mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Rheinsteigtour 2010

1 hwbausg

Wollte mal ein paar Impressionen der Tour einstellen.
Am ersten Tag ging es von Darmstadt nach Kornsand und mit der Fähre nach Nierstein über den Rhein, weiter über Nieder-Olm dann den Selzbachtal Radweg mit 4 locals zusammen von einem Radsportverein nach Ingelheim. Nach einem gemeinsamen Mittagessen zum zweiten Mal mit der Fähre von Bingen nach Rüdesheim. Von dort weiter hoch zur Jugendherberge und anschließend Besuch im Kloster Hildegard von Bingen und das Niederwalddenkmal durfte auch nicht fehlen. In Rüdesheim am Abend ein Besuch auf der BIKE WEEK zu der sich zwischen 5-10000 Harleyfahrer eingefunden hatten. Der Motorensound war im ganzen Tal zu hören und begleitete mich 3 Tage lang auf der gesamten Tour.[img]









Das letzte Bild zeigt den Blick von der Terrasse der Jugendherberge auf den Ort
Anstieg geschätzte 12% auf Asphalt ohne Schatten.

Another day in paradise

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 10:20


2 Patty5497

sehr schön das Niederwald denkmal mit der Germania
dar war ich vor einer woche mit meiner klasse lach lach zwinker
ist das nicht mühsam mit dem Bike da hoch zu radeln??? wir sind nämlich ganz gemütlich mit der Selbahn gefahren
MFG PAtty

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 10:23


3 eifel-sportler

Klasse Bilder

So viel wie nötig, so wenig wie möglich!

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 10:23


4 hwbausg

Das war die Übernachtung
Im 10er Zimmer alleine Dusche und WC über den Gang.
[img][/img] staun

Bevor es soweit war: Rüdesheim mußte auch sein...[img][img][img][img][/img][img][/img][img][/img][img][img][/img][/img][img][/img]

...und dann war es Zeit schlafen zu gehen, während im Tal der Bär steppte. Die nächsten 2 Tage würden aufgrund der Hitze und Strecke schön anstrengend.
Wobei schön und anstrengend sich abwechselte.


Another day in paradise

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 10:44


5 Olly (Ex-Mitglied)

Zitat von Patty5497

sehr schön das Niederwald denkmal mit der Germania
dar war ich vor einer woche mit meiner klasse lach lach zwinker
ist das nicht mühsam mit dem Bike da hoch zu radeln??? wir sind nämlich ganz gemütlich mit der Selbahn gefahren
MFG PAtty
Was, radln kann manchmal mühsam sein? staun

Sehr schöne Tour

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 11:10


6 hwbausg

Der zweite Tag begann, wie der erste aufgehört hat, schon morgens um 8:00 Uhr sengende Sonne. Nach dem Frühstück gleich nochmal zum Niederwaldenkmal hoch und Einstieg in den Rheinsteig. Schöne Trails, Schotterabfahrten und auch etwas Asphalt, zT wie am Gardasee so steil. Gott sei Dank etwas kürzer. Der Geruch von heißen Bremsbelägen störte etwas, die Bremsleistung mit 200/200er Scheiben ließ hohes Bergabtempo zu. Leider ein Plattfuß, beim Flicken stellte sich raus, das meine Pumpe nicht richtig funktionierte, war ja jahrelang nicht in Betrieb. Nach einer Stunde Zwangspause halb verdurstet mit etwa 1 bar ganz vorsichtig hinab zum Rhein und 10km Strasse nach St Goarshausen, vorher keine Tankstelle. Keinen Biker getroffen, obwohl tolle Srecke mit nur wenigen Tragepassagen.http://www4.pic-upload.de/06.06.10/dplf9gvxevrb.jpg[/IMG][/URL][/img][img][/img][img][/img][img][/img][img][/img][img][/img][img][/img][img][/img]

Another day in paradise

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 11:15


7 ph0 (Ex-Mitglied)

jau fein,

und das "olle" rotwild wird sich wie im 2ten frühling gefühlt haben lächel
(und sich jetzt denken - shit - demnächst werde ich arbeitsplatzkutschieresel traurig)


danke für die schönen impressionen.


ein leider dieses we nicht zum biken kommender
ph0

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 11:22


8 hwbausg

Dann gegen Ende des zweiten Tages hoch Richtung Loreley, Übernachtung in Patersberg in der Pension Zum Teufelsstein. Übernachtungstip, günstig, viel Blick und was wichtig, sehr ruhig ,denn unten im Tal stören die Züge, ist vielbefahren auch des nachts.
Direkt über der Burg Katz, Schönen Abend auf der Terrasse gehabt, 2 warme Abendessen, Kuchen, 8 Bier und Fachsimpelei mit einem Wanderer der bereut hatte zu Fuß da zu sein und nicht mit seinem Bike. Sonnenuntergang satt, tolle Aussicht auf die Strecke des nächsten Tages.[img][/img][img][/img][img][/img][img][/img]

zwinkerHabe das Bild extra eingestellt, so etwa sind nach dem Absacker die Lichter ausgegangen. bäh

Another day in paradise

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 11:29


9 hwbausg

Dann kam der 3. Tag, ein Hammertag, hoch, runter oder runter, hoch wie man möchte. habe in einer der kurzen Tragepassagen tatsächlich 2 Biker getroffen. Das waren auch die Einzigen in den ganzen Tagen. Begrüßung, unter Gleichgesinnten.
Die Route ist wohl sowas wie ein Geheimtip, habe auch nur 1 Mal Stollenreifenabdrücke gesehen, und es war an vielen Stellen noch feucht.
Dann ging es den ganzen Weg nach Hause, insgesamt ca 150km Von der Loreley superschön bis nach Rüdesheim, ca 5km in der Harleyparade am Rhein mitgefahren (die haben nicht schlecht gestaunt), dann zum Kloster Hildegard von Bingen hoch, noch von 2 locals eine kurze Wegbeschreibung bekommen, hatte keine Karte oder GPS, war auch nicht notwendig: Rheinsteig, Rheinhöhenweg und Radweg 3, Rhein-Ruhrradweg im munteren Mix über Eltville, Wiesbaden, Mainz, Frankfurt nach Darmstadt zurück. Verpflegung in verschiedenen Schänken, Tankstellen, Imbissen und auf Festen, die überall gefeiert wurden an dem Wochenende[img][/img][img][/img]
[img][/img][img][/img][img][/img][img][/img]
Another day in paradise

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 11:38


10 hwbausg

Danke das ihr meinen Beitrag bis hier gelesen habt, wenn jemand mal die Tour fahren will, dann mailt mir. Das Schönste habe ich mir zum Schluß aufgehoben. Noch ein paar Impressionen[img][/img][img][/img][img][/img][img][/img]

Another day in paradise

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 11:47


11 hwbausg

[img][/img]
Stellenweise war der Weg mit diesem Teppichboden ausgelegt. Ein Fully war kein Nachteil. In den Passagen wo es schwierig oder der Trail schnell und flowig war habe ich es dann doch laufen lassen. Da war leider keine Zeit für Fotos lächel[img][/img][img][/img][img][img][/img][/img][img][/img]



Another day in paradise

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 11:54


12 Patty5497

scheint ja eine schöne tour zu gewesen sein lach zwinker lächel

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 12:26


13 hwbausg

Ja, war von allem dabei, Essen, Trinken kam auch nicht zu kurz, ein bisschen ( ganz wenig ) Kultur, das Harley-Treffen,
Tiere des Waldes, Ruhe, wenig Wanderer mit denen es keine Probleme gab und ganz viel Sonne! Noch mehr Erholung!
Zum Schluß noch ein paar Tips wenn jemand die Route nachfahren möchte: Fully wäre gut, große Scheiben sollten sein, Bärentatzen zum schnellen Absteigen, gute Schuhe mit denen man auch etwas Klettern kann und wenns feucht ist Halt findet. Der Weg ist teils steil und felsig, Rad über der Schulter tragen sollte man können.
Sonst fast komplett fahrbar, wenn man die Technik hat, sonst macht es keinen Spass. Enge Passagen, steile Stufen mit Geröll, Serpentinen, Singletrail, alles dabei. Es gibt nur im Tal die Möglichkeit Verpflegung zu kaufen!!!
Die Etappe St Goarshausen nach Rüdesheim ist schöner zu fahren als in umgekehrter Richtung.
Wünsche Allen noch viele schöne Rides diesen Sommer, sehen uns bei der Staffelfahrt


Another day in paradise

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 14:27


14 Fell

Tolle Bilder!

Gruß Fell

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 15:48


15 elpatte (Ex-Mitglied)

Schön zwinker!

Besser Farbe im Klo als Scheiße im Malkasten

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 15:55


16 phil-vampir

Wirklich schön. Da kann man neidig werden.
Freut mich, daß es Dir Spaß gemacht hat. lächel

I WEAR BLACK UNTIL I FIND SOMETHING DARKER!

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 15:56


17 ph0 (Ex-Mitglied)

ach komm,
da musste nicht neidisch werden,
sondern dir einfach auch mal die zeit dafür nehmen zwinker

und auch nochmal:
ein super illustrer und informativer tour-report lächel

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 16:06


18 phil-vampir

Die Zeit und das nötige Kleingeld zum wegfahren. zwinker

I WEAR BLACK UNTIL I FIND SOMETHING DARKER!

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 16:08


19 hwbausg

@ Fell, ist auch vor deiner Haustür.
@phil-vampir,
die Zeit fehlt meistens. Teuer wars nicht, 2 Übernachtungen
Jugendherberge 24€ und Pension 36€, 2x Fähre 4€, plus Essen und Trinken. Keine Anfahrt mit dem Auto, bin direkt ab Haustür losgefahren, insgesamt geschätzte 300km.
Gardasee ist teurer.
Erholungswert=unbezahlbar.

Wollte niemanden neidisch machen, aber ph0 meinte ich sollte doch mal die Tour einstellen , zur Nachahmung empfohlen. lächel

Another day in paradise

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 17:26


20 phil-vampir

Neidisch machen, meinte ich im positivem Sinne.
Ich find es schön, wenn jemand etwas erlebt und hier rein stellen kann.
Ohne echten Neid zu verspüren. War etwas dumm. Wollte damit zum Ausdruck bringen, daß mir die "Fotostory" sehr gut gefällt.

Wenn man kaum bis keine Anfahrtskosten hat, geb ich Dir recht. Dann ist es gar nicht so teuer.

I WEAR BLACK UNTIL I FIND SOMETHING DARKER!

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 17:36


21 hwbausg

Danke, das die Fotos gefallen. Weiß erst seit einer Woche wie man sowas einstellt.
Hab Dir nichts übel genommen. Was ich glaube ist, das direkt vor der Haustür genug Möglichkeiten sind, die zuwenig genutzt werden. Und Loreley, Rüdesheim hört sich nicht so spannend an, sondern eher nach Scharen von Japanern. Die waren auch da, eine Busladung morgens am Niederwald Denkmal.
Die Wanderwege sind gut ausgeschildert, da braucht man keine Karte oder GPS und verfährt sich nicht an jeder Ecke.
Empfehle die TOP TEN der deutschen Wanderwege.


Another day in paradise

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 18:54


22 ph0 (Ex-Mitglied)

yo phil,
mir war schon klar das du "neidisch" nicht im herkömmlichen sinne gemeint hast zwinker

du hast doch mit dem sauerland
selber eine wunderschöne "spielwiese" direkt vor der haustür
und kannst ebenfalls ohne anreise direkt durchstarten.
(wenn's die zeit zulässt ...)

mbmn ist das sauerland eh ein völlig zu unrecht "unterbewertetes" stückchen d-land.

und jugendherbergen gibt es dort ebenfalls zuhauf
nebst wunderschönen talsperren, trails, up & downhills jeder coleur lächel

und wie hwbausg absolut richtig meinte:
Erholungswert=unbezahlbar

wir leben ja schliesslich alle nur einmal!





Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 18:56


23 ph0 (Ex-Mitglied)

nachtrag:

und es sind eben genau diese tourberichte die klarmachen,
das mountainbiking eben nicht nur für 'ne std. durch den wald oder treppen runter hopsen bedeutet,
sondern eine ganz besondere art und weise sein kann
land und leute zu entdecken zwinker
(und sich und seine grenzen noch ganz nebenbei)

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 19:01


24 hwbausg

Das mit den Grenzen ist sehr intensiv, wenn man alleine unterwegs ist. Für die Treppenrunterhopser wäre da auch die eine oder andere Mutprobe dabei.
Gardasee oder Alpen ist in der Bike immer ganz top, glaube die Redakteure wollen ihre eigenen Hometrails nicht preisgeben. War nach dem Rennsteig meine zweite Wanderwegtour,
und ich muß sagen, da gibst es sicher noch mehr was uns gefallen könnte.

Das Einzige was nicht so toll war, der Rucksack hatte einiges an Gewicht und arg belastet. Hatte wie immer zuviel eingepackt

Another day in paradise

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 19:25


25 HaakeBeck

Wirklich schöne Bilder und ein toller Bericht hwbaug. Ein zwei Jahre Technik noch dann bin ich für sowas auch zu haben zwinker - bis auf die 8 Bier - das geht jetzt scho.....

Wir waren Sonntag mit meiner Schwägerin und ihrem zweijährigen Sohnemann auf der Touri tour um das Denkmal und ich muss sagen es war verdammt heiß! Obwohl wir fast nur zu fuß im Wald waren.

Hast schon ein Projekt für 2011?

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 21:15


26 Fell

Zitat von hwbausg

@ Fell, ist auch vor deiner Haustür.
Ich weiss, ich muss mich echt mal am Rhein "entlang hangeln"

Ich muss den ph0 recht geben. Seit ich mit dem MTB angefangen habe, habe ich meine nähere und weitere Umgebung erst so richtig entdeckt. Ist kaum zu glauben, welche schöne Natur und Gegend mir bisher entgangen ist! Wenn ich dann noch tolle Orte, Trails und Wege finde, die am Ende mit einer tollen Aussicht gekrönt werden, dann ist es perfekt!

Gruß Fell

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 21:53


27 hwbausg

Was ich nicht verstehe warum es keine Mountainbiker gab, das Wetter, langes Wochenende, Aussicht, Trails, alles da.
Möchte nicht wissen, wie es am Feldberg oder Frankenstein ausgesehen hat.

Another day in paradise

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 22:43


28 ph0 (Ex-Mitglied)

ist nur eine vermutung,
aber eventuell glauben ja viele,
das genau an einem solchen we dort soviele menschen unterwegs sein werden,
das an vernünftiges biken dort nicht zu denken ist ?!?





Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 22:55


29 elpatte (Ex-Mitglied)

Zitat von ph0

ist nur eine vermutung,
aber eventuell glauben ja viele,
das genau an einem solchen we dort soviele menschen unterwegs sein werden,
das an vernünftiges biken dort nicht zu denken ist ?!?




90% denken auch ähnlich,hat man bestimmt dabei bemerkt.Zum Beispiel auf deer Autobahn,90% denkt,ach,durch den Stau bin ich in 10Minuten durch,sind ja nur 3km.Daraus werden dann 20km bäh staun

Besser Farbe im Klo als Scheiße im Malkasten

Rheinsteigtour 2010  •  06.06.2010 23:08


30 hwbausg

Es gab auch zu Fuß gehende Menschen, jedoch nicht so viele wie
befürchtet. Die meisten waren auf den Wiesentrails, da wo ein
problemloses Passieren möglich war. An den kniffeligen Stellen
hätte man sich doch gestört. Freundlich sein und Grüßen hat immer geholfen. Ein kurzes Stehenbleiben war auch für mich eine willkommene Pause. Da wird man als Radfahrer auch geachtet, denn für Viele war es schlichtweg unvorstellbar dort zu biken.
Und dann am Rheinufer, da war Hochbetrieb, durch das Wetter bedingt. Stau war aber nur bei den Motorradfahrern siehe die Fotos im Bericht. lach

Ich hoffe, es hat Lust auf einen schönen Sommer gemacht!

Another day in paradise

Rheinsteigtour 2010  •  07.06.2010 07:59


31 ZERG

hey hwbausg,

schöne tour - sieht sehr chillig aus, angenehme trails und gutes wetter : )
mein vater war letztes WE an der lahn von limburg richtung koblenz unterwegs, hat ihm auch super spass gemacht!

muss aber zugeben, für meinen geschmack noch etwas zu flach - ich muss unbedingt wieder in die alpen, hab schon geile strecken rausgesucht lach

aber naja, ich stelle immer wieder fest wie viel geile trails es doch auch im odenwald gibt - wirklich nice die gegend hier!!

zum thema uphillrace - hmpf, ich weiß nicht, könnte terminlich eng bei mir werden, habe grad recht viel uni-kram zu machen :/ muss ich nochmal guggn....
auf der anderen seite wollen wir evt. am WE mit den anderen jungs den nibelungensteig entlangradeln und einige höhenmeter fressen zwinker

Rheinsteigtour 2010  •  09.06.2010 00:05


32 ph0 (Ex-Mitglied)

@ zerg.
studierst du entomologie,
oder warum kreucht in deiner sig 'n ameisenlöwe ? zwinker

ja ich weiss,
ist wieder mal offtopic - aber interssiert mich halt gerade ...

Rheinsteigtour 2010  •  09.06.2010 00:26


33 ZERG

hehehe, das ist eine lustige geschichte - und habe die sig eigentlich lionel zu verdanken : )
er hat sich den spass gemacht und mir diese in seiner allmachtvollen-adminfähigkeit verpasst - aber um ehrlich zu sein, ich weiß schon gar nimmer wieso lach

ah oder doch! glaub ging darum da er mir vorher eine ameise/fliege als sig verpasst hat die als gif sich bewegt hat - naja, und irgendwann wurde diese ameise vom ameisenlöwen eingefangen :/
hatten herrlich darüber gelacht, weil ichs zuerst gar nicht geschnallt habe das er sie mir eingefügt hat :p

Rheinsteigtour 2010  •  09.06.2010 01:02


34 hwbausg

Ohne Brille siehts aus wie ne Granate

@ Zerg sag mal, der Nibelungensteig geht doch oberhalb von Fürth vorbei oder? Kann ich da vielleicht mit, wenn es zeitlich passt?

Another day in paradise

Rheinsteigtour 2010  •  09.06.2010 10:17


35 ZERG

der weg geht nördlich daran vorbei - hier die karte: http://www.outdooractive.com/de/wanderung/bergstrasse/der-nibelungensteig/-4264382189605390756/karte.html

zum thema mitfahren ist das so eine sache, denn wir werde da wahrscheinlich recht zügig fahren, da sich die zwei anderen für den ultra marathon in freiburg (schwarzwald) vorbereiten wollen....
oder wolltest du erst in lindenfels mit einsteigen? ich frage die anderen nochmal wie der plan, denn falls noch ein anderer kollege mitkommt und die anderen sagen wir machen es entspannt, gebe ich dir nochmal bescheid und dann ist das kein problem.
wird halt eine hartes stück - 50km, 1800hm. von DA aus sogar mehr....

Rheinsteigtour 2010  •  10.06.2010 16:44


36 hwbausg

Auf lange Strecke, 100km fahre ich mit, wenns zeitlich passt, Trainingshetze will ich nicht im Weg stehen. Fahrt ihr auch wenns regnet?

Another day in paradise

Rheinsteigtour 2010  •  10.06.2010 18:53


37 ZERG

also wenns morgens nach gutem wetter aussieht fahren wir : ) nieselregen mittendrin hällt uns nicht vom fahren ab, sollte nur nicht ecklig werden.

zeitlich könnte es auf 10uhr start und 15/16uhr heimfahrt aussehen

Rheinsteigtour 2010  •  10.06.2010 19:30


38 hwbausg

Morgen Freitag kann ich leider nicht.

Another day in paradise

Rheinsteigtour 2010  •  10.06.2010 20:33


39 ZERG

sry, meinte "morgens" - die tour ist für sonntag angedacht

Rheinsteigtour 2010  •  10.06.2010 21:31


40 ZERG

das mit der tour wird leider nix - ich muss aus terminlichen gründen absagen :/


Rheinsteigtour 2010  •  12.06.2010 20:48


41 hwbausg

Ist recht, der Sommer ist noch lang, spätestens bei der Staffelfahrt.

Another day in paradise

Rheinsteigtour 2010  •  12.06.2010 22:38


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff