mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Red Bull, Canyon, Cube oder Radon?

Canyon Nerve, Radon Stage oder Cube AMS 125? Welches hat das beste Preis-/Leistungsverhältniss und welches würdet ihr kaufen?

1 Xesch

Hey Leute!

Ich will mir nen neues Bike zulegen und bin nun am überlegen welches. Ich würde euch gern um Hilfe bitten!
Welches hat das beste Preis-/Leistungsverhältniss und welches würdet ihr kaufen? Warum?

Hier die Links zu den Bikes:
Canyon | Nerve ES/AM | AM 7.0

Radon Stage 7.0

Cube AMS 125

http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=1000&detail2=14846
Red Bull Pro Factory 700

Würde mich sehr über eure Hilfe freuen! Vielen Dank & schöne Grüße, Burkhard

Edit: Hab die Links bearbeitet. Brain

Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Radon / Radon-Bikes, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Radon-Übersichtsseite: -->Radon

Red Bull, Canyon, Cube oder Radon?  •  31.05.2008 20:19


2 Tim

Egal was es ist.... Immer Cube lach

Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Red Bull / Roseversand, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Red Bull Bikes-Übersichtsseite: -->Red Bull
Mehr Infos zum Thema Canyon / Canyon-Bikes gibt's auf der Canyon-Übersichtsseite: -->Canyon


LG Tim

Red Bull, Canyon, Cube oder Radon?  •  01.06.2008 19:06


3 MichelBrunner

Meiner Meinung nach geben die sich alle nicht wirklich viel.

Alle XT bzw X.9 Ausstattung, Gabeln sind alle Top sowie die Dämpfer auch - nur beim Gewicht haben sie halt minimale Unterschiede - würde aber dank des wahrscheinlich besten Preis Leistungs Verhältnisses zum Radon Tendieren.

Red Bull, Canyon, Cube oder Radon?  •  02.06.2008 10:44


4 Brain

Die Bikes tun sich wirklich nicht viel. Würde, wie MichelBrunner, wohl auch zum Radon tendieren, hängt bei mir aber auch damit zusammen, das ich die Radon Räder schon live gesehen habe und die einen echt guten Eindruck machen.

Grüße, Lars

Red Bull, Canyon, Cube oder Radon?  •  02.06.2008 11:41


5 derMalte

Optisch würde mir das Cube zusagen. Die Farbe find ich absolut hammer, hätt ich auch gerne für meins. Cube rockt einfach...Nimm das Cube lach


flache Ebenen sind geographische Unverschämtheiten

Red Bull, Canyon, Cube oder Radon?  •  02.06.2008 21:45


6 Tim

Noch ein Cubefanatiker lach
Juhu....
Nein... Jetzt mal ernst.
Das Cube hat aus meine Sicht das besser Preis/leistungsverhältniss...

LG Tim

Red Bull, Canyon, Cube oder Radon?  •  03.06.2008 02:43


7 derMalte

Stimmt schon! Und 50€ mehr oder weniger sind auch egal, die sind eh ruckzuck weg für irgend einen Sch***. Dann lieber das nehmen, was einem gefällt. Ausstattungsmäßig nehmen die sich nichts!

flache Ebenen sind geographische Unverschämtheiten

Red Bull, Canyon, Cube oder Radon?  •  03.06.2008 15:24


8 Xesch

Also ich hab mich jetzt für Rose entschieden und hoffe die Servicehölle von Lionel nicht habe zwinker
Aber Rose liefert einfach am schnellsten! Alle anderen brauchen 8 Wochen und länger ... Rose für das Red Bull Pro Factory 700 lediglich 4!

Bin aber voll gespannt und in großer Vorfreude lächel

Red Bull, Canyon, Cube oder Radon?  •  08.06.2008 17:38


9 xxx (Gast)

Ihr solltet erstmal schauen, welches Modell genau die geile Farbe hat!! Brown Anodized!! Steht nur dem echt teuren Edel-AMS 125 zu! Liegt bei 2800 Euronen!

Red Bull, Canyon, Cube oder Radon?  •  02.07.2008 23:24


10 Scottman (Gast)

Ich hätte mir an deiner Stelle mal das Scott Genius MC20 oder 30 angeschaut. Aber scheint ja nun zu spät.

Ich habe auch mit dem Cube geliebäugelt. Ist ein geiles Bike mit sehr guter Ausstattung und Kinematik. Aber das Genius mit der Möglichkeit das Fahrwerk vom Lenker aus einzustellen hat mich vor allem nach der Probefahrt überzeugt. Verarbeitung, und Konzept sind einfach nur geil. Und das Dämpfungssystem ist, meines Erachten, bis auf die Beschränkung auf 130mm Federweg anderen Systemen in der Flexibilität überlegen. Ich fahre Teer wie ein Hardtail, Country wie ein Cross-Country und Gelände wie ein All-Mountain. Und das alles ohne an fummeligen Hebeln am Dämpfer rumzustellen, sondern alles vom Lenker aus.

Genius, kann ich nur sagen. Und das Modell 2009 wird mit 160/150mm Federweg der Oberhammer.

Und was ich das Beste finde. Wenn man nach zwei Jahren den Dämpfer zum großen Service für 130 Euronen bringt tauscht Scott das komplette Innenleben des Dämpfers aus. Damit ist der Dämpfer de fakto wieder neu. Und hat es bis dahin Verbesserungen gegeben habe ich das neue Modelljahr im Bike.. Die bekleben sogar dem Dämpfer neu damit er neu aussieht. Das ist genial.

Das Einzige was mich stört ist die Scheibenbremse, aber als System selbst.

Habe vorher immer Magura HS33 gefahren und weiß nicht wo bei einer Scheibe der Vorteil sein soll. Die Magura bremste mindestens so gut, ich habe in 8 Jahren an der Bremse nicht soviel gepflegt und geschraubt wie an der Scheibe in 4 Wochen. Außerdem quietscht es im Dreck/Wasser und manchmal rappelt es zum Erbarmen wenn sie dreckig oder nass ist... Das ist der letzte unausgegorene Modescheiß. Wenn ich Cantis hätte würde ich wieder ein HS33 drauf machen.

Und die Sram Schaltung. Vorher immer Shimano.. XTR und Deore XT. Also ich persönlich finde, dass Shimano besser schaltet. Ist aber sicher Geschmackssache... Sram ist laut und wenn ich vorne runter und hinten gleichzeitig hoch, schalte hängt öfter mal die Kette. Das passierte bei Shimano sehr selten.

LG
Ralf

Red Bull, Canyon, Cube oder Radon?  •  03.07.2008 00:42


11 Lionel

Hallo Scottman!
Danke für Deinen ausführlichen Beitrag, wirklich sehr interessant. Dass das neue Scott Genius ziemlich cool werden soll, hatte ich auch schon gelesen - ich bin jedenfalls mal sehr gespannt drauf.

Erstaunt hat mich aber Deine Meinung zu der Scheibenbremse. Wie Du hatte ich vorher auch die HS-33. Die fand ich zwar auch schon gut, aber die Scheibenbremse, die ich jetzt habe, finde ich nochmals um einiges besser. Was ist das denn für eine Scheibenbremse, die Du an Deinem Rad hast?

Red Bull, Canyon, Cube oder Radon?  •  03.07.2008 00:56


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Canyon Nerve, Radon Stage oder Cube AMS 125? Welches hat das beste Preis-/Leistungsverhältniss und welches würdet ihr kaufen? (Canyon Nerve, Radon Stage, Cube AMS 125)