mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

[Rennrad] Suche Reifen

1 raphrav

Hi,

sorry für den Thread - ich meld mich aber wegen einem einzigen Rennrad-spezifischen Problem nicht in einem entsprechendem Forum an und bin mir sicher, dass es hier auch welche mit Ahnung gibt. lächel

Also:
Für mehr Abwechslung hab ich mir ein relativ günstiges altes RR aus der Bucht gefischt und ein paar Runden gedreht - ganz ok, das Teil, aber die Reifen sind fertig...

Ergo müssen neue her - das Lastenheft ist einfach:
- relativ Pannensicher
- kein kompletter Slick, ich will wenigstens etwas regenfest sein will
- ich möchte kein Vermögen ausgeben.

Infrage kommen nach kurzer Recherche: Michelin Dynamic Classic und Schwalbe Lugano
Was ist von denen beiden zu halten?
Hab ich einen vergessen, den ich unbedingt ansehen sollte?

Danke schon mal!

Viele Grüße,
Raph

[Rennrad] Suche Reifen  •  06.09.2012 13:46


2 Diddo

Moin,

wenn du um die 300km/h schaffst verstehe ich es, dass du keine Slicks willst wegen der Aquaplaninggefahr. Die Aufstandsfläche ist bei einem Rennradreifen so gering, dass es keinen nennenswerten Unterschied gibt. Auf den Fahrbahnmarkierungen wird es eh rutschig, auch mit Minimalprofil...

Gruß,
Diddo

[Rennrad] Suche Reifen  •  06.09.2012 14:08


3 raphrav

Die schaff ich! wütend

Nein, Spaß: Ich möchte das Rad halt nicht nur bei schönstem Wetter ausfahren und nicht über ein einzelnes Laubblatt rutschen (grad im Herbst!), und also bin ich über zwei oder drei Rillen auf der Lauffläche ganz froh.

Und ja, ich merk nen Unterschied beim Bremsen, ganz ehrlich, zwischen den ursprünglichen (ähnlich wie der Michelin) und dem (ebenso fertigen) Slick, den ich momentan nach einem Platzer behelfsmäßig drauf hab...

Grüße,
Raph

[Rennrad] Suche Reifen  •  06.09.2012 16:03


4 Diddo

Die Gummimischung ist bedeutend wichtiger als Pseudoprofil bei den dünnen Reifen, meine Meinung.

[Rennrad] Suche Reifen  •  06.09.2012 16:11


5 folienmaster

Ich hab auf meinen alten RR Zaffiro Pro drauf.

Der ist für die Stadtfahrten und gelegentlichen Überlandfahrten ganz gut.

gruss ws ws home

[Rennrad] Suche Reifen  •  06.09.2012 16:38


6 raphrav

Hey,

der Zaffiro sieht auch gut aus! lächel

Mittlerweile ist mir auch klar, dass ich einen "Trainingsreifen" suche - sagt mir das mal einer! zwinker

Bisher hab ich eher nach Drahtreifen geschaut, weil das Rad alters- und stahlrahmenbedingt ohnehin schwer ist und Drahtreifen in meiner Erinnerung einfach günstiger und robuster sind, aber n Faltreifen ist auch lecker! Vor allem kann ich den dann in den Rucksack packen und die Schlappen, die drauf sind wirklich bis zum bitteren Ende fahren.

Diddo: Du redest von Gummimischungen. Macht es wirklich Sinn, bereits bei Reifen um 15€ danach zu schauen? Und wenn ja, welche würdest du von der Warte aus dann empfehlen?

Grüße und schon mal Danke,
Raph

[Rennrad] Suche Reifen  •  07.09.2012 12:35


7 phil-vampir

Schon mal Cyclocross Reifen gedacht?

Ich habe aufmeinen RR ganz einfache (leider recht schwere) Drahtreifen drauf.
Den Schwalbe CX Pro Performance.
Mit denen geht sogar Schotter noch ganz gut.
Ich musste aufgrund des Rahmens die schmalere Dimension: 28x1,25 / 700x30C ETRTO: 30-622 wählen.

-[Froogle]]Schwalbe CX Pro Performance Drahtreifen

Wer laut denkt muss mit Antworten rechnen!

[Rennrad] Suche Reifen  •  07.09.2012 12:51


8 raphrav

Hey,

ja ne, ich mach da schon Rennradreifen drauf, genauer Trainingsreifen. Müssen nur eben nicht unbedingt Slicks sein.

Ich fahr das RR schon quasi nur Asphalt, für alles andere nehm ich auch eins meiner *echten* Räder. zwinker

Aber ich bin halt kein Schönwetterradler...

Wenn ich beim Start gewusst hätte, dass das was ich suche Trainingsreifen heißt, dann hätt ich auch da schon explizit danach gefragt...

Grüße,
Raph

[Rennrad] Suche Reifen  •  07.09.2012 13:24


9 simson

Vom schwalbe lugano halte ich nicht viel. der ist echt dünn an dfen seiten und echt nich besonders langlebig.

Ich empfehl dir mal den Continental Grand Prix 4000S, kostet zwar ein bischen mehr, ist aber sehr langlebig, pannensicher und fährt sich bei jedem wetter gut.

Das man bei regen und laub auf der straße sich nicht wie ein held in die kurven legen muss, sollte klar sein.

Ich bin mit diesem reifen bei jedem wetter unterwegs, und das so 5 tage in der woche. so ein reifen hält etwas weniger als 10000 km bei mir, danach wird er zum rolle fahren weiterverwendet.

[Rennrad] Suche Reifen  •  07.09.2012 13:33


10 raphrav

Danke! Endlich mal ein vernünftiger Grund, einen Reifen auszuschließen!
Aber 26€ für einen einzelnen Reifen auszugeben muss auch nicht sein, deswegen lass ich den Conti mal. Zumal dieses Fahrrad glaub keine 10000km mehr macht. Um mal ne Dimension zu nennen, das Rad hat mich nen Hunni gekostet, und da mach ich keine Reifen für die Hälfte davon drauf...

Dann sind wir also mittlerweile bei:
- Michelin Dynamic Classic
- Vittoria Zaffiro Pro

Gibts zu denen explizit Statements?

Grüße,
Raph

[Rennrad] Suche Reifen  •  07.09.2012 13:39


11 Phini

Servus,
Ich kann die Conti Grand Prix auch nur bestens empfehlen. Sind einfach echt geile Reifen. Die Black Chillii Mischung ist auch Asphalt nochn ganzes Stück besser.

Wenn du Schlauchreifen fahren würdest, würd ich mir die Competition raussuchen. Bin ich bei nem Kollegen gefahren und find sie auhc einfach nur geil lach

[Rennrad] Suche Reifen  •  07.09.2012 13:48


12 raphrav

ja, das mag sein, dass die klasse sind. Danke! lächel

Aber ich gebe trotzdem für ein zwanzig Jahre altes Rennrad keine 50€ für einen Satz Reifen aus, das seh ich nicht ein. Die sind, so leid es mir tut, einfach über meinem Preislimit.

Ich weiß, dass ich für 15€ pro Reifen keine Wunder erwarten kann, ich möchte trotzdem nicht ins Klo greifen. Und dazu ist der Thread da, entsprechende schwarze Schafe auszuschließen.

Schöne Grüße,
Raph

[Rennrad] Suche Reifen  •  07.09.2012 17:08


13 raphrav

sooo...

Der Michelin ist raus. Hab mal noch weiter gegooglet und die Pannensicherheit soll unter aller Kanone sein. Danke nein, so was hab ich ja schon. lach

Also wirds immer wahrscheinlicher was von Vittoria.
Entweder den Zaffiro Pro, oder halt den Drahtreifen Rubino. Kennt den einer?

Grüße,
Raph

[Rennrad] Suche Reifen  •  08.09.2012 12:54


14 derBude

Ich meine mich vage erinnern zu können dass ich damals als ich angefangen habe mir den Singlespeeder aufzubauen, den Rubino gekauft habe. Allerdings in schwarz-weiss.
War fahrtechnisch durchaus damit zufrieden.

Ich könnte mal nachschauen ob ich den noch habe, wird allerdings frühestens Montag morgen passieren.

Wenn du Interesse hast, kannste den für kleines Geld haben.

edit: Ich habe natürlich ggf zwei Stück davon. Nicht wundern, hab mich oben etwas unglücklich ausgedrückt... zwinker

[Rennrad] Suche Reifen  •  08.09.2012 13:07


15 simson

wie wärs denn mit dem continental grand prix als drahtreifen ?
kostet knapp 20€

[Rennrad] Suche Reifen  •  08.09.2012 15:03


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff