mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Scott Ransom aufrüsten

Ich habe vor in Zukunft mehr down- als uphill zu fahren. Darum habe ich von meinem Händler ein Scott Ransom zum testen bekommen

1 pure_X

Hallo zusammen

Ich habe vor in Zukunft mehr down- als uphill zu fahren.

Darum habe ich von meinem Händler ein Scott Ransom zum testen bekommen. Da ich noch ein ziemlicher Anfänger im Downhill, Freeride bin und noch nicht harte Trails fahre, reichen meiner Meinung nach die Dämpfer aus. In Zukunft möchte ich jedoch mehr auf Downhill umsteigen.

Deshalb meine Frage:
Kann ich das Ransom bezüglich Gabel und Dämpfer aufrüsten, oder eignet sich das Ransom gar nicht zum Downhill?
Und lohnt es sich überhaupt das Ransom aufzurüsten?

LG
säme



Scott Ransom aufrüsten  •  04.04.2012 10:06


2 eggen

Also das Ransom hat einen ganz speziellen Dämpfer, da kann man praktisch kaum was machen.
Das gilt aber für fast alle Rahmen, am Dämpfer kann man nicht viel machen, die Länge und der Hub müssen bei fast allen Rahmen gleich bleiben, somit kann man nur einen Dämpfer mit z.B. mehr Einstellmöglichkeiten verbauen um noch was zu tunen.

Die Frage ist ob der Federweg ausreicht, ich habe was von 165mm gelesen- das wäre eher Enduro, ~180mm sind für einen Freerider normal.

Scott Ransom aufrüsten  •  04.04.2012 10:38


3 pure_X

Vielen Dank für deine Info.

Habe ich noch fast gedacht, dass ich da nichts machen kann.
Die Federgabel könnte man jedoch austauschen?

Ja das mit dem Federweg hat mir auch ein bisschen Sorgen bereitet lächel, jedoch denke ich, dass das am Anfang schon ausreichen wird.

Das Ransom das ich habe, hat einen Carbon-Rahmen. Hast du schon Erfahrungen mit Carbon?
Hält der überhaupt eine höhere Belastung aus?

Scott Ransom aufrüsten  •  04.04.2012 10:44


4 eggen

Aushalten wird er den Betrieb schon aber wenn du auf die Fr...e fliegst kann Carbon sehr schnell brechen, besonders schlimm wenn der Bruch nach innen geht, dann sieht man ihn nicht, von außen ist z.B. nur ne leichte Beule zu sehen.

Ich würde auf Carbon verzichten.

Die Gabel kann man tauschen- aber es macht keinen Sinn vorne 200 und hinten 165mm zu fahren.

Auch da kannst du nur gegen eine bessere Gabel von gleichen Maßen tauschen.

Scott Ransom aufrüsten  •  04.04.2012 11:27


5 pure_X

OK, ja in alu hat er das Teil leider nicht mehr.
Er würde mir auch einen super Preis machen (1500CHF und ist erst vor 2 Wochen das erste mal gebraucht worden).

Aber dann werde ich noch ein bisschen weiterschauen.

Danke für die Infos.

Scott Ransom aufrüsten  •  04.04.2012 11:59


6 pure_X

Habe mich nun doch für ein Ransom entschieden jedoch für das 30er Modell.

Nochmal ne Frage zu der Gabel. Ich habe beim Händler die Rock Shox Totem RC gesehen. Meiner Meinung nach kann man die von 180 auf 150 mm absenken, richtig?
Würde das Sinn machen, die Gabel für mein Ransom zu kaufen?


Und noch ne Frage: Hält das Ransom einen Besuch im Bikepark ( Jumps, northshore elemente usw.) aus?

Scott Ransom aufrüsten  •  26.04.2012 11:41


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Ich habe vor in Zukunft mehr down- als uphill zu fahren. Darum habe ich von meinem Händler ein Scott Ransom zum testen bekommen (Scott Ransom, aufrüsten)