mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???

Ich bekomme es nicht hin, das Schaltwerk 1000% einzustellen. Ist dies überhaupt möglich ?

1 Basher (Ex-Mitglied)

Hoi,
Ich werde noch verrückt ...^^
Ich bekomme es nicht hin das Schaltwerk 1000% einzustellen .
Ist dies überhaupt möglich ?
Ich höre bei manchen Gängen ein ganz leichtes ... ähm ... nun ja ... es ist eben nicht 1000% !
Mit Zugspannung und Einstellschrauben ist alles getan ...
Hm... also die Gänge springen einwandfrei rein und alles arbeitet präzise .
Aber es ist eben nicht absolut perfekt .
Geht das überhaupt ?
Oder bin ich einfach zu sensibel was die "Geräuschkulisse" betrifft ?

hmmm

...der sich nach hübschen Bike´s umdreht

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 12:16


2 Karsti

Ich denk, mit sowas muß man leben.

Ganz ruhig wird man die Schaltung nie bekommen.

Gruß Karsti


"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 12:23


3 ThreeM

Ich bekomme es nicht hin das Schaltwerk 1000% einzustellen .

Tjo das geht auch nicht. Das wäre rein Mathematisch unmöglich! lach

Aber es ist eben nicht absolut perfekt .
Geht das überhaupt ?

Was verstehst du unter perfekt? Das nicht alle Gänge mit jedem Kettenblatt funktionieren sollte eigentlich klar sein.

Gib Kette!!!!

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 12:27


4 The Chosen

soweit ich weis is die schaltung perfekt wenn vorne mitte alle gänge ohne schleifen funktionieren.

mir persönlich reicht es wenn ich vorne im kleinen alle bis auf hinten die letzten zwei schalten kann und mit dem großen genau umgekehrt und beim mittleren die hinteren bis aufs große und kleine ohne geräusche funktionieren.

allein der kettenlinie schon zu liebe denke ich...oder seh ich das als neuling verkehrt?

Centurion Fun 400 als Basic

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 12:42


5 marcusen

Du Basher, mir gehts da genauso. 1000%ig gehts wohl nicht. Bei mir denk ich fast das die Kette ihren Dienst absolviert hat und es deshalb zu Schaltproblemen kommt.

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 12:58


6 klumbo35

Ich denke, das kann annähernd erreicht werden, aber dafür bräauchte man die komplette komponentengruppe, z.B. XT, die sind nämlich dann ganz genau aufeinander abgestimmt. lach

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 13:28


7 iR3j0n0

Bei mir war es perfekt eingestellt, wirklch perfekt.

Hatte danach einen Unfall, und es war nurnoch ein Chaos. Da ich keine Zeit hatte es zum Händler zu bringen, musste ich es selber mal schnell machen, nun ist es eigentlch wieder gut, leider schleifts bei wenn ich hinten auf dem letzten bin und vorne auf dem 2.. Mein Händler wird sich freuen..



Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 14:54


8 Phil113

Bei mir will der Umwerfer vom 1 auf den 2 Gang nicht umschalten, ich muss noch etwas weiter drücken damit es läuft.
Muss ich auch noch ausregulieren traurig

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 14:58


9 Atrejus

Ganz perfek oder geräuscharm bekomment man des doch net hin..
Aber da die Gänge sauber rauf und runter laufen des gehet mit ein bissle "Fingerspitzengefühl" schon ganz gut.

Dazu gehört aber eben auch, das nach jedem ausritt der Antrieb ein wenig gepflegt wird. Dreck im Schaltwerk führt neben falschen einstellungen eben oft auch zu einer schlechten Performance.

[img]http://www6.pic-upload.de/20.11.10/7yt8oyomwti.jpg[/img ]

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 15:38


10 ph0 (Ex-Mitglied)

Ich will ja nicht lästern,
aber erwartest du da nicht ein bisschen viel von deinen Deore Shiftern ???




iBlog - überzeugter stahlinist

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 17:02


11 marcusen

Zitat von ph0

Ich will ja nicht lästern,
aber erwartest du da nicht ein bisschen viel von deinen Deore Shiftern ???


Ey!!!! Suchste Stress oder stehen dir die Pfosten zu eng??!!

lach lach

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 17:07


12 ph0 (Ex-Mitglied)

Naja,
was der gute Basher da erwartet, erwarte ich ja nichtmals von meiner XTR. bäh

iBlog - überzeugter stahlinist

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 17:09


13 marcusen

Mein Missionsziel fürs nächste Jahr ind auch die XT Schalthebel. Die Deore sind echt nicht schlecht aber es geht bestimmt besser.
Das zweite was ich machen werde ist das wechseln von Ritzel und Kette auf eine bessere Gruppe als HG50 und HG53.
Weis allerdings noch nicht ob Sram oder Shimano.


Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 17:15


14 Holy Rider

Zitat von marcusen

Mein Missionsziel fürs nächste Jahr ind auch die XT Schalthebel. Die Deore sind echt nicht schlecht aber es geht bestimmt besser.
Das zweite was ich machen werde ist das wechseln von Ritzel und Kette auf eine bessere Gruppe als HG50 und HG53.
Weis allerdings noch nicht ob Sram oder Shimano.

Jepp, den Sprung von Deore am alten Bike auf XT am neuen habe ich auch hinter mir, ein himmelweiter Unterschied lächel
Als Kassette fahre ich übrigens eine Sram PG970, als Kette eine Wippermann Connex, die kann ich auch beide empfehlen, vor allem das Kettenschloss der Connex ist was feines...


Damit das Leben sich lohnt, muß man gelegentlich leben...

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 18:32


15 marcusen

Genau, die PG970 wollt ich mal in Verbindung mit der PC971 Kette testen.
Naja noch ein bissel muß es aber noch durchhalten lächel

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 18:45


16 Basher (Ex-Mitglied)

Zitat von ph0

Naja,
was der gute Basher da erwartet, erwarte ich ja nichtmals von meiner XTR. bäh

Was bitte hat den dass leichte Geräusch am Schaltwerk (XT Shadow)mit den Triggern zu tun ??? hmmm
Es geht darum dass die Röllchen des Schaltwerkes nicht 1000% perfekt unter dm jeweiligen Ritzel der kassette sind ... und um nichts anderes zwinker

...der sich nach hübschen Bike´s umdreht

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 19:56


17 phil-vampir

Dann schau mal nach dem Schaltauge.
Ist es leicht verbogen?
Eine häufige aber oft übersehene Ursache. zwinker

Grüß Gott!! Wenn ich ihn sehe, gerne!!

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 20:31


18 ph0 (Ex-Mitglied)

Keine Ahnung,
auf sowas Unwichtiges achte ich ehrlich gesagt nicht.
Hauptsache das alte Gelumpe verrichtet seinen Dienst ordnungsgemäß und hakelt nicht.


btw,
würden 100% nicht auch schon reichen ? *duck und wech*


greetz,
ph0
(der gerade synchron hierzu dabei ist, sich wieder eine UCI-Lizenz zu besorgen ...)








iBlog - überzeugter stahlinist

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 20:33


19 Basher (Ex-Mitglied)

Ok , ich kann hier herauslesen dass ich zu "sensibel" bin ...^^

Die Schaltung arbeitet TOP !
Aber halt ein gaaaaanz leichtes Schleifen oder so ist ab und an zu hören ...^^

Naja - ich werde damit leben können ...^^

Passt halt nicht zu meiner Art dass alles immer 1000% sein muss ...^^

THX @ all für´s "normalisieren" lach zwinker

...der sich nach hübschen Bike´s umdreht

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 20:39


20 phil-vampir

Normalisierung abgeschlossen....

.... weiter fahren!!!

lach zwinker

Grüß Gott!! Wenn ich ihn sehe, gerne!!

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 20:41


21 marcusen

@Basher
Das mit dem Schaltauge ist doch auch ein guter Ansatz. Wenn dich das rasseln nervt warum läßt du es nicht mal prüfen?

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 20:54


22 Basher (Ex-Mitglied)

Ne , an dem Auge ist nix . Es ist einwandfrei !
Aber "rasseln" trifft es ganz gut - obwohl es halt kaum zu hören ist - außer man achtet explizit darauf
(und hat keine anderen Umweltgeräusche) - so wie ich ... hmmm

...der sich nach hübschen Bike´s umdreht

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 21:24


23 folienmaster

Vielleicht auf Nabenschaltung umstellen?





gruss ws ws home

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 21:28


24 Basher (Ex-Mitglied)

LOL lach

Nene ... lass mal ... zwinker
Bin ja schon "geheilt" lächel

Ich denke es sind halt eben die Geräusche die eine Schaltung (vor allem im Offroadbereich) eben so von sich gibt , und ich etwas überempfindlich war/bin ...^^

Von daher ...

Closed ! lach


...der sich nach hübschen Bike´s umdreht

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 21:33


25 ILOVENYC

1000%, Basher aka. Monk. Also dieser Thread hatte 1A Unterhaltungsqualität!
Ich kann nur sagen, wenn ich einen Trail runterrausche dann scheppert meine Karre wie Hölle lach

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 22:01


26 Holy Rider

Zitat von Basher

Zitat von ph0

Naja,
was der gute Basher da erwartet, erwarte ich ja nichtmals von meiner XTR. bäh

Was bitte hat den dass leichte Geräusch am Schaltwerk (XT Shadow)mit den Triggern zu tun ??? hmmm
Es geht darum dass die Röllchen des Schaltwerkes nicht 1000% perfekt unter dm jeweiligen Ritzel der kassette sind ... und um nichts anderes zwinker


Ah, damit kann man jetzt was anfangen lächel, die Rasterung der einzelnen Gänge kommt ja von den Triggern und nicht etwa vom Schaltwerk.

Ich würde da vielleicht noch mal komplett von 0 aus alles einstellen, sprich beide Anschlagsschrauben am Schaltwerk komplett reindrehen und dann einen Anschlag nach dem anderen versuchen so 1000%ig lach einzustellen, wie es eben geht. Wenn es dann immer noch nicht will, bleiben eigentlich nur die Trigger.

Allerdings:

Zitat von ph0


Hauptsache das alte Gelumpe verrichtet seinen Dienst ordnungsgemäß und hakelt nicht.
und auch bei neuen Gelumpe denke ich da zumindest ähnlich lächel


Damit das Leben sich lohnt, muß man gelegentlich leben...

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 23:28


27 marcusen

AHA!!!! Wieder was dazu gelernt. Die Einstellschrauben dreht man rein. Ich dachte die müssen fast ganz raus gedreht werden hmmm


Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  21.11.2010 23:53


28 Basher (Ex-Mitglied)

Ich würde da vielleicht noch mal komplett von 0 aus alles einstellen, sprich beide Anschlagsschrauben am Schaltwerk komplett reindrehen und dann einen Anschlag nach dem anderen versuchen so 1000%ig lach einzustellen, wie es eben geht

Schon gemacht ...^^

trigger kaufen .... wegen ein BISSCHEN rasseln ???

Wohl kaum .... lach

...der sich nach hübschen Bike´s umdreht

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  22.11.2010 00:53


29 Holy Rider

Zitat von marcusen

AHA!!!! Wieder was dazu gelernt. Die Einstellschrauben dreht man rein. Ich dachte die müssen fast ganz raus gedreht werden hmmm

Mach ich bei einer Kompletteinstellung immer so: Wenn man die ganz reingedrehten Anschlagsschrauben dann zum Einstellen rausdreht, hat das den Vorteil, daß es nur in eine Richtung geht.

Damit das Leben sich lohnt, muß man gelegentlich leben...

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  22.11.2010 10:10


30 montagestaender (Ex-Mitglied)

also im grunde kann es passieren das schon bei minimalsten verdreckungen oder biegungen in zug und/oder hülle das einstellen schon versauen können.

was auch ne ursache sein kann sind minimale verwindungen an schaltauge oder schaltkäfig.

wie sieht es denn mit dem umwerfer aus? kann das geräusch daher kommen?

The Chosen
soweit ich weis is die schaltung perfekt wenn vorne mitte alle gänge ohne schleifen funktionieren.

mir persönlich reicht es wenn ich vorne im kleinen alle bis auf hinten die letzten zwei schalten kann und mit dem großen genau umgekehrt und beim mittleren die hinteren bis aufs große und kleine ohne geräusche funktionieren.

allein der kettenlinie schon zu liebe denke ich...oder seh ich das als neuling verkehrt?

ne das ist so nicht ganz so richtig....
grade in richtung mittleres kettenblatt und der drei größten ritzel kann es bei richtiger einstellung gerne ganze leicht schleifen..


mal noch was anderes was den umwerfer betrifft. bei desen einstellung müßt ihr bei fullys ja noch den sag bzw federweg berücksichtigen. so wie man das ding im stehen einstellt fährt ein fully ja nicht. das ist mindestens immer im sag und diesen umstand muss man beim einstellen berücksichtigen weil sonst die einstellung vom umwerfer immer wieder mal schleifen kann und auch nicht 100% immer richtig schaltet.


naja es geht ja aber ums schaltwerk.

rein prinzipiel muss ich jetzt erst mal wieder ein paar fragen stellen um der sache auf den grund zu gehen.

- wie weit ist der antrieb runtergefahren.
- wurden schon teile des antriebs erneuert
- wie siehts mit schaltzüge und hülle aus
- wie ist zustand von achalt- und umlenkröllchen
- kettenschloss? wenn ja welcher hersteller
- schaltwerk oder schaltauge verboten (wobei ich sagen muss das da die frage ist wie gut dein auge für sowas ist. ist nicht böse gemeint aber ich hatte schon einige leute wo gemeint hatten das da alles richtig ist, aber naja... die erfahrung macht da halt das augemaß lächel )
- hast du austausch schalt- oder umlenkröllchen
- wie ist der zustand der kette? ein ketten(!...das muß man leider immer betonen bevor wieder die witze anfangen)-glied verbogen oder steif
- vieleicht ein verbogenen zahn an der kassette
- kettenlinie mal nachmessen

so das waren mal mein gedanken fürs erste. aber unter normalen umständen kann man ne schaltung 100% genau einstellen. aber es gibt halt auch einiges an wenn und abers damit das funktioniert.

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  22.11.2010 15:38


31 Yoyo

Also wenn dich so ein minimales Schleifen schon stört solltest du dir mal meine Kette anhören, wenn ich mein Fahrrad durch den Lippichen Wald gejagt hab lach
Neben dem knirschen durch den Sand knackt die gesamte Kette bei jedem Tritt ca. 2km lang lach zwinker

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  22.11.2010 16:01


32 Basher (Ex-Mitglied)

grade in richtung mittleres kettenblatt und der drei größten ritzel kann es bei richtiger einstellung gerne ganze leicht schleifen..

GENAU so ist´s bei mir - in den letzten 2 hinteren Ritzeln ist Ruhe !

Zum Schaltwerk :

- wie weit ist der antrieb runtergefahren. - Ca. 1000 Km
- wurden schon teile des antriebs erneuert - Nein
- wie siehts mit schaltzüge und hülle aus - Besser als neu zwinker
- wie ist zustand von achalt- und umlenkröllchen - gut
- kettenschloss? wenn ja welcher hersteller - Kp
- schaltwerk oder schaltauge verboten - Nein
- hast du austausch schalt- oder umlenkröllchen - XT (ja)
- wie ist der zustand der kette? - Gut
- vieleicht ein verbogenen zahn an der kassette - Nein
- kettenlinie mal nachmessen - ???
Und wie Du ja weißt ist´s n Hardtail ... zwinker

...der sich nach hübschen Bike´s umdreht

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  22.11.2010 16:40


33 montagestaender (Ex-Mitglied)

hmmm...dann mußt du mal vorbei kommen zwinker lächel
was mir grade noch einfällt, die generelle zugverlegung! nicht das da irgendwo ein bogen zu eng verlegt ist.
kettenlinie ist der abstand von der mitte des rahmens zum mittleren kettenblatt bzw mittleres ritzel zur mitte des rahmens

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  22.11.2010 16:52


34 ph0 (Ex-Mitglied)

Mann Mann,
was für'n abendfüllendes Thema man doch aus der Tastatur zaubern kann ... *tss tss*




iBlog - überzeugter stahlinist

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  22.11.2010 17:22


35 montagestaender (Ex-Mitglied)

Zitat von ph0

Mann Mann,
was für'n abendfüllendes Thema man doch aus der Tastatur zaubern kann ... *tss tss*




da gibts hier im forum aber einige weitaus sinnlosere beitragsgeneratoren traurig

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  22.11.2010 17:25


36 Basher (Ex-Mitglied)

Zitat von ph0

Mann Mann,
was für'n abendfüllendes Thema man doch aus der Tastatur zaubern kann ... *tss tss*





Was ist den das für n Scheiß ?

Es ist MEIN "Problem" welches ich versuche zu lösen bzw. heraus zu finden an was es liegt oder ob ich was falsch gemacht habe .
Wenn Du es nicht lesen magst - schau eben in einen anderen Fred oder poste ein paar Pics Deiner heutigen Tour ...^^

@ monte : Die Bögen sind alle wohl "weit" genug denke ich .
Aber ich habe halt echt die Meinung dass es eben die normalen geräusche sind , die ein Schaltwerk halt so macht .
Ich hatte in der Vergangenheit aber ehrlich gesagt auch noch nie so penibel darauf geachtet ...

Wie auch immer - ich werde es so lassen .
Die Schaltung arbeitet ja einwandfrei und von daher ist´s ok.

zwinker

...der sich nach hübschen Bike´s umdreht

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  22.11.2010 17:35


37 ph0 (Ex-Mitglied)

Die sind dann aber auch meist von vornherein als sinnlos gedacht ... zwinker

Ich stell mir nur grade vor wie das auf unserem AlpenX abgehen würde,
wenn die Teilnehmer da auch so pingelig wären.

3km gefahren - Pause- weil Phil's Schaltröllchen rasseln
weiter
4km gefahren - Pause - weil MARS's Trinkpulle zu laut gluckert
weiter
9km gefahren - Pause - weil pho feststellt dass das Schwarz seines Rockys nicht zur Umgebung passt

usw usf

you know what i mean ?

no ?

it doesn't matter boy!



iBlog - überzeugter stahlinist

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  22.11.2010 17:37


38 Klapprad (Ex-Mitglied)

Zitat von ph0

Die sind dann aber auch meist von vornherein als sinnlos gedacht ... zwinker

Ich stell mir nur grade vor wie das auf unserem AlpenX abgehen würde,
wenn die Teilnehmer da auch so pingelig wären.

3km gefahren - Pause- weil Phil's Schaltröllchen rasseln
weiter
4km gefahren - Pause - weil MARS's Trinkpulle zu laut gluckert
weiter
9km gefahren - Pause - weil pho feststellt dass das Schwarz seines Rockys nicht zur Umgebung passt

usw usf

you know what i mean ?

no ?

it doesn't matter boy!





Sch... meine Klingel hat die falsche Tonlage lach


Mein Puls wird auf der Richter-Skala gemessen

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  22.11.2010 17:45


39 Basher (Ex-Mitglied)

Du hast da etwas falsch verstanden ...^^

Da sich meine Schaltung "gelegt" hatte nach etlichen KM hatte ich sie noch einmal justiert .
Einige Zeit später fing ein leichtes Schleifen an ...^^
Nun versuche ich heraus zu finden an was es liegt .

Wäre ich durch Dreck gefahren OHNE den Antrieb zu reinigen , wäre es mir ja wohl auch klar an was es liegt .
Da ich mein Bike aber nach solchen Fahrten gründlichst reinige (Ritzel abbauen , putzen usw... ) wundert es mich eben dass es schleift .

So , und nun sag mir doch bitte was daran so schlimm ist ?

Und wenn es jemanden stört dass die farbe seinen Bikes nicht zu Rest passt - kann er es gerne posten - er wird bestimmt ne Auskunft bekommen .
und wenn die Trinkflasche von MARS zu laut ist kann man bestimmt auch dahin gehend eine Lösung finden ... sind ja schliesslich n Forum .

Und es gibt auch leute die z.B. ne Ausbildung machen und daher nicht in jedem 2. Fred ihre XTR Komponenten oder ihre neue Projekte spamen können .
Aber keine Sorge ... am Samstag kaufe ich das neue Bike für Frauchen - dann gibts am Sonntag wieder mal n "ordentlichen" Fred - welchen Du übrigens auch umgehen darfst ...

you know what i mean ?

...der sich nach hübschen Bike´s umdreht

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  22.11.2010 17:46


40 ph0 (Ex-Mitglied)

Zitat von Basher

... welchen Du übrigens auch umgehen darfst ...

Yo Danke,
mache ich doch gerne lächel




iBlog - überzeugter stahlinist

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  22.11.2010 17:49


41 montagestaender (Ex-Mitglied)

naja...ich für meinen teil gehe davon aus das man eigentlich nur fragen zu richtigen problemen stellt. wenn man nicht davon ausgeht das es sich um jemanden handelt der nicht so viel ahnung hat dann bekommt man von dem user ja auch gleich wieder einen aufn sack (siehe die geschichte mit der bremse die es mal gab).
also gehe ich davon aus das ein user der viele beiträge in nem mtb forum hat sich auch ein wenig auskennt mit der materie und nicht umsonst fragen wird das er da ein "problem hat". alles durchgelesen hatte ich auch nicht im detail. dafür ist mal wieder zuviel sinnloses in dem thema geschrieben worden.
also wenn jemand schreibt er hat antriebsgeräusche und ich dann noch davon ausgehe das er ein bisschen ahnung hat, dann versuche ich das eigentlich ernst zu nehmen.
ich hatte nämlich auch schon ein ähnliches problem eines frequenten geräusches das ich aber nicht ausmachen konnte. jedenfalls habe ich aber gehört das es nciht normal ist, obwohl sich schalt und antriebmäßig keine probleme ergeben haben. letztendlich habe ich es dann gefunden und die ursache war ein falschrum montiertes kettenschloss der fa wippermann. auf dauer hätte das aber schon zu problemen führen können weil das kettenschloss immer die kette von den ritzeln weggedrückt hat.
naja von sowas bin ich ausgegangen. also das es schon was ist auch wenn es sich im moment beim fahren nicht bemerkbar macht ausser dem geräusch.
aber ich merke immer mehr wo ich hier dran bin...so im allgemeinen zwinker
wenn sich in einem mtb forum halt auch wirklich sehr viele nicht themen bezogen threads befinden dann können halt auch sehr schnell leute beiträge bekommen die nicht so viel ahnung von mtbs haben. das ist also keine gute methode um die ernsthaftigkeit einer userfrage zu interpretieren (wobei diese frage nicht zwangsläufig sinnlos ist und durchaus seinen grund haben kann ... siehe kettenschloss).
aber ich halte selbst dieses thema noch für sinnvoller als von 100000 bis 0 zu zählen oder irgendwelche sinnlosen und oder fragen zu interpretieren um dann ein noch sinnlosere frage zu stellen. ob man nun von vornherein dabei weis das es sich um sinnlosigkeit handelt hin oder her.
also bevor ich total sinnfrei rumspäme und die meisten meiner beiträge auch sinnfrei bleiben, halte ich mich lieber an so beiträge zwinker

also pho ich weis was du meinst...und es ist nicht egal weil du es sonst ja nicht erwähnt hättest bäh zwinker

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  22.11.2010 17:52


42 montagestaender (Ex-Mitglied)

Zitat von Klapprad


Sch... meine Klingel hat die falsche Tonlage lach
...du hast ne klingel staun

lach lach lach

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  22.11.2010 17:56


43 Klapprad (Ex-Mitglied)

Zitat von montagestaender

Zitat von Klapprad


Sch... meine Klingel hat die falsche Tonlage lach
...du hast ne klingel staun

lach lach lach

Ja, als Nordic-Walker-Scheuche

Mein Puls wird auf der Richter-Skala gemessen

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  22.11.2010 17:57


44 montagestaender (Ex-Mitglied)

(ich hab doch auch eine dran...aber der klang ist mir egal) lach

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  22.11.2010 17:59


45 marcusen

Na was war den hier schonwieder los staun

Wird Zeit das Frühling wird lach lach

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  22.11.2010 22:47


46 qwertzius (Ex-Mitglied)

Zitat von marcusen

Na was war den hier schonwieder los staun

Wird Zeit das Frühling wird lach lach

Frühling? Wintereinbruch in D-Land. lach

Freeride is not just a sport or a job, it`s an attitude towards life!

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  22.11.2010 22:50


47 ph0 (Ex-Mitglied)

Zitat von marcusen

Wird Zeit das Frühling wird lach lach

Nö,
ich freue mich wie irre auf hoffentlich tonnenweise Schnee im Sauerland zum Ski-Langlaufen.

btw,
ist das via Mail längst geklärt. zwinker




iBlog - überzeugter stahlinist

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  22.11.2010 22:51


48 marcusen

Naja wenn ihr ein virtueles Bier getrunken habt ist ja in Ordnung.
Männer zicken sich nicht an, soooooo

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  22.11.2010 23:14


49 marcusen

ich freue mich wie irre auf hoffentlich tonnenweise Schnee im Sauerland zum Ski-Langlaufen.

Ach nööö. Das ist doch immer so kalt, die Tür meines Autos ist immerzu zu gefroren, alles ist grau, in der Stadt ist nischt los, es begegnen einen öfters Menschen die schlecht drauf sind.
Alles in allem ist Winter totaler Mist!!!!!!!!

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  22.11.2010 23:21


50 folienmaster

Schneeschaufeln!!!!

Voll fürn A...!!

Bin heute auch ein pessi kein opti ! lach

gruss ws ws home

Schaltwerk 1000% genau eingestellt ???  •  22.11.2010 23:24


nach oben     weiter



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Ich bekomme es nicht hin, das Schaltwerk 1000% einzustellen. Ist dies überhaupt möglich ? (Schaltwerk einstellen)