mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Sattelstütze kürzen??

1 John

Hallo zusammen,

nachdem ich die Sattelstütze an meinem Mountainbike (Giant Reign 2) für steile Abfahrten habe kürzen lassen, war sie für normale Touren zu kurz. Man kann die Sattelstützen auf Grund der Rahmenkonstruktion nicht so tief ins Sattelrohr schieben.

Also, habe ich mir für Touren eine neue nachbestellt, die aber etwas zu lang geliert wurde. Ich habe in verschiedenen Foren bereits gelesen, dass viele die Sattelstützen (teilweise sogar selber) kürzen. In der Anleitung steht aber:
"do not cut the seatpost"

Es handelt sich um die Giant Connect SL Sattelstütze, die aus Aluminium ist. Sollte ich die Anleitung ernst nehmen, oder kann man die Stange guten Gewissens kürzen?


Vielen Dank für Anworten!

Sattelstütze kürzen??  •  24.09.2010 15:58


2 cubetreter (Ex-Mitglied)

Was soll so etwas? hmmmTausch doch einfach die Sattelstütze um und mach nicht irgendwelchen Mist staun hmmm

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Sattelstütze kürzen??  •  24.09.2010 16:02


3 eggen

Wenn die falsch geliefert wurde schick sie zurück, da hast du ja nix mit zu tun wenn die zu doof sind dir die richtige Ware zu schicken.

Wenn die zu lang ist und es die nicht kürzer gibt, dann schneid sie ab, natürlich nur so viel wie wirklich ab muss- je mehr im Rahmen steckt desto stabiler ists.

Das steht da drauf weil die halt nicht wollen dass man an den Produkten Veränderungen vornimmt.

Die Garantie und alle anderen Ansprüche sind dann natürlich futsch.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! zwinker

Sattelstütze kürzen??  •  24.09.2010 16:06


4 John

Wow, das ging ja schnell! lächel

Ich würde sie einfach umtauschen, es ist nur so, dass Giant dem Hänlder das bessere Modell geliefert hat und er mir die Sattelstütze extrem günstig angeboten hat, als ich meinte, ich würde mir überlegen, ob ich sie nehme..

Wenn ich die Sattelstütze jetzt zurückgebe, zahle ich für dieses Modell (das Einzige, das zur Zeit verfügbar ist) 65 statt 35 Euro wegen 2,5 cm!! hmmm

Sattelstütze kürzen??  •  24.09.2010 16:17


5 montagestaender (Ex-Mitglied)

...mal wieder nochwas von mir dazu so im allgemeinen...
ich hatte mir eben schon gedacht das dieses kürzen auch ein bisschen vom preis (oder besser gesagt von der fertigung abhängt).
wenn die stütze durch bestimmte bautechnische maßnahmen stabilisiert ist, dann würde ich die vieleicht eher nicht kürzen. also wenn die durch bestimme konifuizierungen stabilisiert wird. das sollte man aber auch sehen und ist ausserdem recht selten. bei karbon wäre ich da immer etwas vorsichtiger und würde genau gucken wie die stütze aussieht bzw was der hersteller dazu sagt.
wenn es eine "einfache" stütze ist dann hätte ich keine bedenken beim kürzen.
das einzige was hier zu beachten ist, ist die tiefe wie weit die stütze in den rahmen geschoben werden muss. manche rahmen haben da markierungen, manche angaben vom hersteller und dann gibt es noch die allgemeine regel das die stütze mindestens bis etwas unter die verbindung zwischen sattelrohr und oberrohr reichen muss.
aber da gilt wie schon geschrieben, je tiefer je besser

Sattelstütze kürzen??  •  24.09.2010 16:41


6 mondgesicht93

Eine normale Alu Sattelstütze zu kürzen, sollte eigentlich kein Problem sein, wenn man nicht 2 linke Hände hat zwinker
In diesem Falle schick sie mir, ich kürze sie dir auf einen Millimeter genau an der Arbeit lach

Liebe Grüße aus Nordhessen >>>Mein-Bike<<<

Sattelstütze kürzen??  •  24.09.2010 16:44


7 John

Also, um es ganz genau zu nehmen, auf der Verpackung steht:

Light (285 grams),2014 Aluminium alloy shaft bonded to 2D orged, 6061 head

..nicht, dass mir das was sagen würde.. zwinker

..ist das jetzt was du als "normale Alu Sattelstütze" definierst mondgesicht93?

Sattelstütze kürzen??  •  24.09.2010 16:52


8 mondgesicht93

Solange sie Nur aus Alu besteht, kein Problem lach
Bei Alu-Carbon Verbindungen oder generell Carbon o.ä. würde ich persöhnlich die Finger lassen als Laie zwinker

Ja das ist Alu zwinker

Liebe Grüße aus Nordhessen >>>Mein-Bike<<<

Sattelstütze kürzen??  •  24.09.2010 16:54


9 montagestaender (Ex-Mitglied)

also wenn da jetzt 3d geformt stehen würde, würde ich nochmal darauf hinweisen genau zu gucken.
daher die aber nur 35 € gekostet hat und auch nur 2d geformt ist kannst da kürzen. 3d müße dann eben sowas bedeuten wie ichs beschrieben habe und könnte auf ne hydroformin oder sonstwas hindeuten und da würde ich nur bedingt kürzen. egal ob alu oder karbon... bäh zwinker
aber das muss man auch immer ein bischen mit augenmass entscheiden ob das geht oder nicht...und wie gesagt ist das auch sehr sehr selten und die meisten können gekürzt werden, auch wenn sie speziel geformt wurden. so zb die thomson stützen. sind speziel an der innenseite geformt aber man kann sie kürzen.
ich denke da aber auch eher an spezielle sattelstützen die wesentlich teurer sind.

also kürzen, entgraten und gut ist. nur halt beachten wie weit du kürzt. siehe voriger beitrag von mir zwinker

Sattelstütze kürzen??  •  24.09.2010 17:12


10 Simplonaut

Wenn die Sattelstütze mehr als 10cm in den Rahmen ragt, nimm das Teil, fahr damit zu einem Installateur und lass dir sie von ihm mit einem Rohrabschneider kürzen. Das ist eine Sache von einer Minute. Dann schenkst du ihm eine Flasche Bier und alle sind glücklich. Außerdem bekommst du hier für kleines Geld eine ganz tolle Stütze, bei der man auch keine Sorge haben muss, wenn man sie 2 oder 3cm abschneidet.

Wichtig aber:
Sie muss noch ausreichend in den Rahmen ragen!

Gruß Wolfgang

Sattelstütze kürzen??  •  24.09.2010 17:13


11 montagestaender (Ex-Mitglied)

...etwa kein laserschwert zuhause rumliegen?! dann soll er halt zur not ne metallsäge nehmen bäh lach
aber wie gesagt...wichtig ist danach das entgraten der schnittstelle

Sattelstütze kürzen??  •  24.09.2010 17:15


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff