mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Schnelle Fahrrad-Versicherungs frage

Es gibt bei der Fahrradversicherung ja drei Formen der Versicherung: Diebstahlschutz-Versicherung, Reparaturschutz-Versicherung und eine Rundum-Versicherung

1 masamoto

Ich habe keine Hausrat versicherung also werde ich ein ENRA Fahrrad versicherung machen.
Es gibt ja 3 formen
Diebstahlschutz-Versicherung:
Kostenübernahme bei Diebstahl, Raub des Fahrrads, Teilediebstahl und Vandalismus.
Reparaturschutz-Versicherung:
Kostenübernahme bei Reparaturen aller Art, insbesondere durch Unfall, Vandalismus, Fahrlässigkeit, unsachgemässe Handhabung, Höhere Gewalt, Wasser, Verschleiss (ab 7. Monat nach Vertragsbeginn), Abnutzung, Alterung oder Konstruktions- und Materialfehler.
Rundumschutz-Versicherung:
Kostenübernahme wie bei Diebstahlschutz und Reparaturschutz.
Ich habe mein Rad im wert von 900€ eingetragen und wurde gerne option 3 nehmen.
Ich sage mall die Preise Option 1=95€ Opt 2=90€ Opt 3=150€.
Das Rad selber hat 750€ gekosted aber + schloss und kleinkramm fast 900€.
Lohnt es sich für 5 Jahre schutz den selben Preis vom Fahrrad zu bezahlen (5*150€).

Schnelle Fahrrad-Versicherungs frage  •  25.04.2010 21:49


2 kleinundmies

Die Entscheidung kann und will ich dir nicht abnehmen, aber du kannst dir auch mal die Leistungen der Wertgarantie ansehen. Kannst ja mal im Kleingedruckten vergleichen, wer die Nase vorn hat.

Die haben auf jedenfall auch eine Neukaufbeteiligung von min. 150€ im Komplettschutz mit drin.

Schnelle Fahrrad-Versicherungs frage  •  25.04.2010 22:46


3 wurzelkönig

Ich denke für einen lohnt sich die Versicherung, für die restlichen 99 halt nicht. Aber wenn du dann ruhiger schlafen kannst, ist das natürlich auch was wert zwinker

Schnelle Fahrrad-Versicherungs frage  •  26.04.2010 19:39


4 scary.master

schau dir mal diese versicherung an
http://www.i-card24.de/
durch zufall gefunden, und soweit ich jetz gesehen habe macht die einen recht guten eindruck, muss mich aber nochmal genauer damit beschäftigen

Schnelle Fahrrad-Versicherungs frage  •  26.04.2010 19:41


5 marcusen

Grüße!
Bei meiner DEVK Hausrat gabs die Erweiterung Fahrrad. Kostet ungefähr 4€/Monat
Man hat volle 24Stunden Diebstahlschutz, Teildiebstahl (aber nur festmontierte wie Federgabel, Laufräder usw.). Diebstahlschutz wenns im Gebrauch ist, also z.B. vorm Supermarkt und der komplette Kaufpreis -2% wird erstattet.
Leider ist kein Vandalismus dabei nur wenns halt geklaut und dann zerstört wurde.
Außerdem wird dir nicht (somindest bei der DEVK) so´n Quatsch mit dem Schloss, vonwegen 10% vom Kaufpreis des Bikes aufgedrückt.

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Schnelle Fahrrad-Versicherungs frage  •  26.04.2010 20:07


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Es gibt bei der Fahrradversicherung ja drei Formen der Versicherung: Diebstahlschutz-Versicherung, Reparaturschutz-Versicherung und eine Rundum-Versicherung (Fahrradversicherung, Versicherung)