mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen

Schwalbe Nobby Nic Test - Der Schwalbe Nobby Nic 2,4 wurde in einem großen Mountainbike-Reifen-Test der "Mountainbike" getestet.

1 Lionel

wird überarbeitet

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  03.12.2008 22:14


2 TRAILTECH

Meine persönliche Erfahrung am All-Mountain/ leicht Enduro:

Der Reifen hat auf jeden Fall ne Menge Potential. Der Kurvengrip ist top und auch durch den geringen Rollwiderstand geht er gut nach vorne. Einzig die Pannensicherheit ist wohl etwas optimistisch getestet. Das geringe Gewicht geht auf jeden Fall zu Lasten des Durchschlagschutzes und durch die dünne Seitenwand ist der Reifen vielleicht mit etwas mehr Luft für Trailausflüge geeignet. Ansonsten eher Vorsicht mit Ideallinie über Wurzelteppiche zwinkerDas größte Manko allerdings ist die Haltbarkeit des Profils. Für den Preis fährt es sich viel zu schnell runter.

Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Schwalbe Nobby Nic, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Schwalbe Nobby Nic-Übersichtsseite: -->Schwalbe Nobby Nic

Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Schwalbe-Reifen, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Schwalbe-Übersichtsseite: -->Schwalbe

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  03.12.2008 22:24


3 Tim

Also ich finde den Reifen echt geil lächel
Hat überall Grip und hält richtig lang bäh

Habe kein Lock-Out... Ich hab Terralogic bäh

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  03.02.2009 20:24


4 Herr Grendel

Servus!

Ich denke, in der 2.25er Version ist der Reifen an einem Tourenfully gut aufgehoben, aber ich frage mich wie sehr der Nobby in der 2,4er Version noch Anklang finden soll.
Wer einen 2,4er Reifen auf seine Felgen zieht, hat meistens Größeres vor, und da wird der FAT ALBERT 2,4 Front und Rear eher der geeignetere Reifen sein.

LG
Grendel

==Kondition statt Carbon==

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  04.02.2009 08:13


5 speedmax

Ich fahr den Nobby Nic 2,25 und bin sehr zufrieden! Ein toller Reifen. Würde ihn immer wieder nehmen. Ich denke dass die 2,25er Version mehr Traktion hat die die Aufstandsfläche ja kleiner ist und sich das Gewicht somit auf einer kleineren Fläche verteil.

Gruß, speedmax

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  04.02.2009 09:12


6 Herr Grendel

Das mit der Traktion ist nicht ganz Richtig.
Auf der Straße hast Du einen geringeren Rollwiderstand durch die geringere Auflagefläche, im Gelände sackt der Reifen dann aber schön tief in den Boden, und das kostet somit Körner. zwinker

Im Gelände hast Du laut der neuesten Studie einen geringeren Rollwiderstand mit einem breiteren Reifen, und weniger Druck auf den Reifen.

In einer der letzten Bike- oder Mountainbike Ausgabe war ein großer Bericht darüber.



==Kondition statt Carbon==

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  04.02.2009 10:02


7 Herr Grendel

Wobei eine 2,25er Breite schon eher ein "beiter" als ein " zu schmaler" Reifen ist. zwinker

==Kondition statt Carbon==

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  04.02.2009 10:03


8 speedmax

Du hast echt Herr Grendel, der Rollwiederstand ist beim schmaleren Reifen im Gelände höher da er eher einsackt aber ich meinte, dass der breitere Reifen eher zum Durchdrehen neigt.

Gruß, speedmax

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  04.02.2009 12:55


9 Herr Grendel

Hallo Speedmax!

Jetzt hat es klick gemacht! zwinker

Ich bin dennoch etwas am zweifeln, ob das beim Grip wirklich so ist, dass man weniger hat, wenn der Reifen breiter wird.

Ich muss mal nachschauen, ob da in dem Test überhaupt drauf eingegangen wurde. Habe da sowas wie Bremsperformance usw. im Kopf, und die hängt ja irgendwie auch damit zusammen...

LG
Grendel

==Kondition statt Carbon==

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  04.02.2009 14:20


10 Tim

Also ich finde 2,1 VR+HR sind auch für XC ok.

Habe kein Lock-Out... Ich hab Terralogic bäh

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  04.02.2009 15:13


11 Bennit R.

ich fahr ihn mittlerweile nur noch aufm VR und da in 2,25 weil am hinterrad is der ralph um längen besser weil der einfach von dem antriebskräften nich so schnell verschleißt wie der nic. am VR allerdings unschlagbar wie ich finde auch in der größe 2,25 is er sehr geil auch bei XC weil der rollwiederstand is vorne nich so hoch wie hinten und vorne viel traktion bringt dem fahrer einfach viel mehr sicherheit beim fahren. und n zickiges heck in der kurve find ich sehr geil=) außer beim beschleunigen da solls gefälligs nach vorne gehen^^

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  04.02.2009 22:46


12 XCountryJunkie

In meinen Augen ist der Nobby 2,4 für Endurorennen ganz gut geeignet, wenn es um Sekunden geht. Sonst würde ich eher zum neuen Fat Albert tendieren, oder was richtig dickes drauf machen. Für Tour und XC sowie fahren in alpinem Gelände (ohne bergab zu viel Gas zu geben) ist er in 2,25 echt super. Das der Reifen schneller verschleißt ist angesichts der weicheren Gummimischung nicht verwunderlich, dafür bekommet man halt einen schnelleren, griffigeren Reifen.
Der Nobby ist vorne und hinten mein Favourit für Agressives XC und Uphill auf Trails, die von anderen nur bergab gefahren werden. Da zeigt der Reifen, das er viel mehr Antriebstraktion bietet als der RaRa, der in meinen Augen am besten für XC geeignet ist, wenn man keine schweren und oder sehr steile Trails hoch will - was mir persönlich genauso viel Spaß macht wie runter zwinker
Komischerweise hat der RaRa bei mir hinten nicht mal 3 Monate gehalten und war dann ein semislick...

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  13.04.2009 20:47


13 MadMeX (Ex-Mitglied)

Du bremst zu viel oder fährst zu viel, denn mein RaRa hat eine Saison gehalten. Aber beim RaRa is komisch, das er anfangs Profil ohne Ende verliert, dann aber immer weniger. Aber ja bald wirds besser^^

Rock the Trail!

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  13.04.2009 20:52


14 thrall

hallo leute
habe mir vor kurzem das fully fluent sx 2011 von stevens mit der bereifung von rocket ron 2,25 gekauft und ich muss sagen das bike frisst sich regelrecht in den asphalt(super speed geiles handling)
da ich aber auch wahnsinnig gern den hang hinunter brettere habe ich nun von roron auf nonic 2,4 gewechselt wobei hier der speed auf gerader strecke verloren geht bzw man muss kräftiger treten ABER dafür isses cross abwärts um so geiler YIPIEEEEEEEEEEEEEE


Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  06.04.2011 18:27


15 folienmaster

Hat jemand ein Satzzeichen gesehen?

Kann mir jemand sagen wo der Satz anfängt und aufhört?

Noch wichtiger, was soll mir dieses aneinanderreihen von Worten sagen! lach

gruss ws ws home

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  06.04.2011 20:43


16 DerKleineKlumbo

lach lach lach

Das Schicksal mischt die Karten, wir spielen.

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  06.04.2011 21:09


17 cubetreter (Ex-Mitglied)

Zitat von folienmaster

Hat jemand ein Satzzeichen gesehen?

Kann mir jemand sagen wo der Satz anfängt und aufhört?

Noch wichtiger, was soll mir dieses aneinanderreihen von Worten sagen! lach

bäh hmmm lächelDas ist nicht unsere Zeit.Das ist die neue Rechtschreibung.Oder bäh hmmm lächel

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  07.04.2011 07:36


18 Fell

Ich habe zwei Satzzeichen gefunden bäh Zwischen 2 und 24, und zwischen 2 und 4. Da war jeweils ein Komma. Aber verstanden hab ich es trotzdem nicht. Macht aber auch nichts zwinker
Ich glaube, er freut sich einfach übers Mountainbiken lach

Gruß Fell

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  07.04.2011 08:54


19 FlatAlbert

Zitat von Fell

Ich habe zwei Satzzeichen gefunden bäh Zwischen 2 und 24, und zwischen 2 und 4. Da war jeweils ein Komma. Aber verstanden hab ich es trotzdem nicht. Macht aber auch nichts zwinker
Ich glaube, er freut sich einfach übers Mountainbiken lach
Hahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahhaa lach

Burn FAT not OIL

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  07.04.2011 09:38


20 ThreeM

Ich fahre den Nobby Nic seit gut 2 Jahren. Und wenn mein aktueller runter is, wird gewechselt.

Für XC oder Marathon mag der Mantel gut sein, keine Frage, im leichten Gelände macht er einen soliden eindruck.

Sobald es über nasse Wurzeln geht, verliert der Reifen merktlich an Grip, sodas es hackelig wird.

Dazu kommt die sehr bescheidene Laufleistung des Reifens. Rollwiederstand mag ja top sein, allerdings ist die Haltbarkeit alles andere als das. alle 2-3 Monate neuen Mantel geht mir zu sehr ins Geld.

Leider scheint der Nobby Nic was das Gewicht betrifft in seiner Klasse state of the art zu sein. Mal sehen was Maxxis da schönes als alternative hat.

Gib Kette!!!!

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  08.04.2011 09:34


21 jot.es.

Hab den NN Vorne und bald auch hinten in 2.4
Also so schnell fährt sich der auch nicht runter, da ists mit dem Rocket Ron schon viel schneller vorbei.


Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  05.09.2011 13:20


22 Nico1505

Hi
Also ich echt super reifen habe den jetzt zwar nur noch als vorderreifen aber die sind echt Toole reifen

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  18.10.2011 18:24


23 InSanity

Nobby Nic 26x2.25, Faltreifen

Grip:

Trocken: 9/10
Nass/Schlammig: 7/10
Waldboden feucht: 7/10

Selbstreinigung: 9/10

Kurvengrip: 7/10
Haltbarkeit bei (40% Straße/ 60% Wald): 6/10
Rollwiderstand: 8/10
Gewicht: 9/10
Pannenschutz 8/10
Abrollgeräusch Straße (lauter := schlechter) 7/10

Fazit: (77/100)

ein ganz guter AM reifen, der guten grip aufweist, sobald der untergrund jedoch etwas feuchter wird, griptechnisch etwas nachlässt. die haltbarkeit ist ein defizit dieses reifens. bei regelmäßger fahrweise hält der reifen ca 1 jahr mit vernünftigen profilstand.

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  16.12.2013 23:16


24 musashi

Interessanter Beitrag. Ist ja wie beim Adac.
Was genau sind deine Bewertungskriterien für die Punktevergabe?

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  16.12.2013 23:38


25 InSanity

punktevergabe erfolgte intuitiv, aber ich denke wenn ich mir bestimmte bewertungsmaßstäbe für die einzelnen kriterien ausdenken würde, würde sich das resultat nicht großartig ändern.

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  16.12.2013 23:51


26 OldenBiker

Also ich bin den RaRa ne zeitlang gefahren (Falti) und muss sagen, am Anfang ist der Grip top. Ist die erste Schicht aber runtergefahren, wird er teilweise grenzwertig. So gut die Idee der 3 Gummimischungen auch ist, ist die weichere runter, ist viel Gefühl für den Reifen nötig.

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  17.12.2013 09:47


27 Bunkerjo (Ex-Mitglied)

Ich hab den Nobby Nic gut 1 1/2 Jahre gefahren, jetzt wird gewechselt.

Grip auf Straße und im leichten Gelände gut,
was mich total Stört ist die Pannen Sicherheit.
Total fürn Arsch ständig ein Platten und die Reifen fahren viel zu schnell ab.
Brauch locker 3 Sätze im Jahr , ich fahre täglich.

Ich fahre nun den Michelin Wild n Rock fürs Gelände




und den Geax Tattoo für die Straße




Für eine mehr Tägige Cross/Country Tour mit geilen Trails usw. würde ich vielleicht dennoch den Nic aufziehen weil er
einfach gut kann.

Um bei mir hier in der Gegend im Wald rum zu knallen jedoch nicht mehr , mal sehen wie sich der Wild n Rock schlägt.



[URL=http://www.pic-upload.de/view-22001574/322637_311730825538921_210780379_o.jpg.html][IMG]http://www7.pic-upload.de/1

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  25.01.2014 09:36


28 raphrav

Heya,

meine Erfahrungen zum Wild Rock'R:

Grip ist gut, ja. Im Trockenen quasi unschlagbar.
Aber: Er fällt viel zu groß aus. In 2,25" passt er nicht mal vernünftig durch meine Reba, ohne zu schleifen. Also eine Nummer kleiner kaufen.
Dann war Abrollen wohl nicht auf der Entwickleragenda. Klingt wie ein wütender Hummelschwarm und hat eingebauten Gegenwind.
Und was mich noch massiv gestört hat: Die Selbstreinigung ist viel zu schlecht. Im Nassen setzt er sofort zu, das geht sogar so weit, dass das Rad im Rahmen/in der Gabel vor lauter Dreck blockiert. Und auch sonst: Zwischen den Profilblöcken findet sich immer irgenein Scheiß, der da nicht hingehört...

Grüße,
Raph

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  25.01.2014 10:19


29 Mattosch

Zitat von musashi

Interessanter Beitrag.Ist ja wie beim ADAC
Was genau sind deine Bewertungskriterien für die Punktevergabe?

ist ja wie beim adac? auch alles erstunken und erlogen?!? der nobby nix ist aus meiner sicht nicht so toll wie er hier beschrieben wird. es gibt bessere, welche das auch beim fahren wiederspiegeln.

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  25.01.2014 12:59


30 Bunkerjo (Ex-Mitglied)

Zitat von raphrav

Heya,

meine Erfahrungen zum Wild Rock'R:

Grip ist gut, ja. Im Trockenen quasi unschlagbar.
Aber: Er fällt viel zu groß aus. In 2,25" passt er nicht mal vernünftig durch meine Reba, ohne zu schleifen. Also eine Nummer kleiner kaufen.
Dann war Abrollen wohl nicht auf der Entwickleragenda. Klingt wie ein wütender Hummelschwarm und hat eingebauten Gegenwind.
Und was mich noch massiv gestört hat: Die Selbstreinigung ist viel zu schlecht. Im Nassen setzt er sofort zu, das geht sogar so weit, dass das Rad im Rahmen/in der Gabel vor lauter Dreck blockiert. Und auch sonst: Zwischen den Profilblöcken findet sich immer irgenein Scheiß, der da nicht hingehört...

Grüße,
Raph


Ok im nassen bin ich ihn bis jetzt noch nicht gefahren.
Im trockenen wie du schon sagtest , Hammer lächel
Den Rollwiederstant finde ich jetzt nicht so schlimm wie du sagst,immerhin sind es ja auch große Stollen.
Zudem fährt man doch auf so eine Art Nut.
Weiß nicht ob man das auf den Bildern erkennen kann,
also so wie ne Rille, so das man auf der Strasse nicht so auf den Stollen fährt.....
Abgesehen davon fahre ich damit eh nicht viel Straße zwinker
Tja mit der Selbstreinigung stimmt schon, geht aber finde ich, im nassen Matsch aber noch nicht getestet.
Ein Stein oder irgendwas im Profil hatte ich noch nicht, hängt vielleicht auch vom Luftdruck ab ?
Und die Breite , passt bei mir,
also ich fahre den in 2.4 breite

Mfg Johan

[URL=http://www.pic-upload.de/view-22001574/322637_311730825538921_210780379_o.jpg.html][IMG]http://www7.pic-upload.de/1

Schwalbe Nobby Nic 2,4: Test Erfahrungen, Meinungen  •  26.01.2014 08:48


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Schwalbe Nobby Nic Test - Der Schwalbe Nobby Nic 2,4 wurde in einem großen Mountainbike-Reifen-Test der "Mountainbike" getestet. (schwalbe, nobby, nic, test, erfahrung, testbericht, meinung)