mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen

Ich hab ne Rock Shox Reba SL mit 85mm Federweg. Ist es bei der Rock Shox Reba ohne teures Spezialwerkzeug möglich, den Federweg von 85mm auf 115mm zu erhöhen?

1 Patrick (Gast)

Hi!
Ich hab ne Rock Shox Reba SL mit 85mm Federweg. Ist es bei der ohne teures Spezialwerkzeug möglich, den Federweg von 85mm auf 115mm zu erhöhen?
Vielen Dank schonmal, Patrick

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  27.05.2007 00:17


2 Mountainbike-Kapitän (Gast)

Hi Patrick!
Zum Thema Federweg erhöhen bei der Rock Shox Reba gibts viele Anleitungen im Netz, neben der Rock Shox Reba gilt diese Anleitung aber auch für folgende Gabeln:
Rock Shox Reba
Rock Shox Pike
Rock Shox Revelation

Hier also die Anleitung:

Rock Shox Reba / Pike / Revelation - Federweg erhöhen

1.: Die Federgabel ausbauen

2.: Aus der unteren und oberen Kammer der Gabel vollständig die Luft ablassen

3.: Mutter/Ventil an den unteren Enden des linken und rechten Schaftes lösen, aber noch so weit auf den Gewinden lassen, das gerade kein Stück des Gewindes mehr rausguckt. Die Bolzen und die noch lose aufgeschraubte Mutter bilden also quasi eine plane Fläche. Es ist wichtig, daß die Muttern noch auf den Gewinden bleiben, denn im nächsten Schritt mußt Du mit dem Hammer auf die Bolzen schlagen, und ohne die Muttern machst Du dir schnell die Gewinde Deiner Federgabel kaputt.

4.: Jetzt wirds kniffelig: Mit einem Plastikhammer auf die Bolzen (mit den lose aufgeschraubten Muttern) schlagen. Man muß schon ziemlich fest schlagen. Man kann auch ein Stück Holz auf die Bolzen legen und mit dem Hammer da drauf schlagen. So ist die Gefahr kleiner, daß Du mit einem ungezielten Schlag Deine Rock Shox Gabel ruinierst. Die Bolzen sollten durch die Schläge nun langsam in den Tauchrohren verschwinden. Jetzt kannst Du schon mal versuchen, ob sich die Tauchrohreinheit von dem Rest der Federgabel trennen läßt. Dazu die Muttern auf den Bolzen ganz abschrauben und versuchen, die Gabel auseinanderzuziehen. Achtung hier kann es jetzt passieren, das Öl unten aus den Tauchrohren rausläuft (aus den Löchern, in denen jetzt die Bolzen verschwunden sind).
Es ist nicht viel, so etwa 5ml auf jeder Seite. Fange das Öl unbedingt in einem sauberen Gefäß auf. Sobald das Öl anfängt zu laufen, "pumpe" ein paar mal, in dem Du die Gabel auseinander und wieder zusammenschiebst. Du kannst das Öl später wieder verwenden.
Wahrscheinlich wirst Du die Federgabel jetzt noch nicht ganz auseinanderziehen können. Sie läßt sich zwar etwas auseinanderziehen, aber dann scheint sie an so eine Art Anschlag zu kommen und dann geht es nicht weiter, auch wenn man sehr kräftig zieht. Jetzt schiebst Du die Gabel wieder zusammen, so das die Bolzen wieder unten aus den Tauchrohren rausschauen. Jetzt die Mutter wieder drauf und die Bolzen wieder mit dem Plastikhammer in die Tauchrohre schlagen. Jetzt versuchst Du wieder, ob Du die Gabel auseinanderziehen kannst. Wenn nicht, wiederholst Du das Spielchen noch ein paar mal. Irgendwann macht es dann mal "klack" und die Gabel geht verhältnismäßig leicht auseinander.

5.: Im linken Federgabel-Holm findest Du jetzt die "Luftfedereinheit". Jetzt kannst Du oben die Kappe, die auch das Ventil für die positive Luftkammer trägt, abschrauben. In der Kammer darunter befinden sich auch noch ein paar Tropfen des Öls. Die Rock Shox "Dual Air" Einheit ist eigentlich nichts weiter als ein Metallstab mit einem Plastikstopfen samt Dichtung oben dran. Das Ding ist einem Sicherungsring befestigt. Du brauchst jetzt also eine "Sicherungsringzange" um den Ring zu entfernen. Ist der Ring entfernt, kannst Du die Einheit rausziehen. Achtung! Hier kann jetzt wieder etwas Öl rausfließen. Außerdem fällt Dir wahrscheinlich eine dünne Metalldichtung entgegen. Alles gut aufheben und die Reihenfolge für den Zusammenbau merken!

6.: Oben an der Einheit siehst Du jetzt den weißen Plastikstopfen mit der Dichtung drumhereum. Direkt darunter sind so zwei schwarze Dinger, die auf den Metallstab festgeclippt sind. Das sind die Spacer. Wenn Deine Gabel 85mm Federweg hat, sollten zwei davon verbaut sein. Also nimmst Du einen davon raus, dann bist Du bei 100mm Federweg. Nimmst Du den zweiten auch noch raus, solltest Du bei 115mm Federweg sein, obwohl es diese Version offiziell nicht gibt, d.h. eigentlich doch, aber nur als U-Turn Variante zwinker Ich überlasse es jetzt Dir, wieviele Spacer Du entfernst.

7.: Jetzt bist Du fast fertig und musst die Rock Shox Reba/ Pike/ Revelation nur wieder zusammenbauen. Die "Luftfedereinheit" wieder reinstecken und mit Sicherungsring sichern. Vorher einen paar Tropfen von dem aufgefangenen Öl in das linke Standrohr geben, damit alles besser rutscht.

8.: Jetzt noch Standrohre und Tauchrohre zusammenstecken und zwar so weit, dass die Bolzen unten GERADE NICHT wieder rauskommen. In diese Löcher jetzt nämlich noch zuvor das aufgefangene füllen. Die Gabel hälst Du dabei natürlich auf dem Kopf. Nun die Rohre ganz zusammenschieben und die Muttern/Ventile wieder draufschrauben.

9.: Jetzt kannst Du die beiden Luftkammern wieder Deinen Vorstellungen entsprechend aufpumpen.

Die Anleitung stützt sich auf den original Sram / Rock Shox- Service Guide für die Modellreihe 2005 bis 2006 der Rock Shox Reba, Rock Shox Pike und Rock Shox Revelation gilt. Wenn Du magst, kannst Du dort ja nochmal nachgucken:

Rock Shox Service Guide (PDF)

Edit: Weitere Beiträge zum Thema Rock Shox Reba:
- Rock Shox Rebal SL Poplock versteifen
- Welche Federgabel für mich?
- Rock Shox Reba Team
- Welche Federgabel? (1)
- Welche Federgabel? (2)

Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Rock Shox Reba, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Rock Shox Reba-Übersichtsseite: -->Rock Shox Reba

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  27.05.2007 13:30


3 Patrick (Gast)

Meine Fresse, dass menne ich mal ne Anleitung =)
Danke für die ausführliche Beschreibung. Werde mich morgen mal versuchen, bei meiner Reba den umbau zu machen.
vielen Dank,
Patrick

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  03.06.2007 00:16


4 Partick (Gast)

Also ich war gerade mit der Gabel beschäftigt, war ne ziemliche Sauerei!
Von wegen ein bischen Öl - da kamen Unmengen von dem Zeug raus und ich hatte Probelem, das Zeug aufzusammeln. Wenn ich jetzt wieder Öl in die Federgabel nachfüllen muss: was nehme ich denn da am besten?
Außederm war mir aufgefallen, dass bei der Reba der Lockout nicht mehr so schließt, wie vorher, denn trotzdem federt die Gabel so 1 bis 1,5 cm ein. Ist das ok so, oder habe ch was falsch gemacht?

Deine Anleitug ist Echt in Ordnung, aber man sollte shcon etwas Geduld und lust am Experimentieren mitbringen *gg*

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  03.06.2007 19:51


5 Andreas (Gast)

Hi die Anleitung finde ich echt interessant. Doch wie sieht es mit der Garantie aus? verfällt diese sobald ich meine REBA umbaue oder kann Rock Shox das nicht nachvolziehen, dass dort ein umbau vorgenommen wurde? Ist die Federgabel nach dem Umabau eigentlich noch so stabiel wie vorher?
LG Andi

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  17.06.2007 14:24


6 mtb-addict

Hi Andreas!
Ich habe auch eine Rock Shox Reba und im Handbuch steht zum Thema Federweg erhöhen folgendes:

Um den Federweg Ihrer Gabel zu ändern (Reba: 85mm oder 100mm,
Recon und Tora: 80, 100 und 130mm),
müssen Sie sie komplett überholen lassen.
Service-Informationen und Hinweise erhalten Sie auf unserer Website unter
www.rockshox.com bzw. über Ihren örtlichen RockShox
-Händler oder Importeur.

Daher vermute ich mal, dass Rockshox es also auf jeden Fall vorsieht, dass Du es machen lässt und nicht selber Hand anlegst. Ein Garantieverlust bei Selbstmontage würde ich also schon für möglich (wahrscheinlich) halten. Die Frage wäre aber, ob sowas im Garantiefall überhaupt auffällt. Wenn Du mal was an Deiner Rock Shox Gabel hast, müsstest Du die für eine Reklamation vielleicht vorher wieder zurückbauen - zumindest, wenn in Deiner Rechnung explizit drinsteht, wieviel Federweg Deine Gabel werksseitig hatte. Meine RockShox Reba (ich habe die Version für 29"-Räder) war schon werksseitig auf 100mm Federweg eingestellt, daher brauchte ich noch keinen Umbau zu machen.

Viele Grüße,
mtb-addict

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  17.06.2007 15:03


7 Andreas (Gast)

Nun mal schauen ob ich meine Gabel umbaue oder ob ich sie umbauen lasse. Auf jeden fall finde ich es super von Rock Shox ,dass sie es ermöglichen den Federweg zu erhöhen.

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  17.06.2007 17:44


8 mtb-addict

Ja, hast Recht. Also meiner Erfahrung nach wirds immer ziemlich teuer, wenn man sich sowas von einem Händler machen lässt. Da investiere ich lieber etwas Arbeit um das selber zu machen und habe damit immerhin am Ende das Wissen, wies Funktioniert. Der Fahrradhändler würde Dir einfach die umgebaute Gabel wieder geben, wie das Innenlaben aussieht und wie das alles eigentlich funktioniert, weisst Du dann aber nicht. und sollte nochmal was an Deiner Gabel sein, müsstet Du wieder zum Händler gehen. Ich frage mich allerdings nur, warum RockShox nicht gleich alle Gabeln von Vornherein mit 100mm Federweg ausliefert. Denn ich wüsste nicht, inwiefern mehr Federweg ein Nachteil sein sollte.
Leider kommen beim Selberbauen oft auch Kosten auf einen zu, wenn man sich noch irgendwelche Spezialwerkzeuge kaufen muss. So wars bei mir, als ich mir eine neue Kassette einbauen wollte. Bei der Federgabel ist das zum Glück nicht so der Fall=)

Hast Du für Deine Rock Shox eigentlich das Handbuch/ die Anleitung? Könnte Dir zur Not von mir was einscannen, wenn Du magst...

gruß,
mtb-addict

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  17.06.2007 17:52


9 Stefan (Gast)

Hab den etwas ältern Beitrag zum Umbau hier gerade gelesen und mich würde mal interessieren, ob ich meine Revelation Air U-Turn PopLock mit 100-130mm Federweg auch auf 85mm runterbauen kann.
Vorrausgesetzt ich bekomme den passenden Spacer irgendwo her.
Sollte doch auch gehen, oder?

Gruß,
Stefan

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  04.10.2007 21:54


10 Timo (Gast)

Hi,

sau gute Anleitung. Hat sofort alles perekt gepasst.

Hab mir die Reba SL (BJ. 2006) auf 115mm eingestellt. Du hast geschrieben das es offiziel nicht geht. Sollte ich sie max auf 100mm hochrüsten oder kann ich auch gefahrlos die 115mm lassen ?

Danke , Grußß Timo

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  18.11.2007 13:37


11 Flaky

Hallo Timo!
Habe gerade mal auf die Rock Shox-Seite geguckt und da steht für die Rock Shox Reba SL ganz offiziell dass es die in den Federweg-Ausführungen 80mm/100mm/115mm gibt. Ich denke daher mal, dass das mit Deiner Gabel und den 115mm Federweg überhaupt kein Problem sein sollte.

Manchmal ist es so, dass Federgabeln allgemein mit mehr Federweg (beim gleichen Modell) nicht mehr ganz so steif sind. Aber ich denke, dass ist nur in sehr ungünstigen Fällen relevant. Ich würds eher davon abhängig machen, wie sich Deine Gabel subjektiv mit dem höheren Federweg anfühlt.

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  18.11.2007 13:49


12 Timo (Gast)

Hi,

ich bin noch nicht damit gefahren, aber subjektiv fühlt sie sich genauso an wie vorher (Nur mit genialen 115mm Federweg lächel. Hab nicht das Gefühl das irgendetwas schwammig oder locker, etc. ist. Werd die 115mm mal bei einigen leichten ausfahrten testen.

Vielen Dank für die Anleitung und die schnellen Antworten.

Gruss Timo

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  18.11.2007 14:02


13 Lionel

Hi Timo!
Ich habe auch die Rock Shox Reba, allerdings mit 100mm Federweg und als 29"-Version. Gut, es sind jetzt "nur" 100mm Federweg aber die Gabel ist echt klasse. Besonders um superschnell den Feldberg mit runterzubrettern *ggg*

edit: evtl auch interessanter Thread: Rock Shox Reba einstellen

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  18.11.2007 14:32


14 Timo (Gast)

Hi,

also heute war ich mit dem Rad draussen. Funtioniert alles wunderbar. Ist schon ne kleine Umstellung von 85mm auf 115mm. Macht aber sau viel Spaß.

Gruss Timo

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  19.11.2007 21:37


15 Marc(Gast) (Gast)

Hallo Leute,
Ich hab mir ne Rock Shox Reba team gekauft und wollte ein wenig Öl nachfüllen.
Leider weis ich nicht wie dies funktioniert. hmmm
Könnte mir da jemand helfen?
Im voraus schon mal vielen Dank
Liebe Grüße Marc zwinker

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  14.02.2008 14:04


16 Brain

Wieso willst du denn in deine gerade erworbene Gabel Öl füllen?
Hast du mal oben bei Beitrag 2 geschaut? Da kommt es bei Punkt 8 zu diesem Thema, ansonsten könnte dir auch das verlinkte PDF helfen.
Ich habe es selber noch nicht gemacht, daher kann ich dir nicht direkt sagen wie es geht.

Grüße, Lars

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  14.02.2008 16:03


17 Marc (Gast)

Danke für den Tipp mit dem Link.
Hab ich vorher gar nicht gesehen.
Jetz weis ich wie es geht.
Gruß Marc

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  14.02.2008 19:17


18 speedmax

!!! Ach so, sorry! Da hab ich was nicht mitgekriegt (Threads / Beiträge) !!!

Gruß, speedmax

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  14.02.2008 19:43


19 Simon

hey.. kann man bei allen reba´s den federweg erhöhen oder nur bei u turn?

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  16.03.2008 16:51


20 Tim

Ich glaube man kann nur bei der Race und der SL den Federweg erhöhen... hmmm

LG Tim

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  16.03.2008 18:44


21 Bo.fh

Bei Uturn kannst du ihn nicht wirklich erhöhn sondern nur traveln.

Gruß René

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  16.03.2008 19:07


22 Tim

Ja so hab ich das auch.
Aber man hat so mehr Ferderweg lach

LG Tim

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  16.03.2008 19:14


23 Harry (Gast)

Hallo,
ich möchte meine Raba auch auf 115mm umbauen und mir wurde gesagt,dass man danach auch den Ölstand anpassen muss.
Könnt ihr das so bestätigen?
Wenn ja, wieviel und was für ein Öl bbenutzt ihr da?

Besten Gruß
und Danke!
Harry

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  13.02.2009 16:42


24 MichelBrunner

115ml +/- 5ml sollten da rein - am besten mit ner Spritze rausziehen und dann neues einfüllen aber eher 110ml um den vollen federweg zu nutzen.

Das Selbertraveln dauert ne gute Halbe stunde und ist recht einfach habe meine Reba auch getravelt.

Gruss

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  17.02.2009 12:50


25 Phily757

Hallo,

Bevor ich ein neues Thema aufmache, hab ich gedacht, schreib ich das hier rein.
Und zwar hab ich auch eine Rock Shox Reba SL, allerdings die 2009er Version, d.h. laut RS kann der Federweg 80/100/120 mm betragen. (also nicht die 85-110mm)
Jetzt meine Frage, ob die Anleitung vom Anfang auch für diese neue Gabel gilt, oder ob sich das mit der Gabel gar nicht machen lässt!

Gruß Phily

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  26.04.2009 23:11


26 cebullka85

Zitat von MichelBrunner

115ml +/- 5ml sollten da rein - am besten mit ner Spritze rausziehen und dann neues einfüllen aber eher 110ml um den vollen federweg zu nutzen.

Das Selbertraveln dauert ne gute Halbe stunde und ist recht einfach habe meine Reba auch getravelt.

Gruss


Ihr könnt mich gern korrigieren, aber wenn man die Reba auf einen anderen Federweg umbaut beko dem Fall garnix.
Laut RockShox-Manual kommt in den linken Holm 3-5ml in die positive Luftkammmer und jeweils 15ml inmmt die net mehr Öl als sonst. Die angegebenen 110ml beziehen sich auf die Öldämpfung. Wenn den Federweg änderst, machst du nur einen Spacer raus, das wars. Am rechten Gabelholm, wo das Dämpfungsöl drinne ist, macht man in die beiden Standrohre.
Hab heute mal mein Hardteil (Marathon-Geometrie) von 100mm auf 115mm umgebaut und bin dann paar Meter mit gefahren. Fährt sich super, aber die Geometrie leidet ziemlich drunter. Wird wahrscheinlich wieder zurückgerüstet. Muss jetzt erstmal schauen das ich den PopLock auf den größeren Federweg einstelle.
Außerdem werd ich morgen mal den Federweg komplett ausmessen ob es nun 115mm oder 120mm sind.....
Bis denn un gute Nacht.

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  16.05.2009 00:04


27 lontano

@cebullka85: fährst du die Reba immer noch auf 120 mm? Und wenn ja: Wie fährt sie sich?

<---uphill. downhill. repeat. ---> mein Cube Ltd Race 2009

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  16.11.2009 20:32


28 cebullka85

Gott, war ich besoffen als ich den Eintrag geschrieben hab??? staun

Nee, fahre wieder mit 100mm durch die Gegend.
Eigentlich war der Unterschied nicht soooo groß. Mir kam der Uphill ein wenig schwieriger vor obwohl ich mit mehr SAG gefahren bin. Vielleicht auch nur Einbildung hmmm

Grüße aus Mannheim

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  16.11.2009 20:50


29 lontano

Danke. Dann kann ich mir die Mühe wohl sparen (und das Geld, selber hätte ich das nie gemacht). Grüße nach Mannheim

<---uphill. downhill. repeat. ---> mein Cube Ltd Race 2009

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  16.11.2009 20:53


30 **joe**

gibt es so eine möglichkeit auch bei der dart 2? ist ja keine luftfederung...
würde mich mal interessieren bäh

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  14.05.2010 15:22


31 Olly (Ex-Mitglied)

Also im Handbuch steht nichts davon drin

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  14.05.2010 17:46


32 heifisch (Ex-Mitglied)

Wohl nicht, ist eine ziemliche billig Gabel. Denke nicht, dass das funzt. Sicher bin ich mir aber nicht, am einfachsten ist es sicher sich direkt beim Hersteller zu erkundigen.
Da du aber parallel nach einem UMF-Händler sucht um dir ein neues Bike aus zu suchen, wird dir der das sicher sagen können. Wobei du bedenken musst, dass der Rahmen für die Einbauhöhe der Gabel gebaut ist, die auch eingebaut ist. zwinker

Geht schon, aber deine Gelenke & Bandscheiben würden dir danach am liebsten in die Eier treten.

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  14.05.2010 17:49


33 **joe**

ne die gabel will ich nich haben die hab ich schon lach

wollte nur wissen ob das auch bei der geht. ich hätte das wahrscheinlich auch nicht gemacht bäh

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  15.05.2010 01:12


34 mario111

Guten Tag allerseits

Ich bin neu hier im Forum und natürlich hab ich auch ein problem.

Ich habe eine RS REBA 2009 und wollte sie von 100 auf 120 mm traveln.

Jetzt hab ich alles schön nach der Anleitung von Rock Shox welche identisch ist mit der von Mountainbike-Kapitän am anfang des Themas gemacht.
Allerdings bekomme ich die Tauchrohre verdammt nochmal nich raus und das Gewindestück am unteren linken Ende lässt sich bereits voll einschieben bei komplett eingeschobenen Tauchrohren.

was hab ich denn nur falsch gemacht ?? vll kann mir jemand helfen. meine arme REBA liegt hier auf dem OP Tisch und hat schon jede Menge Öl verloren traurig

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  16.04.2011 14:32


35 mario111

hallo

ok, habs geschafft, es war die andere seite die festhing ...

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  16.04.2011 14:55


36 mario111

so, das werk is vollbracht:

=> mehr federweg und butterweiches ansprechverhalten durch neues Öl lächel lächel

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  16.04.2011 18:20


37 reiterfred

Also, das ist eine super Anleitung. Hat auf anhieb funktioniert.

Danke!

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  21.04.2011 18:58


38 reiterfred

hallo leute!

wie schon im letzten Post geschrieben, habe ich meine Reba SL auf auf 100mm getuned. Soweit alles perfekt.
Ich habe aber seit längerem folgendes Manko an der Gabel. Ich spüre bei der Gabel ein Schlagen und habe beim Fahren das Gefühl das etwas locker ist. Als ich die Gabel zerlegt hatte, konnte ich aber keine offensichtlichen Mängel diesbezüglich feststellen. Außerdem habe ich auch das Gefühl das die Gabel nicht Einfedert und daher eher das Gefühl des Schlagens da ist. Es fährt sich so nicht sehr komfortabel.
Ausserdem ist es auch so, dass die Gabel beim Bremsen sehr stark vibriert, unten beim Schnellspanner.
Aber wie gesagt, dass hatte ich vor dem Tuning auch schon.
Hatt vielleicht jemand eine Idee dazu?

Danke
Fred

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  24.04.2011 17:55


39 davvah

Hallo!

Ich fahre seit etwa 1,5 Jahren MTB und hab eine Tora SL Solo Air. Im Winter wollte ich mich da am Service versuchen und daher bei der nächsten fälligen Bestellung schonmal alles dafür ordern.
Leider finde ich nirgendwo eine Angabe, wie groß die verbauten Sicherungsringe bei Rockshox sind. Die zugehörigen Zangen gibt es ja in verschiedenen Größenabstufungen. Welche ist die richtige?

Wäre nett, wenn mir einer der Profischrauber dazu helfen könnte. lächel

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  29.09.2011 14:52


40 Xaver

Ist zwar nicht mehr ganz aktuell, aber die Sicherungsringe sind eigentlich wiederverwendbar.

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  28.12.2011 15:26


41 montagestaender (Ex-Mitglied)

Zitat von reiterfred

hallo leute!

wie schon im letzten Post geschrieben, habe ich meine Reba SL auf auf 100mm getuned. Soweit alles perfekt.
Ich habe aber seit längerem folgendes Manko an der Gabel. Ich spüre bei der Gabel ein Schlagen und habe beim Fahren das Gefühl das etwas locker ist. Als ich die Gabel zerlegt hatte, konnte ich aber keine offensichtlichen Mängel diesbezüglich feststellen. Außerdem habe ich auch das Gefühl das die Gabel nicht Einfedert und daher eher das Gefühl des Schlagens da ist. Es fährt sich so nicht sehr komfortabel.
Ausserdem ist es auch so, dass die Gabel beim Bremsen sehr stark vibriert, unten beim Schnellspanner.
Aber wie gesagt, dass hatte ich vor dem Tuning auch schon.
Hatt vielleicht jemand eine Idee dazu?

Danke
Fred

hmm...vielleicht sind die führungsbuchsen in den tauchrohren ausgeschlagen. das würde man auch nicht bei nem selbstservice mit dem blosen auge erkennen.
so könnte das von dir beschriebene spiel auftreten weil sich das nur an den tauchrohren bemerkbar macht.
am besten checkst du mal ob spiel in der wagerechten zwischen tauch- und standrohren bemerkbar ist.

Rock Shox Reba SL - Federweg erhöhen  •  29.12.2011 04:16


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Ich hab ne Rock Shox Reba SL mit 85mm Federweg. Ist es bei der Rock Shox Reba ohne teures Spezialwerkzeug möglich, den Federweg von 85mm auf 115mm zu erhöhen? (rock shox, reba, federweg, gabel, federgabel)