mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Reverb fährt nicht mehr Aus/Ein

1 LTD-racer

Hallo MTb-Freunde,

ich hänge mein Bike für Wartungsarbeiten immer mit einem dünnen Seil, welches an der Decke befestigt ist am Sattel auf.

Normalerweise habe ich die Reverb dann ausgefahren, diesesmal war sie eingefahren, als ich das Rad am Sattel aufgehängt habe.
Wenn man dann das Rad loslässt zieht es die Reverb aus, kein Problem dachte ich und drückte noch den Knopf am Lenker was sich als dummer Fehler heraustellte!!

Als das Bike wieder auf sicheren Boden stand, zog es die Reverb bis ca zur Hälfte ein. Der Remoteknopf ist seitdem ohne Funktion.
Ich habe noch ein paarmal versucht, die Luft aus und neu einzulassen mit dem Ergebniss dass ich die Teleskopstütze nun egal ob mit Luft befüllt oder nicht, frei aus und einziehen kann.

So, lange Rede kurze Frage: an was liegts? -kann ich es selber reparieren und wenn ja wie?
Ich nehme an der Kolben muss entlüftet werden.

Ich freue mich über jede Hilfe.

Schöne Grüße,
Fritz

Reverb fährt nicht mehr Aus/Ein  •  19.10.2015 17:44


2 OldenBiker

Der Fehler war, das Bike mit eingefahrener Stütze aufzuhängen. Wenn Du Glück hast, muss die Stütze nur entlüftet werden. Ansonsten: Service.

Reverb fährt nicht mehr Aus/Ein  •  20.10.2015 06:28


3 LTD-racer

Ja, es ist mir klar, dass das der Fehler war.
Was muss entlüftet werden? Das Remotesystem oder das Hydrauliksystem in der Stütze?

Reverb fährt nicht mehr Aus/Ein  •  20.10.2015 14:06


4 OldenBiker

Da der Remotehebel die Sattelstütze hydraulisch ansteuert, muss das ganze System entlüftet werden. Dazu gibt es an der Stütze eine Entlüftungsschraube. Und in der Anleitung steht, wie man entlüftet.

Ist wie bei 'ner Bremse. Da entlüftet man auch nur den Sattel oder nur den Bremshebel, sondern das komplette System.

Reverb fährt nicht mehr Aus/Ein  •  20.10.2015 17:21


5 LTD-racer

ok, also dass was hier im ersten Video gezeigt wird?
http://www.bike-magazin.de/service/schrauber_tipps/service-rock-shox-reverb/a5927.html

Gruß

Reverb fährt nicht mehr Aus/Ein  •  20.10.2015 18:56


6 OldenBiker

Würd ich mal sagen. Im Grunde wie Bremse entlüften.

Reverb fährt nicht mehr Aus/Ein  •  21.10.2015 18:03


7 AlexMC

Und nicht verzweifeln, wenn's nach dem ersten Mal nicht funzen sollte. Die Prozedur ist ein bißchen kompliziert, ggf nochmal wiederholen.

wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

Reverb fährt nicht mehr Aus/Ein  •  21.10.2015 18:17


8 Kharne

Immer Unterdruck, geht am Besten.

Reverb fährt nicht mehr Aus/Ein  •  21.10.2015 18:22


9 LTD-racer

Ok danke! lächel
Ich verteh zwar nicht ganz wieso in diesen Ventilkreislauf Luft kommt wenn man die Stütze wie in dem Fall betätigt aber dann werd ich mal die Spritzen besorgen und schauen obs klappt..

Gruß

Reverb fährt nicht mehr Aus/Ein  •  22.10.2015 17:26


10 OldenBiker

Ist ganz einfach, wie da Luft reinkommen kann.

Fährt mann die Stütze ein und hängt das Bike dann z.B. auf, ist ständig Zug auf der Stütze. Die Dichtungen schaffen es auf Dauer aber nicht, gegen den entstehenden Unterdruck anzukommen. Also zieht sich langsam Luft in das System.

Wären die Dichtungen so stramm, das keine Luft gezogen werden könnte, bräuchte man keine versenkbare Sattlestütze. Die würde aufgrung der hohen Reibung nicht von selbst wieder ausfahren.

Eigentlich ganz einfach zu verstehen.

Reverb fährt nicht mehr Aus/Ein  •  22.10.2015 19:26


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff