mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3

1 dieda

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem neue MTB. Es soll ein Hardtail um 1000€ werden. Zur Auswahl steht bei mir Radon ZR Race 6.0 und Bulls Copperhead 3. Optisch würde mir das Radon besser gefallen. Das Bulls habe ich schon im Laden angesehen und auch Probegefahren. Lässt sich recht schön fahren, schalten und ich sitze recht gut drauf. Dennoch würde ich am Bulls den Lenker tauschen und zwar einen breiteren. Welchen könntet ihr da empfehlen?

Das Radon hat den Easton EA 30 Lenker den ich auch von meinem Cube Aim gewöhnt bin.

Von den Komponenten ist das Bulls wohl das bessere.

Mich würde halt interessieren, ob die Bremse des Bulls deutliche besser ist als die des Radon? Wie sieht es mit den Laufrädern aus, welche sind besser?

http://www.bulls.de/bikes/show/copperhead-3


http://www.radon-bikes.de/xist4c/web..._id_21564_.htm



oder doch mehr Geld investieren und direkt das Radon ZR Race 7.0 nehmen?

Würde mich über eure Hilfe freuen.

danke

Beste Grüße

Dieda

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  22.05.2013 22:39


2 Mattosch

schau mal hier da wurde sowas erst besprochen!
zwinkerhttp://www.mtb-forum.eu/kaufberatung-radon-oder-bulls-t-18905-1.html

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  22.05.2013 22:44


3 dieda

danke für deine Antwort, aber das Thema hilft mir nicht wirklich weiter.

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  22.05.2013 22:47


4 Beysen

Die Steigung der Bremse führt sich numerisch fort

So ist eine Elixir 5 auch besser wie eine Elixier 1.

Im Gesammtpaket gibs beim Bulls mehr fürs Geld.

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  23.05.2013 08:49


5 dieda

Hab mal nachgesehen, beim Setpreis kostet die Elixir 5 lediglich 30 euro mehr. Welche Vorteile bringt dann die Elixir 5? Die 1er sollte doch von der Bremsleitung der Elixir 5 gleich sein oder nicht?

Wie sieht es mit den Komponenten der Schaltung aus? z.B der Deore Kasette im Vergleich zur XT oder Umwerfer XT und SLX?

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  23.05.2013 09:14


6 folienmaster

Servus

einfach mal die Sufu anwerfen bzw. etwas einlesen.

Abstufung von Shiamno ohne Downhillkomponenten zee/saint:

xtr, xt, slx, deore, a... Teile. ( absteigend )

Gleiches Schema Bremsen. http://www.sram.com/avid/family/elixir



gruss ws ws home

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  23.05.2013 09:25


7 Beysen

Die Bremsleistung der 5 liegt deutlich über der Elixir 1 und ist über jeden Zweifel erhaben.

Hinzu kommt das die Elixir 1 schwerer ist.

Staffelung bei Shimano aufsteigend: Deore, LX, SLX, XT, XTR

Bei Verschleißteilen ist für mich persönlich fragwürdig ob es da ne XT Kassette sein muss.

Mit der Reba RL hat das CH auch die deutlich leichtere Gabel.

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  23.05.2013 09:31


8 dieda

Die Gabel von CH und Radon sollte doch die selbe sein? Beides Rock Shox Reba RL.

Die Staffelung von Shimano ist mir bekannt. Wollte nur wissen, ob es einen spürbaren Unterschied gibt von SLX und XT Schalthebel, Umwerfer und Kassette. Gewichtersparnis jetzt ausgenommen. Eben vom Schalten her.

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  23.05.2013 09:55


9 B.C.

Vielleicht einen "Messbaren" Unterschied im Labor, aber wirklich spürbar im Gelände, wohl eher weniger!!

Wie schonmal woanders erwähnt, ist sogar die aktuelle 2013er SLX leichter als die 2013er XT!

Den grössten Unterschied spürt man im finanziellen Bereich, da die SLX preiswerter ist! zwinker lächel

Ick bin nich' jestört ! Ick bin 'ne Limited Edition!!

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  23.05.2013 10:01


10 dieda

Also kann man sagen, das Radon mit dem SLX/XT Mix schaltet sich genauso gut wie die komplette XT Ausstattung vom Bulls?

Das Radon würd mir halt von der Optik recht gut gefallen. Auch wäre da schon der breitere Lenker drauf. Welchen ich beim Bulls wechseln würde.

Sollte die Bremse vom Radon wirklich spürbar schlecht sein, dann wärs doch auch kein Ding die Bremse zu Tauschen und eine Elixir 5 einzubauen oder wie seht ihr das? Alte Verkaufen und neue Kaufen. Dann liegt der Aufpreis auch nicht mehr all zu hoch.

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  23.05.2013 10:08


11 Beysen

Zitat von dieda

Die Gabel von CH und Radon sollte doch die selbe sein? Beides Rock Shox Reba RL.

Die Staffelung von Shimano ist mir bekannt. Wollte nur wissen, ob es einen spürbaren Unterschied gibt von SLX und XT Schalthebel, [[Umwerfer]] und Kassette. Gewichtersparnis jetzt ausgenommen. Eben vom Schalten her.



Sry war falsch der annahme das Radon hätte eine Recon lächel
Mein Fehler lächel

Charaktarisierend für den XT Fahrer ist wohl der "XT" effekt, ist dieser nicht erfüllt fühlt er sich nicht wohl lach

Da wir eben nicht alle über das gleiche Budget verfügen lässt sich nur anhand von Daten das bessere Teil ermitteln.

Hier hat im Zweifel bis auf besagte SLX Shifter Gewichtstechnisch XT immer die Nase vorn.

Mag für den einen kein Makel sein wird im Profisport eben akribisch darauf geachtet lächel

Soll heißen das auch der Deore Shifter eben das tut was er soll zwinker

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  23.05.2013 10:18


12 B.C.

Schaltperformance ist bei diesem "Komponenten-Mix" (SLX/XT) jedenfalls Top! lächel

Soooo schlecht ist diese Avid ja auch nicht, hängt ja immer auch davon ab, wie du fährst..., vllt. reicht sie dir persönlich ja völlig aus!

Wenn nicht, hier mal ein Link zur Avid Elixir 5..., falls es doch eine "Neue" Bedarf!

Ick bin nich' jestört ! Ick bin 'ne Limited Edition!!

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  23.05.2013 10:18


13 dieda

Ja, kann natürlich sein, das mir die Avid 1 locker reicht. Aber auf quietschen hätte ich jetzt keine Lust, da ich auch im nassen fahre. Die Bremsscheiben der Elixir 5 sind dann die selben als bei der Elixir 1.

Hab gesehen, dass das Bulls hinten auch eine 180mm Scheibe hat und das Radon 160mm. In wie fern spielt das eine Rolle?

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  23.05.2013 10:28


14 Beysen

Zitat von dieda

Ja, kann natürlich sein, das mir die Avid 1 locker reicht. Aber auf quietschen hätte ich jetzt keine Lust, da ich auch im nassen fahre. Die Bremsscheiben der Elixir 5 sind dann die selben als bei der Elixir 1.

Hab gesehen, dass das Bulls hinten auch eine 180mm Scheibe hat und das Radon 160mm. In wie fern spielt das eine Rolle?

Eigentlich keine zu große. Jedes bisschen mehr Performance bringt dein Rad nur mehr ans schmieren.
Bei den Reifenpreisen aber nicht zu empfehlen. zwinker

Ich fahre selbst ein 185/160 mix und würde mir persönlich jetzt nix größeres anbauen.

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  23.05.2013 10:32


15 B.C.

Quietschen können alle Scheibenbremsen..., alles nur eine Einstellungssache, um sie wieder "Stumm" zu bekommen! zwinker

Hinten eine große Scheibe ist eigentlich völliger Quatsch..., ausser man möchte andauernd mit stehendem Reifen Bremsen!

Eine 160er, oder noch besser 'ne 140er reichen Hinten eigentlich völlig aus!

Ick bin nich' jestört ! Ick bin 'ne Limited Edition!!

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  23.05.2013 10:38


16 Kkangpae (Ex-Mitglied)

160mm sind hinten völlig ausreichend, da man die Bremsleistung seltens ausreitzen kann. Vorher blockiert das Rad.

Ich fahre eine Formula mit hinten 160mm, bin knapp 3 stellig und mit Anhänger + Kind noch mal 20kg dazu. Selbst da reicht eine 180 Vorne und 160mm hinten Kombination völlig aus.

Sollte die Gesamtbremsleistung nicht reichen, würde ich wenn dann vorne auf größere Scheiben gehen, wobei hier nur das mögliche Fadingrisiko verringert wird. Die Bremskraft bleibt die gleiche.

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  23.05.2013 10:39


17 dieda

Alles klar. Was ich so gelesen habe, soll ja die SLX und XT Bremse recht gut sein und von quietschen solls da ja auch keine Probleme geben. Was wären Tipps um das quietschen zu beseitigen? Hab von Bremsklötze abschleifen, Bremsscheibe reinigen und anderen Belägen/Scheiben gelesen.

Lassen sich kleinere Wartungsarbeiten wie, Bremsbeläge wechseln, entlüften, Schaltung einstellen selber machen? Sollte kein Problem sein mit einer vernünftigen Anleitung?

Danke, für die ganzen hilfreichen Informationen die ihr mir gebt.

Ich fahr jetz dann nochmal los und schau mir das Bulls nochmal genauer an.

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  23.05.2013 10:55


18 Beysen

Zitat von dieda



Lassen sich kleinere Wartungsarbeiten wie, Bremsbeläge wechseln, entlüften, Schaltung einstellen selber machen? Sollte kein Problem sein mit einer vernünftigen Anleitung?

Danke, für die ganzen hilfreichen Informationen die ihr mir gebt.

Ich fahr jetz dann nochmal los und schau mir das Bulls nochmal genauer an.


Unbedingt selber machen und ist nach kurzen belesen auch Kinderleicht. zwinker

Auch die Avid funktioniert nach richtigen einstellungen schleiffrei zwinker

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  23.05.2013 10:59


19 B.C.

HIER findest du so ziemlich für alles 'ne Anleitung! zwinker



Ick bin nich' jestört ! Ick bin 'ne Limited Edition!!

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  23.05.2013 11:00


20 dieda

Ok, danke für die Anleitung.

War jetzt nochmal beim Händler und bin das Bulls gefahren. Hab auch noch andere Räder getestet, dabei gings mir aber nur um die Bremse, Avid Elixir 1 und XT und SlX bremsen. Also optisch ist die Elixir 5 schöner. Jedoch merk ich von der Bremsleistung keinen großen Unterschied. Vllt ist es im Geländer spürbarer. Die XT und SLX waren da schon spürbar anders. Auch vom Schalthebel her.

Kann mir jemand sagen, wieso das Radon Team 7.0 200€ weniger kostet als das Race 6.0? Der Rahmen hat eine andere Geometrie aber ansonsten sind die Komponenten fast gleich, bis auf Umwerfer, Schalthebel und Laufräder.

Nur Interesse, das Bike ist sowieso ausverkauft.


Wann kommen denn die neuen Modelle raus? Herbst, Winter oder erst nächstes Jahr?

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  23.05.2013 13:59


21 toan

Die neuen Modelle kommen glaub ich schon ab Herbst diesen Jahres lächel

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  23.05.2013 14:03


22 Daniel85

Hi,

falls du es noch nicht gesehen hast, es gibt bei Radon dieses Wochenende nochmal die Eröffnungsrabatte vom neuen Megastore (auch Online)

http://www.radon-bikes.de/xist4c/web/-22-05-13--Mega-Preistage-bei-Radon-_id_24343_.htm

könnte aber sein das die schnell ausverkauft sind wie bei der Neueröffnung vor Ort

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  23.05.2013 14:24


23 dieda

Hey, danke, von der Aktion hab ich noch nicht gewusst, von der Eröffnung hab ich gelesen. War mir aber dann zu weit weg. Fahr ich gute 500km.

Im Angebot sind nur die Bikes, die auf dem "Flyer" zu sehen sind? Dann würde das 6.1 oder das 7.1 in frage kommen.

Leider ist das 6.0 nicht dabei.

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  23.05.2013 14:39


24 dieda

Was meint ihr eher das Radon ZR Race 6.0 oder Radon ZR Race 6.1. Rock Shox Reba Gabel oder Fox Float 32?

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  23.05.2013 14:50


25 B.C.

Was die RS REBA angeht, damit bekommst du sozusagen eine sehr gute "Allround-Sorglos" Gabel!
Eine 120er Reba U-Turn besitzt meine Frau flitzpiepe und sie ist damit sehr zufrieden! lächel

Was die Fox angeht, musst du dich von jemand anderes beraten lassen..., wir sind eine reine "RockShox Biker-Familie" !! zwinker lach

Ick bin nich' jestört ! Ick bin 'ne Limited Edition!!

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  23.05.2013 15:04


26 Mr.Mountainbike (Ex-Mitglied)

Ich schreibe mal ganz locker und simpel.Ich hatte eine FOX FL 32.Jetzt fahre ich eine RockShox SID XX.In allen Belangen fahre ich pers. die Rock lieber. Das Ansprechverhalten, die Einstellmöglichkeiten,das Gewicht der LockOut und vor allem die Servicefreundlichkeit.Die Formula mußt du alle Naselang zum Service bringen.Machst du das nicht verreckt sie dir.Ich hatte das Vergnügen.Mir kommt keine Fox mehr ans Rad. bäh

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  23.05.2013 15:33


27 dieda

Ich tendier jetzt immer mehr zum Radon 6.0. Würde ihr es lieber zum Service Partner schicken oder direkt nach Hause? Gibts da was zum Einstellen? Wegen Bremse, Ferdergabe oder Schaltung?

Weil Lenker ranbauen, Reifen rein, Pedale drauf kann ich auch selber machen.

Radon ZR Race 6.0 oder Bulls Copperhead 3  •  23.05.2013 16:34


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff