mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Radon ZR Team 7.0 (11) vs. Corratec X-Vert S CA+ (11)

Was meint ihr? Das Radon ZR Team 7.0 gefällt mir soweit ganz gut von Ausstattung - zumal es absolut in meinem gesetzten Budgetrahmen liegt

1 Pfadfinder

Ich stehe gerade etwas ratlos vor der Frage, wofür ich mich entscheiden soll.... Will mir ein MTB Hardtail kaufen für Wald und Wiesen und Almwege. Budgetlimit ist eigentlich 1000 Euro.

Das Radon ZR Team 7.0 (11) gefällt mir soweit ganz gut von Ausstattung - zumal es absolut in meinem gesetzten Budgetrahmen liegt. Aber mit dem Nachteil, dass ich es nicht probefahren kann. traurig

Gestern hatte ich das Corratec X-Vert S CA+ (11) probegefahren. Der Rahmen und die Ausstattung sind super. Und ich kann es vor Ort beim Händler kaufen. Allerdings liegt es doch um 400 Euro über dem Radon und dem gesetzten Budget.

Ist der leichtere Rahmen, der vor Ort-Kauf + Service und das Probefahren das Wert?

Danke für Eure Meinung....

Radon ZR Team 7.0 - 2011
ZR Team Series Alu 7005 2-fach konifiziert
Rock Shox Reba RL Poploc
100mm
FSA No. 10 semi-integriert
Race Face Ride
Race Face Ride Lowriser
Radon Schraubgriffe
Race Face Ride
Radon light
Shimano SLX SL-M660 10-Speed Rapidfire
Formula RX 180/160 mm
Shimano XT RD-M773 10-Speed Shadow
Shimano XT FD-M770 10-Speed
Shimano SLX FC-M660 10-Speed
Shimano SLX Hollowtech II
Shimano HG81 10-Speed 11-36
Shimano HG74 10-Speed
Shimano XT Disc 756/DT/Alex EN24
Schwalbe Nobby Nic / Racing Ralph 2,25"
Aluminium Bärentatze
ab 11,6kg
schwarz / weiß
16”/18”/20”/22”
http://www.radon-bikes.de/xist4c/web/ZR-Team-7-0_id_15286_.htm

Preis: 899 Euro + Versand + Selbstmontage



Corratec Hardtail X-Vert S CA+ Modell 2011
Größe / Gewicht 39-44-49-54, 10.15 kg  
Einsatzbereich Cross Country Race Hardtail  
Rahmen CA+ Carbon Alloy Composite Technology  
Gabel DT Swiss XRM 100, tapered, Remote Lockout  
Kurbelgarnitur Shimano XT 175, 44-32-22  
Schaltwerk Shimano XT Shadow  
Schalthebel Shimano XT  
Bremshebel Avid Elixir R  
Bremsen Avid Elixir R 185/160  
Reifen Continental Race King  
Sattel Selle Italia XR, corratec  
Lenker zzyzx 110BP 31,8, 5°, 620  
Vorbau zzyzx D345A 31.8, 7°
http://www.corratec.de/de/bikes2011/mtb/classic_hardtails/x-vert_s_ca.php#

1.299 ab Händler vor Ort + Fahrfertig

Radon ZR Team 7.0 (11) vs. Corratec X-Vert S CA+ (11)  •  19.07.2011 16:23


2 Nachtmahr

Immerhin kostet das Corratec satte 45% mehr nur für den leichten Rahmen (die Komponenten sind ja ähnlich), aber das Radon ist auch nicht wirklich schwer. Wenn's 13 Kg oder mehr wiegen würde, dann würde ich mir Gedanken machen. Für den normalen Gebrauch aber macht das wohl kaum einen Unterschied.
Die Montage des Radon besteht auch nur aus Vorderrad einspannen, Lenker, Sattel und Pedale anbauen. Das sollte wohl jeder hinbekommen.
Und der Händler wird dir wohl kaum kostenlose Servicearbeiten im Wert von 400 Euro durchführen... Da kannst du das Radon jahrzehntelang kostenpflichtig für warten lassen. Nur eben nicht vorher probefahren... Aber wenn's überhaupt nicht passen sollte (falls du eine Körperhaltung wie Quasimodo hast lach), kannst du es ja innerhalb von 14 Tagen zurück schicken (am besten vor der ersten Tour...).

Radon ZR Team 7.0 (11) vs. Corratec X-Vert S CA+ (11)  •  19.07.2011 17:09


3 Stützrad

Die Rahmenmaße des Radon sind doch herauszubekommen.
Besonderen Wert würde ich auf Oberrohr, Sattelstütze und
deren Winkel zueinander legen.

Mit den Maßen etwas ähnliches beim Händler suchen und damit
Probefahren ob die Geometrie zusagt. Den Feinschliff bekommt
man hinterher immer noch hin. Erst recht für 400 Euronen
mit denen Du das Radon noch perfektionieren kannst.

Also Stützrad empfiehlt das Radon, bin allerdings auch
passionierter Schrauber.

Henni

Radon ZR Team 7.0 (11) vs. Corratec X-Vert S CA+ (11)  •  19.07.2011 17:17


4 Pfadfinder

Danke Euch für die schnelle Antwort!

Radon ZR Team 7.0 (11) vs. Corratec X-Vert S CA+ (11)  •  19.07.2011 17:44


5 ex-cubetreter (Ex-Mitglied)

Zitat von Stützrad

Die Rahmenmaße des Radon sind doch herauszubekommen.
Besonderen Wert würde ich auf Oberrohr, [[Sattelstütze]] und
deren Winkel zueinander legen.

Mit den Maßen etwas ähnliches beim Händler suchen und damit
Probefahren ob die Geometrie zusagt. Den Feinschliff bekommt
man hinterher immer noch hin. Erst recht für 400 Euronen
mit denen Du das Radon noch perfektionieren kannst.

Also Stützrad empfiehlt das Radon, bin allerdings auch
passionierter Schrauber.

Henni
Die Rahmenmaße stehen unter der Ausstattungstabelle

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Radon ZR Team 7.0 (11) vs. Corratec X-Vert S CA+ (11)  •  19.07.2011 18:06


6 netsrot

...verwendet Radon nicht Cube Rahmen ??? lächel

Hock dich mal auf ein Cube LTD - sind " glaube ich "

ähnlich bzw. gleich! staun

Radon ZR Team 7.0 (11) vs. Corratec X-Vert S CA+ (11)  •  20.07.2011 16:23


7 Pfadfinder

werde ich ausprobieren - Danke für den Tip!

Radon ZR Team 7.0 (11) vs. Corratec X-Vert S CA+ (11)  •  20.07.2011 18:54


8 marcusen

Nein das LTD passt nicht.
Steuerrohr ist ca. 2 cm kürzer bei LTD.
Eventuell passt das ACID oder Attention.

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Radon ZR Team 7.0 (11) vs. Corratec X-Vert S CA+ (11)  •  20.07.2011 19:46


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Was meint ihr? Das Radon ZR Team 7.0 gefällt mir soweit ganz gut von Ausstattung - zumal es absolut in meinem gesetzten Budgetrahmen liegt (ZR Team 7.0)