mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Serious Eight Ball

1 ValdoAddams

Moin Moin,

ich suche ein MTB für Waldweg und Schotterwege. Dabei bin ich über das o.g. Rad gestoßen.

http://www.fahrrad.de/fahrraeder/mountainbikes/serious-eight-ball-black-matt/274040.html

Ich bin mir bewusst, dass ich damit nicht wirklich einen Blumentopf gewinnen kann, aber das Budget gibt zur Zeit nicht viel mehr her. (max. 500 EUR)

Ich plane, es u. U. Stück für Stück aufzurüsten und bessere Komponenten anzubauen. Aber ich frage mich, ob das bei dem Rahmen (weil ich den sicher nicht tauschen werde) überhaupt sinnig ist.

Eine neue Gabel will ich eigentlich direkt mitbestellen. Hierzu würde ich mich aber auch über eine Empfehlung freuen.

Danke schonmal jetzt für Eure Antworten!!

Serious Eight Ball  •  17.03.2013 21:15


2 folienmaster

Servus

da spar lieber noch etwas bzw. schau dich mal nach einem

gebrauchtem Rad um. Das Nachrüsten ist meist immer teurer.

zwinker

gruss ws ws home

Serious Eight Ball  •  17.03.2013 21:44


3 bigben genius 50

hi und willkommen

kleiner Tipp aufrüsten ist am ende immer teurer
ich würde dann direkt mehr Geld in die Hand nähmen

aber schau mal hier:
http://www.fahrrad.de/fahrraeder/mountainbikes/cube-analog-26-disc-grey-n-white/329579.html

Schreibfehler sind NICHT beabsichtigt ABER Ausdruck meiner Kreativität!

Serious Eight Ball  •  17.03.2013 21:57


4 ValdoAddams

Das Cube Analog 26 ist ein sehr schickes Fahrrad. Liegt aber leider über meinem derzeit verfügbaren Budget.

Ich bin mir bewusst, dass ein späteres Aufrüsten mit Mehrkosten verbunden ist. Aber was dafür spricht ist, dass ich zum einen ein bisschen zu basteln hab und zum anderen das ganze nicht direkt so viel kostet.

Meine (absolut unprofessionelle) Einschätzung von dem Eight Ball war, dass man es mit einer halbwegs ordentlichen Gabel, die ich mir direkt dazu kaufen würde, "recht gut" fahren kann.

Meine Angst ist halt nur, dass ich Dinge übersehe, die einem sukzessivem Aufrüsten im Weg stehen (selbst wenn ich dann nach 2-3 Jahren mehr Geld in das Rad gesteckt habe, als wenn ich es direkt mit guter Ausstattung gekauft hätte)

Serious Eight Ball  •  18.03.2013 00:38


5 bieker

Generell spricht nichts dagegen, aber die neue Gabel gleich dazu kaufen, halte ich nicht für klug,
Den Aufpreis würde ich lieber direkt ins bike stecken, v.a da bei höherwertigen Modellen hauptsächlich die Gabel besser ist.

Schweiß ist Schwäche die den Körper verläßt

Serious Eight Ball  •  18.03.2013 08:20


6 ValdoAddams

Ich habe jetzt zwei Tage über das Thema geschlafen und hab ziemlich lange mit mir gerungen.

Letztendlich habe ich das Budget erweitert und das Cube Analog 26 gekauft. Ich bin schon sehr gespannt und freue mich auf das neue Fahrrad.

Danke für die Beratung hier im Forum!!

Serious Eight Ball  •  20.03.2013 20:17


7 bigben genius 50

das ist auf jeden Fall keine schlechte Entscheidung gewesen zwinker

da hast du zumindest jetzt eine gute Grundlage, die man auch immer wieder mit gutem gewissen auf- und nachrüsten kann zwinker

Schreibfehler sind NICHT beabsichtigt ABER Ausdruck meiner Kreativität!

Serious Eight Ball  •  20.03.2013 20:39


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff