mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Reifenfrage MAXXIS -> Reifenmischung

1 RaDonLuigi

Hallo!
Ich brauche neue Mäntel für hinten und vorne.
Meine Wahl ist auf Maxxis-Reifen gefallen, da mir diese allgemein gut gefallen und ich nichts Negatives über diese gehört habe.
Nun stellt sich die Frage, welche Mäntel in Frage kommen.
Ich fahre ein Hardtail, 26" -> Crosscountry.
Wetterbedingungen : Trocken bis "leicht feucht".
Untergrund: Locker, zum Teil Wurzeln, Waldwege-> eventuell Laub, feiner Schotter

Ich möchte damit diese Jahr auch meine ersten Marathon bestreiten...
daher soll etwas schnelles her. Gewicht ist für mich eher Nebensache. Da trainiere ich lieber etwas mehr zwinker Und die 50 Gramm spüre ich sicher nicht.

Deshalb hier meine Idee:

Maxxis Crossmark an den Hinterreifen und an den Vorderreifen eventuell einen Ikon... bin mir aber mit dem Ikon noch nicht sicher.

Darum frage ich euch hier und würde gerne wissen, was ihr dazu sagt, oder, ob ihr bessere Ideen habt.

Radonluigi!! lach

Dimitri, bring mir mein Bike!

Reifenfrage MAXXIS -> Reifenmischung  •  03.02.2014 17:22


2 Kharne

Mit Maxxis kann ich nicht dienen, aber die Mischung aus RaceKing
und X-King rennt auch schweinig schnell zwinker Die kriegst du auch
als Protection Variante, grade für Marathons ist der zusätzliche
Pannenschutz nicht zu unterschätzen zwinker

Reifenfrage MAXXIS -> Reifenmischung  •  03.02.2014 17:25


3 RaDonLuigi

okay, danke Kharne zwinker
Ja das mit dem zusätzlichen Schutz hatte ich mir auch überlegt lach

Welchen der beiden Reifen ist für vorne oder hinten geeignet?

Freue mich über weitere Antworten von Maxxis-Kennern lach

Dimitri, bring mir mein Bike!

Reifenfrage MAXXIS -> Reifenmischung  •  03.02.2014 17:42


4 Bunkerjo (Ex-Mitglied)

Bei deinen Anforderungen kann ich Dir den SCHWALBE Nobby Nic sehr empfehlen.

Gibt es in verschiedenen Ausführungen und breiten , einfach mal schauen:)

http://www.bike-discount.de/shop/misearch.html?serchform=directsend&query=Nobby+Nic+Evo

zwinker



Fehlende High-End Komponenten werden durch Wahnsinn ersetzt

Reifenfrage MAXXIS -> Reifenmischung  •  03.02.2014 17:54


5 RaDonLuigi

Nobby Nic habe ich jetzt drauf... Find ich jetzt persönlich nicht so toll.
Mir ist der Hinterreifen schon an zwei Stellen aufgerissen. Hab vorgestern einen Durschlag gehabt und Habd deswegen gerade einen Platten :/
Zudem nutzen die Nics durch die weiche Gummimischung sehr schnell ab

Dimitri, bring mir mein Bike!

Reifenfrage MAXXIS -> Reifenmischung  •  03.02.2014 18:40


6 Kharne

Nobby, weiche Gummimischung? lach

Der Nobby ist kein besonders schneller Reifen, da ist ein X-King oder gar RaceKing deutlich schneller.

Reifenfrage MAXXIS -> Reifenmischung  •  03.02.2014 18:43


7 Schattenparker

Hi Luigi,

habe/hatte die Maxxis Aspen Drahtvariante, wie ich jetzt rausgefunden habe auf den Felgen. Die gefallen mir richtig gut. Rollen leicht auf Asphalt und geben guten Grip auf Schotter und Waldboden. Matsch wird wohl nicht die Spzialität sein, wenn man das rfil anschaut. Habe jetzt aus Neulingsunwissenheit die Faltvariante gekauft. Sind nagelneu drauf. Daher dazu auch keine Erfahrung. Die Drahtvariante hat bei mir hinten knapp 2800 km gehalten und ist kurz vor Glatze.

Habe in diesem Zeitraum keine Panne "erlitten". Mal schauen wie das mit den Faltreifen wird. staun

By the way....ein DICKES DANKESCHÖN an dieses Forum und die Mitglieder hier. Habe schon viel an Infos saugen können und bereits viel gelernt. Bei nem OmaFiets ist ja nicht sooooviel technik drann. lach Aber diese neumodischen MTBs mit dem ganzen Schickschnack und einstellen hier, justieren da......In Anlehnung an IKEA: Schraubst Du noch oder fährst Du schon?

Reifenfrage MAXXIS -> Reifenmischung  •  03.02.2014 18:53


8 RaDonLuigi

@kharne...ich weiss nicht, was du meinst zwinker die nobby nic haben eine weiche Mischung -> viel Grip... Hoher Rollwiderstand-> Abnutzung... Vorallem der Asphalt rasiert die Noppen förmlich ab lach
Aber nobby nic zum Rennen fahren zwinker eher nicht... Aber sicher auf normalen Touren durch die Allrounder Eigenschaften gut zu gebrauchen zwinker

@Schattenparker:
Danke erstmal für deine Erfahrung!
Von dem Aspen hab ich schonmal gehört... Muss ich mal googlen, da ich direkt nichts darüber weiß lach
Freut mich, dass du so viel im Forum lernen konntest zwinker ... Aber wenn ich mich nicht täusche, dann kann ich dich auch noch um eine Sache belehren zwinker
Ich meine nämlich, dass Faltreifen besser als die Drahtreifen sind, da diese (in einem Testbericht gelesen) weniger Durchschläge zulassen und die Karkasse weniger dabei leidet ( keine Ahnung wieso, aber verbessert mich, wenn ich das falsch im Kopf habe zwinker )

Dimitri, bring mir mein Bike!

Reifenfrage MAXXIS -> Reifenmischung  •  03.02.2014 19:08


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff