mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

rock shox rebal rl 100 solo air einstell schwierigkeiten

1 basti1705

 Hallo zusammen..ich brauche dringend informationen zur rock shox rebal rl 100 solo air.

1. im blockiertem Zustand, lässt sich die feder gute 1,5- 2,0 cm eindrücken.Ist das normal??? Meine alte günsterige federgabel, ließ sich im blockiertem zustand ca 5mm eindrücken.


2. worauf beziehen sich auf dem tauchrohr rechte seite die prozent angaben? Habe die gabeL auf mein körpergewicht

rock shox rebal rl 100 solo air einstell schwierigkeiten  •  14.05.2014 11:47


2 Yoyo

Hallo Basti.

1. Hast du die selbe Frage ja schon in einem anderen Thema gestellt, dann musst du doch kein neues dafür eröffnen?

2. Wenn du deutlicher schreiben würdest was genau du wissen willst (abgebrochener Satz) wäre es einfacher dir zu helfen. zwinker

Das sie sich so weit eindrücken lässt ist meiner Meinung nach normal (macht meine Recon auch). Sie federt als Selbstschutz
(und zum Schutz deiner Handgelenke) immer etwas mit, wenn goße Erschütterungen kommen federt sie sogar komplett.

Die Prozentangaben beziehen sich auf den Federweg, wenn du normal auf dem Fahrrad sitzt sollte die richtig eingestellte
Gabel etwa 20-25% einfedern (sog. SAG) wenn du sehr leicht bist kann es sein, dass die Federgabel dann im Stand auch
nicht komplett ausfedert (wenn du im Gelände unterwegs bist und die Gabel vollständig entlastet ist hat dein Reifen
dann trotzdem noch Kontakt zum Boden)

An die Mods: Ihr könnt die Antwort ja auch in den anderen Threat verschieben und den hier dicht machen


rock shox rebal rl 100 solo air einstell schwierigkeiten  •  14.05.2014 14:39


3 RaDonLuigi

Sicher, dass die Federgabel im blockierten Zustand bei großen Erschütterungen komplett federt?
Ich dachte, das wäre nur bei diesen elektronischen Federgabeln wie z.B. der neuen von Magura...
Ich kenne das nicht so bei normalen Federgabeln.
Meine Reba tut das zumindest nicht lach

Dimitri, bring mir mein Bike!

rock shox rebal rl 100 solo air einstell schwierigkeiten  •  14.05.2014 17:20


4 Yoyo

Wenn ich das Vorderrad hebe und dann da drauf "springe" federt meine Recon fast so tief wie nicht gelockt, da scheint
sowas wie ein Überdruckventil drin zu sein, welches sich bei schneller Belastung öffnet. Das Einfedern ist dann auch wesentlich
lauter zwinker

Das nennt sich übrigens TurnKey, deshalb heißt meine Gabel auch Recon Gold TK:
TurnKey™

Diese exklusive Technologie ist dein ganz persönlicher Leibwächter. Wenn du mit arretierter Federgabel über einen großen Stein fährst, dann fängt das patentierte Blow-off-Design von TurnKey die Kugel für dich ab und absorbiert den unerwarteten Schlag im Nu. Ganz schön ehrenhaft, wenn man so darüber nachdenkt. Kompatibel mit PushLoc- und PopLoc-Fernbedienungen.

EDIT: Mir fällt gerade auf, dass die Reba RL das nicht hat...

rock shox rebal rl 100 solo air einstell schwierigkeiten  •  14.05.2014 18:21


5 Diddo

Zitat von RaDonLuigi

Sicher, dass die Federgabel im blockierten Zustand bei großen Erschütterungen komplett federt?

Ja, tut sie. Es muss nur genügend Kraft wirken um den ab Werk definierten Auslösewert für das Blow-Off zu überschreiten.


Zitat von RaDonLuigi

Ich dachte, das wäre nur bei diesen elektronischen Federgabeln wie z.B. der neuen von Magura...

Da gibt es verschiedene mechanische Ansätze. Hier ist erklärt was Rock Shox tut: http://www.bikerumor.com/2010/08/20/tech-article-how-rockshox-motion-control-works/

Zitat von RaDonLuigi


Ich kenne das nicht so bei normalen Federgabeln.
Meine Reba tut das zumindest nicht lach

Doch, deine Reba hat das auch ... lächel

Zum Thema: Wenn die Gabel 2cm im Federweg steht trotz Lockout kann es zu wenig Öl in der Dämpfung sein, sofern die Gabel die 2cm auch wirklich nachgibt. Ist sie auch ohne Belastung 2cm im Federweg, ist zu viel Druck in der Negativkammer - was ich mir bei einer Soloair komisch vorstelle, passieren könnte es aber.

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

rock shox rebal rl 100 solo air einstell schwierigkeiten  •  14.05.2014 19:16


6 basti1705

Also ich war gerade im fahrrad fachhandel und habe mich erkundigt. mir wurde gesagt , es gibt viele verschiedene gabeln, mache sind sehr hart und andere wiederum sehr weich. der mechaniker, bei den neuen modellen, ist es häufig, dass die gabel im geblocktem zustand noch was eintaucht.auf komfort gründen wäre es , damit die nicht komplett starr ist und auch nicht bricht.

rock shox rebal rl 100 solo air einstell schwierigkeiten  •  14.05.2014 19:21


7 RaDonLuigi

Ah ok... Wusste ich gar nicht zwinker
Meine Reba ist allerdings so wie so schon sehr benutzt und könnte LEIDER bald mal ausgetauscht werden... Davor Versuch ich aber das noch mit einem großen Service zu retten lächel
Jetzt zum Thema:
Wenn du doch schon weisst, was es für Gabeln gibt, musst du dich doch nur noch für eine entscheiden zwinker
Und das, würde ich behaupten, ist wie immer Geschmackssache... Ich zum Beispiel möchte, wenn ich den lock out drin habe die Gabel so starr wie möglich haben und wenn die Gabel offen ist kann sie von mir aus ruhig weicher sein...

Dimitri, bring mir mein Bike!

rock shox rebal rl 100 solo air einstell schwierigkeiten  •  14.05.2014 22:24


8 Beysen

Der Lockout funktioniert stumpf ausgedrückt einfach durch Komprimierung des Öls bei verschließen des Ventils.

Die neuen Soloairs werden durch die Bank durch mit zu wenig Öl ausgeliefert.
Luft lässt sich eben leichter komprimieren wie Öl. zwinker

rock shox rebal rl 100 solo air einstell schwierigkeiten  •  14.05.2014 22:30


9 Kharne

Zitat von Diddo

Ist sie auch ohne Belastung 2cm im Federweg, ist zu viel Druck in der Negativkammer - was ich mir bei einer Soloair komisch vorstelle, passieren könnte es aber.

Das passiert häufig bei der SoloAir, oft hilft es einfach die Gabel
auseinanderzuziehen.

rock shox rebal rl 100 solo air einstell schwierigkeiten  •  14.05.2014 22:33


10 Diddo

Zitat von Beysen

Der Lockout funktioniert stumpf ausgedrückt einfach durch Komprimierung des Öls bei verschließen des Ventils.

Das Öl wird nicht komprimiert sondern der äußere Teil der MotionControl, steht alles in dem verlinkten Artikel oben. Im Endeffekt: Bei einer gewissen Belastung macht die MoCo auf, auch wenn der Lockout drin ist.

Zitat von Beysen


Luft lässt sich eben leichter komprimieren wie Öl. zwinker

Öl komprimieren braucht deutlich mehr Energie, das stimmt schon... zwinker

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

rock shox rebal rl 100 solo air einstell schwierigkeiten  •  14.05.2014 23:36


11 Yoyo

Zitat von Diddo


Öl komprimieren braucht deutlich mehr Energie, das stimmt schon... zwinker

Öl ist eine Flüssigkeit und lässt sich daher garnicht komprimieren. Auf diesem Prinzip basiert die
Kraftübertragung via Hydraulik zwinker

rock shox rebal rl 100 solo air einstell schwierigkeiten  •  14.05.2014 23:57


12 basti1705

Ich habe eine 100mm gabel.wenn 100mm zusehen ist also wenn man z.b. Ein maßband dran hält und man 100mm ablesen kann, dann ist doch die gabel komplett ausgefahren oder?

rock shox rebal rl 100 solo air einstell schwierigkeiten  •  15.05.2014 00:15


13 Diddo

Hast du eine Sag-Markierung? Also %-Angaben an den Standrohren? Such die passenden für 100mm und schau wo die % Markierung ist.

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

rock shox rebal rl 100 solo air einstell schwierigkeiten  •  15.05.2014 11:30


14 Diddo

Zitat von Yoyo

Zitat von Diddo


Öl komprimieren braucht deutlich mehr Energie, das stimmt schon... zwinker

Öl ist eine Flüssigkeit und lässt sich daher garnicht komprimieren. Auf diesem Prinzip basiert die
Kraftübertragung via Hydraulik zwinker

Jein, Flüssigkeiten lassen sich tatsächlich minimal komprimieren bei sehr hoher Krafteinwirkung. Die Kompressibilität ist irgendwo im Bereich von Faktor 10000 geringer als z.B. die von Luft. Für den Normalgebrauch gesehen kann man sie dementsprechend als inkompressibel ansehen.

Aber stimmt schon, wenn Öl merkbar komprimierbar wäre, hätten wir keine Hydraulikbremsen lächel

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

rock shox rebal rl 100 solo air einstell schwierigkeiten  •  15.05.2014 11:43


15 basti1705

Also wenn ich vom bike steige und auf der scala der federgabel schaue, steht sie auf knapp auf 20% ca.17-18%. habe sie mal einfach weiter aufgepumpt und die kam dann weiter raus, langsam halt.die gabel darf maximal auf 200psi befüllt werden.habe die auf 150psi gepumpt was ca. Für einer 100-110 kg schweren person wäre.das heißt für mich , das egal wie schwer die person ist , die idealer weise zwischen 20-25% einfedern sollte.

rock shox rebal rl 100 solo air einstell schwierigkeiten  •  15.05.2014 14:42


16 Diddo

Naja, wenn sie unbelastet schon im Federweg steht hast du das Problem das Kharne angesprochen hat...

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

rock shox rebal rl 100 solo air einstell schwierigkeiten  •  16.05.2014 18:13


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff