mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Rahmengröße

ich möchte mir ein MTB von Cube (Reaction Special oder LTD Race)kaufen, bin mir aber mit der Rahmengröße nicht sicher.

1 olho-azul

Ich benötige eure Hilfe:
ich möchte mir ein MTB von Cube (Reaction Special oder LTD Race)kaufen, bin mir aber mit der Rahmengröße nicht sicher.
Ich bin 1,71m groß (Schritthöhe: 82cm).
Ich schwanke zw. 16" und 18". Ich werde hauptsächlich Forstwege und vereinzelt Singletrails fahren. Ich möchte eine angenehme Sitzposition haben, also etwas aufrechter sitzen.

Welche Erfahrungen habt ihr mit den Cube MTBs gemacht und welche Größe könnt ihr mir empfehlen??

Vielen Danl für eure Hilfe.

Kathrin

Rahmengröße  •  27.08.2008 20:10


2 Bo.fh

Hätte dir jetzt 17" empfohlen, aber scheints nicht zu geben.
Wenn du viel technisch fahren willst würde ich den kleineren nehmen.
Musst aber aufpassen das das Oberrohr lang genug ist.
Kannst du nicht Probefahren?

Gruß René

Rahmengröße  •  27.08.2008 20:50


3 lisa

hallo kathrin!

ich hatte ein ähnliches problem. bin 170cm gross, schrittlänge 83cm.
ich wusste, dass mir 18" (radon) zu gross und 16" (simplon) zu klein war. ich hab beide bei einigen ausfahrten ausprobiert.
ich hab also die oberrohrlängen der beiden räder abgemessen (das war das, was mich am meisten gestört hat, beim 18" war ich zu gestreckt und beim 16" zu gekrümmt) und wusste daher, wie gross die ca. sein sollte. es gibt ja bei fast allen anbietern online die masse der rahmen. (aber im grossen und ganzen hab ich festgestellt, dass die rahmengeometrien gar nicht so viel variieren.)

bei meiner suche bin ich schliesslich bei transalp gelandet, weil die zu den wenigen anbietern gehören, die ungerade zollgrössen haben.
ich hab jetzt also ein 17" und bin super zufrieden damit. der rahmen passt perfekt.

ich kann dir nur raten beim der rahmengrösse keinen kompromiss einzugehen. es nutzt das beste rad nichts, wenn der rahmen nicht passt. (lass dir nicht einreden, dass man das mit dem sattel bzw. dem vorbau ausgleichen kann. das geht meiner ansicht nach nur in einem sehr kleinen bereich.)

Rahmengröße  •  27.08.2008 21:26


4 speedmax

Also im Zweifelsfall den kleineren Rahmen (beim MTB). Kleiner ist stabieler und das Fahrverhalten ist besser. Aber du solltest auf jeden Fall probefahren.

Gruß, speedmax

Rahmengröße  •  28.08.2008 11:52


5 ste_f

Hallo!

Also ich bin 1,73 Meter groß und fahr einen 16'' Reaction-Rahmen! Habe keine Probleme damit und fühl mich wohl.

LG

Rahmengröße  •  28.08.2008 11:56


6 hohsi

hello...bin ANFÄNGER !!!

mein Rahmen hat die Grösse 53 traurig

hab ein KTM...ist die Grösse bei den meisten anderen Herstellern immer in ZOLL !?!


LG

Rahmengröße  •  14.02.2010 19:04


7 mondgesicht93

Nicht bei allen entweder in Zoll oder in cm das kommt auch darauf an woher die Hersteller sind,
Amerika, England, Australien: Zoll
Europa meistens: Centimeter
Aber muss nicht immer stimmen, gibt auch Deutsche Hersteller die alles in Zoll messen und Amis, die in Centimeter mesen zwinker

MfG Jan - Das ist kein Fahrrad, das ist ein Mountainbike. Du Fußgänger!!!

Rahmengröße  •  14.02.2010 19:08


8 körnerbrot

Stimmt, eher im Zweifel kleinerern Rahmen wählen,mit Tausch von Bikeanbauten kannst Du noch einiges ändern!
Gruß körnerbrot zwinker

Rahmengröße  •  14.02.2010 19:48


9 hohsi

dann ist es vermutlich eh besser, dass ich laut tabellen einen zu kleinen rahmen hab *g*

Rahmengröße  •  14.02.2010 20:14


10 hohsi

DANKE an ALLE

Rahmengröße  •  14.02.2010 20:40


11 körnerbrot

Wenn Du nicht klar kommst,weißt Du ja wo die Klugscheißer sich rumtreiben!
Gruß körnerbrot lach

Rahmengröße  •  14.02.2010 21:21


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

ich möchte mir ein MTB von Cube (Reaction Special oder LTD Race)kaufen, bin mir aber mit der Rahmengröße nicht sicher. (rahmengröße, cube reaction)