mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?

1 tombär

Hallo,

ich habe auf meinem Fully eine RX montiert, die inzwischen auch Wasser gezogen hat.

Die Entlüfterei ist mir ein Graus und ich stelle mich wohl auch ziemlich deppert dabei an, jeder DOT-Spritzer verursacht mir schlimme Entzündungen auf der Haut.

Deshalb habe ich jetzt entschieden, auf Shimano umzusteigen, ist zwar etwas schwerer und bremst wohl auch nicht ganz so gut wie die Formula, aber das Sch....-DOT bin ich damit endlich los und den jährlichen Wartungsstress.

Die XT passt eigtl. gut auf die Formula-Adapter, und auch die Formula-Scheiben sind noch sehr gut erhalten.

Hat schonmal jemand diesen Material/Markenmix ausprobiert?

Der Umstieg von K18 auf RX bei gleichen Adaptern/Scheiben geht ja einwandfrei.

Vielen Dank für Euren Rat.

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  19.09.2014 21:45


2 raphrav

Hey,

wenn auch nicht mit Formula, der Mix Shimano/Avid hat super geklappt. Spricht eigentlich nichts dagegen, auch wenn ich immer darauf geachtet habe, dass der Adapter zur Bremse passt...

Grüße,
Raph

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  19.09.2014 23:56


3 Terminator

Ich bin von der RX auf eine Shimano XT BR-M775 umgestiegen und die hat nicht gepasst, weil der Shimano-Adapter ein kleines bisschen höher ist.

Mit Formula-Adapter (PM-PM180 vorne, IS-PM180 hinten) schleifen die Shimano-Scheiben (die 75er und auch die 76er XT sowie die 66er SLX) am Bremssattel (NICHT an den Belägen, sondern ganz außen am Bremssattel!), sobald die Scheibe nur minimal dezentriert ist.

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  22.09.2014 10:55


4 bieker

Ein Versuch wäre es wert, für die Adapter gibts auch noch diese ultradünnen Unterlegscheiben um Höhe auszugleichen zwinker

you canyou cannot buy happiness but you can buy a bike and that’s pretty close

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  22.09.2014 12:11


5 raphrav

Hey,

Zitat von Terminator

Ich bin von der RX auf eine Shimano XT BR-M775 umgestiegen und die hat nicht gepasst, weil der Shimano-Adapter ein kleines bisschen höher ist.

Mit Formula-Adapter (PM-PM180 vorne, IS-PM180 hinten) schleifen die Shimano-Scheiben (die 75er und auch die 76er XT sowie die 66er SLX) am Bremssattel (NICHT an den Belägen, sondern ganz außen am Bremssattel!), sobald die Scheibe nur minimal dezentriert ist.

deswegen:

Zitat von raphrav

...auch wenn ich immer darauf geachtet habe, dass der Adapter zur Bremse passt...

zwinker

Grüße,
Raph

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  22.09.2014 13:17


6 tombär

Sodala,

jetzt habe ich schonmal die Vorderbremse (mit Shimano Adapter) zur 180er RX-Scheibe montiert, scheint zu passen.
Ich habe allerdings die Metall-"Beilagscheiben" des Formula-Adapters montiert, bei der XT lagen nur welche aus hellgrauem Plastik(?) bei...

Der XT-Bremshebel ist mir angenehmer als der Formula-RX-Hebel, aber das Bremsverhalten am Hebel scheint deutlich abzuweichen: Es kommt mir so vor, als ob die RX "direkter" reagiert hätte.

Der XT-Hebel wirkt "weicher" in der Bedienung, und wenn ich ihn aus der durchgezogenen Position loslasse, gibt es anfangs immer eine Art "Klacken" mit einer ganz kurzen, gefühlten Verzögerung. Ist das normal, oder habe ich evtl. einen fehlerhaften Hebel erwischt?

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  23.09.2014 21:49


7 raphrav

Hi,

die "Plastik"-Scheiben, diese kugeligen, sind aus Alu-Druckguss, keine Angst. Aber so lange die Bremsbeläge die Bremsfläche der Disc sauber treffen, passt's ja. lächel

Jip, eine Shimano spricht komplett anders an als eine Formula. Ist Geschmackssache und man gewöhnt sich schnell dran. lächel

Das "Klacken" kommt davon, dass bei einigen Shimanos, auch bei der XT, der Griff den Geberzylinder nicht direkt, sondern über einen Umlenkhebel betätigt. Dieser Umlenkhebel ist nicht fest verbunden, sondern liegt nur auf und kann sich etwas darauf bewegen. Das ist unbedenklich und klackt, weil da nichts geschmiert ist. Wenn man weiß, was man tut, kann man einen kleinen Tropfen Mineralöl (das, was auch als Bremsflüssigkeit drin ist) auf den Umlenkhebel geben, dann sollte es besser werden.
ABER: Wie gesagt auf eigene Gefahr, nur wenn man weiß was man tut, und nur bei einer Shimano. NIEMALS bei einer Bremse mit DOT!

Grüße,
Raph

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  24.09.2014 09:02


8 Diddo

Zitat von bieker

Ein Versuch wäre es wert, für die Adapter gibts auch noch diese ultradünnen Unterlegscheiben um Höhe auszugleichen zwinker

Ich kenne die nur für IS-Aufnahmen um die Bremse sauber auszurichten...


"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  24.09.2014 10:45


9 Printenpinsler

absoluter quatsch, was hier geschrieben wird.
die adapter sind bei allen herstellern gleich, es gibt nicht umsonst standards.
wenn man es nicht schafft, den sattel auszurichten, dann sollte man den fehler vielleicht bei sich selber suchen.

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  28.09.2014 12:52


10 raphrav

Hey,

da muss ich widersprechen:

Punkt eins ist, dass die Hersteller schauen, dass ihre Bremsen mit ihren Adaptern ihre Scheiben treffen.
Wenn sich da Toleranzen unglücklich aufsummieren, sodass halt mal eben ein Millimeter zusammenkommt, dann triffste die Scheibe halt nicht exakt oder etwas schleift, obwohl alles einzelne irgendwie der Norm entspricht.

Punkt zwei ist, dass die Adapter Aussparungen haben, um Platz für die Bremse zu schaffen. Wenn das nicht passt, ist u.U. der Adapter der Bremse im Weg, und das ganze lässt sich überhaupt nicht montieren.

Ergo: Theoretisches Paragraphenreiten oder plakatives Beschuldigen bringt nichts, denn in der Praxis sieht's halt anders aus. Wie viele Bremsen hast du denn schon gesehen oder gar gewartet bzw. montiert?

Grüße,
Raph

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  28.09.2014 14:28


11 Keks

Zitat von Printenpinsler

absoluter quatsch, was hier geschrieben wird. die adapter sind bei allen herstellern gleich, es gibt nicht umsonst standards. wenn man es nicht schafft, den sattel auszurichten, dann sollte man den fehler vielleicht bei sich selber suchen.

Nur ein kleiner Gedankenanstoß bezüglich Deiner ersten beiden Beiträge in diesem Forum: anstelle einer Vorstellung oder wenigstens einer Begrüßung direkt prollig rumzupöbeln, ist hier nicht die bevorzugte Art des Umgangs. Höflichkeit und Respekt haben sich da eher als zielführend bewährt. zwinker

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  28.09.2014 14:29


12 Karsti

lach lach lach

Wir haben ihm im Auge...

Gruß Karsti

"Ich kenne viele dumme Menschen, aber irgendwer bricht immer den Highscore..." zwinker"

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  29.09.2014 17:37


13 Kharne

Zitat von Printenpinsler

absoluter quatsch, was hier geschrieben wird.
die adapter sind bei allen herstellern gleich, es gibt nicht umsonst standards.
wenn man es nicht schafft, den sattel auszurichten, dann sollte man den fehler vielleicht bei sich selber suchen.

Ja? Es gibt zwar "Standarts", das Problem an der Sache ist aber,
dass die Peripherie oft nicht standartisiert ist, bspw. die Position
der Scheibenaufnahme an der Nabe oder die Dicke des PM Sockels
an der Gabel. Versuch mal ne Hope Floating Disc auf DT Swiss Nabe
an ner Fox 36 zu montieren. Da passt garnix. Oder ne Hope V4
auf nem Shimano Adapter.

Zum Rest hat der raph schon alles geschrieben.

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  29.09.2014 17:41


14 Diddo

Zitat von Printenpinsler

absoluter quatsch, was hier geschrieben wird.
die adapter sind bei allen herstellern gleich, es gibt nicht umsonst standards.
wenn man es nicht schafft, den sattel auszurichten, dann sollte man den fehler vielleicht bei sich selber suchen.

Jo, lag offenbar an mir, dass die Hayes Stroker Ryde mit Shimano-Adaptern sich nicht mit DT-Naben einstellen lassen. Komisch, dass alles ging nach 0,4mm an Spacern zwischen Rahmen und Adapter staun

Meine V2-Scheiben haben auch bestimmt nur zufällig den Lack an meiner Durolux weggeschliffen. Bestimmt war das massive Magniumcasting zu weich oder die 20mm Steckachse oder so lach

Denk einfach an das schöne Zitat von Dieter Nuhr lächel

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  29.09.2014 21:22


15 tombär

Liebe Bikergemeinde,

ich habe die XT erfolgreich montiert, hier der Erfahrungsbericht:

Die Formula 180er Scheiben passen.

Der Formula Adapter am Vorderrad war praktisch identisch mit dem Shimano-Adapter: Ich habe trotzdem den Shimano montiert, und siehe da: zuerst mal elendes Geschleife, selbst nach dem 10. mal ausrichten... Merkwürdigerweise war die Schleiferei weg, nachdem ich die Formula Distanzscheiben gegen die Shimano Press-Alu-Distanzscheiben austauschte: das finde ich deshalb merkwürdig, weil diese Distanzscheiben oberhalb der Bremse anliegen, also nichts an der Distanz der Bremse von der Scheibe ändern (vielleicht liegt es daran, dass die Bremse bei Verwendung beider Distanzscheiben beweglicher ist und sich so evtl. besser ausrichten lässt? Wie auch immer...

Der Shimano-Adapter am Hinterrad unterscheidet sich deutlich vom Formula-Adapter; obwohl dort keine Press-Alu-Distanzscheiben beilagen, war die Bremse gleich beim ersten Versuch perfekt ausgerichtet.

Ich freue mich über die XT: lässt sich gut einstellen, bremst sehr ordentlich bei butterweichem Gefühl, nichts quietscht mehr, und die Sch....-DOT-Entlüfterei hat endlich ein Ende lächel

Viele Grüße aus München

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  30.09.2014 22:37


16 Printenpinsler

Zitat von Kharne

Zitat von Printenpinsler

absoluter quatsch, was hier geschrieben wird.
die adapter sind bei allen herstellern gleich, es gibt nicht umsonst standards.
wenn man es nicht schafft, den sattel auszurichten, dann sollte man den fehler vielleicht bei sich selber suchen.

Ja? Es gibt zwar "Standarts", das Problem an der Sache ist aber,
dass die Peripherie oft nicht standartisiert ist, bspw. die Position
der Scheibenaufnahme an der Nabe oder die Dicke des PM Sockels
an der Gabel. Versuch mal ne Hope Floating Disc auf DT Swiss Nabe
an ner Fox 36 zu montieren. Da passt garnix. Oder ne Hope V4
auf nem Shimano Adapter.

Zum Rest hat der raph schon alles geschrieben.
nö, es gibt "standards", und da ne hope floating disc aufzuführen ist alles andere als zielführend, da diese alles andere als standard ist.

das mit den adaptern ist reine geldmacherei, die hersteller wollen halt, dass du ihre adapter kaufst, und nicht die billigen shimanos.
am ende bleibt aber eine 160er pm aufnahme eine 160er pm aufnahme und eine 180er scheibe eine 180er scheibe.
da alle modernen bremsen den pm standard benutzen, kann man auch problemlos sämtliche adapter mischen (von einzelfällen wie floating disc oder vierkolben-bremse auf eng anliegendem pm adapter mal abgesehen).


Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  25.10.2014 19:17


17 Printenpinsler

Zitat von Karsti

lach lach lach

Wir haben ihm im Auge...

brennt das nicht? ich hab selten was im auge, da ich meist eine brille beim radfahren trage.
wenn doch was reinkommt, dran denken, nicht nach außen reiben sondern immer zum auge hin.

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  25.10.2014 19:19


18 Printenpinsler

Zitat von Keks

Zitat von Printenpinsler

absoluter quatsch, was hier geschrieben wird. die adapter sind bei allen herstellern gleich, es gibt nicht umsonst standards. wenn man es nicht schafft, den sattel auszurichten, dann sollte man den fehler vielleicht bei sich selber suchen.

Nur ein kleiner Gedankenanstoß bezüglich Deiner ersten beiden Beiträge in diesem Forum: anstelle einer Vorstellung oder wenigstens einer Begrüßung direkt prollig rumzupöbeln, ist hier nicht die bevorzugte Art des Umgangs. Höflichkeit und Respekt haben sich da eher als zielführend bewährt. zwinker
ist das so ne art stuhlkreis hier?

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  25.10.2014 19:20


19 Karsti

!!! wütend

Gruß Karsti

"Ich kenne viele dumme Menschen, aber irgendwer bricht immer den Highscore..." zwinker"

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  25.10.2014 20:31


20 AlexMC

Zitat von Printenpinsler


ist das so ne art stuhlkreis hier?

Nö, mehr so ein Glashaus, und wenn Du drin bist, solltest Du nicht mit Steinen um Dich werfen...

wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  25.10.2014 21:00


21 B.C.

Zitat von Karsti

!!! wütend


Nee Karsti, das heisst Die drei ??? ! zwinker lach

Ran ans Baguette!!

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  26.10.2014 13:17


22 Diddo

Zitat von Printenpinsler


das mit den adaptern ist reine geldmacherei, die hersteller wollen halt, dass du ihre adapter kaufst, und nicht die billigen shimanos.
am ende bleibt aber eine 160er pm aufnahme eine 160er pm aufnahme und eine 180er scheibe eine 180er scheibe.

Willkommen im Kapitalismus. Da denken Unternehmen tatsächlich daran Umsatz zu generieren und testen/validieren natürlich nur ihre eigenen Produkte. Wieso sollte man ein Fremdprodukt empfehlen?

Die Scheiben sollten differenzierter betrachtet werden. Eine SM-RT66 in einer Stroker Ryde zu nutzen ist etwas fummelig weil die Scheibe offenbar dicker ist als die von Hayes. Verschleißgrenzen sind auch unterschiedlich angegeben, selbst wenn die typische 2mm Ausgangsdicke genommen wird.

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  26.10.2014 14:03


23 Printenpinsler

Zitat von Diddo

Wieso sollte man ein Fremdprodukt empfehlen?

nicht empfehlen, sondern das eigene produkt als kompatibel auszeichnen, um mehr zu verkaufen.
als beispiel gibt raceface bei seinen innenlagern shimano-kompatiblität an. warum? damit all die millionen biker mit shimano kurbeln wissen, "aha, ich kann meine öde shimano kurbel mit nem fetzigen raceface lager aufpeppen, das sogar bestimmt länger hält, ist ja doppelt so teuer."
das gleiche bei ketten, kassetten etc.

wie schaffen es die drittanbieter nur einen adapter pro kombination aus scheibe/aufnahme anzubieten? müssten dann nicht herstellerspezifische adapter angeboten werden?

komischerweise passen auch adapter von clarks, reverse, nsb kcnc, trickstuff etc. auf sämtliche gängigen bremsen. oh wunder der technik.*rolleyes*

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  26.10.2014 18:30


24 Diddo

Zitat von Printenpinsler

Zitat von Diddo

Wieso sollte man ein Fremdprodukt empfehlen?
nicht empfehlen, sondern das eigene produkt als kompatibel auszeichnen, um mehr zu verkaufen.

Damit verkauft aber der Mitbewerber im Zweifel mehr, wenn er günstiger ist. Viele werden da einfach stumpf schlussfolgern: Adapter von Marke X passt an Bremse von Marke X, also muss Bremse von Marke X auch an Adapter von Marke Y passen.
Spannend wird es dann bei etwaigen Garantieleistungen die als reine Kulanzleistung verweigert werden könnten, wenn man nicht Adapter und Bremse vom gleichen Hersteller fährt. Und bevor das Geschreie losgeht: Ich schrieb Garantie, nicht Gewährleistung.

Zitat von Printenpinsler

komischerweise passen auch adapter von clarks, reverse, nsb kcnc, trickstuff etc. auf sämtliche gängigen bremsen. oh wunder der technik.*rolleyes*

Nehmen wir mal einen Hersteller X der auch Bremsen baut. Welches Interesse sollte dieser Hersteller haben, dass seine Adapter - die nur mit seinen eigenen Bremsen getestet werden - auch an anderen Bremsen genutzt werden?
Das ist nur Aufwand der in keiner Relation steht.
Ein Drittanbieter wie Reverse hat da eine ganz andere Betrachtung der Marktsituation und probiert über Randgruppen zu verkaufen. Oder wo bekomme ich sonst grüne PM-Adapter? Also wenn man nicht zufällig ein Fahrer ist der von Hope gesponsert wird.


"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  27.10.2014 11:45


25 wokk

Was ist denn hier los?
Will mein Radon ZR Team (2011) von Formula Rx auf die XT-785 umbauen. Bin die DOT-Problemchen leid. Bin zwar alter (im Sinne von viele Jahre/Jahrzehnte) Fahrradbastler, aber in diesem Forum erst neu angemeldet. Die letzte für mich interessante/relevante Aussage ist Post *15. Danach kam nur Blahblah. hmmm
@Printenpinsler: Es gibt die Möglichkeit von Klein und Großschreibung - schon gemerkt? staun
Falls das hier im Forum allerdings üblich sein sollte - sorry für meine Bemerkung! In anderen Foren (Beispiel Android-Hilfe.de) wird strikt drauf geachtet...

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  27.10.2014 23:07


26 Kharne

Hier haut einem keiner auf die Finger für ekelhaftes Geschribbsel,
aber wer es übertreibt wird idR einfach nicht beachtet zwinker

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  27.10.2014 23:20


27 raphrav

Hey,

Zitat von wokk

Was ist denn hier los?
Will mein [[Radon ZR Team]] (2011) von Formula Rx auf die XT-785 umbauen. Bin die DOT-Problemchen leid. Bin zwar alter (im Sinne von viele Jahre/Jahrzehnte) Fahrradbastler, aber in diesem Forum erst neu angemeldet. Die letzte für mich interessante/relevante Aussage ist Post *15. Danach kam nur Blahblah. hmmm
@Printenpinsler: Es gibt die Möglichkeit von Klein und Großschreibung - schon gemerkt? staun
Falls das hier im Forum allerdings üblich sein sollte - sorry für meine Bemerkung! In anderen Foren (Beispiel Android-Hilfe.de) wird strikt drauf geachtet...
Im Prinzip richtig. Aber weil wie schon geschrieben eigentlich alles gesagt ist und der Post unvermeidlich auch Öl ins Feuer gießt, warte ich hier nicht die Reaktionen ab und mach' besser gleich zu. lächel

Grüße,
Raph

Shimano XT Bremsen mit Formula RX Scheiben -Adapter?  •  28.10.2014 09:42


Thema geschlossen, keine Antwort mehr möglich.

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff