mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Rollentrainer

habe mich mal etwas nach Rollentrainern umgesehen. ( Da ich bei Schnee hier nicht mehr mit dem Bike wegkomme ), nur ich frag mich ob der für den Preis was taugen kann ??

1 Luckes85

Hallo zusammen,

habe mich mal etwas nach Rollentrainern umgesehen. ( Da ich bei Schnee hier nicht mehr mit dem Bike wegkomme )

Habe bei Ebay auch einen gefunden, nur ich frag mich ob der für den Preis was taugen kann ??

http://www.ebay.de/itm/Rollentrainer-Fahrrad-Heimtrainer-Magnetic-41-OFF-17SL-/180710333266?pt=Fahrrad_Zubeh%C3%B6r&hash=item2a132cdb52

CUBE LTD

Rollentrainer  •  24.11.2011 10:27


2 Luckes85

Gibt es sogar nochmal ein billigeres Modell von...

http://www.ebay.de/itm/Rollentrainer-Fahrrad-Rennrad-Heimtrainer-43-OFF-20SL-/170683787825?pt=Fahrrad_Zubeh%C3%B6r&hash=item27bd8bea31

CUBE LTD

Rollentrainer  •  24.11.2011 10:29


3 Hobbyradler (Ex-Mitglied)

also da würde ich ganz klar sagen, Qualität hat ihren Preis.
wenn Du mal guckst was die Dinger sonst kosten, da wird der von dir verlinkte nichts sein.


Rollentrainer  •  24.11.2011 10:31


4 Luckes85

Zitat von Hobbyradler

also da würde ich ganz klar sagen, Qualität hat ihren Preis.
wenn Du mal guckst was die Dinger sonst kosten, da wird der von dir verlinkte nichts sein.

Das denke ich mir ja auch, nur 300 Euro müssen es ja auch nicht unbedingt sein.

CUBE LTD

Rollentrainer  •  24.11.2011 10:35


5 Hobbyradler (Ex-Mitglied)

das stimmt, aber so ab 150€ würde ich rechnen + Hinterrad zum wechseln mit nem passenden Reifen

Rollentrainer  •  24.11.2011 10:39


6 iTry (Ex-Mitglied)

Ich kann dir uneingeschränkt den hier plus nen profillosen Hinterreifen empfehlen.



Ziel 2011: 1000 km - 105 kg Körpergewicht!

Rollentrainer  •  24.11.2011 11:26


7 pancho (Ex-Mitglied)

Hi,

ich habe den Tacx T1000 Antares zuhause. (Nein, das im Video bin nicht ich!)
Vorteil daran - man kann den Gleichgewichtssinn trainieren, da man mit dem kompletten Bike auf dem Trainer fährt und das Vorderrad nicht (!) fixiert ist. Da macht es Spaß, während dem treten zu trinken.
Nachteil - man kann keine Steigungen simulieren, da keine Bremse in das Teil integriert ist.
Die Verarbeitung könnte etwas besser sein, aber für den Preis ist die Qualität angemessen.

Der Rocky Aufbau -Thread als Dia-Show

Rollentrainer  •  24.11.2011 11:39


8 Wotan (Ex-Mitglied)

JA! Leute kauft Euch einen Rollentrainer, auf dem Ihr frei fahrt (Zur Veranschaulichung). Die Dinger zum Einspannen sind Bockmist, zumindest meiner Erfahrung nach.

Bei denen, auf den man frei fährt, werden auch alle feinen Muskelaktivitäten trainiert, weil man das Rad kontrollieren muss. Außerdem laufen die einfach besser! Den Widerstand kann man auch mit einem schweren Gang simulieren..



...kurbeln, kurbeln, kurbeln, kurbeln, kurbeln...

Rollentrainer  •  24.11.2011 11:53


9 Hobbyradler (Ex-Mitglied)

pancho

Hi,

ich habe den Tacx T1000 Antares zuhause. (Nein, das im Video bin nicht ich!)

HAHAHA lach lach ich sah am Anfang genau so bescheuert aus!
man gut, dass es anderen auch so geht.

Rollentrainer  •  24.11.2011 13:22


10 simson

Zitat von Wotan

JA! Leute kauft Euch einen [[Rollentrainer]], auf dem Ihr frei fahrt (Zur Veranschaulichung). Die Dinger zum Einspannen sind Bockmist, zumindest meiner Erfahrung nach.



warum sind denn die festen bockmist ?

würe das eientlich anders sehen, bei der festen rolle kannst du dich doch viel besser aufs fahren konzentrieren und in ruhe nebenbei noch nen film gucken oder so zwinker

Rollentrainer  •  24.11.2011 18:33


11 Hobbyradler (Ex-Mitglied)

aber gerade bei der Freilaufrolle schulst Du enorm deinen Gleichgewichtssinn und dadurch dass Du mehr oder weniger gezwungen wirst dir einen runden Tritt anzugewöhnen damit Du ruhig auf der Rolle bleibst, steigert es auch deine Effektivität beim Pedalieren.

durch das eingespannte Hinterrad bewegt sich bei der Art von Rollentrainer ja das Rad überhaupt nicht...und ich empfinde das als sehr unnatürliches Gefühl.

und bei der Freilaufrolle kannst Du nebenbei auch ganz entspannt TV gucken...irgendwann kann man sowar freihändig drauf fahren. aber das bedarf etwas Übung zwinker

Rollentrainer  •  24.11.2011 19:15


12 pancho (Ex-Mitglied)

Das stimmt was Hobbyradler sagt. Bei der Freilaufrolle trainierst du ungemein das Gleichgewicht.
Habe ich aber oben auch schon als Vorteil angeführt.
Freihändig bin ich zwar noch nicht gefahren (das ist auch nicht unbedingt nötig), aber alleine schon die Flasche aus dem Flaschenhalter zu holen, zu trinken und die Flasche wieder zurück stecken, macht anfangs echt "Spaß".

Bis ich das fahren auf der Rolle drauf hatte vergingen gerade mal 5 Minuten. Übrigens, ich fahre auch auf der Rolle mit Klickies.

Rollentrainer  •  24.11.2011 19:24


13 Hobbyradler (Ex-Mitglied)

Zitat von pancho

Das stimmt was Hobbyradler sagt. Bei der Freilaufrolle trainierst du ungemein das Gleichgewicht.
Habe ich aber oben auch schon als Vorteil angeführt.
Freihändig bin ich zwar noch nicht gefahren (das ist auch nicht unbedingt nötig), aber alleine schon die Flasche aus dem Flaschenhalter zu holen, zu trinken und die Flasche wieder zurück stecken, macht anfangs echt "Spaß".

Bis ich das fahren auf der Rolle drauf hatte vergingen gerade mal 5 Minuten. Übrigens, ich fahre auch auf der Rolle mit [[Klickies]].

Recht hat er, nötig ist das nicht, aber so ein kleiner Kick ist immer dabei weil man nie sagen kann ob man nicht doch mal verreißt lach
5 Min hast Du bloß gebraucht hmmm? Respekt! ich hab da bestimmt ne Std. mit zu kämpfen gehabt.
aber wenn man es dann erst mal drauf hat ist es wie Fahrradfahren lach verlernt man nicht mehr

Rollentrainer  •  25.11.2011 08:09


14 Badass

Hätte ich nen vernünftigen Keller, würde ich auch so ein Teil besitzen! Mir sind die Dinger aber zu laut, daher hab ich mir fürs Schlafzimmer mal ein Spinning Bike mit Riehmenantrieb zugelegt, welches leise, wartungsarm und sauber ist. Zwar nicht die günstigste Lösung , aber für mich das Beste!

Rollentrainer  •  25.11.2011 09:16


15 Fell

Für den "Freilauf" Rollentrainer brauche ich doch andere Reifen. Mit Stollen Reifen ist das doch bestimmt nicht sinnvoll, oder?

Gruß Fell

Rollentrainer  •  25.11.2011 14:58


16 pancho (Ex-Mitglied)

Zitat von Fell

Für den "Freilauf" [[Rollentrainer]] brauche ich doch andere Reifen. Mit Stollen Reifen ist das doch bestimmt nicht sinnvoll, oder?

Mit Stollen machst Du dir nur die Rollen vom Trainer kaputt. Außerdem dürfte das Fahrgefühl darunter leiden.

Einige fahren daher einfach mit profillosen Straßenreifen, ich hab mir die Tacx T1395 Trainingsreifen gekauft. Die sind halt speziell für Trainingsgeräte gemacht.

Rollentrainer  •  25.11.2011 15:17


17 Wotan (Ex-Mitglied)

Zitat von Fell

Für den "Freilauf" [[Rollentrainer]] brauche ich doch andere Reifen. Mit Stollen Reifen ist das doch bestimmt nicht sinnvoll, oder?

Wenn Deine Nachbarn denken sollen, dass die Welt untergeht kann man das machen lach

Ich habe es einmal ausprobiert und das war mehr als laut lächel

Ich fahre immer mit meinem Renner. Man kann aber die Rollen meistens auch auf den Radstand vom MTB ausrichten! Nur brauchst Du eben dann aus besagten Gründen profillose Reifen.

Grüße



...kurbeln, kurbeln, kurbeln, kurbeln, kurbeln...

Rollentrainer  •  25.11.2011 16:08


18 Badass

Wenn schon "Freie Rolle" ,dann wenigstens artgerecht!
Immerhin sind wir ja ein Mountainbike Forum zwinker

guckst du Hier:
http://www.youtube.com/watch?v=AKEHoA_xl-U

Rollentrainer  •  25.11.2011 18:06


19 Hobbyradler (Ex-Mitglied)

Zitat von Badass

Wenn schon "Freie Rolle" ,dann wenigstens artgerecht!
Immerhin sind wir ja ein Mountainbike Forum zwinker

guckst du HIER


lach lach lach lach ich hau mich wech!!! ist das ein geiles Teil! das sieht ja aus wie von Robinson und Freitag an einem sonnigen Samstag Vormittag am Strand aus ner Palme geschnitzt lach lach

Rollentrainer  •  25.11.2011 22:20


20 marcusen

Zitat von Hobbyradler

Zitat von Badass

Wenn schon "Freie Rolle" ,dann wenigstens artgerecht!
Immerhin sind wir ja ein Mountainbike Forum zwinker

guckst du HIER


lach lach lach lach ich hau mich wech!!! ist das ein geiles Teil! das sieht ja aus wie von Robinson und Freitag an einem sonnigen Samstag Vormittag am Strand aus ner Palme geschnitzt lach lach
lach lach lach
Das passt!!!!!!!!

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Rollentrainer  •  25.11.2011 22:33


21 Fell

Hmm, dann werde ich mir für mein HT mal profillose Reifen besorgen.

Gruß Fell

Rollentrainer  •  27.11.2011 17:29


22 Jörgi

Also bei sowas würde ich auf jedefall auch sagen, dass Qualität halt ihren Preis hat... Den Tacx Galaxia T1100
bekommst du ja bei vielen Anbietern für etwas über 200 Euro und das bisschen mehr Geld was man dann einmalig ausgibt lohnt sich meiner Meinung nach auf jeden Fall!

Rollentrainer  •  27.11.2011 19:24


23 Moritz7005

Bei hibike gibt es den gerade für 170€
http://www.hibike.de/shop/product/pdd540165ffdbfbc651e15e7cfac79113/s/Tacx-Rollentrainer-Galaxia-T1100.html

Rollentrainer  •  27.11.2011 20:14


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

habe mich mal etwas nach Rollentrainern umgesehen. ( Da ich bei Schnee hier nicht mehr mit dem Bike wegkomme ), nur ich frag mich ob der für den Preis was taugen kann ?? (Rollentrainer)