mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Scott,Radon, Specialized oder Cannondale Einsteiger-MTB

ich habe mich eingelesen und mit Bekannten gesprochen, weiss aber noch nicht wirklich weiter. Mein Kumpel würde das Rockhopper SL nehmen, kostet 800-850 Euro

1 TonyMontana (Ex-Mitglied)

Hallo,

ich habe mich eingelesen und mit Bekannten gesprochen, weiss aber noch nicht wirklich weiter zwinker.

Mein Kumpel würde das Rockhopper SL nehmen, kostet 800-850 Euro
http://www.specialized.com/de/de/bc/SBCProduct.jsp?spid=51636&scid=1000&scname=MTB

Hier wurde unter anderem dieses hier empfohlen
http://www.radon-bikes.de/xist4c/web/ZR-Team-6-0_id_15285_.htm

Das Yellowstone 4.0 dürfte auch nicht schlecht sein,oder?
http://www.canyon.com/mountainbikes/bike.html?b=2051

Beim Händler vor ort wurde mir dieses scott boulder empfohlen
http://www.zweirad-stadler.de/Fahrrad_Motorrad_Zubehoer/information.php?VID=1304005429iA9OvJmBk4vn4Sck&lss=fahrrad&aktion=&naviid=520&ArtikelID=18695&marke=&start=1&limit=20&sortby=standard&marken=Scott&vonSuche=&suchOption=&suchWert=

dann wären da noch cannondale trail räder aus der 2er Reihe für 750
http://www.bunnyhop.de/xtc/product_info.php?info=p4744_Cannondale-Trail-SL-2-schwarz-Bikes-2010.html

oder aus deer 3er für 700 Euro
http://www.bunnyhop.de/xtc/product_info.php?info=p4746_Cannondale-Trail-SL-3-schwarz-Bikes-2010.html


das ist echt eine wissenschaft für sich zwinker

vielen Dank vorab


Scott,Radon, Specialized oder Cannondale Einsteiger-MTB  •  28.04.2011 17:54


2 HHF-Digger

da du auch ein Angebot von Stadler hast, wurde ich dir empfehlen mal zu Stadler zu fahren, da kannste ne Menge Bikes testen. Du musst dich auch wohlfühlen drauf.

Ein gebrauchtes wäre auch eine Alternative,gleicher Preis, aber weitaus hochwertigere Ausstattung.

Gruß Michael

Scott,Radon, Specialized oder Cannondale Einsteiger-MTB  •  28.04.2011 18:00


3 iFocus

Das Radon hat die besten Komponenten. Dann kommt das Yellowstone 4.

Vom Scott und vom Speci rat ich dir ab, da ich finde dass man bei den beiden Marken zu einem grossen Teil für den Namen zahlt.

Scott,Radon, Specialized oder Cannondale Einsteiger-MTB  •  28.04.2011 18:02


4 cubetreter (Ex-Mitglied)

Da kann ich iFocus nur recht geben.Obwohl,wenn du noch nen Hunni drauf legen kannst ist das Radon ZR RACE 7.0 kaum zu schlagen

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Scott,Radon, Specialized oder Cannondale Einsteiger-MTB  •  28.04.2011 18:17


5 montagestaender (Ex-Mitglied)

über die suchmaschine wirst du zumindest defintiv ein paar meinungen zu speci finden.
ich kann dir davon jedenfalls nicht abraten. in den rahmen steckt schon einiges mehr drin als in standart-rahmen.

letztendlich musst du aber für dich entscheiden worauf du wert legst...

Scott,Radon, Specialized oder Cannondale Einsteiger-MTB  •  28.04.2011 18:33


6 iFocus

Zitat von montagestaender

über die suchmaschine wirst du zumindest defintiv ein paar meinungen zu speci finden.
ich kann dir davon jedenfalls nicht abraten. in den rahmen steckt schon einiges mehr drin als in standart-rahmen.

letztendlich musst du aber für dich entscheiden worauf du wert legst...

Ich habe damit auch nicht gemeint, dass Specialized schlecht sind. Ganz im Gegenteil, ich finde Specialized macht wunderschöne Bikes, "wenn ich gross bin" lach werd ich mir sicherlich auch mal ein Specialized gönnen, da es eine tolle Marke ist. Allerdings rate ich vom Kauf eines Speci-Bikes ab, wenn man nur ein bestimmmtes und "geringes" Budget zu Verfügung hat lach lächel

Scott,Radon, Specialized oder Cannondale Einsteiger-MTB  •  28.04.2011 18:39


7 montagestaender (Ex-Mitglied)

als fan: (was völlig unobjektiv ist)
speci rules zwinker lach

(ich persönlich bin ja der meinung das man die rahmen alle umsonst bekommen sollte lach)


man kann, wenn man sich ein bisschen auskennt und schrauben kann, allerdings auch ein günstiges speci kaufen und dann tunen. am meisten spaß macht eh das rumschrauben bzw tunen der räder.
dazu sollte man dann aber doch schon einigermassen wissen man tut oder worauf es ankommt.
wenn man halt ein komplettpaket will ohne was zu ändern, dann ist deine methode vielleicht die bessere.
aber das ist halt das was ich mit "worauf man wert legt" gemeint habe. entweder komponenten oder der rahmen...oder halt mehr geld hinlegen.

aber daher das ja schon mehrmals geschrieben wurde dachte ich das im detail das nicht nochmal gesagt werden muss.

es ist halt eben ne sache der persönlichen prioritäten wie man an die sache rangeht.
von daher finde ich es immer recht schwer jemanden da was zu empfehlen. dazu müßte der fragesteller mal schreiben wo er eben seine prioritäten sitzen hat.

diesen kleinen aber nicht unerheblichen punkt schreibt aber fast nie jemande bei den üblichen kaufberatungen. von daher halte ich mich da auch eher zurück.
nur, weil ich eben ein speci fan bin, schreibe ich halt auch immer noch mal was dazu wenn ich einen einschägigen ratschlag lese. lächel

(ps mein ex-chef hat immer gesagt das ich in der hinsicht den schlag nicht mehr gehört habe)...zum glück richtet sich da ja auch keiner nach mir weil sonst nur noch specis in der gegend rumfahren würden lach lach lach

Scott,Radon, Specialized oder Cannondale Einsteiger-MTB  •  28.04.2011 18:49


8 iFocus

Hätte ich das nötige Kleingeld wäre dein Enduro schon lange gekauft lach

Scott,Radon, Specialized oder Cannondale Einsteiger-MTB  •  28.04.2011 18:50


9 TonyMontana (Ex-Mitglied)

Hm worauf kommts mir an?
Ich möchte im Pfälzer Wald biken.
Nicht übertrieben, aber auch nicht wie rentner.

reicht das?

Scott,Radon, Specialized oder Cannondale Einsteiger-MTB  •  28.04.2011 19:02


10 montagestaender (Ex-Mitglied)

eigentlich meinte ich eher so etwas wie:
legst du mehr wert auf einen geilen rahmen oder eher auf geile komponenten.
soll es funktionell sein oder eher stylisch.

willst du ein komplettes sorglos paket oder willst du selber noch hand anlegen und selber umbauten vornehmen.

soll es einfach nur günstig sein oder willst du auch guten service...

sowas halt eben.

Scott,Radon, Specialized oder Cannondale Einsteiger-MTB  •  28.04.2011 19:19


11 montagestaender (Ex-Mitglied)

Zitat von iFocus

Hätte ich das nötige Kleingeld wäre dein Enduro schon lange gekauft lach

ja aber viel billiger geht einfach nicht mehr traurig. dafür steckt da einfach zuviel drin und wurde getunt.

Scott,Radon, Specialized oder Cannondale Einsteiger-MTB  •  28.04.2011 19:21


12 Fell

Zitat von TonyMontana

Hm worauf kommts mir an?
Ich möchte im Pfälzer Wald biken.
Nicht übertrieben, aber auch nicht wie rentner.

reicht das?
Ich fahr auch im Pfälzer Wald mit meinem ZR Team 7.0, würde also sagen nimm das Radon zwinker
Aber Monti hat schon recht, du musst für dich festlegen, was dir am wichtigsten ist.


Gruß Fell

Scott,Radon, Specialized oder Cannondale Einsteiger-MTB  •  28.04.2011 20:21


13 montagestaender (Ex-Mitglied)

ach ja...
bionicon rult auch lach zwinker

Scott,Radon, Specialized oder Cannondale Einsteiger-MTB  •  28.04.2011 21:33


14 TonyMontana (Ex-Mitglied)

Optisch sollte das Fahhrad schon passabel sein, die Funktionalität liegt aber im Vordergrund.
Und es soll ein rundumsorglospaket sein zwinker

Scott,Radon, Specialized oder Cannondale Einsteiger-MTB  •  29.04.2011 09:35


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

ich habe mich eingelesen und mit Bekannten gesprochen, weiss aber noch nicht wirklich weiter. Mein Kumpel würde das Rockhopper SL nehmen, kostet 800-850 Euro (Scott,Radon, Specialized, Cannondale)