mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Shimano Scheibenbremse

Shimano Scheibenbremse: Obwohl ich die Bremse fachgerecht entlüftet habe, funktioniert sie eigentlich tadellos. Doch beim Betätigen des Bremshebels ist die Bremse zu hart

1 sukram990

Hallo zusammen
Habe da ein Problem mit einer Shimanoscheibenbremse.
Jetzt meine Frage.Obwohl ich die Bremse fachgerecht entlüftet habe, funktioniert sie eigentlich tadellos. Doch beim Betätigen des Bremshebels ist die Bremse zu hart. Weiss jemand was ich machen kann damit der Bremshebel nicht mehr so hart ist.
Besten Dank an alle die mir weiter helfen können.
Gruss
Sukram990

Shimano Scheibenbremse  •  20.04.2011 20:51


2 marcusen

Welche Shimano haste denn?

Du willst ja quasi ein weicheren Druckpunkt und den wirste wohl nicht einstellen können außer du hast die XT oder aufwärts.



Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Shimano Scheibenbremse  •  20.04.2011 20:55


3 sukram990

Zitat von marcusen

Welche Shimano haste denn?

Du willst ja quasi ein weicheren Druckpunkt und den wirste wohl nicht einstellen können außer du hast die XT oder aufwärts.

Hallo marcusen
Danke für die rasche Anfrage. Es ist eine Shimano Alivio die ich für einen Kunden reparieren solte.

Shimano Scheibenbremse  •  20.04.2011 20:59


4 marcusen

Ich denk mal man muß sich an den harten Druckpunkt gewöhnen.
Hatte die Formula RX die auch ein sehr harten Druckpunkt hat, nun hab ich die XT die recht weich ist. Nach ein paar Trails hab ich mich dran gewöhnt zwinker

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Shimano Scheibenbremse  •  20.04.2011 21:01


5 sukram990

Ja der Druckpukt wäre ja i.o. Aber die Bremse bleibt hängen.
Was meinst du?wäre es gut wenn ich die Kolben mit Prilwasser reinge und danch mit WD 40 einspreie?

Shimano Scheibenbremse  •  20.04.2011 21:06


6 marcusen

Achso! Ich dachte mi hart meinst du den Druckpunkt.

Beläge raus nehmen, Den Bremshebel 1-2 mal betätigen so das die Kolben ein bissel rauskommen. Schön mit Spülwasser sauber machen, dann auf ein Ohrenstäbchen ein bisschen WD40 und um die Kolben drum herum wischen. Dann die Kolben wieder reindrücken.
Kannst den Vorgang mit dem rein und raus drücken der Kolben ruhig ein paar mal machen.

So hab ich das nach einen Wintereinsatz gemacht und es hat gefunzt.

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Shimano Scheibenbremse  •  20.04.2011 21:20


7 sukram990

Ok. Werde es mal versuchen Danke und schöne Ostern

Shimano Scheibenbremse  •  20.04.2011 21:23


8 eggen

Von Alivio gibts keine hydraulischen Scheibenbremsen- oder sollte mir da was entgangen sein? hmmm zwinker






Shimano Scheibenbremse  •  21.04.2011 10:04


9 Tourenbiker

Zitat von eggen

Von Alivio gibts keine hydraulischen Scheibenbremsen- oder sollte mir da was entgangen sein? hmmm zwinker




Hallo,
Du kannst recht es gibt keine Alivio-Scheibenbremse.
Für das Entlüften von Shimano-Scheibenbremsen gibt es hier eine Anleitung. http://www.fahrrad-workshop-sprockhoevel.de/scheibenbremsen-workshop-fahrraeder.htm

Shimano Scheibenbremse  •  22.04.2011 08:23


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Shimano Scheibenbremse: Obwohl ich die Bremse fachgerecht entlüftet habe, funktioniert sie eigentlich tadellos. Doch beim Betätigen des Bremshebels ist die Bremse zu hart (Shimano Scheibenbremse)