mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Scheibenbremse fest angezogen, trotzdem Spiel im Rad

Radlager defekt? Mein Verlohändler hat auf meinem ganzen Bike einen Jahresservice durchgeführt. Nun habe ich festgestellt, wenn ich die Scheibenbremse fest anziehe (Shimano XT), dann lässt sich das Rad trotzdem ca. 1cm nach vorne und hinten bewegen

1 JedimasterTom

Hallo Zusammen

Mein Verlohändler hat auf meinem ganzen Bike einen Jahresservice durchgeführt. Nun habe ich festgestellt, wenn ich die Scheibenbremse fest anziehe (Shimano XT), dann lässt sich das Rad trotzdem ca. 1cm nach vorne und hinten bewegen. Der Kolben greift aber die Scheibenbremse fest zu und dort hat es überhaupt kein Spiel...es muss also am Rad selber liegen. Wo könnte hier das Problem liegen? Oder ist das normal? Könnte auch das Radlager defekt sein?

Besten Dank für Eure Antworten im Voraus.

Grüsse

Scheibenbremse fest angezogen, trotzdem Spiel im Rad  •  19.06.2010 16:48


2 eggen

Wenn die Bremse packt und der Bremssattel fest sitzt muss das Problem bei der Scheibe bzw. der Scheibenaufnahme liegen.

Schau dir mal die Bremsscheibe und da die Aufnahme an der Nabe an.

Evtl. ist da die Centerlockschraube locker oder die Schrauben sitzen nicht richtig- je nachdem was für ein System du hast.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! RockMachine

Scheibenbremse fest angezogen, trotzdem Spiel im Rad  •  19.06.2010 16:54


3 JedimasterTom

Danke für den Hinweis!

Ich habe ein Centerlockschraubensystem (40NM). Vorne habe ich auch ganz leichtes Spiel (ca. 0.5cm Bewegung).

Dann sehe ich das richtig, dass man eigentlich gar kein Spiel haben sollte, wenn die Bremssattel festsitzen oder?

Ich werde einmal den Velohändler darauf ansprechen nochmals die Centerlockschrauben fester anzuziehen (habe nämlich keinen Drehmomentschlüssel leider). Hoffentlich bewegt sich nicht die Scheibe auf dem Adaptersystem...

Scheibenbremse fest angezogen, trotzdem Spiel im Rad  •  19.06.2010 17:26


4 eggen

Ja lass das mal anziehen, das Problem wie du das beschrieben hast riecht nach einer losen Centerlockverbindung.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! RockMachine

Scheibenbremse fest angezogen, trotzdem Spiel im Rad  •  19.06.2010 17:41


5 JedimasterTom

Ok, war nun beim Velohändler...er hat das ganze nochmals angezogen (ohne Drehmomentschlüssel...!) und es hat immer noch gleichviel Spiel. Der Velohändler meinte, dass die Bremssättel immer ein bisschen Bewegung haben. Aber dann würde sich ja die Scheibe auch mitbewegen und das tut sie nicht. Kann es sein, dass das Centerlock-System nun mit der Zeit "Spiel" erhalten hat?

Scheibenbremse fest angezogen, trotzdem Spiel im Rad  •  23.06.2010 08:23


6 Burst18

die bremsbeläge haben spiel du ahst keine hydraulische nehme ich an bei den seilzug ist das offt so da die bremsbeläge etwas kleiner als die assung dafür sind miss die mm die noch da sind und kauf dir wenn nötig neue beläge problem gelöst hatte ich bei meinen bikes früher auch immer und ich fahre schon immer scheiben rund

http://burst18.bplaced.net/bike%20%282%29.JPG

Scheibenbremse fest angezogen, trotzdem Spiel im Rad  •  24.06.2010 20:27


7 Lennart

. und , ?

Sparen : Du willst es . Du kriegst es .

Scheibenbremse fest angezogen, trotzdem Spiel im Rad  •  24.06.2010 20:48


8 funbiker24

Zitat von Burst18

die bremsbeläge haben spiel du ahst keine hydraulische nehme ich an bei den seilzug ist das offt so da die bremsbeläge etwas kleiner als die assung dafür sind miss die mm die noch da sind und kauf dir wenn nötig neue beläge problem gelöst hatte ich bei meinen bikes früher auch immer und ich fahre schon immer scheiben rund
nur giebt es leider keine mechanischen XT Bremsen staun

Scheibenbremse fest angezogen, trotzdem Spiel im Rad  •  24.06.2010 20:59


9 JedimasterTom

XT Bremsen sind hydraulisch...und Bremsbeläge ebenfalls neu. Die Bremsbeläge sind wirklich satt auf der Scheibe und da bewegt sich nichts. Die Scheibe macht keine Vorwärts- oder Rückwärtsbewegung...

Und was noch dazukommt, wenn ich das Bike bewege mit angezogenen Bremsen, dann macht es ein unangenehmes Geräusch. Muss ich die Bremsscheiben und die Räder wechseln?

Das ganze Bike kommt aus einem vollen Service. Und das hintere Rad läuft auch nicht ganz sauber, es wackelt ganz minim. Das sollte aber mit der Sache nichts zu tun haben...

Scheibenbremse fest angezogen, trotzdem Spiel im Rad  •  24.06.2010 22:50


10 eggen

1. Tu dem Typen der da n Service gemacht hat n paar Schläge ann Hinterkopf dass der schlau wird.

2. Das Problem muss an der Nabe liegen, der Übergang von Scheibe zu Nabe ist nicht ok, entwededer die Centerlockschraube ist nicht richtig fest oder da fehlen so U-Scheiben die meines Wissens da rein gehören (bin mir nicht sicher ob/ und wofür die gut sind bäh) oder die Centerlockverzahnung ist entweder bei der Scheibe oder der Nabe ausgeschlagen- was passieren könnte wenn die Verbindung schon längere Zeit lose war und du das nicht bemerkt hast.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! RockMachine

Scheibenbremse fest angezogen, trotzdem Spiel im Rad  •  24.06.2010 23:12


11 IREDB0ARISCH (Ex-Mitglied)

Hi JedimasterTom,

ich hatte vor kurzem einen Bericht über Shimano XT Bremsscheiben gelesen (ich denke in der Mountain Bike, oder irgendwo im Netz), wobei die Bremsscheiben defekt waren.
Es handelt sich hierbei um die zweiteiligen Scheiben mit dem schwarzen Stern in der Mitte und der angenieteten Bremsfläche.
Bei dem Defekt sind einige der Nieten (ein-)gerissen und die Bremsfläche ließ sich leicht hin und her bewegen.

Ok., das muss jetzt nicht unbedingt bei Dir der Fall sein, aber nachsehen würde ich trotzdem mal.

Mountainbiking - eine Leidenschaft lächel, die Leiden schafft traurig

Scheibenbremse fest angezogen, trotzdem Spiel im Rad  •  25.06.2010 07:54


12 IREDB0ARISCH (Ex-Mitglied)

Hi,

hab den Bericht nun gefunden. Er ist in der Mountainbike 7/10 bei den Dauertestberichten, Red Bull XEON X-Lite, Seite 139:

Zitat von Mountainbike, 7/10

Auch am Carbon Rahmen sowie am exakt agierenden Shimano-XT-Antrieb hatte der MB-Techniker nichts auszusetzen. Umso mehr dafür an der lockeren XT-Disc im Heck: "Die Nietverbindung zwischen Alu-Spider und Stahlschleifring hatte sich gelöst. Früher oder später wäre die Scheibe wohl gebrochen."

Wie gesagt, das muss nicht bei jeder Scheibe der Fall sein, aber prüfen (lassen) schadet sicher nicht.

Mountainbiking - eine Leidenschaft lächel, die Leiden schafft traurig

Scheibenbremse fest angezogen, trotzdem Spiel im Rad  •  25.06.2010 20:42


13 JedimasterTom

Danke für den Hinweis IREDB0ARISCH! Das Problem liegt definitiv bei den Nieten und der Scheibenbremse. Du hast Recht.

Mein Velohändler hat es nicht bemerkt (auch nicht die minime 8 in meiner Hinterfelge)...

Aber eine Zweitmeinung von einem anderen Velohändler hat mir die Probleme von der XT-Scheibenbremse bestätigt.

Werde nun einmal 2 neue Scheibenbremsen kaufen und hoffe dann, dass das Problem behoben ist.

Danke für die tollen Hinweise!

Scheibenbremse fest angezogen, trotzdem Spiel im Rad  •  26.06.2010 12:55


14 SweetGwendoline

Das würd ich mir aber von Shimano zahlen lassen!! Kann ja nicht sein das die Nieten brechen und du selber löhnen musst. Wie lange hast du die gefahren?

Die leichte 8 kann am Mantel liegen wenn du faltreifen hast. zwinker

Scheibenbremse fest angezogen, trotzdem Spiel im Rad  •  26.06.2010 14:38


15 IREDB0ARISCH (Ex-Mitglied)

Hi JedimasterTom,

SweetGwendoline hat Recht.
Ich würde erstmal Shimano anschreiben und um Stellungnahme bitten. Da es sich anscheinend um keinen Einzelfall handelt, siehe auch den Bericht in der MountainBike 7/10, dürften die ganz schnell handeln.



Mountainbiking - eine Leidenschaft lächel, die Leiden schafft traurig

Scheibenbremse fest angezogen, trotzdem Spiel im Rad  •  26.06.2010 15:59


16 schnubbi

wenn das problem hinten ist, dann ist es ganz normal. das liegt am freilauf. am vorderrad sollte sich aber bei gezogener bremse nichts mehr bewegen.

my bike: Cube Ltd. Race 2009 white candy / blue

Scheibenbremse fest angezogen, trotzdem Spiel im Rad  •  05.07.2010 21:02


17 Stützrad

Zitat von schnubbi

wenn das problem hinten ist, dann ist es ganz normal. das liegt am freilauf. am vorderrad sollte sich aber bei gezogener bremse nichts mehr bewegen.

Wie soll ich das verstehen? Habe ich eine Wissenslücke?
Bitte eine Erläuterung.

Henni

Warum ich so wenig Zeit zum Biken habe... www.wohnhoehle.de.vu

Scheibenbremse fest angezogen, trotzdem Spiel im Rad  •  06.07.2010 00:19


18 IREDB0ARISCH (Ex-Mitglied)

@ schnubbi,
sag mal, hast Du Post #13 nicht gelesen?
Wie Stützrad wäre ich gespannt auf eine Erklärung, warum das ganze am Hinterrad normal sein sollte!

Mountainbiking - eine Leidenschaft lächel, die Leiden schafft traurig

Scheibenbremse fest angezogen, trotzdem Spiel im Rad  •  06.07.2010 06:58


19 eggen

Da wäre ich auch gespannt wie der Freilauf Einfluss auf die Bremse nehmen soll?! staun

Aber ohne jetzt lange warten zu wollen: nein das ist nicht richtig wenn sich das Rad mit gezogener Bremse bewegen lässt- weder vorne noch hinten!
Also wenn das der Fall sein sollte unbedingt reparieren lassen!

Hier könnte Ihre Werbung stehen! RockMachine

Scheibenbremse fest angezogen, trotzdem Spiel im Rad  •  06.07.2010 17:17


20 marcusen

Wusste doch das es so einen Thread gibt.

Auch so spät läßt dem marcusen ein knacken beim treten nicht los.
Als ich am Bike vorbei ging dacht ich mir, ich zieh mal die Bremse und drück ins Pedale.
Hmm komisch, obwohl die Bremse gezogen war konnt ich ein minimales Stück das Pedal bewegen.
Aha Centerlockaufnahme locker. Also Rad ausgebaut und nach gezogen, eingebaut und es wackelte trotzdem.
Da viel es mir wie Schuppen von den Haaren und ich dacht an Panchos Warnung von den losen Nieten alter SLX Scheiben.
Und genauso ist es, sehen tut man nichts aber beim berühren der Niete merkt man das wackeln.

Hat Shimano auf Kulanz getauscht und wenn ja wen hau ich an.
Mein Händler wird doch bestimmt nix gewährleisten oder?!

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Scheibenbremse fest angezogen, trotzdem Spiel im Rad  •  10.04.2012 00:51


21 folienmaster

Servus Marcusen

1. Dein Händler kann aber die Scheiben einschicken. zwinker

2. Du setzt dich mit Paul Lange in Verbindung.

http://www.paul-lange.de/service/ssc.html






gruss ws ws home

Scheibenbremse fest angezogen, trotzdem Spiel im Rad  •  10.04.2012 03:40


22 pancho (Ex-Mitglied)

Hi marcusen,

hab die Bremsscheibe damals über den Händler reklamiert der die Scheibe dann an Shimano (Paul Lange) weitergeleitet hat.
Nach Prüfung wurde dann auf Kulanz getauscht.

Dauerte ca. 2 Wochen.

Servus

Pancho

Mountainbiking beginnt da, wo der Kiesweg endet

Scheibenbremse fest angezogen, trotzdem Spiel im Rad  •  10.04.2012 09:57


23 marcusen

Moin!
Ich hab mal Paul Lange direkt angeschrieben und hoff mal das die sich melden und ich sie direkt hinschicken kann.
Mein Händler wollte mich grad ein wenig für dumm verkaufen wütend

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Scheibenbremse fest angezogen, trotzdem Spiel im Rad  •  10.04.2012 10:09


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Radlager defekt? Mein Verlohändler hat auf meinem ganzen Bike einen Jahresservice durchgeführt. Nun habe ich festgestellt, wenn ich die Scheibenbremse fest anziehe (Shimano XT), dann lässt sich das Rad trotzdem ca. 1cm nach vorne und hinten bewegen (Scheibenbremse, Spiel)