mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Riesen-Bremsscheiben mit 223 / 225mm (9")

Inzwischen scheint es ja immer mehr Scheibenbremsen-Hersteller zu geben, die in Sachen Bremsscheibengröße nochmal eins oben drauf legen und jetzt nicht nur 203er Bremsscheiben anbieten, sondern mittlerweile sogar 223 / 225mm bzw. 9".

1 Lionel

Hallo zusammen!
Inzwischen scheint es ja immer mehr Scheibenbremsen-Hersteller zu geben, die in Sachen Bremsscheibengröße nochmal eins oben drauf legen und jetzt nicht nur 203er Bremsscheiben anbieten, sondern mittlerweile sogar 223 / 225mm bzw. 9".
Mir bekannte Anbieter wären da z.B. Hayes, Hope und Tr!ckstuff.

a) Kennt Ihr noch andere Hersteller, die so große Bremsscheiben anbieten?

b) Hat jemand von Euch eine Ahnung, wo man die richtigen, zu den Riesen-Scheiben passenden Scheibenbremsen-Adapter herbekommen kann?

vg, Lionel

Riesen-Bremsscheiben mit 223 / 225mm (9")  •  28.01.2008 20:35


2 Bo.fh

Zitat von Lionel

Hallo zusammen!
Inzwischen scheint es ja immer mehr Scheibenbremsen-Hersteller zu geben, die in Sachen Bremsscheibengröße nochmal eins oben drauf legen und jetzt nicht nur 203er Bremsscheiben anbieten, sondern mittlerweile sogar 223 / 225mm bzw. 9".
Mir bekannte Anbieter wären da z.B. Hayes, Hope und Tr!ckstuff.

a) Kennt Ihr noch andere Hersteller, die so große Bremsscheiben anbieten?

b) Hat jemand von Euch eine Ahnung, wo man die richtigen, zu den Riesen-Scheiben passenden Scheibenbremsen-Adapter herbekommen kann?

Trickstuff bietet auf jedenfall Adapter an aber so weitere Hersteller mit solch Scheiben weiß ich nicht.


vg, Lionel

Riesen-Bremsscheiben mit 223 / 225mm (9")  •  28.01.2008 21:32


3 kleinundmies

reizen würde mich ein solcher pizzateller ja auch, aber meint ihr das die denn noch gerade läuft im geländè??? bei den ausmaßen kann es doch bestimmt häufiger vorkommen das die scheibe schleift, so steif gehts bestimmt nur mit doppelbrückengabel, würde ich mal behaupten...

--- Umwege erhöhen die Ortskenntnis! ---

Riesen-Bremsscheiben mit 223 / 225mm (9")  •  29.01.2008 18:05


4 Lionel

Hallo!
Ich habe mittlerweile auch mal bei bike-components zu den großen Bremsscheiben gefragt.

Leider scheint so eine große Bremsscheibe für mein Rad wohl eh nicht in Frage zu kommen, da meine Rock Shox Reba dafür ohnehin nicht freigegeben ist.

Also ich vermute, dass das eigentlich schon recht problemlos sein müsste mit der Stabilität. Mal im Vergleich zu einer kleinen Bremsscheibe: Wenn Du bei beiden den äußeren Rand 5mm nach innen drückst, wird das bei einer kleinen Scheibe bestimmt mehr Kraftaufwand erfordern. Aber dafür ist der "Verbiegungswinkel" auch größer. Also: die Gefahr, dass die Scheibe sich wirklich verzieht, da das metall stärker gebogen wird, halte ich bei einer kleinen Scheibe für größer.

Riesen-Bremsscheiben mit 223 / 225mm (9")  •  29.01.2008 18:22


5 kleinundmies

hmm.. ist natürlich ein argument!

apropos rock shox gabeln...
die sind doch alle nur bis 200/203mm zugelassen/geprüft oder???

höchstens bei den absoluten downhill-gabeln wie boxxer oder so... und selbst da bin ich mir nicht sicher ob ein hersteller schon für solche riesen-scheiben freigibt oder prüft.

vieleicht fangen die hersteller ja jetzt damit an... solange gibts das doch noch nicht oder?

--- Umwege erhöhen die Ortskenntnis! ---

Riesen-Bremsscheiben mit 223 / 225mm (9")  •  29.01.2008 19:23


6 Tim

Zitat von kleinundmies

apropos rock shox gabeln...
die sind doch alle nur bis 200/203mm zugelassen/geprüft oder???
Würde ich auch mal interessieren. Hab ne Reba und will da 203mm ranmachen.. bäh

LG Tim

Riesen-Bremsscheiben mit 223 / 225mm (9")  •  30.01.2008 14:02


7 Brain

Ein Blick in die Bedienungsanleitung sollte dir helfen zwinker

Grüße, Lars

Riesen-Bremsscheiben mit 223 / 225mm (9")  •  30.01.2008 14:16


8 Lionel

Nein, eben nicht - das ist ja das dumme. Die schweigt sich nämlich bezüglich der maximalen Bremsscheibengröße völlig aus. Aber gerade bin ich doch fündig geworden - auf der SRAM.com-Webseite steht nämlich: Maximale Scheibengröße: 210mm. Nicht schlecht was? Hätte ich jedenfalls nicht gedacht. Ich denke mal, wenn Die für bis zu 210mm Scheibengröße offizielle ausgelegt ist, dass man auch eine 225er mit verwenden kann, ohne dass die Gabel gleich ihr einzelteile zerbrivht. Zumindest sollte es in meinem Fall ok sein, da ich nicht viel wiege.

Riesen-Bremsscheiben mit 223 / 225mm (9")  •  30.01.2008 14:34


9 Kettenfett

Mahlzeit, warum macht ihr Krischperle zwinker euch Gedanken über eine 210/225mm Bremsscheibe?
Das ist doch wohl er was für 95 Kilo reines Kettenfett.
Nehmts mir nicht übel lächel

Gruß Martin

Schraubst du noch oder fährst du schon?

Riesen-Bremsscheiben mit 223 / 225mm (9")  •  30.01.2008 14:42


10 Brain

Hm, hast recht. Habe gerade noch mal die Anleitung runtergeladen, da steht nix drin. Nur auf der Website bei der Reba Race und Team steht es dabei, bei der SL steht aber auch nichts. Sehr merkwürdig. Ich liebe es wenn Hersteller so tolle und informative Webseiten pflegen zwinker

Grüße, Lars

Riesen-Bremsscheiben mit 223 / 225mm (9")  •  30.01.2008 14:42


11 Lionel

Hi Martin!
Ok, mag vielleicht auch ein bischen übertrieben sein, ich gebs ja zu. Aber mir ginge es auch nicht um die höhere Standfestigkeit der Bremse, falls Du das meinst. Ich hätte vielmehr an ein Upgrade gedacht, weil je größer der Abstand der Bremsfläche zur Radnabe ist, desto größer ist ja auch die Hebelwirkung. Also: einfach eine noch größere Bremskraft. Und da bei meinem Twentyniner die Laufräder ca. 10% größer als beim einem normalen 26"-MTB sind, ist bei dem auch die Bremsscheiben-Hebelwirkung analog 10% geringer. D.h. theoretisch hat ein Twentyniner mit ner 200er Scheibe etwa die Bremskraft wie ein 26"-Rad mit 180er Scheibe. Lediglich die Standfestigkeit bleibt gleich, da es ja die gleiche Bewegungsenergie ist, die von der Bremsscheibe in Wärme umgesetzt wird. Also wenn es so ultraleicht-Bremsscheiben wie etwa die Alligator Windcutter auch als 223er Version gäbe, fände ich das schon cool zwinker

Riesen-Bremsscheiben mit 223 / 225mm (9")  •  30.01.2008 15:12


12 Tim

Ja danke Brain für den Tipp mit der Bedienungsanleituing. Aber ich hab die gernet mehr, oder garnet erst bekommen traurig
Hat die einer von euch?

LG Tim

Riesen-Bremsscheiben mit 223 / 225mm (9")  •  30.01.2008 16:36


13 Brain

Die bekommst du auf der SRAM Seite, aber wie Lionel schon gesagt hat, da steht bezüglich der Scheiben nix drin.

Grüße, Lars

Riesen-Bremsscheiben mit 223 / 225mm (9")  •  30.01.2008 16:40


14 Tim

So ein Mist.
Naja danke:-)

LG Tim

Riesen-Bremsscheiben mit 223 / 225mm (9")  •  30.01.2008 16:42


15 Brain

Zitat von Brain

Nur auf der Website bei der Reba Race und Team steht es dabei, bei der SL steht aber auch nichts.

Wie schon geschrieben, auf der Website steht, wenn du Glück hast, etwas bei der Übersicht zu den einzelnen Gabeln etwas dabei.


Grüße, Lars

Riesen-Bremsscheiben mit 223 / 225mm (9")  •  30.01.2008 16:43


16 Tim

Gut... Dann such ich da mal...
Danke

LG Tim

Riesen-Bremsscheiben mit 223 / 225mm (9")  •  30.01.2008 16:49


17 Brain

Lies Post Nr. 8 und du brauchst nicht mehr suchen!

Grüße, Lars

Riesen-Bremsscheiben mit 223 / 225mm (9")  •  30.01.2008 16:59


18 Tim

Danke Brain. lächel

LG Tim

Riesen-Bremsscheiben mit 223 / 225mm (9")  •  30.01.2008 17:08


19 Kettenfett

Mahlzeit, so gesehen hat Lionel natürlich Recht. Bei seinem 29" wird sich das schon lohnen.
Aber viele andere werden sich die Scheiben doch wohl nur zum posen montieren. Gerade die Jungspunte hier im Forum sollten sich keine ernsthaften Sorgen machen, das eine 180/160 mm Kombination an ihre Grenzen stößt.

Gruß Martin

Schraubst du noch oder fährst du schon?

Riesen-Bremsscheiben mit 223 / 225mm (9")  •  31.01.2008 13:22


20 Tim

Sol das eine Anspielung sein Kettenfett? lach


LG Tim

Riesen-Bremsscheiben mit 223 / 225mm (9")  •  31.01.2008 15:56


21 Kettenfett

Ich habe keine Ahnung was du meinst,Tim. zwinker

Schraubst du noch oder fährst du schon?

Riesen-Bremsscheiben mit 223 / 225mm (9")  •  31.01.2008 16:02


22 Tim

Nein garnicht lach
Is ja ok. bäh

LG Tim

Riesen-Bremsscheiben mit 223 / 225mm (9")  •  31.01.2008 16:02


23 kleinundmies

ich denk mal das wird auch eher was für Downhiller sein... für den Tourenbiker wird das nichts sein.

...aber ausprobieren würd ich es gerne einmal... lächel

--- Umwege erhöhen die Ortskenntnis! ---

Riesen-Bremsscheiben mit 223 / 225mm (9")  •  01.02.2008 16:43


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Inzwischen scheint es ja immer mehr Scheibenbremsen-Hersteller zu geben, die in Sachen Bremsscheibengröße nochmal eins oben drauf legen und jetzt nicht nur 203er Bremsscheiben anbieten, sondern mittlerweile sogar 223 / 225mm bzw. 9". (bremsscheibe, scheibenbremse, 203, 220, 225)