrädern, und das zu einem super Preis von 1300€ und es ist sogar in 2 Wochen Lieferbar. Jetzt is alles besser als bei Canyon.
nur irgendwie komm ich schon wieder ein bischen wegen den schlechten Bewertungen der Hinterbaugeometrie ins schwanken.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- Bitte verzeiht mir – ich hab so einen Hang zum Kleinschreiben^^

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  06.05.2009 16:32


30 MichelBrunner

Das Stage ist aber kein Marathon/Tourer Bike sondern nen AM Bike.

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  06.05.2009 20:05


31 Frodo

Zitat von MichelBrunner

Das Stage ist aber kein Marathon/Tourer Bike sondern nen AM Bike.
Ich hab ja nie gesagt, dass ich n Marathon Tourer Bike will, ich will was gutes, mit dem ich auch noch bissle Reserven hab. Und vom gewicht her, ist es nur 0.1kg schwerer (angeblich) als das QLT Race 4.0
Und Radon schreibt ja sogar selber, dass es die Lücke zwischen CC und AM schließt, also dazwischen.
-=| ein Tipp, bitteschön |=- Bitte verzeiht mir – ich hab so einen Hang zum Kleinschreiben^^

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  06.05.2009 20:09


32 -+-Chris-+-

Dann bekommt mein Bike also vom Typ her Konkurenz?

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  06.05.2009 20:19


33 Frodo

? des nennst du Konkurenz lach das zieht deins mit n bissl Glück ab^^ - falls es diesmal funktioniert zwinker naja, deins is ja n vollumlenker, meiner nur n halbumlenker^^
ne aber jetzt sagt mal, was haltet ihr von dem? in den tests wurde ja oft gesagt, dass die Hinterbaugeometrie bissl schwach ist, vom wippen her, aber was meint ihr? Dürfte aber auf jedenfall besser als mein alter Y-Rahmen sein^^
-=| ein Tipp, bitteschön |=- Bitte verzeiht mir – ich hab so einen Hang zum Kleinschreiben^^

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  06.05.2009 20:21


34 MichelBrunner

Du wolltest das Nerve XC und das ist nen Totaler Tourer ebenso wie dein altes Coradreck.

Aber mir ist es ja egal lächel

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  06.05.2009 20:36


35 Frodo

naja das Coradreck war mehr so n Rad für die Garage, schön ausgschaut hats, und solang s im Keller stand, wars wirklich super -.-
Naja und das Nerve XC war ja wohl dem Stage ziemlich ähnlich, auch vom Federweg her. Zudem wars teurer, und hatte schlechtere Teile und lieferbar wars au ned - ok hatte den vermultich besseren Rahmen.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- Bitte verzeiht mir – ich hab so einen Hang zum Kleinschreiben^^

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  06.05.2009 20:40


36 Frodo

und ja genau was ist dann eigentlich n AM Bike, soweit ich weis ist das doch n Allround-Bike also wo vieles kann und somit hauptsächlich auch Touren.

Hier mal der aktuelle Status:
Ich warte seit 6 Wochen, da bike-discount es nicht auf Lager hat und vermutlich erst nächste Woche bekommt.
Ich schwanke immernohc irgendwie zwischen dem QLT 5.0 und dem Stage 5.0, v.a. weil ich jetzt nach meinem kriminellen Corratec-Wipp-Dreck mal was gescheites haben will und ich hier bei beiden bedenken hab, da diese ja von Test zu Test immer schlechter werden (mittlerweile wird sogar das Wippen stark bemängelt - liegt aber vermutlich daran, dass die anderen Bikes besser werden und Radon eben nicht).

Naja hab schon zigtausendmal angerufn, immer wieder neue Hoffnungen gemacht usw. mittlerweile bin ich am überlegen, ob ich nicht aufs QLT umschwenken soll, das hätte ich dann praktisch gleich. Das einzige was eventuell fürs QLT sprechen würde (falls es stimmt) wäre das geringere Wippen. (einer hat vom Stage berichtet, dass ers trotz Platformstufe 3 ned bendigen konnte mit 80kg, ich hoff mal, dass der ned so viel Ahnung hatte zwinker)

Naja falls es jetzt wie geplant nächste Woche kommt, werd ich auf das Stage warten ansonsten schwenk ich um - länger warten hab ich kein Bock mehr.
Zudem weiß ich echt nicht, ob mir nicht hinten auch 100mm reichen würden, momentan mit meinem richtig alten Coradreck kann ich ja nix wirklich ausprobiern.
Aber ich denke mal für Wiesen-Feld-Hügel runter und kleine Sprünge (bin schon bei ca. 30-40cm, sogar mit dem alten corabla)und kurze steile Senken runter wären 125 definitiv besser als 100. Wenn ich jedoch bedenke das mein jetziges coradings vorne 67 und hinten 107 (angeblich) hat, dann denkt man sich schon, obs man braucht.

Ich weis, ich bin sehr Entscheidungsfreudig, aber ich will nicht wieder einen Fehlkauf machen.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ ohne Bike traurig Zitat: wofür braucht man eigentlich eine höheverstellbare Gabel ... Also ich stelle sie immer tiefer damit ich das Rad ins Auto reinbekomme lach

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  17.06.2009 19:57


37 Frodo

man ganz ehrlich: ich warte immer noch und solangsam krieg ich die Krise, ich hatte fest mit dem Bike gerechnet diese Woche, weils mir mehr oder weniger auch so gesagt wurde. Doch heute der lang geplante Anruf: leider doch ned.
(8te Woche)

-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ ohne Bike traurig Zitat: wofür braucht man eigentlich eine höheverstellbare Gabel ... Also ich stelle sie immer tiefer damit ich das Rad ins Auto reinbekomme lach

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  24.06.2009 17:17


38 ZERG

lieferzeiten bei transalp - 10 werktage : )
sry, ist nicht lustig, ich weiß - aber das war mit ein grund nicht "irgendwo" zu bestellen - siehe genauso canyon...
hoffe mal das bike kommt noch, bevor der winter vor der tür steht.... oder du schwenkst auf ein anderes radon bike um, was vielleicht schon lieferbar ist.

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  24.06.2009 17:31


39 Frodo

ja wie ich ja schon oben im vorigen Beitrag geschrieben hab; das QLT Race 5.0 wäre lieferbar.

Doch da ich auch immer mehr Lust an kleinen Jumps finde und nicht der reine gerade Bergauf - Landschaft angugge - und wieder aufm graden Weg runter _ Typ bin, bin ich mir nimmer sicher ob des Stage dann hinterher ned doch die bessere Wahl mit eben mehr Federweg wäre. Zudem hat des Stage größere Scheiben hinten. Sonst gibts ned viel Unterschied, halt die Geo.
Und ich bin halt der Typ, irgendwie gehts n Berg schon hoch, wenns grade nicht geht, wird halt geschoben, aber bergab muss es dann abgehen - so in der Richtung (ich glaube die Einstellung hat meinem Corratec ganz und gar ned gefallen zwinker dem wärs lieber gewesen wenn ich hochgefahren und runtergeschoben hätte lach)

Und wie ja auch aktuelle Tests der 2009er Modelle gezeigt haben (irgendwie werden die Räder bei jedem Test schlechter dargestellt, als beim vorigen???) dass das QLT mehr in richtung bergauf geht, das Stage volle Punktzahl beim bergab hat, da hat das QLT einige weniger und bergauf hat das Stage auch nur einen weniger wies QLT (wobei das ein Stage mit fixer 120mm Gabel war - also mit 110mm müssts ja dann noch besser gehen bergauf und mit 140mm bergab nochmals besser^^)

Auf ner ganz anderen Seite jedoch, muss ich sagen, dass ich auch nicht der Typ bin, der jedesmal wenn er fährt, damit auf irgend nen Berg fährt. Oft ist es eben auch nur durchn kleinen Waldweg vor der Haustür und von kleinen steilen Dämmmen runterfahren. Dann fahre ich auch einfach gerne mal richtig schnell durch n Wald oder auch mal auf ner Straße düse ich gerne mal mit 40kmh.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ ohne Bike traurig Zitat: wofür braucht man eigentlich eine höheverstellbare Gabel ... Also ich stelle sie immer tiefer damit ich das Rad ins Auto reinbekomme lach

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  24.06.2009 17:35


40 -+-Chris-+-

Ich finds genial lächel das die Probleme schon losgehen bevor das Rad überhaupt da ist. lach lach lach

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  24.06.2009 17:42


41 Frodo

ich denke ich hab jetzt wirklich genug über mich erzählt und wie und was ich fahre.
Jetzt bräuchte ich wirklich mal nen Rat von euch: lohnt es sich auf das Stage zu warten?

(Ergänzung: ich fahre auch gerne Wiesenhänge querfeldein runter, anstatt den nebenstehenden Weg zu benutzen zwinker)

-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ ohne Bike traurig Zitat: wofür braucht man eigentlich eine höheverstellbare Gabel ... Also ich stelle sie immer tiefer damit ich das Rad ins Auto reinbekomme lach

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  24.06.2009 17:45


42 -+-Chris-+-

Ich würde ja sagen, das QLT heißt ja nicht umsonst QLT RACE

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  24.06.2009 17:50


43 Frodo

Zitat von -+-Chris-+-

Ich würde ja sagen, das QLT heißt ja nicht umsonst QLT RACE
Wie die Tests sagen, scheinbar schon lach die Sitzposition ist überhaupt nicht Racelastig, sehr Tourenorientiert eher.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ ohne Bike traurig Zitat: wofür braucht man eigentlich eine höheverstellbare Gabel ... Also ich stelle sie immer tiefer damit ich das Rad ins Auto reinbekomme lach

Radon QLT Race 4.0 oder Canyon Nerve XC 5.0  •  24.06.2009 18:13


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Hi leute, ich stehe jetzt vor der Finalen Entscheidung: entweder das Canyon Nerve XC 5.0 für 1350 oder das Radon QLT Race 4.0 für 1150Euro (canyon, nerve, radon, qlt)