mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Red Bull Al-200 Factory

1 drunkenedger

Moin,
bin neu im Forum und wollte mich mit meinem neuen MTB vorstellen. Habe mich vorher natürlich ausgiebig hier im Forum informiert und bin verblüfft wie viel gebündeltes Fachwissen hier vertreten ist. Danke schon mal dafür!
Habe meine Leidenschaft zum Mountainbike dieses Frühjahr neu entdeckt und Fahre seitdem 30-80km Touren. Würde mich aber als Anfänger bezeichnen.

Letztendlich habe ich mich für das Red Bull Al-200 Factory in Shiny-white/green 20" entschieden.

http://www.roseversand.de/fahrraeder/fahrraeder/mountainbikes/hardtails/red-bull-al-200-factory.html?cid=155&detail=1000&detail2=30564



Werde das Bike am Samstag abholen und dann natürlich einer intensiven Probe unterziehen. Bericht und Fotos folgen dann.

Aber jetzt gibts schon mal die Daten: lächel

Rahmen 6013 T6/2 Altanium-Aluminium, innenliegende Zugführung
Rahmengrößen "16.5"" / 18.5"" / 20.5"" / 22.5"""
Gabel Rock Shox Reba SL Dual Air, 120 mm inkl. Remote Lock-Out Control
Steuersatz "FSA Gravity SX Pro, 1 1/8"" - 1.5"", integriert"
Nabensatz SRAM X9 Disc
Felgen Mavic XM317 Disc
Zahnkranz SRAM PG-970, 11 - 34, 9-fach
Reifen Schwalbe Nobby Nic 2,25"
Tretlager Shimano SLX, 44/32/22 mit Press-Fit-Innenlager
Umwerfer Shimano XT Direct Mount
Schaltwerk SRAM X9
Schalthebel SRAM X7, Trigger
Bremsen Formula RX Disc, 180/180
Pedale WCW Funstyle
Sattelstütze Race Face Evolve XC
Sattel Prologo Kappa STN
Lenker Race Face Evolve XC Low Riser
Vorbau Race Face Evolve XC, Oversize
Farben shiny-white/green,
Gewicht "ca. 10,95 kg (RH: 18.5"", ohne Pedale)"


So das wars erstmal von mir.

Beste Grüße

Thomas

Red Bull Al-200 Factory  •  30.09.2010 10:56


2 multi

Hi,

Dann mal Herzlich Willkommen hier im Forum mit deinem schönen Bike!

Erfahrungsberichte und gerade zum Thema Roseversand sibd hier gerne gesehen und heiß diskutiert!


Gruß,
Markus



Bulls Copperhead 3

Red Bull Al-200 Factory  •  30.09.2010 12:33


3 drunkenedger

Danke schön,

bisher kann ich nur sagen, dass ich mich bei Rose gut beraten gefühlt habe und das ich nicht den Eindruck hatte, als wollten diese nur Ihre Ware an den Mann bringen.
Wenn man die Möglichkeit hat mal bei den vorbei zu schauen, sollte man es auf jeden Fall machen.

Aber zum Schluss wird abgerechnet und das ist Samstag lächel

Red Bull Al-200 Factory  •  30.09.2010 12:46


4 cubetreter (Ex-Mitglied)

Auch von mir ein herziches hallo lächel.Aus welcher Stadt Deutschlands kommst du denn?Bin mal auf Samstag gespannt,wenn die Bilder deines Bikes hier zu sehen sind.Bis dahin ersteinmal
LG

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Red Bull Al-200 Factory  •  30.09.2010 14:14


5 drunkenedger

Ich komme aus Ibbenbüren (zwischen Münster und Osnabrück).
Ich bin auch auf Samstag gespannt. Habe mir noch den Ciclosport cm 8.3a gekauft, damit meine ausgiebige Tour dokumentiert wird zwinker

Red Bull Al-200 Factory  •  30.09.2010 14:21


6 drunkenedger

So nun, wie versprochen, ein kurzes review zu meinem red bull:
zuerst muss ich sagen das bei rose alles super geklappt hat, sehr nett und auch sinnvolle willkommensgeschenke, wie z.b. eine gabelpumpe, flaschenhalter+flasche, satteltasche.
bin seit samstag 120km mit dem bike gefahren und was soll ich sagen, es ich einfach eine wonne damit zu fahren und ein absoluter hingucker.
die geometrie ist genau passend für mich, ein guter kompromiss aus sportlichkeit und kompfort.
die reba 120mm sl schluckt wirklich alles und ist kein vergleich zu meiner alten tora. auch das schalten funktioniert einwandfrei, sram und shimano mix muss nicht von nachteil sein.
was mich bisher aber ein wenig stört ist, dass die bremsen pfeifen und ab und an während der fahrt ein leichtes zischen verursachen. ist das normal, weil sie noch nicht eingebremst sind oder kann ich da was gegen tun?

nun erstmal ein bild von meinem bock:)



weitere Bilder folgen...


Red Bull Al-200 Factory  •  05.10.2010 17:04


7 Holy Rider

Schönes Bike haste da lächel

Die Satteltasche von Rose habe ich auch, die kam bei mir als Geschenk für den Erstbesteller mit...
Zu den Bremsen kann ich Dir leider nicht viel sagen, ich fahre die Auriga Pro von Tektro, die ist ziemlich geräuschfrei. Ich habe aber ein wenig das Gefühl, das das zumindest bei meiner durch einen größeren Hebelweg bis zum Druckpunkt erkauft wird, also die Bremsbeläge in Ruhestellung einfach weiter auseinanderstehen.
Aber wie war das auf dem letzten Ausritt mit Olly und TheSeth hier aus´m Forum: "Ich glaube, meine Bremse ist kaputt, die quietscht nicht..." lach

Damit das Leben sich lohnt, muß man gelegentlich leben...

Red Bull Al-200 Factory  •  05.10.2010 23:11


8 TheSeth (Ex-Mitglied)

Ja genau Holy Rider .. meine Hayes Bremse quietscht nicht und hat sau gute Bremsleistung. Laut den Leuten hier im Forum MUSS die aber quietschen und darf nicht so gut bremsen, wenns nass ist.. also wird sie wohl kaputt sein. Ich geh sie morgen gleich reklamieren lach

Alle Scheibenbremsen quietschen irgendwie irgendwann mal. Gewöhn dich an eine leichte Soundkulisse. Doch mit dieser Soundkulisse hast du trotzdem eine sehr gute Bremsleistung im Nassen. Fahr erstmal ein paar Kilometerchen mehr und dann wird sich das alles auch gut einspielen.

Wichtig: Bitte NICHT die Beläge mit Schmirgelpapier abreiben oder ähnliches. Das ist eher kontraproduktiv und sollte nur gemacht werden, wenn die Oberfläche verölt war. Denn dann fängt das einfahren wieder von vorne an lächel

Das Bike gefällt mir auch, um die Reba mit 120mm beneide ich dich lächel

Edit: Mit "pfeiffen" meinst du so ein "singen"? Wohl meistens in Kurven oder kurz danach. Das sind dann die Scheiben, die sich zur Kurvenäusseren bewegen wollen. Also Radialkräfte die dort wirken lächel

Was du mit "zischen" meinst, würde ich aber gerne wissen.

Red Bull Al-200 Factory  •  05.10.2010 23:20


9 drunkenedger

Also das zischen habe ich beim gerade aus fahren, kannte ich sonst nur wenn man ne leichte acht im rad hatte mit v-brakes:) ist jetzt aber nicht wirklich penetrant.
das pfeiffen ist in der tat nur in kurven.
die bremsleistung ist aber top.
ansonsten ist alles super an dem fahrrad, war nach reifer überlegung die richtige wahl. naja mein tacho werde ich umtauschen müssen (ciclosport cm 8.3a), reagiert meistens nicht und ich muss ihn immer wieder reseten, aber das ist ein anderes thema.

meine internetverbindug spinnt momentan ein wenig, werde aber morgen weitere bilder hochladen:)

Red Bull Al-200 Factory  •  05.10.2010 23:39


10 TheSeth (Ex-Mitglied)

Ok. Dann ist da pfeiffen das "singen" der Scheiben, die sich unter den Radialkräften verformt. Die schleifen dann ganz leicht an den Bremsbelägen.

Das beim geradeausfahren hört sich ebenfalls nach schleifen an den Bremsbelägen an. Ist das so ein "sch..sch..sch" oder mehr ein durchgängiges "schhhhhhh"?

Red Bull Al-200 Factory  •  05.10.2010 23:44


11 drunkenedger

ne es ist mehr ein "sch.. sch... sch..." wie eine langsam fahrende dampflok lach
ach bevor ich es vergesse. im letzten ganz, also im 27gang macht die schaltung/kette auch leichte geräusche, aber wahrscheinlich bin ich einfach zu pinkelig lach

Red Bull Al-200 Factory  •  05.10.2010 23:47


12 drunkenedger

zwar verspätet aber wie versprochen noch ein paar Bilder von meinem Bike:)





Red Bull Al-200 Factory  •  14.10.2010 12:09


13 fireblade999

Hallo,

ich habe seit letztem Sommer auch das AL 200 Factory von Red Bull.

Von den Fahreigenschaften und der Verarbeitung her bin ich mit dem MTB sehr zufrieden. Auch die Kaufabwicklung und die Beratung bei Rose waren spitze.

Bei mir sind Formula Oro K18 verbaut. Was mich an diesen Bremsen stört, sind die Geräusche. Bei jedem Bremvorgang quitschen die Bremsbeläge. Hört sich an, als wären die Bremsbeläge "verglast" hmmm

Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen gesammelt?

VG

Red Bull Al-200 Factory  •  15.04.2011 15:18


14 schweners

Sehr schönes Bike. Glückwunsch.

Red Bull Al-200 Factory  •  25.04.2011 18:10


15 Maggus

Hab Avid Elixir 5 an meinem Bike verbaut, da hatte ich auch immer das Problem mit dem Quietschen. Hat mit der Bremsleistung aber primär nix zu tun, is halt auf Dauer nur bissl nervig. Hab dann nen Brake-Silencer draufgesprüht und schon is Ruhe für die nächsten paar hundert Kilometer. Nur Vorsicht: Nach dem Einsprühen ist die Bremskraft auf den ersten Kilometern recht schlecht. Also am Besten nicht beide Bremsen gleichzeitig damit behandeln.

@ drunkenedger: Was dein "Zischen" beim Geradeausfahren angeht, sieht mir das einfach nach ner schleifenden Bremse aus. Lös einfach mal die Schrauben der Bremssättel, zieh den Bremshebel fest an und mach dann die Schrauben bei angezogenem Bremshebel wieder fest. Wenn du da mal ein wenig rumprobierst, solltest du das Problem recht schnell in den Griff bekommen.
Alternativ kannst du auch probieren, den Schnellspanner etwas anders einzubauen, also evtl bissl fester anziehen, oder ein wenig drehen zum Beispiel.

Ansonsten ein sehr schönes Bike, Glückwunsch und allzeit gute Fahrt damit! zwinker

LG Markus

~Let's fetz~

Red Bull Al-200 Factory  •  26.04.2011 10:45


16 drunkenedger

Ich bin auch sehr zufrieden mit dem Bike!
Mein Resümee nach den ersten 1000Km ist, ein solides Arbeitsgerät. Was die Bremsen angeht, habe das Problem mit dem zischen fast vollständig behoben. allerdings muss ich meine Hinterradbremse neu einstellen, habe nur nach ca50% Bremskraft. Vorne ist noch alles Top. WIe stelle ich diese also ein???

Des Weiteren wünsche ich mir manchmal ein Fully . Fahre mit dem Red Bull auch in sehr unwegsamen Gelände wo ich mit einem hardtail schon an die Grenze gehen muss. Aber meine Bike hat mich da auch noch nie im Stich gelassen.

Red Bull Al-200 Factory  •  26.04.2011 11:24


17 Maggus

Hast du den Silencer schon auf die Bremse gesprüht? Dann wäre so ein kurzzeitiger Bremsverlust normal. Wenn nicht, könnte es sein, dass Luft ins System gekommen ist. Wie fühlt es sich denn an, wenn du bremst? Hast du einen wandernden Druckpunkt?
LG Markus

~Let's fetz~

Red Bull Al-200 Factory  •  27.04.2011 11:29


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff