mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Scott Spark ltd vs. Cannondale Scalpel Carbon Team Replica

Mich interesiert nur mal, was ihr so von DEN 2 Top XC Bikes haltet - Scott Spark und Cannondale Scalpel

1 -+-Chris-+-

Nein, ich will mir keines von denen kaufen, deshalb ist es auch nicht bei den Kaufberatungen.
Mich interesiert nur mal, was ihr so von DEN 2 Top XC Bikes haltet (ich kenn jetzt eine teuereren/gleich teuren Bikes mehr, außer eben die 2). Da sie beite um die 7200 €uro kosten ist ds ogar noch ein zimlich interessanter Vergleich.

Scott Spark limited



Grössen
S, M, L, XL

Gewicht
9.20 kg / 20.26 lbs

Rahmen
Scott Spark / IMP technology / HMX net 110mm rear travel

Gabel
DT Swiss XRC 100, 100mm

Dämpfer
Scott Nude TC 3 modus / LO-TC-AT

Steuersatz
Ritchey WCS

Schaltwerk
SRAM X-0 Carbon

Umwerfer
Shimano XTR FD-M971

Schalthebel
SRAM X-0 Trigger

Bremshebel
Formula R1 Carbon

Bremsen
Formula R1 180mm/160mm

Kurbel
Truvativ Noir 3.3 TM

Tretlager
Truvativ GXP Team

Lenker/Vorbau
Scott Pilot SL

Pedals
Crankbrothers Egg Beater 4 Titanium

Sattelstütze
Ritchey WCS

Sattel
Selle Italia SLR XP Kevlar
carbon rails

Naben
DT Swiss 240 S

Kette
SRAM PC 991

Kassette
Shimano XTR CS-M970

Speichen
DT Swiss Aerolite black

Felgen
DT Swiss XRC 330 carbon

Reifen
Schwalbe Rocket Ron
26 x 2.25, Evolution, triple compound



Cannondale Scalpel Carbon Team Replica



Grössen
S, M, L, X

Gewicht
k.A.

Rahmen
Scalpel Carbon 100 mm

Gabel
Lefty Speed Carbon 110 SL

Dämpfer
DT Swiss XR Carbon

Steuersatz
Headshok SI

Schaltwerk
SRAM X-0 Carbon

Umwerfer
Shimano XTR FD-M971

Schalthebel
SRAM X-0 twister

Bremshebel
Avid Juicy Ultimate

Bremsen
Avid Juicy Ultimate

Kurbel
Cannondale Hollowgram SL, 29/44 (2-fach)

Tretlager
Cannondale BB30 Ceramic

Lenker/Vorbau
FSA K-Force Carbon/HeadShok XC3

Pedale
k.A.

Sattelstütze
FSA K Force Carbon

Sattel
Fi'zi:k Tundra Carbon

Naben
Mavic CrossMax SLR3

Kette
SRAM PC 991

Kassette
SRAM PG-990

Speichen
Mavic CrossMax SLR3

Felgen
Mavic CrossMax SLR3

Reifen
Schwalbe Furious Fred, 26x2.0"





Ich finde persönlich das Scalpel interessanter, vor allem wegen der "Nullgelekkonstruktion" und der Lefty. Optisch macht es insgesamt einen Besseren Eindruck und es sind auch mehr SRAM Komponenten verbaut (Scott hat ja nur Schaltwerk und Kurbel von SRAM, Kasette ist z.B. ne XTR).
beim Spark ist der Dämpfer interessant, aber das allein reicht nicht, um mich zu überzeugen.



Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Scott / Scott-Bikes, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Scott-Übersichtsseite: -->Scott
Mehr Infos zum Thema Cannondale gibt's auf der Cannondale-Übersichtsseite: -->Cannondale
Mehr Infos zum Thema Carbon gibt's auf der Carbon-MTB-Übersichtsseite: -->Carbon

Scott Spark ltd vs. Cannondale Scalpel Carbon Team Replica  •  06.05.2009 20:51


2 Kivan1983 (Ex-Mitglied)

da es hier um XC geht würde ich das Scott bevorzugen. XTR is eben doch noch n Stück leichter wie SRAM, zudem is da ne Formula R1 in endgeilem Design dran lächel

Wobei ich da ein hardtail bevorzugen würde...


PS: teurer, edler und leichter wäre das Cube Elite Super HPT: http://www.cube-bikes.de/xist4c/web/ELITE-SUPER-HPT_id_30632_.htm;jsessionid=71D514AF4DB9BCBBB2EF9FDAD34EA3F6#anker

kostet so knapp 10.000€ lächel



lieber tot als Zweiter - wer bremst verliert!

Scott Spark ltd vs. Cannondale Scalpel Carbon Team Replica  •  06.05.2009 23:55


3 XCountryJunkie

Ich würde zu Scott tendieren. Scott baut einfach extrem gute Rahmen mit toller Geometrie und genialem Fahrwerk. Die Bikes von denen haben meist tolle Allroundergene.
Und was das Cube angeht... da würde ich mir ohne nachdenken zu müssen sofort ein 7 Sola bauen lassen. In meinen Augen ist das schöne Bike ein Prestigeobject, aber leider nicht mehr.

Aber mal im Ernst, die beiden Bikes sind Weltcup Racer und bei den Pros hängen davon sicher pro Fahrer 2 Bikes auf der Stange lächel
Leichtbau wird ganz schnell zum Leichtsinn, wenn man nicht gerade 72kg wiegt oder das Bike jehenseits seines Einsatzgebietes fährt. Sabilitätsreserven haben diese Bikes nämlich nicht, schon gar nicht der 2500€ teure Carbon LRS...

Scott Spark ltd vs. Cannondale Scalpel Carbon Team Replica  •  08.05.2009 11:49


4 XCountryJunkie

Ein fully mit einem ht zu vergleichen, das cube ohne pedale gewogen... ein scale ltd wäre da fairer im vergleich

Scott Spark ltd vs. Cannondale Scalpel Carbon Team Replica  •  08.05.2009 11:55


5 Bo.fh

Cannondale is halt um längen besser, kan man nix machen zwinker
Notfalls kannste beim Scalpel sogar auf den Felgen fahren, was will man denn mehr?

Gruß René

Scott Spark ltd vs. Cannondale Scalpel Carbon Team Replica  •  10.05.2009 16:52


6 Denis

Zitat von XCountryJunkie

Ein fully mit einem ht zu vergleichen, das cube ohne pedale gewogen... ein scale ltd wäre da fairer im vergleich

sind doch beide Fullys???

Gruß, Denis

Scott Spark ltd vs. Cannondale Scalpel Carbon Team Replica  •  10.05.2009 18:23


7 Headshok

Was soll das mit dem gewicht? Das Scalpel ist nicht nur auf lightwight gebaut wen man ein Scalpel auf lightwight baut sieht es so aus: http://bikemarket.de/catalog/product_info.php?products_id=1840

Da kanste noch die Pedale dran machen ist es trotzdem leichter lach und trotzdem billiger

Wo kostet das Team- Replica 7200 Euro o0

Super Fatty Ultra DL Luft/Öldämpfer 80 mm Federweg Aluminium Steuerrohr On/off blockierbar 1,29 kg Wer bietet weniger?

Scott Spark ltd vs. Cannondale Scalpel Carbon Team Replica  •  10.05.2009 20:18


8 -+-Chris-+-

Scott Spark ltd vs. Cannondale Scalpel Carbon Team Replica  •  11.05.2009 14:45


9 Kivan1983 (Ex-Mitglied)

Zitat von XCountryJunkie

Ein fully mit einem ht zu vergleichen, das cube ohne pedale gewogen... ein scale ltd wäre da fairer im vergleich

ich habe kein Hardtail mit den beiden Fullies verglichen. Ich meinte nur "teurer, edler und leichter"... da es um XC, teuer und leicht ging... aber okay;)

lieber tot als Zweiter - wer bremst verliert!

Scott Spark ltd vs. Cannondale Scalpel Carbon Team Replica  •  12.05.2009 17:57


10 Scalpi (Ex-Mitglied)

...obwohl Scott ja reichlich Erfahrung in der Carbonherstellung hat würde ich immer Cannondale wählen.

Erstens bietet Cannondale eine lebenslange Garantie,
das 'Blattfeder-Prinzip' des Scalpels fährt sich einfach nur genial.
Si (system integration) ist selbstredent - PERFEKT!!!,
Die Lefty ist noch immer die leichteste und von der Funktion die beste und steifeste Gabel,
die Si SL Kurbel ist der absolute Hammer,
das HeadShok-Maß bietet extreme Steifigkeit im Lenkkopf


...und das Spark ist ja 'nur' eine Notlösung von Scott denn Scott hatte Probleme mit dem Genius - da hat sich Spizialized quer gestellt von wegen Patentrechte - so konnte Scott das Genius im Usaland zeitweilig nicht verkaufen - also musste schnell ein neues Racebike her - das hieß dann Spark

lerne leiden ohne zu klagen

Scott Spark ltd vs. Cannondale Scalpel Carbon Team Replica  •  07.01.2011 21:02


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Mich interesiert nur mal, was ihr so von DEN 2 Top XC Bikes haltet - Scott Spark und Cannondale Scalpel (scott, spark, cannondale, scalpel)