mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?

1 speedpixxel

Eigentlich mach meine aktuelle Fox 34 Evolution CTD im Remedy alles was sie soll...trotzdem war und bin ich immernoch irgendwie RS- Fan lach
Nachdem mein Händler mir neulich dazu einige interessante Preisvorschläge gemacht hat bin ich echt am grübeln ob das nicht Gelegenheit wäre in eine RS-Pike zu investieren.
Über die Gabel liest man ja ausnahmslos nur positives. lächel
Die neue Gabel müsste dann auf 140mm getravelt werden. Dual-Position wäre auch noch eine Überlegung um noch etwas mit der Geometrie des Bikes zu spielen.

Die Revelation ist etwas günstiger und würde theoretisch ebenso zum Einsatzbereich passen...nachdem was ich bislang so lesen konnte ist die Pike vom Ansprechverhalten angeblich um einiges sinsibler und feinfühliger...
Ist der Hype um die Pike also gerechtfertigt oder überbewertet?
Oder kann man schon sagen: Wenn eine neue Gabel, dann eine Pike?

Bin gespannt was ihr dazu meint...

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  12.06.2015 11:31


2 willi777

Die Pike hat 35 mm Rohre, die Revelation nur 32 mm(?)

Schon deswegen auf jeden Fall die Pike

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  12.06.2015 11:55


3 speedpixxel

meine aktuelle Fox hat 34er Röhrchen, da wäre wohl demnach die Steifgkeit bei der Pike mindestens genauso hoch...aber spürt man die 3mm weniger an der Revelation wirklich?


Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  12.06.2015 11:59


4 willi777

Das ist ja der Sinn der dickeren Rohre...die Steifigkeit zu erhöhen. Ob man es spührt hängt wohl vom der Belastungsprpfil der Gabel ab und vom Fahrer, hinsichlich Erfahrung etc...ob ich es merken würde? Keine Ahnung.

Allerdings ist die Pike auch ne ganze Ecke leichter als Dein Fox-Prügel, Relevation natürlich auch. Schon deswegen lohnt der Tausch

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  12.06.2015 12:15


5 speedpixxel

lächelDen Sinn der dickeren Rohre im Bezug auf die Steifigkeit ist mir schon ersichtlich...
Ich fahre hauptsächlich Trails im Mittelgebirge, nur bin ich mir eben nicht sicher ob ich da wirklich einen Unterschied spüren würde..
Das Gewicht ist natürlich schon ein Argument...

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  12.06.2015 12:20


6 willi777

wollte damit sagen, das vom Hersteller gewollte Plus an Steifigkeit sollte schon nachvollziehbar sein, wenn man entsprechen fährt

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  12.06.2015 12:24


7 speedpixxel

Ja klar...und ein paar Reserven zu haben ist ja schon ganz nett, deswegen ists auch das Trek Remedy geworden und nicht das Trek Fuel Ex...

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  12.06.2015 12:27


8 Basher

Also was die Sensibilität bzw. das Losbrechmoment betrifft , so kann ich sagen dass es für Trails fast schon egal ist !
Das Ansprechverhalten bemerkt man eh nur auf Strecken ala Schotterweg mit kleinen Schlaglöchern und/oder größeren Steinen !
Hier z.B. war ich von der Manitou Marvel recht enttäuscht - da ist meine Fox schon einiges besser .
Auf Trails nimmt sichs beides nix , da die "Einschläge" halt ganz andere sind.

Aber RS hat eigentlich immer ein recht niedriges Losbrechmoment - selbst die XC32 Air am Univega von Frauchen oder auch die XC32 Air von T.D sprechen wirklich sehr sehr sensibel an ! Auch meine Tora Air war sehr sensibel und auch die Reba vom Kumpel ist sehr sensibel ...

Auf der anderen Seite ist es halt so , dass ein etwas strafferes Fahrwerk auch gerne gewünscht ist - kommt halt darauf an ...

Eventuell kannst Du so ne sensible Gabel ja mal probe fahren !

Weil , wie gesagt , auf Trails arbeiten alle und da spürst Du nicht wirklich was an Unterschied zwischen sensibel und etwas straffer , weil bei Bordsteingroßen Hindernissen alle arbeiten ... lach


Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  12.06.2015 12:28


9 Spires

Die Fox Talas 32 auf meinem (ehemaligen) Remedy 8 26" habe ich auch gegen eine Revelation RCT3 getauscht, Performance mässig ein riesen Unterschied zwinker von der Steifigkeit her kann ich nichts sagen, da beide 32er Rohre haben. Ich hatte jedenfalls noch nie den Wunsch nach mehr Steifigkeit bei der Revelation zwinker Wenn du auf Leichtbau wert legst würde ich zu Revelation greifen, da ca. 200-250g leichter, sonst eher zur Pike.

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  12.06.2015 12:34


10 speedpixxel

Vielen Dank schonmal lächel
Das Remedy wiegt momentan 14,5 Kg da geht also beim Gewicht nochwas, ein anderer Laufradsatz ist ebenfalls in Planung...und Carbon kommt mir nicht ans Bike lach

@Spires:
aus welchem Grund würdest Du zur Pike greifen?

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  12.06.2015 12:40


11 Spires

Wegen der Charger Dämpfung, die Motion Control DNA der Revelation ist zwar auch gut, aber der Charger halt besser zwinker
und die Pike hat halt auch mehr Reserven.

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  12.06.2015 12:46


12 raphrav

Heya,

also zunächst einmal vergleichen wir hier Äpfel mit Birnen:
Die Revelation ist ganz klassisch für AM (plusminus) gedacht, die Pike eher im Endurobereich.
In ähnlicher Qualitätsklasse kommt unten dran die Reba oder SID (also schon XC/Marathon), oben dran hat's dann halt noch die Boxxer.

Worauf ich hinaus möchte: Nur die (im übrigen sauteure) Pike kaufen, weil sie so perfekt anspricht und in Tests gut wegkommt, halte ich für übertrieben.
...Zumal die Revelation eine echt feine Gabel ist. Sie spricht ebenfalls super an, lässt sich gescheit setupen, ist stabil, was willste mehr? Tests? Naja, im Moment kräht halt gefühlt kein Hahn nach einer schlichten Trailgabel ohne Firlefanz.

Also erstmal klar werden, was du ehrlich brauchst oder willst und was dann dazu passt. lächel

Zum Thema Steifigkeit: 32mm reichen bei einer gut gemachten Gabel völlig aus, meine Reba am HT macht trotz 2,4" keinen Stress. lächel

Grüße,
Raph

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  12.06.2015 12:48


13 speedpixxel

Danke, sehr interessant auch mal andere Argumente zu lesen lächel
Wie schon geschrieben...ich fahre überwiegend Trails im Mittelgebirge wobei es in letzter Zeit bergab auch gern mal heftiger wird...
Daher war die Pike eigentlich mein heimlicher Favorit...


Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  12.06.2015 12:50


14 InSanity

ich hatte vorher ne 32er fox evoulution. jetzt ne pike. klar sind das unterschiedliche preissegmente aber:

die pike spricht wesentlich besser an, als die fox. bei der fox taten mir nach einiger zeit die hände weh, wenn ich über wurzeln gefahren bin. wenn man luft rausgelassen hat, wurde es besser, aber die gabel ist dann durchgeschlagen...ehrlich gesagt hatte ich dann einfach die schnauze voll, als sie dann auch nich angefangen hat zu suppen....

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  12.06.2015 13:20


15 2trp

Hy...

Du kommst doch bei mir aus der nähe, ge!?

Wenn du möchtest kannst du dir bei mir die pike mal genauer anschauen zwinker

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  12.06.2015 13:21


16 Yukon

Ich steig mal in das Thema mit ein, vll komme ich in naher Zukunft in den Genuß eine Revelation zu fahren lächel (Stichwort: Summitrider)

@Spires in wie fern ist die Charger besser als die Motion Control DNA? Also was darf ich mir als wesentliche Unterschiede vorstellen?

Nutzt jemand von euch die Absenkung? Gibt es da irgendwelche besonderen Unterschiede zwischen Revelation und Pike?

Raph, du hast erwähnt, dass die Revelation anständig einzustellen ist, findest du es angenehmer die Revelation einustellen als die Pike?

Cheers
Yukon

"Off to the mountains and beyond. Through woods in blackened nights. Off to the mountains we will ride."

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  12.06.2015 15:10


17 Spires

Also die Einstellung ist bei beiden gleich einfach (wenn wir jetzt mal von Pike RCT3 und Revelation RCT3 ausgehen) Zugstufe extern, Low-Speed-Druckstufe, 3-Positionen-Druckstufe (Open, Pedal, Lock)

Ach und die Gewichte nach SRAM HP: 29": 1800/1876, also kaum Unterschied, diesbezüglich habe ich aber auch schon anderes gehört. Komisch sind auch die Gewichtsunterschiede bei den verschiedene Grössen:

Revelation: 26": 1636 g , 27,5": 1787 g, 29": 1800 g

Pike: 26”: 1835 g, 27,5”: 1861 g, 29”: 1876 g

Zum Unterschied der Dämpfungen (frech kopiert zwinker )
Da sich die Effizienzkreisläufe („Pedal“ und „Lock“) direkt hinter der leistungsstarken Dämpfung befinden, müssen keine Leistungseinbußen bei Schlägen in Kauf genommen werden.

Die wichtigste Neuerung am Dämpfer ist eine “Bladder” genannte Blase, die ähnlich wie beim FOX FIT System das beim Einfedern vom Kolben verdrängte Ölvolumen aufnimmt und durch den entstehenden Druck (daher der Name “Charger”) auch die Zugstufe unterstützt. Das bisher verwendete, offene System hat bei hohen Dämpfergeschwindigkeiten und ruppigen Streckenverhältnissen damit zu kämpfen gehabt, dass das Öl “aufschäumen” konnte. Kommt es zu diesem Effekt, mischt sich das schnell bewegte Öl mit der vorhandenen Luft in der Dämpfungseinheit und beeinflusst so die Dämpfungseigenschaften negativ, da der Flüssigkeitsstrom in den Ventilen und Shimstacks nicht konstant ist. Im Gegensatz dazu verhindert der nun verwendete “Bladder” analog zu den in Schwingungsdämpfern für den Hinterbau häufig verwendeten Internal Floating Pistons (Schwimmkolben, IFP) eine Mischung zwischen Luft und Dämpfungsöl und ermöglicht dadurch ein konstanteres Dämpfungsverhalten.

kurz: besseres Ansprechverhalten bei kleinen Schlägen und konstante Dämpfung.

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  12.06.2015 16:13


18 XC-AM_Oldie

Hi Yukon,

zum Vergleich zw. "Revelation" und "Pike" kann ich leider noch nix sagen, aber vielleicht bald.

Fahre z. Zt. auch eine Rock Shox Revelation 426 Dual Air U-Turn 130mm Mod. 2006.

Die is zwar schon was älter, habe die mir gebraucht gekauft.

Kann aber zumindest sagen, das is ein himmelweiter Unterschied zu den von mir vorher gefahrenen Gabeln, die entweder Neu waren oder max. 1-2 Jahre alt.

Will die jetzt nich alle aufzählen.

Aber probier doch mal erst ne gebrauchte zu bekommen.

Die die ich habe, kam mit frischem Service und 1A gepflegt.

Die is so "Butterweich" selbst bei 0,5 bar negativ Druck, Du meinst Du gehst Mountainbiken auf´m Wasserbett. zwinker

Nach einer "Pike" auch erstmal gebraucht halte ich mittlerweile auch schon Ausschau.

Klar ist das immer so ne Sache, sich erstmal was Gebauchtes zuzulegen um dann nach Testing auf die aktuellen Gabeln umzusteigen.

Weil geht halt ins Geld.

Aber wie gesagt, vielleicht tut´s ja auch erstmal ne gut gebrauchte um einen Eindruck zu bekommen.

Grüße



Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  12.06.2015 16:32


19 Yukon

Danke Spires für die Klärung. "Eine Bladder genannte Blase" glorreiche Formulierung lach lach

@Oldie ich glaube eine Gebrauchte wäre eher für speedpixxel interessant. Wenn ich mir denn ein Summitrider zulege, dann ist das ab Werk mit einer Revelation oder Pike ausgerüstet zwinker wobei eher Revelation.

Cheers
Yukon

"Off to the mountains and beyond. Through woods in blackened nights. Off to the mountains we will ride."

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  12.06.2015 17:37


20 speedpixxel

Sooooo..Ich war wegen der Gabel gerade nochmal im Laden lach
Eine Pike ohne Absenkung ist im Angebot... Und für mich günstiger als eine Revelation die ohnehin erst bestellt werden müsste...
Ich schlafe am Wochenende nochmal drüber... Und nächste Woche werd ich dann wohl umbauen lassen lach
Die Fox gibt's dannach hier zu erwerben lächel


Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  12.06.2015 19:38


21 Kharne

Die Pike tritt der "alten" 34 vor MJ 2015 sowas von in den Arsch.
Und die einzige Daseinsberechtigung die die Rev hat ist, dass sie
so günstig ist. Das relativiert sich aber schnell, wenn man günstig
an ne Pike kommt, bspw. weil sie jemand ausm Neurad ausgebaut hat zwinker
So oder so lohnt sie sich nicht, da die 34 immernoch besser ist.

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  13.06.2015 09:17


22 Basher

Testergebnisse einer Bravo von diesem Monat :

(AM-Gabeln)

Fox 34 - Super
Pike RCT3 - Super (Testsieger)
X Fusion Trace RL2 - Sehr gut (P/L-Sieger)

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  13.06.2015 21:25


23 Kharne

Können die Bikebravos eigentlich mehr als "super", "sehr gut" und "gut"?

Selbst der allergrößte Schrott ist bei denen ja "gut". Oder wenn
das Produkt von nem wichtigen Anzeigenkundne ist es doch wieder "super".

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  13.06.2015 21:47


24 willi777

Zitat von Basher

Testergebnisse einer Bravo von diesem Monat :

(AM-Gabeln)

Fox 34 - Super
Pike RCT3 - Super (Testsieger)
X Fusion Trace RL2 - Sehr gut (P/L-Sieger)

Musst aber dazu schreiben, dass es die aktuelle 2015er 34er Fox ist.

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  13.06.2015 21:56


25 Basher

lach zwinker

Naja , an einem Testbike war ne Rev. - wurde bemängelt und ne 34er wurde empfohlen .

Die Tests an sich sind recht aussagekräftig - wichtig war mir jetzt halt die Fox , die Pike und den P/L-sieger hier zu nennen .

(Ich kann die Zeitschriften halt auf Arbeit kostenlos lesen zwinker )

Wenn es Pixxel interessiert kann er sich ja mal nach der 07/15er Bravo umschauen ...

Wie gesagt - mom. sind halt zufällig AM - Gabeln im Test und da dachte ich halt an Pixxel ... zwinker

@Willi : Wenn er es genauer wissen will :

Wenn es Pixxel interessiert kann er sich ja mal nach der 07/15er Bravo umschauen ...

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  13.06.2015 22:01


26 Kharne

Zitat von willi777

Musst aber dazu schreiben, dass es die aktuelle 2015er 34er Fox ist.

Ach, die war in den Bikebravos auch davor "Super", "Überragend"
und "Unerreicht" zwinker

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  13.06.2015 22:09


27 willi777

Naja zumindest zuletzt wurde eingeräumt, dass die alte 34er keine daseinsberechtigung mehr hätte, da sie wohl sogar schwerer als die aktuelle 36er sei

Aber stimmt schon. Da ist nix unter sehr gut. Vermutlich geht die Skala dort nur von überragend bis gut

Wäre es in der Schule mal auch so gewesen.... lächel

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  13.06.2015 22:28


28 Kharne

Beim Arbeitszeugnis isses doch auch so zwinker

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  13.06.2015 22:42


29 speedpixxel

Heute hatte ich mal Gelegenheit ein paar Runden mit einem aktuellen Remedy9 29" mit eben dieser Pike zu fahren lächel
Wie schon anfangs gesagt: Mit der Fox 34 in der Evolution-Ausführung war ich bislang zufrieden.
Dann der Vergleich zur Pike:
ähm....das ist tatsächlich wie mit Äpfeln und Birnen staun lächel
Weiß jetzt noch gar nicht wie ich das beschreiben soll...

Daraufhin hab ich den freundlichen nochmal angeschrieben und bestätigt das ich Montagabend wegen Pike zum Sonderpreis vorbeikomme lach

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  13.06.2015 23:04


30 willi777

Na also

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  13.06.2015 23:46


31 speedpixxel

Ich danke Euch für Eure Beiträge lächel
Das Ergebnis steht hier:

http://www.mtb-forum.eu/speedpixxels-trek-remedy-t-22037-1.html

Rock Shox Pike vs Rock Shox Revelation ?  •  17.06.2015 22:47


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff