mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Shimano BR-395

1 Hauswand123

Hallo ich hab folgendes Problem nach einen Sturz mit dem Bike brauche ich einen neuen Bremshebel(Hinten rechts) da man diesen von der Tektro Draco nicht austauschen kann müsste ich eigentlich oben die rechte einheit tauschen. Das würde mich 35€ kosten. Da bin ich auf idee gekommen Mir eine Shimano br-m395 zukaufen für hinten. Jetzt bleib die frage was taugen die br-m395 und passen die beläge von der tektro in die shimnao sehen beide ziehmlich gleich aus. Und kann ich die scheibe hinten drauf lassen ist eine 160mm von tektro oder sollte man doch eine andere kaufen?
Schlag einfach was vor oder was ihr mir empfehlen könnt schreib bitte was zur Shimano ich möchte gerne wissen wie die so ist weil sie ja grade mal max. 30€ kostet

Shimano BR-395  •  06.08.2013 09:58


2 eggen

Warum willst du denn die Beläge der Tektro in die Shimano Bremse stecken?
Wenn du mit der Bremskraft der Tektro zufrieden warst wird die m395 nicht schlechter sein- denn wie du schon richtig bemerkt hast, ist die Draco den älteren Shimano Bremsen sehr ähnlich.

Die Scheibe kannst du weiterfahren, das ist kein Problem.

http://www.roseversand.de/artikel/shimano-scheibenbremse-br-m395-592087/aid:592089?gclid=CKn1uYzE6LgCFcO23godIiMAqw

Hab ich grade zufällig gesehen, BR M395 für 26,-
Denk nur dran dass du die Leitung kürzen musst, das ist zwar nicht schwer und wenn man alles richtig macht muss man nicht mal entlüften aber da es sich um die Bremse handelt solltest du das nur machen wenn du weißt was du da tust.

Shimano BR-395  •  06.08.2013 11:53


3 Hauswand123

Ich will die beläge behalten weil sie erst neu reingekommen sind max. 250 km gelaufen haben. Ich hatte noch idee denn bremshebel von der tektro ab zu machen und nur den shimnao hebel zu verwenden der rest der shimano kann dann an die seite. Ist das denn möglich nur die einheit zuverwenden ?
Und ja ich hab ahnung von meinem werk lächel lach

Shimano BR-395  •  06.08.2013 12:12


4 eggen

Warum so umständlich?
Leg die fast neuen Beläge einfach für die Vorderradbremse bei Seite und montiere die neue Shimano als ganzes.

Shimano BR-395  •  06.08.2013 12:16


5 Hauswand123

Ja stimmt auch wieder rum lach hab ich nicht dran gedacht. Aber eine frage hab ich jetzt noch welche sind besser tektro oder shimano ? Bin shimano noch nie gefahren

Shimano BR-395  •  06.08.2013 12:46


6 Stützrad

Also einen direkten Vergleich hab ich nicht, kann aber sagen
das die Shimano Bremsen mit Servowave ab Deore bei uns
alle top sind und keinen Vergleich zu Anderen im gleichen
Preissegment fürchten müssen.

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Shimano BR-395  •  06.08.2013 13:00


7 Hauswand123

Ja danke dann weiß ich bescheid zwinker lächel

Shimano BR-395  •  06.08.2013 13:17


8 Mr.Mountainbike (Ex-Mitglied)

Ich fahre jetzt seit ein paar Wochen eine XTR Race.Die ist nun wirklich aller erste Sahne.Sind viele die darauf äugeln und das bestätigen.Die Bremse hat und kann einfach alles.Ein Freund hat eine XT und ist auch sehr zu frieden.Da denke ich,dass wie unser Stützrad schon schreibt,die anderen Shimanos auch nicht schlecht sind.Die Shimanos bürgen schon für Qualität.Du kannst mit allem Glück und Pech haben bäh

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Shimano BR-395  •  06.08.2013 13:49


9 derBude

Modkommentar:
Thread wegen Doppelposting geschlossen.
Hier geht´s weiter:
http://www.mtb-forum.eu/tektro-vs-shimano-t-19612-1.html

Shimano BR-395  •  09.08.2013 10:04


Thema geschlossen, keine Antwort mehr möglich.

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff