mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Red Bull AL 200-Factory (MJ 2010)

Habe zwischen Canyon, H&S (Radon) und Rose geschwankt und mich nun das Red Bull AL 200-Factory entschieden

1 fireblade999

Hallo miteinander,

lang langem Überlegen, habe ich mich nun schlussendlich doch wieder für ein Hardtail entschieden. Habe zwischen Canyon, H&S (Radon) und Rose (Red Bull) geschwankt und mich nun das Red Bull AL 200-Factory in weiss entschieden.

Hat von Euch schon jemand das selbe Fahrrad erhalten.
Lt. Auskunft von Rose sind die Rahmen i.M. knapp traurig

Wobei das schöne Wetter momentan doch so zum biken einlädt bäh

Über Erfahrungsberichte von Euch würde ich mich sehr freuen!!??

VG lächel

Red Bull AL 200-Factory (MJ 2010)  •  15.04.2010 12:16


2 fireblade999

Hallo,

habe heute endlich die erlösende Email von Rose erhalten zwinker

Mein weißer Rahmen ist da und jetzt dauert es noch ca. 5-10 Tage, dann erhalte ich endlich mein AL-200 Factory lächel

Hat denn jemand von Euch in der Zwischenzeit auch sein Bike erhalten bzw. bestellt?

VG

Red Bull AL 200-Factory (MJ 2010)  •  21.04.2010 13:46


3 fireblade999

Ich hole mal wieder meinen Thread aus der Versenkung lächel

Gestern Abend habe ich mein Al-200 Factory in weiss von der Post abgeholt und gleich zusammengeschraubt.

Mein erster Eindruck. Ein tolles MTB. Der Rahmen ist wirklich eine Augenweide und top verarbeitet!! Das weiß, schwarz und grün steht dem Rahmen super!! Die innenverlegten Seilzüge sind spitze.

Der Montage und Endkontrolle lief gut, bis auf eine Ausnahme. Ich wollte vorne den Schwalbe Nobby Nic und hinten den Schwalbe Racing Ralph montiert haben. Leider haben es die Monteure genau andersrum gemacht hmmm Ich wollte den Reifen mit mehr Grip vorne und hinten den Reifen mit weniger Rollwiderstand. Habe diese Kombi schon bei vielen Modellen gesehen. Was haltet ihr davon? Soll es so lassen?

Habe heute bei dem freundlichen Telefonservice von Rose angerufen. Der Ansprechpartner hat mir eine € 20 Kostenübernahme angeboten, wenn ich bei dem örtlichen Fahrthändler die Reifen wechseln lasse. Reicht diese Kostenpauschale ?? Was haltet ihr von der momentanen Reifenkombi??

Würde mich über Anregungen und Feedback von Euch freuen!!

Ansonsten Rose finde ich bisher top!!
Der Rahmen ist viel besser als der bspw. von Radon!!!

VG zwinker

Red Bull AL 200-Factory (MJ 2010)  •  29.04.2010 10:36


4 Kettenfett

Mahlzeit!

Versteh mich jetzt bitte nicht falsch, aber wenn du nicht in der Lage bist, selbst die Reifen zu wechseln, befürchte ich das Mountainbiken nichts für dich ist.
Nimm die 20€ wechsle die Reifen und kauf dir von dem Geld ein Werzeug fürs Bike.

Aber deinbe gewünschte Kombination macht schon Sinn!

_/\_/\_Mtb-Forum Moderatoren Team_/\_/\_

Red Bull AL 200-Factory (MJ 2010)  •  29.04.2010 10:50


5 fireblade999

Zitat von [[Ketten

]fett]Mahlzeit!

Versteh mich jetzt bitte nicht falsch, aber wenn du nicht in der Lage bist, selbst die Reifen zu wechseln, befürchte ich das Mountainbiken nichts für dich ist.
Nimm die 20€ wechsle die Reifen und kauf dir von dem Geld ein Werzeug fürs Bike.

Aber deinbe gewünschte Kombination macht schon Sinn!

Ist schon ok, bin nicht eingeschnappt bäh

Aber die Aussage, dass wenn ich die Reifen nicht selber wechseln kann, dass Mountainbiken nichts für mich ist, trifft mein MTB-Herz.

Hast Du schon mal überlegt, dass man vielleicht zwei linke Hände hat lächel
Ausserdem benötigt man -glaube ich- einen Reifenheber für die Übung. Und ich bekomme auch nur die € 20, wenn ich es beim Händler machen lasse!! Muss nämlich die Rechnung einschicken!!

Aber ich entnehme deiner Antwort, dass die momentane Kombi eher unglücklich ist hmmm

VG

Red Bull AL 200-Factory (MJ 2010)  •  29.04.2010 11:05


6 Kettenfett

Ja die Kombination ist ungünstig!

Was machst du, wenn du im Wald einen Platten hast?
Rufst du den ADAC?

_/\_/\_Mtb-Forum Moderatoren Team_/\_/\_

Red Bull AL 200-Factory (MJ 2010)  •  29.04.2010 11:10


7 fireblade999

Ich nehme mein Fahrrad Huckepack und laufe zur nächsten Bahnstation zwinker

Red Bull AL 200-Factory (MJ 2010)  •  29.04.2010 11:20


8 cosmo

Fährst du in der Stadt oder wie??
Bei meinen Touren kann das schonmal 20km dauern bis zur nächsten Haltestelle, und das bei unwegsamen Gelände. 4 Stunden ist man da mindestens zu Fuß unterwegs, und das nimmst du auf dich, nur um deinen Schlauch nicht wechseln zu müssen?
Finde schnell jemanden, der dir das Beibringt! Zur Not schau dir 3 verschiedene Anleitungen auf Youtube an!!!
zwinker

Red Bull AL 200-Factory (MJ 2010)  •  29.04.2010 11:36


9 masterK

Ich glaub er ist einfach faul.
Nix für ungut, geht mir auch manchmal so. hmmm

Red Bull AL 200-Factory (MJ 2010)  •  06.05.2010 13:43


10 Kivan1983 (Ex-Mitglied)

Reifen-Wechsel ist eine 20 minuten Übung... naja, ok... mit meiner Pumpe 30 min... zwinker

Einfach bissl üben, das ist weder schwer noch unerlernbar.... zwinker musst nur drauf achten den Reifen in Laufrichtung zu montieren lächel

lieber tot als Zweiter - wer bremst verliert!

Red Bull AL 200-Factory (MJ 2010)  •  06.05.2010 17:02


11 everest

Habe vor 2 Jahren ein Red Bull AL 200 gekauft, Dauerprobleme mit den Scheibenbremsen, verstellen sich dauernd trotz Wartung, Bremsklötze rasch verbraucht, beim Bremsen und auch während dem Fahren laute Quietschgeräusche, Vibration der Bremsen überträgt sich auf den Rahmen, habe bereits an Rose das ganze Rad eingeschickt, 100 Euro Reparaturkosten, Effekt null, die lokalen Fahrradhändler weigern sich, ein Internetrad zu reparieren.
Zudem sind schon nach dem ersten Winter alle Schrauben verrostet, auch der Werfer rostet. Benütze allerdings das Rad jeden Tag das ganze Jahr hindurch, auch im Winter.
Werde jetzt einmal die ganze Bremsanlage gegen eine andere tauschen.

Red Bull AL 200-Factory (MJ 2010)  •  15.05.2010 12:18


12 tweelbaeke

Zitat von fireblade999

Hallo miteinander,

lang langem Überlegen, habe ich mich nun schlussendlich doch wieder für ein Hardtail entschieden. Habe zwischen Canyon, H&S (Radon) und Rose (Red Bull) geschwankt und mich nun das Red Bull AL 200-Factory in weiss entschieden.

Hat von Euch schon jemand das selbe Fahrrad erhalten.
Lt. Auskunft von Rose sind die Rahmen i.M. knapp traurig

Wobei das schöne Wetter momentan doch so zum biken einlädt bäh

Über Erfahrungsberichte von Euch würde ich mich sehr freuen!!??

VG lächel




Hallo

war lange nicht mehr im Forum,
habe mir für das selbe MB entschieden. Das ist jetzt 26 Monate her, das al factory 200 in rot-weiß 20 Zoll, hatte erst auch Geräusche an den Scheibenbremsen (Formula Oro K18) stellte sich später heraus das es am Profil des Reifens lag der diese dann in Schwingungen versetzte.
Das Bike hat inzwischen 9000 km auf dem Buckel fährt immer noch top. Da ich am Deich wohne und hier alles flach ist habe ich mich damals für ein Hartail entschieden und bin sehr zufrieden damit. In Ostfriesland sind die Radwege nicht immer so eben da geht es hin und wieder etwas ruppig zu. In zwei Wochen bekommt das Bike den Harz zusehen, mal schauen wie sich das Hartail in den Bergen so fährt.

mit freundlichen Gruß
tweelbaeke

Red Bull AL 200-Factory (MJ 2010)  •  17.07.2011 13:54


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Habe zwischen Canyon, H&S (Radon) und Rose geschwankt und mich nun das Red Bull AL 200-Factory entschieden (Rose, Red Bull AL 200-Factory)