mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

sicheres Schloss?

Ich weiß, es gibt schon unzählige Threads über Sinn und Unsinn teurer Fahrradschlösser. Nur finde ich nirgendwo einen Kommentar zu diesem Schloss:

1 SaltyDog

Hallo an die Community!

Ich weiß, es gibt schon unzählige Threads über Sinn und Unsinn teurer Fahrradschlösser. Nur finde ich nirgendwo einen Kommentar zu diesem Schloss:

https://www.kryptonitelock.com/products/ProductDetail.aspx?cid=1001&scid=1000&pid=1095

Was haltet ihr davon? Lohnt es sich dafür knapp 100 Euronen zu investieren?! (O_o) Mein MTB liegt im Neu-Preis bei knapp 950 € und ich wohne "am Rande" eines sozialen Brennpunktes... traurig

Wäre dankbar über eure Meinungen!

sicheres Schloss?  •  13.08.2010 15:20


2 eifel-sportler

Hi, dass Schloss ist bestimmt gut aber, wenn du, wie du schreibst "am Rande eines sozialen Brennpunktes" wohnst- wie sieht es dann mit der Sicherheit der Teile, LRS, Sattelstütze etc. aus?
Wäre da nicht ein Schloss besser, wo du das Fahrrad anketten kannst? hilft zwar nicht vor Teileklau aber man kann es nicht einfach so wegtragen- wie bei dem o.g. Schloss von dir.

So viel wie nötig, so wenig wie möglich!

sicheres Schloss?  •  13.08.2010 15:32


3 Bernie (Ex-Mitglied)

wie wärs damit:



zwinker

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

sicheres Schloss?  •  13.08.2010 15:35


4 eifel-sportler

Ach ja- aber ehrlich- ein 1000 EUR Bike würde ich nirgendwo einfach abstellen- unbeaufsichtigt- ob mit oder ohne Schloss.
Das ist aber nur meine Meinung zwinker

So viel wie nötig, so wenig wie möglich!

sicheres Schloss?  •  13.08.2010 15:36


5 Bernie (Ex-Mitglied)

ich auch nicht, immer schön in den Keller / Garage / Wohnzimmer oder so was abstellen.
Und auch nicht mal eben für 10 Minuten draussen stehen lassen.....

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

sicheres Schloss?  •  13.08.2010 15:37


6 eifel-sportler

Zitat von Bernie

Genau so- und nicht anders lach

So viel wie nötig, so wenig wie möglich!

sicheres Schloss?  •  13.08.2010 15:37


7 MARS

Draussen stehen lassen = weg oder kaputt.
Egal wie abgeschlossen.
Um an meins zu kommen, haben sie einfach das Straßenschild abgesägt, an das es bügelgeschlosst (oder muss das heißen "drangebügelschlosst"?) war.

-> Bike in abgeschlossenen Keller, Garage, oder in die Wohnung, sonst nix.
lächel

sicheres Schloss?  •  13.08.2010 15:40


8 timo1411

Zitat von eifel-sportler

Ach ja- aber ehrlich- ein 1000 EUR Bike würde ich nirgendwo einfach abstellen- unbeaufsichtigt- ob mit oder ohne Schloss.
Das ist aber nur meine Meinung zwinker
Meine auch zwinker
Ich hab ja schon angst um mein Bike wenn ich mit meiner Family aufn Keller geh und ich mir was zu essen hole, obwohl ich das Bike mit nem Kettenschloß am Tisch festmach und es dochn bisschen auffälig wär wenn jemand vor vlt 30 Leuten mitm Bike wegfährt an dem ein Tisch dranhängt bäh lach


sicheres Schloss?  •  13.08.2010 15:40


9 Bernie (Ex-Mitglied)

@Timo
jaja, mach Dich lustig.... ich wohne recht ländlich, in der guten, alten, heilen Welt und bei uns kommt normalerweise auch nix weg,
aber wenn der Kollege SaltyDog schon schreibt er wohne in der Nähe eines sozialen Brennpunktes, da gelten andere
Regeln....

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

sicheres Schloss?  •  13.08.2010 15:43


10 eifel-sportler

Wer dein Bike draußen will, bekommt es auch- selbst wenn es angekettet ist.
Die Diebe arbeiten mit allen Tricks, schrecken vor nichts zurück- außer vielleicht davor zwinker und sind mit allen "Wassern gewaschen"
Im Biergarten nur angeschlossen und direkt im Blickfeld- wenn das nicht möglich ist- kehre ich da nicht ein.
Hier haben schon Leute berichtet, dass ein Bike vor dem Zelt und angekettet geklaut wurde staun

So viel wie nötig, so wenig wie möglich!

sicheres Schloss?  •  13.08.2010 15:48


11 SaltyDog

Zitat von Bernie


...ich könnte max. ein Meerschweinchen auf den Sattel schnallen... lach

Aber danke für die Hinweise und Antworten. Das Schloss sollte nur dafür sein mein Rad schnell mal anzuschließen wenn ich kurz in 'nen Discounter hüpfe. Ansonsten steht es natürlich im abgeschlossenen Keller.

Bernie hat Recht, hier gelten andere Regeln. Erst vor einer Woche hat ein Typ des nachts mit 'nem Vorschlaghammer 11 Autos bei uns in der Straße demoliert... hmmm

sicheres Schloss?  •  13.08.2010 16:10


12 eifel-sportler

Zitat von SaltyDog

Zitat von Bernie

.....
Bernie hat Recht, hier gelten andere Regeln. Erst vor einer Woche hat ein Typ des nachts mit 'nem Vorschlaghammer 11 Autos bei uns in der Straße demoliert... hmmm
Na siehste- dann hat sich das mit dem Schloss doch erledigt.
Für die 100 EUR, die du für´s Schloss bezahlen würdest bekommst du entweder eine schöne "Schadtschlampe" und kannst noch 10x Eis essen gehen zwinker oder du kannst viele Fahrkarten für Bus und Bahn kaufen, wenn du in den Discounter willst zwinker

So viel wie nötig, so wenig wie möglich!

sicheres Schloss?  •  13.08.2010 16:16


13 SaltyDog

...ich sehe schon, das scheint's nicht wert zu sein lach

Danke nochma an alle für die teils kreativen Beiträge *g*

sicheres Schloss?  •  13.08.2010 16:25


14 eifel-sportler

Zitat von SaltyDog

...ich sehe schon, das scheint's nicht wert zu sein lach

Danke nochma an alle für die teils kreativen Beiträge *g*
zwinker

So viel wie nötig, so wenig wie möglich!

sicheres Schloss?  •  13.08.2010 16:57


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Ich weiß, es gibt schon unzählige Threads über Sinn und Unsinn teurer Fahrradschlösser. Nur finde ich nirgendwo einen Kommentar zu diesem Schloss: (Fahrradschlösser)