mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Rock Shox Service Kit - Ölverlust

1 fetter albert

Hallo zusammen.

Ich muss unbedingt meine Recon 351 Solo warten. Erstens habe ich sie damals gebraucht gekauft, weiß also nicht, wieviele km sie schon drauf hatte. Zweitens bin ich selber jetzt schon viele km damit gefahren, drittens sind die Abstreifer porös und viertens tritt Dämpfungs-Öl oben aus dem Rohr aus.

Im Bikeladen meines Vertrauens lächel (leider in der Stadt, in der ich nicht mehr wohne) hat man mir damals gesagt, ich bräuchte noch kein Komplett-Kit, weil die Gabel nicht ausgeschlagen ist und noch gut läuft.

Allerdings hat man mir dieses Service-Kit hier empfohlen. Das sei das passende und ich werde es wohl auch dort bestellen. Damals war das aber mit dem Ölaustritt noch nicht bekannt.

Jetzt meine Fragen:

Bekomme ich damit auch das Ölproblem in den Griff? Also ich bin davon überzeugt, dass ein Dichtungsring kaputt ist (weshalb, das wird hier zu ausführlich). Es sind ja auch zwei Öldichtungsringe dabei. Die sehen aber irgendwie nicht so aus, wie die O-Ringe (den Namen finde ich auch total doof, ein Ring ist immer ein O), die auf die Dämpfungseinheit passen. Sind diese Ringe vielleicht eher für das Schmieröl? Was muss ich da sonst noch bestellen, um den Ölaustritt zu stoppen??

Danke!

Gute Fahrt!

Rock Shox Service Kit - Ölverlust   •  25.06.2011 20:29


2 eggen

Also diese Ringe sitzen direkt an den Standrohren und streifen außen den Dreck ab und innen halten die das Schmieröl in der Gabel.

Wo kommt denn das Öl raus und bist du sicher welches Öl das ist, also wo es herkommt?

Wenn in der Gabel irgendwas kaputt ist musst du wohl alles Zerlegen und dir jeden Dichtring in den Kartuschen (oder ist das ne offene Dämpfung?) anschauen.

Rock Shox Service Kit - Ölverlust   •  26.06.2011 10:41


3 Kerry

An deiner Stelle würd ich dann schon ne komplette Wartung machen, wenn du die Gabel eh aufmachst zwinker
http://www.youtube.com/user/HIBIKEvideo#p/u/5/NHleZ2e_P1c

LTD Race 2010 Ziel: 1500, Stand: 1136

Rock Shox Service Kit - Ölverlust   •  26.06.2011 11:13


4 fetter albert

Danke Euch! Super Video! Leider ohne Ausbau der Dämpfungseinheit. Dafür gibt es aber dieses Video.

Mich nervt irgendwie, wie schwer man an das passende Service Kit ran kommt. Es gibt soviele Service Kits, ich blick nicht mehr durch. Wie macht man das nur, wenn man eine weniger geläufige Gabel fährt?

Wo finde ich denn ein Komplett Kit? Würde einfach schonmal gerne wissen, wieviel das kostet. Oder kann ich O-Ringe einzeln bestellen?

@eggen: Das Öl tritt unter dem Verschlussdeckel unter der MotionControl-Einheit (Blaues drehbares Rad) aus. Darunter liegt ja direkt die Dämpfungseinheit in einem 5W Ölbad.

Den Ölwechsel habe ich schonmal gemacht. Vorübergehend konnte ich den Ölaustritt verhindern, in dem ich den Verschlussdeckel mit einem 24er Schlüssel fester angezogen habe. Aber mittlerweile tritt wieder Öl aus, wenn ich das Bike auf den Sattel stelle bzw. hinlege.




Gute Fahrt!

Rock Shox Service Kit - Ölverlust   •  27.06.2011 00:58


5 eggen

Dann ist wohl die Dichtung hin die direkt unter der großen Verschlussschraube sitzt.
Das wäre dann die Dichtung die der im Videoals erstes von dem roten Zylinder abnimmt.

Oder das kommt an der Einstellschraube raus... das wäre dann natürlich irgendwie nicht so leicht zu reparieren, da liegt das Problem ja tief in der Einheit verborgen.

Wenn das nur ein normaler Dichtring ist der irgendwo zwischengeklemmt wird und gegen Öl abdichten soll, kannst du jeden passenden Ring nehmen.

Ich hab mir einfach mal eine Box mit ganz vielen kleinen Dichtringen geholt (kostet nur n paar Euro) und dann schau ich ob davon einer passt, die verwenden ja auch meist nur die üblichen Größen, da kann man schonmal Glück haben lächel

Rock Shox Service Kit - Ölverlust   •  27.06.2011 09:34


6 dukestah

die dinger heißen o-ring weil der querschnitt o-förmig ist, es gibt ja auch 4-kant ringe, zum beispiel als dichtung im bremssattel, usw. weiß nicht ob das offiziell so stimmt aber so hab ich's in der lehre mal erklärt bekommen.

Rock Shox Service Kit - Ölverlust   •  27.06.2011 09:51


7 fetter albert

Zitat von eggen

Dann ist wohl die Dichtung hin die direkt unter der großen Verschlussschraube sitzt.
Das wäre dann die Dichtung die der im Video als erstes von dem roten Zylinder abnimmt.

Genau! Die Vermutung habe ich auch.

Zitat von eggen

Ich hab mir einfach mal eine Box mit ganz vielen kleinen Dichtringen geholt

Naja, vielleicht ist das ein ganz guter Tip! Werde mich mal nach soetwas umsehen.

Ich mach die Kiste mal auf, an einem regnerischen Sonntag. Und dann sehe ich mir alles genau an. Was ich letztlich brauche hängt ja auch von einem Blick ins Innere ab. staun

Vielleicht brauche ich ja auch neue Führungsringe oder sonst noch was.

Das wäre alles nicht so schlimm, wenn ich denn die richtigen Teile auch finde. hmmm

Eine Frage noch in dem Zusammenhang: Wie schlimm ist es eigentlich wirklich, wenn die Standrohre Kratzer, oder wie es im Video heißt: Riefen haben? Und zwar an der Stelle, wo sie die Staubabstreifer passieren? Der letzte Sturz hat da doch ein paar Spuren hinterlassen. traurig

Gute Fahrt!

Rock Shox Service Kit - Ölverlust   •  27.06.2011 13:02


8 eggen

Zitat von fetter albert


[...]
Eine Frage noch in dem Zusammenhang: Wie schlimm ist es eigentlich wirklich, wenn die Standrohre Kratzer, oder wie es im Video heißt: Riefen haben? Und zwar an der Stelle, wo sie die Staubabstreifer passieren? Der letzte Sturz hat da doch ein paar Spuren hinterlassen. traurig


Das ist schon nicht so gut!
Die Standrohre gleiten ja immer über die Dichtungen und wenn man da Kratzer drinne hat macht das 1. die Dichtringe undicht und 2. ziehst du dir so immer Dreck mit in die Gabel was zu innerem Verschleiß führt.

Da werden dann besonders die Gleitbuchsen verschlissen, die sind aus Kunststoff und wenn Alu, Kunststoff und dazwischen Dreck reiben kannst du dir ja vorstellen wie die Rohre und das Plastik dann bald aussehen traurig

Da hilft nur viel putzen, regelmäßig nen Service und wenns ganz schlimm wird die Standrohre tauschen... aber das ist natürlich der schlimmste Fall zwinker

Rock Shox Service Kit - Ölverlust   •  27.06.2011 13:59


9 fetter albert

Ja, das habe ich befürchtet. traurig
Aber aus den Dichtungsringen der Tauchrohre tritt (noch) nichts aus. Das ist schonmal gut.

Es handelt sich auch nur um ein Standrohr, das Kratzer hat. Ein neues Standrohr ist wahrscheinlich unverhältnismäßig teuer.

Alles in Allem lohnt sich ja dann doch fast schon eine neue Gabel. Wenn ich nur die Kohle dafür hätte. hmmm



Gute Fahrt!

Rock Shox Service Kit - Ölverlust   •  27.06.2011 16:43


10 eggen

Das da was raus kommt ist dabei nicht so das Problem, die Dichtungen und das Öl stehen ja zum Glück nicht unter Druck und die Dichtungen sind auch was länger mit mehreren Lippen hintereinander.
Das Problem ist halt das so Kratzer oder Riefen die Dichtungen und Buchsen auf Dauer Beschädigen können und das in den Riefen Dreck an der Dichtung vorbei in die Gabel kommt.

Versuch erstmal das Problem mit dem Öl in den Griff zu bekommen, um die Kratzer kannst du dir Sorgen machen wenn dann ggf. wirklich die Buchsen kaputt gehen oder die Standrohre anfangen sich in so längststreifen zu verfärben.
Dann kannst du immernoch Teile tauschen oder eine neue Gabel nehmen.

Rock Shox Service Kit - Ölverlust   •  27.06.2011 17:31


11 fetter albert

Ja, das stimmt. Also erstmal das Ölproblem lösen.

Hey, ich habe gerade eine eBay-Auktion gefunden: lächel

"Dichtungsringe O-Ringe Dichtringe 3-50 mm Freie Auswahl"

Dichtungsringe zwischen 1,8 und 3,15 mm Stärke. Jetzt werde ich mal die Dämpfungseinheit ausbauen und die Schieblehre bemühen!

Das ist echt eine gute Idee und war ein nützlicher Tip!

Danke, eggen!


Edit: staun

Sch..dreck! Die von Dir beschriebenen Verfärbungen sind bereits da!




Was heißt denn das jetzt? Wodurch entstehen die?


Gute Fahrt!

Rock Shox Service Kit - Ölverlust   •  27.06.2011 20:00


12 eggen

Puh, das ist aber übel hmmm

Da solltest du versuchen das zu polieren, die scharfen Kanten müssen weg, die zerkratzen die Dichtungen und die Gleitbuchsen.

Dadurch wird die Beschichtung ungleichmäßig abgenutzt und es bilden sich diese Verfärbungen und später Rillen... so ist das leider traurig

Rock Shox Service Kit - Ölverlust   •  27.06.2011 23:32


13 Atrejus

Das sieht aber wirklich nicht besonders schön aus. Ich würde das, wie eggen schon sagte, möglichst fix wegpolieren, wobei die Frage aufkommt ob du das mit politur überhaupt wegbekommst. Eventuell benutzt du 1500er sandpapier und dann ne politur. Aber frag diesbezüglich mal nen Fachmann, ich kenn mich mit so Uhrmacherkram leider nicht so gut aus. traurig

Rock Shox Service Kit - Ölverlust   •  28.06.2011 01:00


14 fetter albert

Danke für alle Antworten!

Also ich habe die Gabel jetzt aufgemacht: eine einzige Katastrophe!

Es lief schon kaum noch Öl mehr raus, weil alles zu einer einzigen Pampe verkommen war. Ein Wunder, dass die Gabel noch einigermaßen arbeitete.

Von Wartung kann keine Rede sein, jetzt heißt es nur noch retten, was zu retten ist.

Erstaunlicherweise sehen aber die Führungsringe in Ordnung aus!

Die schwarzen Ringe des Service-Kits habe ich in der Gabel allerdings nicht gefunden. Deshalb habe ich ein anderes, günstigeres bestellt.

Die Schaumstoffringe hatten sich zum Teil schon aufgelöst. Ich habe sie kaum da raus bekommen, ohne sie in einzelnen Stücken zu entfernen.

Das wird also jetzt keine 50-Stunden-Wartung sondern eher eine 500-Stunden-Rettungsaktion.

Ob ich die Gabel nun retten kann oder nicht: auf der langfristigen Einkaufsliste steht jetzt ein neuer Artikel: bäh

Rock Shox SID XX

Und zwar neu! Und dann immer schön 50-Stunden-Wartung...

Gute Fahrt!

Rock Shox Service Kit - Ölverlust   •  29.06.2011 12:39


15 eggen

Ist deine Gabel denn schon so alt das du das günstigere Set nehmen konntest?
Da steht von 2006 bis 2007 dabei staun

Scheint ja als hätte die Gabel es langsam hinter sich hmmm Eine SID XX ist natürlich gleich mal ein paar Stufen höher angestezt, da wird regelmäßige Pflege zur Pflicht!


Rock Shox Service Kit - Ölverlust   •  29.06.2011 15:06


16 fetter albert

Naja, ein paar Jahre ist sie schon alt, habe sie vor zwei Jahren bei eBay gekauft. Da dachte ich mir 2006-2007 kommt wohl schon hin irgendwie.

Die Staubabstreifer haben zwar optisch nicht mehr viel gemeinsam, aber es steht dieselbe Nummer drauf:

504-309352-000



Und die Schaumstoffringe werden wohl schon passen. Das andere Service-Kit passt wahrscheinlich auch. Aber ich brauche die schwarzen Ringe nicht. Jedenfalls sind sie offenbar nicht in meinem Modell verbaut und da wollte ich sie nicht mitbezahlen. zwinker

Ja, die SID XX ist schon ein Traum. Habe sie eben (in der World Cup Carbon-Version) an einem 6000 Euro Bike gesehen, als ich das Service-Kit abgeholt habe. Gesamtgewicht des Bikes: 7,9 Kilo ! bäh Absoluter Wahnsinn!

Mir würde natürlich die normale Version reichen. zwinker

Gute Fahrt!

Rock Shox Service Kit - Ölverlust   •  29.06.2011 18:01


17 fetter albert

OK.

Jetzt habe ich irgendwo noch einen Fehler gemacht. Alles lief ganz gut, nur am Schluss: Das einzige, was ich schonmal gemacht habe, ging schief. wütend

Ich wollte 118ml Dämfungsöl eingießen. Und es kam mir schon soviel vor. hmmm

Das Öl stand schon bis oben und ich dachte noch: wie bekomme ich denn da jetzt noch die Dämpfereinheit rein?

Naja, das ging dann auch nicht. Jetzt habe ich viel zu wenig Öl drin. Und auch nicht mehr genug da, um neues einzufüllen.

Muss ich vorher die Luftkammer befüllt haben oder warum ging da nicht genug rein? Habe ich irgendwas falsch zusammengebaut?

Hilf mir, eggen! lach

Gute Fahrt!

Rock Shox Service Kit - Ölverlust   •  01.07.2011 17:06


18 eggen

Hilf mir eggen... der war gut lach

Was weiß ich denn von deiner Gabel, ich hab ne Zocchi und ne Manitou, von RS hab ich doch keine Ahnung traurig

Wenn ich da was sagen soll (oder es versuchen kann) müsstest du alles bebildern zwinker

Was sagt denn die Anleitung von SRAM?

Rock Shox Service Kit - Ölverlust   •  01.07.2011 17:17


19 fetter albert

Ach ich dachte, Du bist der Gabelwartungsspezialist des Forums. zwinker

Oder ich habe es zumindest gehofft. lächel

Wenn ich eine kleine Forenkritik an dieser Stelle anbringen darf: Also ich bin sehr gerne in diesem Forum, besonders mag ich den Umgangston. Aber so richtig viele Technikfreaks gibt es hier nicht, oder? Also so Typen, wo man nur staunen kann, was die so alles wissen und können. staun

Ich habe den Eindruck, im Schnitt hält sich das Spezialwissen doch etwas in Grenzen. Verstehe mich nicht falsch, ich meine auf keinen Fall Dich. Aber allein die Tatsache, dass Du hier einer von Wenigen warst, die mir helfen konnten...

Die Off-Topic- und Kaufberatungs-"Threads" haben leider ein extremes Übergewicht.


Aber zurück zum Thema:

In der SRAM-Anleitung wird die Luftkammer zum Schluss gefüllt. Aber ich komme besser damit zurecht, wenn ich es umgekehrt mache. hmmm Das Öl muss laut Beschreibung eingefüllt werden "with rebound damper shaft in the fully-extended position". Aber wie kann ich das gewärleisten, wenn nicht mit dem Luftdruck? Hatte fast das Gefühl, dass ohne Luftdruck ein leichter Unterdruck da war, wenn ich versucht habe, die Gabel auseinader zu ziehen. (soviel für die Leute, die es nachmachen wollen). Vielleicht hätte ich beim Auseinanderziehen der Gabel das Ventil öffnen sollen...

Ich habe die Gabel jedenfalls wieder eingebaut. Und sie läuft eigentlich sehr gut. Dabei habe ich jetzt viel zu wenig Dämpferöl drin.

"Too little oil decreases damping performance"

Ich habe jetzt bestimmt 30-40 ml zu wenig drin.

Mich würde mal interessieren, ob ich überhaupt wirklich 118ml brauche, wenn ich die Gabel auf die schnellstmögliche Dämpfungsstufe gestellt habe. (Das habe ich immer so).

Wie gesagt, ich finde die Gabel arbeitet ganz gut. Bin eigentlich zufrieden...

Gute Fahrt!

Rock Shox Service Kit - Ölverlust   •  06.07.2011 00:24


20 eggen

Bei etwas zu wenig Öl ist halt Luft in der Dämpfung und das kann dazu führen das sich ein Öl-Luft-Schaum bildet der natürlich keine Reibungsenergie aus der Federung ziehen kann und somit keine Dämpfung mehr vorhanden ist.

Aber solange das nicht passiert ist das wohl ok.

http://www.sram.com/_media/pdf/rockshox/dealers/TM_MY08_D.pdf

Schau da mal ab Seite 30 und ab Seite 65, wenn du das so machst sollte das ja egentlich kein Problem sein das richtig mit den richtigen Mengen Öl hinzubekommen.


Jetzt zu deiner Kritik:

Wir haben "nur" rund 6400 Mitglieder, davon sind vielleicht 500 mehr oder weniger aktiv, davon kennen sich vielleicht nur 50 wirklich mit Gabeln aus und haben sowas schonmal zerlegt, von denen fahren jetzt vielleicht nur 40 eine RS und wahrscheinlich keiner eine Recon von 2007... da ist es einfach unwahrscheinlich das sich hier die Leute mit Beiträgen überschlagen.

Ich hab dir geschrieben was ich zu dem Thema sagen konnte, bestimmt gibt es hier noch andere die was dazu hätten sagen können- aber wenn die nicht mehr zu sagen hatten als ich, haben die sich ihren Beitrag wahrscheinlich einfach gespart.

Federgabeln sind halt immernoch (oder immer mehr) Hightech-Produkte an die sich viele nicht selber heran wagen.

Klar, es könnte besser sein mit mehr Technik-Gelaber unter Experten und weniger "ich will ein bike, welche soll ich nehmen-Threads" aber so ist das halt.
Das wir besser je mehr aktive Dauermitglieder sich hier tummeln (siehe meine Gleichung vom Anfang)

Wenn man uns hier mal mit dem IBC vergleicht (wo man ja zT wirklich etwas bessere Technik-Threads findet) bekommt man hier wenigstens überhaupt eine schnelle Antwort und freundliche Hilfe...und wenns nur der Link zum IBC oder zur SRAM-Seite ist zwinker

Rock Shox Service Kit - Ölverlust   •  06.07.2011 11:01


21 fetter albert

Wir haben "nur" rund 6400 Mitglieder, davon sind vielleicht 500 mehr oder weniger aktiv, davon kennen sich vielleicht nur 50 wirklich mit Gabeln aus und haben sowas schonmal zerlegt, von denen fahren jetzt vielleicht nur 40 eine RS und wahrscheinlich keiner eine Recon von 2007... da ist es einfach unwahrscheinlich das sich hier die Leute mit Beiträgen überschlagen.

Ja, so habe ich mir das auch vorgestellt. Meine Kritik war auch gar nicht speziell auf diesen Thread hier bezogen. Mir ist das schon öfter aufgefallen. Vielleicht hätte ich es an anderer Stelle loswerden sollen. Klar können sich nicht alle auskennen, kann man ja gar nicht verlangen. Aber das Verhältnis ist eben doch auffällig, denke ich. Von einigen Usern wurde das hier und da ja auch schonmal thematisiert. Deine Zahlen drücken es vielleicht aus.

Nun ist "Kritik" auch vielleicht der falsche Ausdruck, in dem Sinn, dass man ja niemanden dafür verantwortlich
machen kann und soll. Aber es fällt doch ein bißchen auf. Nicht im Gegensatz zu anderen MTB-Foren (die kenne ich nicht), aber zu anderen Foren im Allgemeinen. Also liegt das ganze auch nicht am Forum, sondern wahrscheinlich eher am Thema des Forums. (MTB)


Ich hab dir geschrieben was ich zu dem Thema sagen konnte, bestimmt gibt es hier noch andere die was dazu hätten sagen können- aber wenn die nicht mehr zu sagen hatten als ich, haben die sich ihren Beitrag wahrscheinlich einfach gespart
.

Ja, verstehe schon, wie gesagt: war nicht ausschließlich auf diesen Thread bezogen.


Wenn man uns hier mal mit dem IBC vergleicht (wo man ja zT wirklich etwas bessere Technik-Threads findet) bekommt man hier wenigstens überhaupt eine schnelle Antwort und freundliche Hilfe...und wenns nur der Link zum IBC oder zur SRAM-Seite ist

Das auf jeden Fall! Wie gesagt, ich bin ja gerne hier. Ich habe zum Beispiel das Gefühl, dass hier ziemlich wenige Idioten rumhängen. Und was viel schlimmer wäre, als keine Ahnung ist keine Ahnung aber so tun als ob.

Insofern ist das schon ganz gut alles so... zwinker

Aber Deine Hilfe ist ja echt auch mal vorbildlich! Tausend Dank! Ich hatte zwar schon eine SRAM-Anleitung in Englisch. Aber vielleicht finde ich hier ja noch was genaueres.

Und das mit dem Schaum war mir auch nicht so klar! Habe soeben neues 5W-Öl bestellt. Und werde es jetzt nochmal angehen..

Danke!

Gute Fahrt!

Rock Shox Service Kit - Ölverlust   •  06.07.2011 13:36


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff