mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?

Nun bin ich vor 3 Wochen in einem Laden auf das Scott Ransom 20 gestoßen und habe mich sofort verliebt...

1 Medley85

Hallo Leute!

Bin neu hier in der runde und platze gleich mit einem Anliegen hier rein. lach
Ich habe vor eeeendlich mal mein langersehntes Hobby zu beginnen und zwar das Freeriden. ( Wer weiß,...vielleicht sieht man sich ja mal auf ner Tour? ) zwinker

Nun muss natürlich ein gutes Rad her. ( Kein übelst übertrieben geiles Rad für 16.000,00 € ! )

Mein Maximum liegt bei 2.400 € ! Nicht drüber !!
Nun bin ich vor 3 Wochen in einem Laden auf das Scott Ransom 20 gestoßen und habe mich sofort verliebt. (was das Optische angeht)
Probefahren war auch super und ich hätt mich am liebsten gleich damit in den Dreck geschmissen. Nun gibts bei uns aber nur ne öde lange Straße ohne Pi Pa Po.

Ich komm mal zum Punkt :

Ist dieses Modell seinen Preis wert? ( Neu 2.735 € / bekomms aber für 2.400 € )

Habe gehört es soll verbaute Teile enthalten die bei manchen Leuten Kopfschütteln verursacht. Und so gut kenne ich mich dann doch nicht aus.

Wiederum lese ich hier in einem Thread nur gutes. Aber nichts spezifisch dem Freeriden.

Kann mir da einer weiter helfen??

Vielen vielen Dank schonmal für eure Antworten! lächel


( nehme auch gerne ein paar andere Vorschläge an was Bikes fürs Freeriden angeht...in erster Linie solls aber beim Scott Ransom 20 bleiben)

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  20.01.2011 20:56


2 eggen

Also mich hauts nicht vom Hocker hmmm

Ich fürchte da kaufst du viel Name und einen sau teuren Spezial-Dämpfer dessen Überlegenheit gegenüber den normalen Dämpfern sich mir noch nicht erschlossen hat.

2400€ wäre mir das jedenfalls nicht wert.

Wenn ich mir z.B. das <<<Torque 5.0 Playzone>>> anschaue, dann bekommst du da für deutlich weniger Geld ein gleich gutes oder z.T. sogar besseres bike.

Der Rahmen ist in jedem Test vorne dabei und wird gelobt wo es geht, die Federung bietet satte 20mm mehr Federweg, die Komponenten sind gleich oder besser und das Design finde ich persönlich auch schöner.

Fakt ist, für 2400 bekommt man was besseres als das Scott weil man da für den eigenwilligen und teuren Dämpfer und den Scott-Schriftzug auf dem Rahmen bezahlt was einen aber auf dem Trail keinen Meter weiter bringt hmmm

Hier könnte Ihre Werbung stehen! zwinker

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  20.01.2011 22:49


3 Medley85

Hey

Danke für die hilfreiche Antwort!
Dann bist Du nun der 2te der es mir rät.Vielleicht sollte ich es mir doch mal genauer ansehen und vom Scott so langsam Abstand nehmen. Das Torque gefällt mir auch sehr gut.Mal sehen wo ich das mal Probe fahren kann... war schon bei einigen und keiner hatte es da. traurig Kann mich ja nochmal melden.. Werd am Samstag wieder auf Achse sein und es mir raus picken. zwinker

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  20.01.2011 23:09


4 qwertzius (Ex-Mitglied)

Abgesehen davon, dass das Ransom inzwischen nicht mehr produziert wird gibt es für mich 2 Punkte die dagegen sprechen:
1. Der Dämpfer. Pullshock mag Vorteile haben, für mich überwiegen aber die Nachteile. Man kann den Dämpfer nicht einfach austauschen, da es kaum Pullshockdämpfer auf dem Markt gibt, außerdem ist er wohl recht defektanfällig.
2. brechende Hinterbauten. Das Ransom hatte/hat mit brechenden Hinterbauten zu kämpfen, wird sicherlich auf Kulanz ausgetauscht, besonders schön stell ich mir das trotzdem nicht vor..

Freeride is not just a sport or a job, it`s an attitude towards life!

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  20.01.2011 23:09


5 gaylord

Ich hatte mir bei meiner Enduro-Suche auch das Ransom angeschaut und getestet. Die Dämpfertechnik war recht interessant. Mich störten aber die etwas günstigen Komponenten im Vergleich zu anderen Bikes.

Wie soll den bei dir das Freeriden aussehen und was fährst du momentan?

Ich bin praktisch gerade ein "Freerider in Ausbildung" und habe mir ein Enduro-Bike dafür zugelegt. Damit kann ich auch noch Touren fahren. Das Scott geht ja auch in diese Richtung.

GAYLORD ZU ELVOX: KOMM, LAßT UNS MIT DEM TEUFEL TANZEN!!!

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  21.01.2011 08:38


6 Lefty

Zitat von eggen

Also mich hauts nicht vom Hocker hmmm

Ich fürchte da kaufst du viel Name und einen sau teuren Spezial-Dämpfer dessen Überlegenheit gegenüber den normalen Dämpfern sich mir noch nicht erschlossen hat.

2400€ wäre mir das jedenfalls nicht wert.

Wenn ich mir z.B. das <<<Torque 5.0 Playzone>>> anschaue, dann bekommst du da für deutlich weniger Geld ein gleich gutes oder z.T. sogar besseres bike.

Der Rahmen ist in jedem Test vorne dabei und wird gelobt wo es geht, die Federung bietet satte 20mm mehr Federweg, die Komponenten sind gleich oder besser und das Design finde ich persönlich auch schöner.

Fakt ist, für 2400 bekommt man was besseres als das Scott weil man da für den eigenwilligen und teuren Dämpfer und den Scott-Schriftzug auf dem Rahmen bezahlt was einen aber auf dem Trail keinen Meter weiter bringt hmmm

Eggen triffts auf den Kopf, da geht u.a. viel Geld für den Namen flöten. Und das es für das Geld bessere Bikes gibt is auch kein Geheimnis. Finde den Preis auch etwas überhöht hmmm

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  21.01.2011 13:01


7 Medley85

Hallo ! lächel

Aaaalso:

Ich war eben nochmal bei meinem Händler bei dem ich das Scott Ransom 20 (leider ?) angezahlt habe und habe Ihn berichtet von diversen meinungen über das Rad.

Er meint das er´s noch nie gehört hat das es durch einen test gefallen wäre, Scott im herstellerbereich einer der Top Firmen ist und hat sowieso noch nie negatives über dieses Rad gehört. Er verkäuft sie schon seid min. 15 Jahren... oO Um diesen Ramen klein zu bekommen muss man es schon ordentlich im Downhill bereich einsetzen wo es ja nicht hin gehört.

Zu dem Thema " günstige Komponenten" ... welche meinst Du genau?? Konnte da nichts billiges drann finden.

Ich werd mir auf jeden fall noch das Torque 5.0 Playzone anschauen und mir noch andere meinungen von andren händlern anhören.

Mir kommt es so langsam vor als würden die Händler mich nur so beraten das ich ihr Bike kauf und nicht von jemand andrem anstatt das mir einer mal die wirklich ehrliche meinung über das rad sagt... traurig
Im Laden höre ich nur Positives...in andren Läden haben die es nicht da und im Internet (Foren) reagiert man negativ darauf...( teilweise höre ich aber auch gutes) ich dreh langsam am RAD !


@ Gaylord :

Was ich genau damit vor habe?? Kein Downhill sondern nur Freeride (jedes Wochenende) und ca. 2 - 3 mal im Jahr ne tour.

Hier mal ein Link:

http://www.youtube.com/watch?v=A_rCJ_29-pE&feature=related

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  21.01.2011 13:16


8 Medley85

p.s.: Habe hier öfter gelesen das es für das Geld bessere Bikes gibt. Was genau meint Ihr mit besser???Mehr Federweg? Brauch ich das? Das Scott Ransom 20 hat vorne 160 und hinten 110 wenn ich mich nicht täusche.Wie gesagt. Es wird nicht fürs Downhill benutzt und soll einfache sprünge stand halten. ich springe keine klippen damit runter. lächel

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  21.01.2011 13:21


9 Medley85

das ist ja mal Krank... Canyon Toque 5.0 bekommt man NUR über versandt?????
man kann nicht probe fahren u.s.w ?! wie soll das denn gehen? ich kauf doch nicht irgend ein rad für 1.700,00 € Äppels. traurig

Hab halt mal rumgegoogelt und telefoniert. nichts zu machen. traurig

Hier mal paar beiträge aus einem andren Forum:



Hi, ich hab mir Anfang des Jahres auch ein Canyon gekauft.
Wie sind denn eure Erfahrungen mit lokalen Radhändlern wenn ihr denen euer Canyon bringt wegen Wartung oder so etwas?
Ich hab schließlich nicht immer Bock für jeden Kleinkram das Rad nach Koblenz zu schicken.


"Hi!
Wieso kaufst du dir ein Canyon wenn du jemand für den Service brauchst?
Bin selber Mitarbeiter in einem Zweiradgeschäft und würde dir folgendes sagen: Tja, Pech gehabt was! Das ist leider der Nachteil der Geiz ist Geil Mentalität. Punkt"

ok,..der letzte beitrag ist etwas bescheuert aber irgendwo steckt auch etwas Wahrheit drinnen oder?

So ganz ohne scheinen Canyon Räder dann doch nicht zu sein und haben auch wieder nachteile..... ?

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  21.01.2011 15:02


10 eggen

Sorry, hab vergessen das dazu zu schreiben, Canyon ist ein reiner Versender.

Wenn man sowas bestellt dann weiß man meistens was man will und hat meist genug Erfahrung um die Geometrie abschätzen zu können damit das bike dann auch passt.

Abhängig vom Service eines Händlers sollte man also nicht sein, wer im Inet kauft sollte das meiste selber machen können- das halte ich sowieso für sinnvoll... wenn man mit nem bike viel fährt und es hart ran nimmt geht immer mal was kaputt was man dann selber reparieren können sollte bäh

Das die Händler nicht grade freundlich reagieren wenn man mit sowas ankommt ist ja klar- die wollen auch verkaufen und nicht nur die billigen bikes aus dem Netz reparieren hmmm

Da du Freeride fahren wolltest dachte ich das stört dich ggf. nicht zwinker


Das Scott hat übrigens nicht 110mm sondern 165mm Federweg hinten lächel

Das würde bestimmt reichen wobei der Typ aus dem Video ein deitlich härteres Gerät am Start hat im Vergleich zum Scott.

Vielleicht kannst du ja nochmal schreiben was du damit machen willst und was du vom bike erwartest, was du fahren willst, ob es noch Touren schaffen soll etc... sonst weiß ich auch nicht was ich jetzt noch sagen soll.

Am Scott stört halt vor allem das schlechte P/L-Verhältnis hmmm

Hier könnte Ihre Werbung stehen! zwinker

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  21.01.2011 15:31


11 qwertzius (Ex-Mitglied)

Sicher, kein Händler wird dir ein Versenderbike empfehlen. Diese Bikes sind nur Online erhältlich und haben deswegen ein so gutes P/L-Verhältnis.

Bei der Gangart, wie im Video, hätte ich Angst um mein Ransom, da würde ich eher was stabileres bevorzugen. Bei Scott bspw. ein Voltage FR

Freeride is not just a sport or a job, it`s an attitude towards life!

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  21.01.2011 15:37


12 Medley85

So:

Nun haben wir das:

- Scott Ransom 20 ( schlechtes P/L- Verhältnis...da es aber riesige einsatzgebiete meistert isses noch im rennen)

- Canyon Torque 5.0 Playzone ( ist aus dem rennen da Versender Bike )

und

- Scott Voltage FR ( erkundige ich mich noch genauer... wirkt aber für ne tour ungeeignet)

Das Voltage FR sieht auch recht robust aus aber trotzdem meinem Geschmack entsprechend.
Nur ist die frage ob dieser Schinken auch für ne Tour geeignet ist... ich denke mal eher nicht.


@ eggen

Vielleicht kannst du ja nochmal schreiben was du damit machen willst und was du vom bike erwartest, was du fahren willst, ob es noch Touren schaffen soll etc... sonst weiß ich auch nicht was ich jetzt noch sagen soll.

1.
Ja wie gesagt... Freeride inkl. Sprünge, Baumwurzeln, Stämme u.s.w.... suche halt einfach ein Bike mit dem ich mich in den Dreck schmeißen kann was nicht sofort in 2345 Teile zerfleddert wenn ich eine Treppenstufe runter fahre.

Ich mache KEINE Extremen sachen!! Also keine Sprünge in über 3 m tiefe rein. ( hoffe ich doch mal ) Das Video sollte schon den Extremst Fall darstellen was mein gesuchtes Bike aushalten sollte. ( hatte es oben schon gepostet)

http://www.youtube.com/watch?v=A_rCJ_29-pE&feature=related


2. Touren. Mit paar Leuten einfach mal durch die Weinberge, am Main Ufer entlang... von mir aus auch an der Lahn. Keine ewig weiten Touren. Nur so 1 Tages Ausflüge. lächel



Und das Scott Ransom 20 macht bei mir bis jetzt als Fahrrad den einzigen Eindruck das es Freeride tauglich sowie Touren tauglich ist...
was natürlich auch in meinem Budget rahmen bleibt.

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  21.01.2011 17:44


13 qwertzius (Ex-Mitglied)

Da muss ich doch jetzt mal das Specialized Pitch einschmeißen, fahre ich schließlich selber. zwinker
Eigentlich perfekt für diesen Einsatzbereich.. Das Ding kannst du ohne Probleme so wie im Video und genauso auf ner Tour bewegen. Vorallem ist mir kein einziger gebrochener Pitchrahmen bekannt! Sowohl in Amerikanischen, Englischen und Deutschen Foren! Das Pitch Pro gibts für gut 2000€ und hat eine solide Ausstattung, die auch der härteren Gangart standhält. zwinker

Das Voltage ist wirklich nur eingeschrenkt Tourentauglich, schon wegen nur einem Kettenblatt vorne.

Freeride is not just a sport or a job, it`s an attitude towards life!

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  21.01.2011 17:55


14 Koshhimself

Zitat von qwertzius


Das Voltage ist wirklich nur eingeschrenkt Tourentauglich, schon wegen nur einem [[Ketten]]blatt vorne.


Na det sach ick dir...
Na Spass,Sattelstütze hoch und ein paar Schinkenbrötchen essen,dann geht´s.Aber Marathontouren kannst du dir getrost abschminken.


Mezmerize the simple minded,Propaganda leaves us blinded.

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  21.01.2011 20:12


15 eggen

Also das klingt malwieder nach Enduro.

Das ist das vom Herrn Grendel:



Bergamont Enduro 9.8

Hier wird auch ein Enduro von Specialized verkauft:



http://www.mtb-forum.eu/specialized-sx-enduro-gr-m-t-9297-1.html

1500 VHB, Verkäufer ist hier aktiv dabei, sollte also ok sein lächel

Hier könnte Ihre Werbung stehen! zwinker

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  21.01.2011 20:24


16 Medley85

Heyhey....

also das Rad ist an sich ja schon sehr geil...
super Preis für ein tolles Rad.
Nur Saarland? Ufff... ich komme aus Frankfurt am Main.
Ist schon ein stück.
Finds echt super das ihr mir hier so zur seite steht!
Tolles Forum!!
Also hab ich schon mal wieder ein paar Ideen nach denen ich morgen mal in Diversen Läden forschen kann! lächel
Bin da mal sehr gespannt was die da so an Asche verlangen.
Bin sehr gerne für weitere gute vorschläge bereit...

wie gesagt... stabiler ramen, tourentauglich, freeride tauglich... lächel

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  21.01.2011 23:15


17 gaylord

wie gesagt... stabiler ramen, tourentauglich, freeride tauglich...

Das hört sich nach meinem Baby an:



OK, das bekommst du nur gebraucht unter 2000,- Eur. Aber der Rahmen ist wirklich stabil, immerhin hält der mich noch aus. Ich glaube ich bin der schwerste im Forum.

Lese dich doch mal hier durch: Bikeklasse ENDURO

Schau dir auch mal dieses Bike an:

HAIBIKE Hai Rock Star RC

Das hat der zackyyy : Mein neues Bike



GAYLORD ZU ELVOX: KOMM, LAßT UNS MIT DEM TEUFEL TANZEN!!!

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  22.01.2011 00:32


18 Medley85

Suuuper!

Danke! Da werd ich mich mal durchforsten. Ich melde mich sobald ich neues weiß und was sich ergeben hat...

eine letzte frage habe ich noch um auf das Thema zurück zu kommen:

Das Scott Ransom 20.... ist das Tourentauglich UND Freeridetauglich????

die frage stelle ich deshalb so weil ich das Bike vorsichtiger weise hmmm schon angezahlt habe und es zurück gestellt wurde. ( angeblich eines der letzten die man so findet in neu ) Daher meine vorsicht... weil ich tatsächlich keines mehr weit und breit in einem Laden gefunden habe.

Ich habe aber 3 Monate Zeit mir das wirklich zu überlegen und da will ich aus den 2400,00 € das beste rausholen. Optisch ist es toll,..nur die Qualität... hmmm... hmmm wie manche sagten : nicht das gelbe vom ei.


die grundlegende frage ist nur obs tauglich ist... zwinker



Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  22.01.2011 01:03


19 qwertzius (Ex-Mitglied)

Eins der letzen ist es ,weil es von Scott inzwischen nicht mehr gebaut wird. Gibt also nur noch die Bikes, die noch im Ladne stehen. Ersetzt wird es wohl durch das Genius LTD mit 185mm FW. *rolleyes*

Naja, mMn ist das Bike nicht freeridetauglich. Ich würde mit keinem guten Gefühl mehr auf einem Bike sitzen, von dem ich weiß, dass der Hinterbau gerne mal bricht..
Tourentauglich ist es sicher, halt kein CC-Racer..



Freeride is not just a sport or a job, it`s an attitude towards life!

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  22.01.2011 01:09


20 ILOVENYC

Also ich geb jetzt auch mal meinen Ketchup dazu.

+ für das Scott: Dein Bike steht beim örtliche Händler ( Support und Wartung)

+ Probefahren konntest du es auch...gutes Bauchgefühl oder?
Auch wenns nur ne Straße war. Einen kleinen Eindruck über die Geo des Bikes konntest Du schon mal ertasten.

- Ok. Gut die Ausstattung kann sich nicht mit einem Versenderbike messen. Aber warum auch. Du bekommst ein Scott dafür! Klar is Skoda besser im P/L als BMW... lach

Abgesehen davon hast du dann auch noch die Möglichkeit es zu tunen und zu optimieren. Also lass es Dir nicht schlecht reden. Das Ramson ist super. So, thumbs up!

Das mit dem Freeriden ist so ein Begriff...
Also nachdem was Du geschrieben hast, bin ich mir sicher das du mit dem Ramson schon richtig liegst.

cheers zwinker

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  22.01.2011 01:18


21 gaylord

Im Prinzip ist gegen das Ramson nichts einzuwenden. Ein gutes Bike mit einer langen Tradition. Ein Bike welches so lange auf dem Markt ist, muß einfach gut sein.

Irgendwann ist halt die Zeit gekommen für eine Weiterentwicklung wie das Genius. Aber auch deshalb ist ein Ransom nicht schlecht.

Für mich hatte es einfch nicht die Ausstattung die ich wollte, und um die zu bekommen wäre es im Vergleich zu anderen Bikes teurer gekommen.

Du kannst mit dem Ransom alles fahren, weil es genau für dein gewünschtes Einsatzgebiet ausgelegt ist.

Qwertius bedenken hätte ich genauso bei meinem Bike, allerdings würde ich Kampfbomber wahrscheinlich alles unter mir zerstören wenn ich zu heftig treibe.

Qwertius freeriden sieht aber auch anderst aus als meins.

GAYLORD ZU ELVOX: KOMM, LAßT UNS MIT DEM TEUFEL TANZEN!!!

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  22.01.2011 08:40


22 eggen

1. Warum zum Teufel ist qwertzius EX-MITGLIED??
Ist das der Xte Diva-Auftritt oder sollten die Mods mal ne kleine Stellungnahme verfassen warum er geflogen ist?! hmmm

2. Ist wirklich schwer da einen guten Rat zu geben... das Scott ist bestimmt nicht schlecht (Scott eben) aber für 2400€ bekommt man halt auch von anderen Herstellern sehr geile bikes die entweder gleich oder sogar im Detail besser sind als das Scott bäh

Am Hai Rock Star sieht man ja das man für 400€ weniger mehr bekommen kann- sind halt Internetangebote aber wir sind hier ja auch im Internet zwinker

Hier könnte Ihre Werbung stehen! zwinker

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  22.01.2011 10:58


23 ILOVENYC

Warum zum Teufel ist qwertzius EX-MITGLIED??
Ist das der Xte Diva-Auftritt oder sollten die Mods mal ne kleine Stellungnahme verfassen warum er geflogen ist?! hmmm



Qwertzius ist nicht geflogen. Aber ich bin der Grund für seinen Abgang! Aber er kommt bestimmt unter neuem Namen wieder...z.B. Qwertzfisch?
Aber mir persönlich egal zwinker

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  22.01.2011 11:16


24 Medley85

Hi

Steh grad im Laden und vor mir das Fuji Thrill LT 1.0!
Macht einen guten Preisleistungsverhältnis und soll besser als das Scott Ransom 20 sein. Für 1299 Euro. Was meint ihr???

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  22.01.2011 12:47


25 eggen

Erstmal sag ich nix, Baujahr? Gabel? Dämpfer? Bremse? Schaltwerk?

Ich hab hier nämlich mehrere im Netz gefunden und weiß jetzt nicht welches du meinst zwinker

Generell geht das bike wieder mehr in die Tourenecke als in den Bikepark- genau wie das Ransom... nur das P/L scheint besser zu sein, was aber auf die genaue Ausstattung ankommt!

Hier könnte Ihre Werbung stehen! zwinker

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  22.01.2011 14:27


26 Medley85

MTB FUJI Thrill LT 1.0:
Merkmale:
AusstattungFuji Altair 2 Aluminum 4-Gelenk Rahmen
>Rock Shox Domain 302 Federgabel, 160 mm Federweg
>>Shimano SLX 18-Gang Schaltung
>>>Shimano SLX hydraulische Disc
Modelljahr2009
RahmenFuji Altair 2 aluminum, custom butted
RahmenformFullsuspension 4-Gelenker, 150mm Federweg
FarbeMatte Bronze
GabelRockShox Domain 302 Coil Rebound & Compression Adj
DämpferRockShox Ario 2.2 w/ Motion Control
SteuersatzRitchey Logic Zero Comp 1 1/8 Press Fit Integr.
LenkerTruVativ XR Riser 20mm, Double Butted Alu
VorbauTruVativ XR Forged Al 1 1/8
SattelWTB Pure V Race FR
SattelstützeTruVativ XR 2-bolt Aluminum, 350mm
BremsenShimano SLX Hydraulic Disc brake, 203mm Rotor
BremshebelShimano SLX Hydraulic
SchalthebelShimano SLX Trigger 27-speed
SchaltwerkShimano SLX
UmwerferShimano SLX, 34.9mm dual pull
KurbelgarniturShimano SLX HollowTech II 22/36/ Zähne BashGuard
InnenlagerShimano Exterior Cartridge Bearing System
Pedaleohne
KassetteShimano HG-50 , 11-34T 9-speed
KetteKMC HG-73
Nabe VRShimano SLX CenterLock Disc 20mm TruAxle, 32H
Nabe HRShimano SLX CenterLock Disc, 32H
FelgenWTB Speed Disc 26 Double Wall
Speichen14G Stainless Steel
BereifungSchwalbe Albert Performance 26 X 2.35
Gewicht ca.15.2 Kg.
KATEGORIEMTB Fullsuspension

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  22.01.2011 15:11


27 Medley85

der verkäufer meinte das es super wäre fürs freeriden aber auch für touren...
fahren lässt es sich auf jeden fall super.

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  22.01.2011 15:14


28 eggen

Ich überlege grade ob man mit dem Limit das du hast nicht besser selbst bauen könnte... aber das willst du wahrscheinlich nicht bäh

Naja, das bike ist für den Preis schon ganz ordentlich.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! zwinker

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  22.01.2011 16:13


29 flyskiff

Ich habe 4 Ransom Fahrer in meinem Bekanntenkreis, keiner ist unzufrieden und alle fahren das Bike seit Jahren (teilweise mehrmals hinterander wieder gekauft). Der Ordnung halber sei erwähnt, dass wir Österreicher und Schweizer sind und ausschießlich knackige Trails fahren. Die Fahrer sind zwischen 70 und 97kg schwer. Es ist nie etwas gebrochen u. es gab nie Grund zur Klage. In erster Linie werden die Bikes für Trails verwendet, vorherige Auffahrt selbstverständlich. 3 von den 4en fuhren damit auch Alpencross wobei der einzige Nachteil im Gewicht und der schlechten "Tragbarkeit" besteht. Im downhill ist das Bike genial, wobei ich generell sagen muss, dass die Geometrie (davon lese ich hier gar nix) des Bikes super ist. Für extreme Downhill Tage (z.B. in Flims, Graubünden) wurden jedoch, man will ja das eigene Equipment schonen, entsprechende Bikes gemietet.
Einer der 4 ist jetzt auf Genuis LT (long travel und nicht LTD limited), dem Nachfolger des Ransom, umgestiegen. Hat das Bike aber noch nicht, Lieferung wahrscheinlich März. Das LT hat natürlich noch mehr Federweg und hat nach Probefahrt wieder eine Traum Geometrie.
Zur Ausstattung generell möchte ich noch erwähnen, dass XT und XTR nicht immer das Beste ist, siehe "Bike" Bremsentest, wo die XTR schlicht versagt hat (Bremsbelag mit Scheibe verschmolzen). Manchmal ist ein bisserl schwerer halt doch besser, da robuster.
Ich persönlich rate zum Kauf einer Marke, für welche Service vor Ort vorhanden ist -> alles andere ist Geschmackssache.

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  24.01.2011 16:11


30 Medley85

Also das war mal n Beitrag zum Thema Scott Ransom. lächel Danke!

Einen speziellen Scott Händler b.z.w Schrauber habe ich hier denke ich nicht vor Ort. Kenne da aber einige andre die auf MTB´s spezialisiert sind.

Das schöne LT werd ich mir nicht gönnen,..das ist mir dann doch eine ecke zu teuer. Denke mal das ein Scott Ransom 20 für mein vorhaben ausreichen sollte.

Was den Ramen angeht würd ich mal sagen ist erst mal nicht so wichtig.
Sind ja 5 Jahre Garantie drauf und ausserdem werde ICH es sicherlich nicht klein bekommen. (hoffe ich mal)

Nur der dieser Spezialdämpfer macht mir Kummer....

1. nicht austauschbar gegen andere Dämpfer
2. geht schnell Kaputt
3. schwer zu reinigen (kleineres Problem)
4. auch nicht besser als viele andere Dämpfer und trotzdem Teurer

achja,... was mich auch stört ist das jemand meinte das Scott wäre 50 %
der Zeit in der er es besaß in der Werkstatt gewesen... ist das nur zufall??


Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  24.01.2011 22:44


31 ILOVENYC

Also ich versteh dich nicht... lächel:-o

1. Warum willst Du denn den Dämpfer tauschen?
2. Geht schnell kaputt? Wo steht das?
3. Generell ist der Wartungsaufwand bei Fully's höher.
4. Haw?

Anyway...Du hast hier zwei komplett verschiedene Bikes. Und so langsam glaube ich du wirst mit einem AM glücklicher.
Fahren und glücklich werden damit kann dir keiner abnehmen.

Ich mag mein Scott Scale und erwarte Spark Nachwuchs lach


Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  24.01.2011 23:00


32 VALLE

Hab das Scott ransom 30 und fahr damit alles.
Musste den Dämpfer schon wechseln und hatte auch schon nen bruch am hinterbau. Das mag aber villeicht auch an meiner fahrweise liegen. lächel
bin mit handy drin und kann deswegen kein bild reinmachen.

Scott Ransom 20 Top oder Flop ?  •  03.12.2011 09:29


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Nun bin ich vor 3 Wochen in einem Laden auf das Scott Ransom 20 gestoßen und habe mich sofort verliebt... (Scott Ransom 20)